Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2009/2161(INI)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A7-0344/2010

Eingereichte Texte :

A7-0344/2010

Aussprachen :

PV 14/12/2010 - 5
CRE 14/12/2010 - 5

Abstimmungen :

Erklärungen zur Abstimmung
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P7_TA(2010)0483

Protokoll
Dienstag, 14. Dezember 2010 - Straßburg

5. Grundrechte in der Europäischen Union (2009) - Wirksame Umsetzung nach Inkrafttreten des Vertrags von Lissabon (Aussprache)
CRE

Bericht über die Lage der Grundrechte in der Europäischen Union (2009) – wirksame Umsetzung nach Inkrafttreten des Vertrags von Lissabon [2009/2161(INI)] - Ausschuss für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres. Berichterstatterin: Kinga Gál (A7-0344/2010)

Kinga Gál erläutert den Bericht.

Es spricht Viviane Reding (Vizepräsidentin der Kommission).

Es sprechen Simon Busuttil im Namen der PPE-Fraktion, Monika Flašíková Beňová im Namen der S&D-Fraktion, Renate Weber im Namen der ALDE-Fraktion, Hélène Flautre im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Konrad Szymański im Namen der ECR-Fraktion, Marie-Christine Vergiat im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Krisztina Morvai, fraktionslos, Salvatore Iacolino, Michael Cashman, Daniël van der Stoep, Milan Zver, Kinga Göncz, Monica Luisa Macovei, Joanna Senyszyn und Ádám Kósa.

Es sprechen nach dem „catch the eye“-Verfahren Anna Záborská, Csaba Sándor Tabajdi, Sonia Alfano, Ilda Figueiredo, Franz Obermayr, Alajos Mészáros und Vilija Blinkevičiūtė.

Es sprechen Viviane Reding und Kinga Gál.

Es spricht Michael Cashman.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 9.8 des Protokolls vom 15.12.2010.

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen