Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2009/2559(RSP)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : B6-0140/2009

Eingereichte Texte :

B6-0140/2009

Aussprachen :

PV 11/03/2009 - 19
CRE 11/03/2009 - 19

Abstimmungen :

PV 12/03/2009 - 7.5
Erklärungen zur Abstimmung
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P6_TA(2009)0129

Protokoll
Mittwoch, 11. März 2009 - Straßburg

19. Verschlechterung der humanitären Lage in Sri Lanka (Aussprache)
Ausführlicher Sitzungsbericht

Entschließungsantrag, eingereicht auf der Grundlage von Artikel 91 GO vom AFET-Ausschuss, zur Verschlechterung der humanitären Lage in Sri Lanka (B6-0140/2009)

Es sprechen Marie Anne Isler Béguin im Namen des AFET-Ausschusses und Benita Ferrero-Waldner (Mitglied der Kommission).

Es sprechen Charles Tannock im Namen der PPE-DE-Fraktion, Robert Evans im Namen der PSE-Fraktion, Marie Anne Isler Béguin im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Geoffrey Van Orden und Jo Leinen.

Es sprechen nach dem „catch the eye“-Verfahren Paul Rübig, Erik Meijer, Michael Gahler und Robert Evans (der Präsident verweist auf die technischen Aspekte des „catch the eye“-Verfahrens).

Es spricht Benita Ferrero-Waldner.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 7.5 des Protokolls vom 12.03.2009.

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen