Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2010/2709(RSP)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadien in Bezug auf das Dokument :

Eingereichte Texte :

RC-B7-0296/2010

Aussprachen :

PV 16/06/2010 - 7
CRE 16/06/2010 - 7

Abstimmungen :

PV 17/06/2010 - 7.10
CRE 17/06/2010 - 7.10

Angenommene Texte :

P7_TA(2010)0234

Protokoll
Mittwoch, 16. Juni 2010 - Straßburg

7. Schlussfolgerungen des Gipfeltreffens EU-Russland (31. Mai - 1. Juni) (Fortsetzung der Aussprache)
CRE

Erklärung der Vizepräsidentin der Kommission/Hohen Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik: Schlussfolgerungen des Gipfeltreffens EU-Russland (31. Mai - 1. Juni)

Es sprechen Helmut Scholz im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Fiorello Provera im Namen der EFD-Fraktion, Jean-Marie Le Pen, fraktionslos, Ria Oomen-Ruijten, Hannes Swoboda, Alexander Graf Lambsdorff, Heidi Hautala, Jacek Olgierd Kurski, Bastiaan Belder, Krzysztof Lisek, Knut Fleckenstein, Ryszard Czarnecki, Francisco José Millán Mon und Kristian Vigenin.

Es sprechen nach dem „catch the eye“-Verfahren Inese Vaidere, Ioan Mircea Paşcu und Andreas Mölzer.

Es spricht Catherine Ashton.

Zum Abschluss der Aussprache gemäß Artikel 110 Absatz 2 GO eingereichte Entschließungsanträge:

- Heidi Hautala, Werner Schulz und Bart Staes im Namen der Verts/ALE-Fraktion zu den Schlussfolgerungen des Gipfeltreffens EU-Russland in Rostow am Don am 31. Mai und 1. Juni 2010 (B7-0293/2010);

- Adrian Severin, Hannes Swoboda, Knut Fleckenstein und Kristian Vigenin im Namen der S&D-Fraktion zu den Ergebnissen des Gipfeltreffens zwischen der EU und Russland vom 31. Mai und 1. Juni 2010 in Rostow am Don (B7-0296/2010);

- Helmut Scholz und Nikolaos Chountis im Namen der GUE/NGL-Fraktion zum Gipfeltreffen zwischen der EU und Russland (B7-0297/2010);

- Michał Tomasz Kamiński, Charles Tannock, Ryszard Antoni Legutko, Tomasz Piotr Poręba, Ryszard Czarnecki, Adam Bielan, Jacek Olgierd Kurski, Konrad Szymański, Paweł Robert Kowal, Marek Henryk Migalski, Janusz Wojciechowski, Edvard Kožušník und Roberts Zīle im Namen der ECR-Fraktion zu den Schlussfolgerungen des Gipfeltreffens EU-Russland (B7-0298/2010);

- Elmar Brok, José Ignacio Salafranca Sánchez-Neyra, Ioannis Kasoulides, Ria Oomen-Ruijten, Alojz Peterle, Krzysztof Lisek, Filip Kaczmarek, Jacek Protasiewicz, Andrzej Grzyb, Joachim Zeller und Mário David im Namen der PPE-Fraktion zum Gipfeltreffen EU-Russland (31. Mai-1. Juni) (B7-0299/2010);

- Kristiina Ojuland im Namen der ALDE-Fraktion zu den Schlussfolgerungen des Gipfeltreffens EU-Russland in Rostow am Don am 31. Mai und 1. Juni 2010 (B7-0300/2010).

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 7.10 des Protokolls vom 17.6.2010.

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen