Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2008/0098(COD)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A7-0343/2010

Eingereichte Texte :

A7-0343/2010

Aussprachen :

PV 17/01/2011 - 12
CRE 17/01/2011 - 12

Abstimmungen :

PV 18/01/2011 - 7.4
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P7_TA(2011)0004

Protokoll
Montag, 17. Januar 2011 - Straßburg

12. Harmonisierte Bedingungen für die Vermarktung von Bauprodukten ***II (Aussprache)
CRE

Empfehlung für die zweite Lesung betreffend den Standpunkt des Rates in erster Lesung im Hinblick auf den Erlass der Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Festlegung harmonisierter Bedingungen für die Vermarktung von Bauprodukten und zur Aufhebung der Richtlinie 89/106/EWG des Rates [10753/3/2010 - C7-0267/2010- 2008/0098(COD)] - Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz. Berichterstatterin: Catherine Stihler (A7-0343/2010)

Catherine Stihler erläutert die Empfehlung für die zweite Lesung.

Es spricht Antonio Tajani (Vizepräsident der Kommission).

Es spricht Andreas Schwab im Namen der PPE-Fraktion.

VORSITZ: Rodi KRATSA-TSAGAROPOULOU
Vizepräsidentin

Es sprechen Evelyne Gebhardt im Namen der S&D-Fraktion, Heide Rühle im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Emma McClarkin im Namen der ECR-Fraktion, Lara Comi, Sylvana Rapti und Malcolm Harbour.

Es sprechen nach dem „catch the eye“-Verfahren Zuzana Roithová und Anja Weisgerber.

Es sprechen Antonio Tajani und Catherine Stihler.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 7.4 des Protokolls vom 18.1.2011.

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen