Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadien in Bezug auf das Dokument :

Eingereichte Texte :

RC-B6-0046/2008

Aussprachen :

PV 30/01/2008 - 16
CRE 30/01/2008 - 16

Abstimmungen :

PV 31/01/2008 - 8.8
CRE 31/01/2008 - 8.8

Angenommene Texte :


Protokoll
Donnerstag, 31. Januar 2008 - Brüssel

8.8. Lage im Iran (Abstimmung)
Ausführlicher Sitzungsbericht

Entschließungsanträge B6-0046/2008, B6-0047/2008, B6-0048/2008, B6-0049/2008, B6-0054/2008 und B6-0057/2008

(Einfache Mehrheit erforderlich)

(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 8)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B6-0046/2008

(ersetzt B6-0046/2008, B6-0048/2008 und B6-0057/2008):

eingereicht von den Abgeordneten:

Pasqualina Napoletano im Namen der PSE-Fraktion,

Annemie Neyts-Uyttebroeck und Marco Cappato im Namen der ALDE-Fraktion,

Romano Maria La Russa, Adam Bielan, Konrad Szymański, Hanna Foltyn-Kubicka und Ryszard Czarnecki im Namen der UEN-Fraktion

Margarita Starkevičiūtė hat den Entschließungsantrag ebenfalls im Namen der ALDE-Fraktion unterzeichnet.

Es spricht José Ignacio Salafranca Sánchez-Neyra im Namen der PPE-DE-Fraktion, der mitteilt, dass seine Fraktion diesen Gemeinsamen Entschließungsantrag ebenfalls unterzeichnet.

Angenommen (P6_TA(2008)0031)

(Die Entschließungsanträge B6-0047/2008, B6-0049/2008 und B6-0054/2008 sind hinfällig.)

Wortmeldungen zur Abstimmung:

Vytautas Landsbergis schlägt folgende mündlichen Änderungen vor: zu den Ziffern 6 (übernommen), 9 (nicht übernommen), 15 und 17 (übernommen), 19 (zurückgezogen) sowie zu den Erwägungen C, H und R (nicht übernommen).

Paulo Casaca schlägt eine mündliche Änderung zum Änderungsantrag 9 vor, die übernommen wird.

Alejo Vidal-Quadras schlägt eine mündliche Änderung zum Änderungsantrag 3 vor, die übernommen wird.

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen