Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Protokoll
Mittwoch, 14. Januar 2009 - Straßburg

9. Gaslieferung Russlands an die Ukraine und in die EU (Aussprache)
CRE

Erklärungen des Rates und der Kommission: Gaslieferung Russlands an die Ukraine und in die EU

Alexandr Vondra (amtierender Präsident des Rates) und Andris Piebalgs (Mitglied der Kommission) geben die Erklärungen ab.

VORSITZ: Gérard ONESTA
Vizepräsident

Es sprechen Jacek Saryusz-Wolski im Namen der PPE-DE-Fraktion, Hannes Swoboda im Namen der PSE-Fraktion, István Szent-Iványi im Namen der ALDE-Fraktion, Hanna Foltyn-Kubicka im Namen der UEN-Fraktion, Rebecca Harms im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Esko Seppänen im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Gerard Batten im Namen der IND/DEM-Fraktion, Jana Bobošíková, fraktionslos,, Giles Chichester, Jan Marinus Wiersma, Janusz Onyszkiewicz, Marcin Libicki, Bernard Wojciechowski, Irena Belohorská, Herbert Reul, Reino Paasilinna, Henrik Lax, Inese Vaidere, Dimitar Stoyanov, Charles Tannock, Adrian Severin, Toine Manders, Dariusz Maciej Grabowski, Nickolay Mladenov, Atanas Paparizov, Metin Kazak, Eugenijus Maldeikis, John Purvis, Dariusz Rosati und Bilyana Ilieva Raeva.

VORSITZ: Diana WALLIS
Vizepräsidentin

Es sprechen Romana Jordan Cizelj, Szabolcs Fazakas, Ivo Belet und Zbigniew Zaleski.

Es sprechen nach dem „catch the eye“-Verfahren Zita Pleštinská, Evgeni Kirilov, Fiona Hall, András Gyürk und Eluned Morgan.

Es sprechen Alexandr Vondra, Benita Ferrero-Waldner (Mitglied der Kommission) und Andris Piebalgs.

Die Aussprache wird geschlossen.

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen