Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2010/2059(INI)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadien in Bezug auf das Dokument :

Eingereichte Texte :

A7-0275/2010

Aussprachen :

PV 25/11/2010 - 4
CRE 25/11/2010 - 4

Abstimmungen :

PV 25/11/2010 - 8.3
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P7_TA(2010)0435

Protokoll
Donnerstag, 25. November 2010 - Straßburg

4. Bericht über die Tätigkeit des Europäischen Bürgerbeauftragten 2009 – Sonderbericht des Europäischen Bürgerbeauftragten im Anschluss an den Empfehlungsentwurf an die Europäische Kommission in der Beschwerdesache 676/2008/RT (gemäß Artikel 205 Absatz 2 erster Teil) – 26. Jahresbericht über die Überwachung der Anwendung des Rechts der Europäischen Union (2008) (Aussprache)
CRE

Bericht über den Jahresbericht 2009 über die Tätigkeit des Europäischen Bürgerbeauftragten [2010/2059(INI)] - Petitionsausschuss.Berichterstatterin: Mariya Nedelcheva (A7-0275/2010)

Bericht über den Sonderbericht des Europäischen Bürgerbeauftragten im Anschluss an seinen Empfehlungsentwurf an die Europäische Kommission in der Beschwerdesache 676/2008/RT [2010/2086(INI)] - Petitionsausschuss.Berichterstatterin: Chrysoula Paliadeli (A7-0293/2010)

Bericht über den 26. Jahresbericht über die Kontrolle der Anwendung des Rechts der Europäischen Union (2008) [2010/2076(INI)] - Rechtsausschuss.Berichterstatterin: Eva Lichtenberger (A7-0291/2010)

Mariya Nedelcheva, Chrysoula Paliadeli und Eva Lichtenberger erläutern die Berichte.

Es sprechen Nikiforos Diamandouros (Europäischer Bürgerbeauftragter) und Maroš Šefčovič (Vizepräsident der Kommission).

Es sprechen Rainer Wieland (Verfasser der PETI-Stellungnahme), Elena Băsescu im Namen der PPE-Fraktion, Monika Flašíková Beňová im Namen der S&D-Fraktion, Margrete Auken im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Oldřich Vlasák im Namen der ECR-Fraktion, Willy Meyer im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Nikolaos Salavrakos im Namen der EFD-Fraktion, Martin Ehrenhauser, fraktionslos, Tadeusz Zwiefka, Lidia Joanna Geringer de Oedenberg, Anneli Jäätteenmäki und Gerald Häfner.

VORSITZ: Isabelle DURANT
Vizepräsidentin

Es sprechen Marek Henryk Migalski, Rui Tavares, John Stuart Agnew, Csanád Szegedi, Peter Jahr, Sylvana Rapti, Oriol Junqueras Vies, Jaroslav Paška, Csaba Sógor, Kriton Arsenis, Salvatore Iacolino, Vilija Blinkevičiūtė, Jarosław Leszek Wałęsa und Simon Busuttil.

Es sprechen nach dem „catch the eye“-Verfahren Pascale Gruny, Mairead McGuinness, Andrew Henry William Brons und Andreas Mölzer.

Es sprechen Maroš Šefčovič, Nikiforos Diamandouros, Mariya Nedelcheva, Chrysoula Paliadeli und Eva Lichtenberger.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 8.3 des Protokolls vom 25.11.2010, Punkt 8.4 des Protokolls vom 25.11.2010 und Punkt 8.5 des Protokolls vom 25.11.2010.

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen