Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2009/2504(RSP)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadien in Bezug auf das Dokument :

Eingereichte Texte :

RC-B6-0051/2009

Aussprachen :

PV 14/01/2009 - 8
CRE 14/01/2009 - 8

Abstimmungen :

PV 15/01/2009 - 6.3
CRE 15/01/2009 - 6.3

Angenommene Texte :

P6_TA(2009)0025

Protokoll
Mittwoch, 14. Januar 2009 - Straßburg

8. Lage im Nahen Osten / Gaza (Aussprache)
CRE

Erklärungen des Rates und der Kommission: Lage im Nahen Osten / Gaza

Karel Schwarzenberg (amtierender Präsident des Rates) und Benita Ferrero-Waldner (Mitglied der Kommission) geben die Erklärungen ab.

Es sprechen José Ignacio Salafranca Sánchez-Neyra im Namen der PPE-DE-Fraktion, Martin Schulz im Namen der PSE-Fraktion, Annemie Neyts-Uyttebroeck im Namen der ALDE-Fraktion, Cristiana Muscardini im Namen der UEN-Fraktion, Daniel Cohn-Bendit im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Luisa Morgantini im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Bastiaan Belder im Namen der IND/DEM-Fraktion, Luca Romagnoli, fraktionslos,, Elmar Brok, Pasqualina Napoletano, Marielle De Sarnez, Roberta Angelilli, Hélène Flautre, Kyriacos Triantaphyllides, Patrick Louis, Jim Allister, Rodi Kratsa-Tsagaropoulou, Hannes Swoboda, Chris Davies, Seán Ó Neachtain, David Hammerstein, Miguel Portas, Kathy Sinnott, Tokia Saïfi, Véronique De Keyser, Frédérique Ries, Feleknas Uca, Vladimír Železný, Gunnar Hökmark, Marek Siwiec, Philippe Morillon, Zbigniew Zaleski, Jelko Kacin, Jana Hybášková, Libor Rouček, Ioannis Kasoulides, Giulietto Chiesa, Stefano Zappalà, Maria Eleni Koppa, Struan Stevenson, Richard Howitt, Michael Gahler, Miguel Angel Martínez Martínez und Geoffrey Van Orden.

VORSITZ: Alejo VIDAL-QUADRAS
Vizepräsident

Es sprechen Proinsias De Rossa, Kinga Gál, Gay Mitchell und Karel Schwarzenberg.

Es sprechen nach dem „catch the eye“-Verfahren Sajjad Karim, Colm Burke, Nickolay Mladenov, Neena Gill, Marios Matsakis, Christopher Beazley, Antonio Masip Hidalgo, Margrete Auken, Peter Šťastný, Marian-Jean Marinescu, Bairbre de Brún, Czesław Adam Siekierski, Hannes Swoboda zum Ablauf der Arbeiten und Aurelio Juri.

Es spricht Benita Ferrero-Waldner.

Zum Abschluss der Aussprache gemäß Artikel 103 Absatz 2 GO eingereichte Entschließungsanträge:

– Pasqualina Napoletano und Hannes Swoboda im Namen der PSE-Fraktion zu der Lage im Nahen Osten/Gazastreifen (B6-0051/2009);

– Adamos Adamou, Daniel Cohn-Bendit, Monica Frassoni, David Hammerstein, Hélène Flautre, Caroline Lucas, Margrete Auken, Jill Evans, Angelika Beer und Cem Özdemir im Namen der Verts/ALE-Fraktion zum Konflikt im Gazastreifen (B6-0054/2009);

– Joseph Daul, José Ignacio Salafranca Sánchez-Neyra, Elmar Brok, Jana Hybášková, Ioannis Kasoulides und Gunnar Hökmark im Namen der PPE-DE-Fraktion zur Lage im Nahen Osten/Gaza-Streifen (B6-0056/2009);

– Francis Wurtz, Luisa Morgantini, Kyriacos Triantaphyllides, Miguel Portas und Feleknas Uca im Namen der GUE/NGL-Fraktion zur Lage im Nahen Osten/im Gaza-Streifen (B6-0057/2009);

– Annemie Neyts-Uyttebroeck im Namen der ALDE-Fraktion zur Lage im Gaza-Streifen (B6-0058/2009);

– Cristiana Muscardini, Adam Bielan, Hanna Foltyn-Kubicka, Konrad Szymański, Eugenijus Maldeikis, Ryszard Czarnecki und Marcin Libicki im Namen der UEN-Fraktion zur Lage im Gaza-Streifen (B6-0059/2009).

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 6.3 des Protokolls vom 15.01.2009.

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen