Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadien in Bezug auf das Dokument :

Eingereichte Texte :

RC-B6-0525/2007

Aussprachen :

PV 13/12/2007 - 11.3
CRE 13/12/2007 - 11.3

Abstimmungen :

PV 13/12/2007 - 12.3
CRE 13/12/2007 - 12.3

Angenommene Texte :


Protokoll
Donnerstag, 13. Dezember 2007 - Straßburg

12.3. Gerechtigkeit für Trostfrauen (Abstimmung)
CRE

Entschließungsanträge B6-0525/2007, B6-0528/2007, B6-0531/2007, B6-0538/2007 und B6-0542/2007

(Einfache Mehrheit erforderlich)

(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 18)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B6-0525/2007

(ersetzt B6-0525/2007, B6-0528/2007, B6-0531/2007, B6-0538/2007 und B6-0542/2007):

eingereicht von den Abgeordneten:

Georg Jarzembowski, Laima Liucija Andrikienė und Bernd Posselt im Namen der PPE-DE-Fraktion,

Pasqualina Napoletano und Elena Valenciano Martínez-Orozco im Namen der PSE-Fraktion,

Sophia in 't Veld und Marios Matsakis im Namen der ALDE-Fraktion,

Jean Lambert, Raül Romeva i Rueda und Hiltrud Breyer im Namen der Verts/ALE-Fraktion,

Eva-Britt Svensson im Namen der GUE/NGL-Fraktion

Angenommen (P6_TA(2007)0632)

Wortmeldungen zur Abstimmung:

– Charles Tannock zur Abstimmung über Erwägung B;

– Laima Liucija Andrikienė hat einen mündlichen Änderungsantrag zum Titel gestellt, den Marios Matsakis berücksichtigt hat. Der mündliche Änderungsantrag wurde berücksichtigt;

– Sophia in 't Veld hat einen mündlichen Änderungsantrag zu Ziffer 9 gestellt, der berücksichtigt wurde.

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen