Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 1998/0304(CNS)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadien in Bezug auf das Dokument :

Eingereichte Texte :

A6-0085/2006

Aussprachen :

PV 25/03/2009 - 8
CRE 25/03/2009 - 8

Abstimmungen :

PV 26/03/2009 - 4.9
CRE 26/03/2009 - 4.9
Erklärungen zur Abstimmung
PV 02/04/2009 - 9.17
PV 02/04/2009 - 9.18
CRE 02/04/2009 - 9.17
PV 22/04/2009 - 6.36
PV 22/04/2009 - 6.37
CRE 22/04/2009 - 6.36

Angenommene Texte :

P6_TA(2009)0253

Protokoll
Mittwoch, 25. März 2009 - Straßburg

8. Interimshandelsabkommen EG/Turkmenistan - Interimsabkommen EG/Turkmenistan * (Aussprache)
CRE

Mündliche Anfrage (O-0014/2009) von Ona Juknevičienė im Namen der ALDE-Fraktion an den Rat: Interimsabkommen mit Turkmenistan (B6-0017/2009)

Mündliche Anfrage (O-0015/2009) von Ona Juknevičienė im Namen der ALDE-Fraktion an die Kommission: Interimsabkommen mit Turkmenistan (B6-0018/2009)

Mündliche Anfrage (O-0024/2009) von Jan Marinus Wiersma und Erika Mann im Namen der PSE-Fraktion, Daniel Caspary und Robert Sturdy im Namen der PPE-DE-Fraktion, Cristiana Muscardini und Eugenijus Maldeikis im Namen der UEN-Fraktion an den Rat: Interimsabkommen zwischen der EU und Turkmenistan über Handel (B6-0019/2009)

Mündliche Anfrage (O-0025/2009) von Jan Marinus Wiersma und Erika Mann im Namen der PSE-Fraktion, Daniel Caspary und Robert Sturdy im Namen der PPE-DE-Fraktion, Cristiana Muscardini und Eugenijus Maldeikis im Namen der UEN-Fraktion an die Kommission: Interimsabkommen zwischen der EU und Turkmenistan über Handel (B6-0020/2009)

Bericht: Vorschlag für einen Beschluss des Rates und der Kommission zu dem Abschluss des Interimsabkommens über Handel und Handelsfragen zwischen der Europäischen Gemeinschaft und der Europäischen Atomgemeinschaft einerseits und Turkmenistan andererseits [05144/1999 - C5-0338/1999 - 1998/0304(CNS)] - Ausschuss für internationalen Handel. Berichterstatter: Daniel Caspary (A6-0085/2006)

Jan Marinus Wiersma erläutert die mündlichen Anfragen.

VORSITZ: Miguel Angel MARTÍNEZ MARTÍNEZ
Vizepräsident

Bogusław Rogalski und Robert Sturdy erläutern die mündlichen Anfragen.

Daniel Caspary erläutert den Bericht.

Alexandr Vondra (amtierender Präsident des Rates) beantwortet die mündlichen Anfragen B6-0017/2009 und B6-0019/2009.

Benita Ferrero-Waldner (Mitglied der Kommission) beantwortet die mündlichen Anfragen B6-0018/2009 und B6-0020/2009.

Es sprechen Alexandru Nazare im Namen der PPE-DE-Fraktion, Erika Mann im Namen der PSE-Fraktion, Hélène Flautre im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Helmuth Markov im Namen der GUE/NGL-Fraktion, David Martin, Søren Bo Søndergaard und Justas Vincas Paleckis.

Es sprechen nach dem „catch the eye“-Verfahren Charles Tannock, Alessandro Battilocchio, Marie Anne Isler Béguin, Christopher Beazley und David Martin.

Es sprechen Alexandr Vondra und Benita Ferrero-Waldner.

VORSITZ: Manuel António dos SANTOS
Vizepräsident

Es spricht Daniel Caspary.

Zum Abschluss der Aussprache gemäß Artikel 108 Absatz 5 GO eingereichte Entschließungsanträge:

- Daniel Caspary und Robert Sturdy im Namen der PPE-DE-Fraktion, Jan Marinus Wiersma und Erika Mann im Namen der PSE-Fraktion, Cristiana Muscardini, Eugenijus Maldeikis, Hanna Foltyn-Kubicka und Adam Bielan im Namen der UEN-Fraktion, Ona Juknevičienė im Namen der ALDE-Fraktion zu dem Interimshandelsabkommen mit Turkmenistan (B6-0150/2009)

- Daniel Cohn-Bendit, Hélène Flautre, Caroline Lucas und Cem Özdemir im Namen der Verts/ALE-Fraktion zu dem Interimshandelsabkommen mit Turkmenistan (B6-0160/2009)

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 4.8 des Protokolls vom 26.03.2009 und Punkt 4.9 des Protokolls vom 26.03.2009.

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen