Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2010/0073(COD)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A7-0330/2010

Eingereichte Texte :

A7-0330/2010

Aussprachen :

PV 06/06/2011 - 16
CRE 06/06/2011 - 16

Abstimmungen :

PV 07/06/2011 - 8.9
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P7_TA(2011)0253

Protokoll
Montag, 6. Juni 2011 - Straßburg

16. Europäische Umweltökonomische Gesamtrechnungen ***I (Aussprache)
CRE

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates für Europäische Umweltökonomische Gesamtrechnungen [2010/0073(COD)] - Ausschuss für Umweltfragen, Volksgesundheit und Lebensmittelsicherheit. Berichterstatter: Jo Leinen (A7-0330/2010)

Jo Leinen erläutert den Bericht.

Es spricht Olli Rehn (Mitglied der Kommission).

Es sprechen Hans-Peter Martin (Verfasser der ECON-Stellungnahme), Horst Schnellhardt im Namen der PPE-Fraktion, Marita Ulvskog im Namen der S&D-Fraktion, Gerben-Jan Gerbrandy im Namen der ALDE-Fraktion, Michail Tremopoulos im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Paul Nuttall im Namen der EFD-Fraktion, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Hans-Peter Martin beantwortet, Richard Seeber, Kriton Arsenis, Riikka Manner, Oreste Rossi, Sophie Auconie, Karin Kadenbach, Christa Klaß und Csaba Sándor Tabajdi.

Es sprechen nach dem „catch the eye“-Verfahren Paul Rübig, Angelika Werthmann und Niki Tzavela.

VORSITZ: Rodi KRATSA-TSAGAROPOULOU
Vizepräsidentin

Es spricht nach dem „catch the eye“-Verfahren Franz Obermayr.

Es sprechen Olli Rehn und Jo Leinen.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 8.9 des Protokolls vom 7.6.2011.

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen