Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2007/0185(COD)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A6-0511/2007

Eingereichte Texte :

A6-0511/2007

Aussprachen :

Abstimmungen :

PV 31/01/2008 - 8.2
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P6_TA(2008)0025

Protokoll
Donnerstag, 31. Januar 2008 - Brüssel

8.2. Vereinfachte Regelung für die Personenkontrollen an den Außengrenzen der Union ***I (Artikel 131 GO) (Abstimmung)

Bericht: Vorschlag für eine Entscheidung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Einführung einer vereinfachten Regelung für die Personenkontrollen an den Außengrenzen, die darauf beruht, dass Bulgarien, Lettland, Malta, Polen, Rumänien, die Slowakei, Slowenien, die Tschechische Republik, Ungarn und Zypern bestimmte Dokumente für die Zwecke der Durchreise durch ihr Hoheitsgebiet einseitig als ihren nationalen Visa gleichwertig anerkennen [KOM(2007)0508 - C6-0279/2007 - 2007/0185(COD)] - Ausschuss für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres. Berichterstatter: Michael Cashman (A6-0511/2007)

(Einfache Mehrheit erforderlich)

(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 2)

VORSCHLAG DER KOMMISSION, ÄNDERUNGSANTRÄGE und ENTWURF EINER LEGISLATIVEN ENTSCHLIESSUNG

Angenommen durch einzige Abstimmung (P6_TA(2008)0025)

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen