Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2008/0141(COD)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A6-0454/2008

Eingereichte Texte :

A6-0454/2008

Aussprachen :

PV 15/12/2008 - 15
CRE 15/12/2008 - 15

Abstimmungen :

PV 16/12/2008 - 3.19
CRE 16/12/2008 - 3.19
Erklärungen zur Abstimmung
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P6_TA(2008)0602

Protokoll
Montag, 15. Dezember 2008 - Straßburg

15. Europäischer Betriebsrat (Neufassung) ***I (Aussprache)
CRE

Bericht: Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates über die Einsetzung eines Europäischen Betriebsrats oder die Schaffung eines Verfahrens zur Unterrichtung und Anhörung der Arbeitnehmer in gemeinschaftsweit operierenden Unternehmen und Unternehmensgruppen (Neufassung) [KOM(2008)0419 - C6-0258/2008 - 2008/0141(COD)] - Ausschuss für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten. Berichterstatter: Philip Bushill-Matthews (A6-0454/2008)

Philip Bushill-Matthews erläutert den Bericht.

Es sprechen Vladimír Špidla (Mitglied der Kommission) und Valérie Létard (amtierende Präsidentin des Rates).

Es sprechen Jan Cremers im Namen der PSE-Fraktion, Bernard Lehideux im Namen der ALDE-Fraktion, Elisabeth Schroedter im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Dimitrios Papadimoulis im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Jean Louis Cottigny, Siiri Oviir, Proinsias De Rossa, Harald Ettl, Silvia-Adriana Ţicău und Stephen Hughes.

Es sprechen nach dem „catch the eye“-Verfahren Ewa Tomaszewska, Ilda Figueiredo und Karin Jöns.

Es sprechen Valérie Létard, Vladimír Špidla und Philip Bushill-Matthews.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 3.19 des Protokolls vom 16.12.2008.

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen