Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2008/2290(INI)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A6-0112/2009

Eingereichte Texte :

A6-0112/2009

Aussprachen :

PV 11/03/2009 - 13
CRE 11/03/2009 - 13

Abstimmungen :

PV 12/03/2009 - 7.12
CRE 12/03/2009 - 7.12
Erklärungen zur Abstimmung
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P6_TA(2009)0136

Protokoll
Mittwoch, 11. März 2009 - Straßburg

13. Mandat des Internationalen Strafgerichtshofs für das ehemalige Jugoslawien (Aussprache)
Ausführlicher Sitzungsbericht

Bericht: Vorschlag für eine Empfehlung des Europäischen Parlaments an den Rat zum Mandat des Internationalen Strafgerichtshofs für das ehemalige Jugoslawien [2008/2290(INI)] - Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten. Berichterstatterin: Annemie Neyts-Uyttebroeck (A6-0112/2009)

Annemie Neyts-Uyttebroeck erläutert den Bericht.

Es spricht Alexandr Vondra (amtierender Präsident des Rates).

VORSITZ: Diana WALLIS
Vizepräsidentin

Es spricht Olli Rehn (Mitglied der Kommission).

Es sprechen Ria Oomen-Ruijten im Namen der PPE-DE-Fraktion, Richard Howitt im Namen der PSE-Fraktion, Sarah Ludford im Namen der ALDE-Fraktion, Jan Marinus Wiersma und Véronique De Keyser.

Es sprechen nach dem „catch the eye“-Verfahren Alexandru Nazare und Bogusław Rogalski.

Es sprechen Alexandr Vondra, Olli Rehn und Annemie Neyts-Uyttebroeck.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 7.12 des Protokolls vom 12.03.2009.

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen