Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Protokoll
Mittwoch, 14. Dezember 2011 - Straßburg

VORSITZ: Gianni PITTELLA
Vizepräsident

7. Abstimmungsstunde
CRE

Die detaillierten Abstimmungsergebnisse (Änderungsanträge, gesonderte und getrennte Abstimmungen usw.) sind in der Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“ zu diesem Protokoll enthalten.

Die Ergebnisse der namentlichen Abstimmungen im Anhang zum Protokoll sind nur in elektronischer Form verfügbar und können auf Europarl eingesehen werden.

°
° ° °

Es spricht Leonardo Domenici über den gestrigen Anschlag in Florenz (Der Präsident verweist auf die Erklärung des Präsidenten des Europäischen Parlaments an diesem Vormittag).


7.1. Instrument für Heranführungshilfe ***I (Artikel 138 GO) (Abstimmung)

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1085/2006 des Rates zur Schaffung eines Instruments für Heranführungshilfe (IPA) [KOM(2011)0446 - C7-0208/2011- 2011/0193(COD)] - Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten. Berichterstatter: Gabriele Albertini (A7-0397/2011)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 1)

ENTWURF EINER LEGISLATIVEN ENTSCHLIESSUNG

Angenommen durch einzige Abstimmung (P7_TA(2011)0566)


7.2. Fruchtsäfte und bestimmte gleichartige Erzeugnisse für die menschliche Ernährung ***I (Abstimmung)

Bericht über den Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Richtlinie 2001/112/EG des Rates über Fruchtsäfte und bestimmte gleichartige Erzeugnisse für die menschliche Ernährung [KOM(2010)0490 - C7-0278/2010- 2010/0254(COD)] - Ausschuss für Umweltfragen, Volksgesundheit und Lebensmittelsicherheit. Berichterstatter: Andres Perello Rodriguez (A7-0224/2011)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 2)

VORSCHLAG DER KOMMISSION

In der geänderten Fassung gebilligt (P7_TA(2011)0567)

ENTWURF EINER LEGISLATIVEN ENTSCHLIESSUNG

Angenommen (P7_TA(2011)0567)


7.3. Verwendung von Phosphaten und anderen Phosphorverbindungen in Haushaltswaschmitteln ***I (Abstimmung)

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 648/2004 in Bezug auf die Verwendung von Phosphaten und anderen Phosphorverbindungen in Haushaltswaschmitteln [KOM(2010)0597 - C7-0356/2010- 2010/0298(COD)] - Ausschuss für Umweltfragen, Volksgesundheit und Lebensmittelsicherheit. Berichterstatter: Bill Newton Dunn (A7-0246/2011)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 3)

VORSCHLAG DER KOMMISSION

In der geänderten Fassung gebilligt (P7_TA(2011)0568)

ENTWURF EINER LEGISLATIVEN ENTSCHLIESSUNG

Angenommen (P7_TA(2011)0568)


7.4. Partnerschaftliches Fischereiabkommen EU-Marokko *** (Abstimmung)

Empfehlung zu dem Entwurf eines Beschlusses des Rates über den Abschluss eines Protokolls zwischen der Europäischen Union und dem Königreich Marokko zur Festlegung der Fangmöglichkeiten und der finanziellen Gegenleistung nach dem partnerschaftlichen Fischereiabkommen zwischen der Europäischen Gemeinschaft und dem Königreich Marokko [11226/2011 - C7-0201/2011- 2011/0139(NLE)] - Fischereiausschuss. Berichterstatter: Carl Haglund (A7-0394/2011)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 4)

ENTWURF EINER LEGISLATIVEN ENTSCHLIESSUNG

Abgelehnt

Das Parlament verweigert deshalb seine Zustimmung zu dem Abschluss des Protokolls (P7_TA(2011)0569).

Wortmeldung

Carl Haglund (Berichterstatter) vor der Abstimmung, um das Verfahren der Abstimmung zu präzisieren.


7.5. Vorschlag für einen Beschluss über die Mitgliederzahl der ständigen Ausschüsse (Abstimmung)

Vorschlag für einen Beschluss, eingereicht gemäß Artikel 183 GO von der Konferenz der Präsidenten, über die Mitgliederzahl der ständigen Ausschüsse (2011/2838(RSO)) (B7-0619/2011)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 5)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2011)0570)


7.6. Vorschlag für einen Beschluss über die zahlenmäßige Zusammensetzung der interparlamentarischen Delegationen, der Delegationen in den gemischten parlamentarischen Ausschüssen und der Delegationen in den parlamentarischen Kooperationsausschüssen sowie in den multilateralen parlamentarischen Versammlungen (Abstimmung)

Vorschlag für einen Beschluss, eingereicht gemäß Artikel 183 GO von der Konferenz der Präsidenten, über die zahlenmäßige Zusammensetzung der interparlamentarischen Delegationen, der Delegationen in den gemischten parlamentarischen Ausschüssen und der Delegationen in den parlamentarischen Kooperationsausschüssen sowie in den multilateralen parlamentarischen Versammlungen (2011/2839(RSO)) (B7-0620/2011)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 6)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2011)0571)


7.7. Ernennung eines Mitglieds des Direktoriums der Europäischen Zentralbank: Benôit Coeuré * (Abstimmung)

Bericht über die Empfehlung des Rates zur Ernennung eines Mitglieds des Direktoriums der Europäischen Zentralbank [17227/2011 - C7-0459/2011- 2011/0819(NLE)] - Ausschuss für Wirtschaft und Währung. Berichterstatterin: Sharon Bowles (A7-0443/2011)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 7)
(Geheime Abstimmung)
Die Liste der Mitglieder, die an der Wahl teilgenommen haben, ist diesem Protokoll beigefügt (Punkt Annexe 1 des Protokolls vom 14.12.2011).

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2011)0572)


7.8. Künftiges Protokoll zur Festlegung der Fangmöglichkeiten und der finanziellen Gegenleistung nach dem partnerschaftlichen Fischereiabkommen zwischen der Europäischen Union und dem Königreich Marokko (Abstimmung)

Die Aussprache hat am 12. Dezember 2011 (Punkt 13 des Protokolls vom 12.12.2011) stattgefunden.

Die Entschließungsanträge wurden am 14. Dezember 2011 bekanntgegeben (Punkt 2 des Protokolls vom 14.12.2011).

Entschließungsanträge B7-0691/2011, B7-0692/2011, B7-0696/2011 und B7-0698/2011

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 8)

GEMEINSAMER ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B7-0691/2011

(ersetzt B7-0691/2011 und B7-0698/2011):

eingereicht von den Mitgliedern:

Raül Romeva i Rueda, Isabella Lövin und François Alfonsi im Namen der Verts/ALE-Fraktion,

João Ferreira, Willy Meyer, Jacky Hénin, Nikolaos Chountis und Paul Murphy im Namen der GUE/NGL-Fraktion

Abgelehnt

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG B7-0691/2011

Abgelehnt

GEMEINSAMER ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B7-0692/2011

(ersetzt B7-0692/2011 und B7-0696/2011):

eingereicht von den Mitgliedern:

Carmen Fraga Estévez im Namen der PPE-Fraktion,

Ulrike Rodust im Namen der S&D-Fraktion,

Carl Haglund im Namen der ALDE-Fraktion

Angenommen (P7_TA(2011)0573)

(Der Entschließungsantrag B7-0698/2011 ist hinfällig.)

Wortmeldungen

Guido Milana im Namen der S&D-Fraktion schlägt einen mündlichen Änderungsantrag vor, mit dem ein neuer Absatz 7a eingeführt werden soll, und Struan Stevenson zu diesem mündlichen Änderungsantrag. Der Änderungsantrag wird angenommen.


7.9. Auswirkungen der Finanzkrise auf den Verteidigungssektor (Abstimmung)

Bericht über die Auswirkungen der Finanzkrise auf den Verteidigungssektor in den EU-Mitgliedstaaten [2011/2177(INI)] - Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten. Berichterstatter: Krzysztof Lisek (A7-0428/2011)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 9)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2011)0574)

Wortmeldung

Krzysztof Lisek (Berichterstatter) vor der Abstimmung.


7.10. Gipfeltreffen EU-Russland (Abstimmung)

Entschließungsanträge B7-0693/2011, B7-0694/2011, B7-0695/2011, B7-0697/2011, B7-0699/2011 und B7-0700/2011

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 10)

GEMEINSAMER ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B7-0693/2011

(ersetzt B7-0693/2011, B7-0694/2011, B7-0695/2011, B7-0697/2011 und B7-0700/2011):

eingereicht von den Mitgliedern:

Elmar Brok, José Ignacio Salafranca Sánchez-Neyra, Ria Oomen-Ruijten, Ioannis Kasoulides, Alojz Peterle, Elena Băsescu, Cristian Dan Preda, Lena Kolarska-Bobińska, Laima Liucija Andrikienė, Inese Vaidere, Nadezhda Neynsky, Joachim Zeller, Mario Mauro, Tokia Saïfi, Arnaud Danjean, Traian Ungureanu und Radvilė Morkūnaitė-Mikulėnienė im Namen der PPE-Fraktion,

Hannes Swoboda, Véronique De Keyser, Knut Fleckenstein, Kristian Vigenin und Boris Zala im Namen der S&D-Fraktion,

Kristiina Ojuland, Guy Verhofstadt, Leonidas Donskis, Robert Rochefort, Edward McMillan-Scott, Marietje Schaake, Ramon Tremosa i Balcells, Sonia Alfano, Izaskun Bilbao Barandica, Johannes Cornelis van Baalen, Graham Watson und Ivo Vajgl im Namen der ALDE-Fraktion,

Rebecca Harms, Werner Schulz, Raül Romeva i Rueda, Bart Staes, Barbara Lochbihler, Tarja Cronberg, Indrek Tarand und Rui Tavares im Namen der Verts/ALE-Fraktion,

Charles Tannock, Ryszard Antoni Legutko, Tomasz Piotr Poręba, Marek Henryk Migalski, Geoffrey Van Orden, Michał Tomasz Kamiński, Roberts Zīle, Ryszard Czarnecki, Janusz Wojciechowski, Konrad Szymański und Adam Bielan im Namen der ECR-Fraktion.

Angenommen (P7_TA(2011)0575)

(Der Entschließungsantrag B7-0699/2011 ist hinfällig.)

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen