Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2008/2169(INL)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadien in Bezug auf das Dokument :

Eingereichte Texte :

A6-0043/2009

Aussprachen :

PV 06/05/2009 - 15
CRE 06/05/2009 - 15

Abstimmungen :

PV 07/05/2009 - 9.18
CRE 07/05/2009 - 9.18
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P6_TA(2009)0389

Protokoll
Mittwoch, 6. Mai 2009 - Straßburg

(Die Sitzung wird von 20.00 Uhr bis 21.00 Uhr unterbrochen.)

VORSITZ: Miguel Angel MARTÍNEZ MARTÍNEZ
Vizepräsident

15. Neue Aufgaben und Zuständigkeiten des Parlaments bei der Umsetzung des Vertrags von Lissabon - Auswirkungen des Vertrags von Lissabon auf die Entwicklung des institutionellen Gleichgewichts der Europäischen Union - Entwicklung der Beziehungen zwischen dem Europäischen Parlament und den nationalen Parlamenten im Rahmen des Vertrags von Lissabon - Die finanziellen Aspekte des Vertrags von Lissabon - Umsetzung der Bürgerinitiative (Aussprache)
CRE

Bericht: Neue Aufgaben und Zuständigkeiten des Parlaments bei der Umsetzung des Vertrags von Lissabon [2008/2063(INI)] - Ausschuss für konstitutionelle Fragen. Berichterstatter: Jo Leinen (A6-0145/2009)

Bericht: Auswirkungen des Vertrags von Lissabon auf die Entwicklung des institutionellen Gleichgewichts der Europäischen Union [2008/2073(INI)] - Ausschuss für konstitutionelle Fragen. Berichterstatter: Jean-Luc Dehaene (A6-0142/2009)

Bericht: Entwicklung der Beziehungen zwischen dem Europäischen Parlament und den nationalen Parlamenten im Rahmen des Vertrags von Lissabon [2008/2120(INI)] - Ausschuss für konstitutionelle Fragen. Berichterstatter: Elmar Brok (A6-0133/2009)

Bericht: Die finanziellen Aspekte des Vertrags von Lissabon [2008/2054(INI)] - Haushaltsausschuss. Berichterstatterin: Catherine Guy-Quint (A6-0183/2009)

Bericht: Aufforderung an die Kommission, einen Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Umsetzung der Bürgerinitiative vorzulegen [2008/2169(INI)] - Ausschuss für konstitutionelle Fragen. Berichterstatterin: Sylvia-Yvonne Kaufmann (A6-0043/2009)

Jo Leinen, Jean-Luc Dehaene, Elmar Brok, Catherine Guy-Quint und Sylvia-Yvonne Kaufmann erläutern die Berichte.

Es spricht Margot Wallström (Vizepräsidentin der Kommission).

Der Präsident teilt mit, dass er dem Präsidenten und dem Präsidium vorschlagen wird, zusammen mit dem Text des Vertrags von Lissabon, die fünf Berichte, die Gegenstand der gemeinsamen Aussprache sind, und die entsprechenden Redebeiträge der Berichterstatter und von Frau Margot Wallström zu veröffentlichen.

Es sprechen Michael Gahler (Verfasser der AFET-Stellungnahme), Andrew Duff (Verfasser der AFET-Stellungnahme), Thijs Berman (Verfasser der DEVE-Stellungnahme), Danutė Budreikaitė (Verfasserin der DEVE-Stellungnahme), Georgios Papastamkos (Verfasser der INTA-Stellungnahme), Evelyne Gebhardt (Verfasserin der IMCO-Stellungnahme), Oldřich Vlasák (Verfasser der REGI-Stellungnahme), Johannes Voggenhuber (Verfasser der LIBE-Stellungnahme), Carlos Carnero González (Verfasser der PETI-Stellungnahme), Maria da Assunção Esteves im Namen der PPE-DE-Fraktion, Jo Leinen im Namen der PSE-Fraktion, Andrew Duff im Namen der ALDE-Fraktion, Johannes Voggenhuber im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Tobias Pflüger im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Nils Lundgren im Namen der IND/DEM-Fraktion, Roger Helmer, fraktionslos, Alain Lamassoure und Adrian Severin.

VORSITZ: Gérard ONESTA
Vizepräsident

Es sprechen Andrzej Wielowieyski, Milan Horáček, Bastiaan Belder, Jana Bobošíková, Richard Corbett, Anne E. Jensen, Michael Henry Nattrass, Roberto Fiore, Paul Rübig, Libor Rouček, Kyösti Virrankoski, Elmar Brok, Proinsias De Rossa, Costas Botopoulos, Justas Vincas Paleckis und Avril Doyle.

Es sprechen nach dem „catch the eye“-Verfahren Mairead McGuinness, Siiri Oviir, Zita Pleštinská, Daniel Hannan, Paul Rübig, Richard Corbett, Bernard Wojciechowski, Ewa Tomaszewska und Syed Kamall.

Es sprechen Margot Wallström, Jo Leinen, Jean-Luc Dehaene und Catherine Guy-Quint.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 9.2 des Protokolls vom 7.5.2009, Punkt 9.16 des Protokolls vom 7.5.2009, Punkt 9.17 des Protokolls vom 7.5.2009, Punkt 9.3 des Protokolls vom 7.5.2009 und Punkt 9.18 des Protokolls vom 7.5.2009.

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen