Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2012/2569(RSP)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadien in Bezug auf das Dokument :

Eingereichte Texte :

RC-B7-0158/2012

Aussprachen :

PV 15/03/2012 - 16.1
CRE 15/03/2012 - 16.1

Abstimmungen :

PV 15/03/2012 - 17.1

Angenommene Texte :

P7_TA(2012)0092

Protokoll
Donnerstag, 15. März 2012 - Straßburg

16.1. Menschenhandel in Sinai und der Fall Solomon W.
CRE

Entschließungsanträge B7-0158/2012, B7-0159/2012, B7-0161/2012, B7-0163/2012, B7-0165/2012, B7-0168/2012 und B7-0169/2012

Judith Sargentini, Ana Gomes, Mario Mauro, Charles Tannock, Jiří Maštálka und Annemie Neyts-Uyttebroeck erläutern die Entschließungsanträge.

Es sprechen Edit Bauer im Namen der PPE-Fraktion, Mitro Repo im Namen der S&D-Fraktion, Sari Essayah und Bogusław Sonik.

Es sprechen nach dem „catch the eye“-Verfahren Seán Kelly, Michał Tomasz Kamiński, Eija-Riitta Korhola, George Sabin Cutaş, Hannu Takkula, Jaroslav Paška und Elena Băsescu.

Es spricht Viviane Reding (Vizepräsidentin der Kommission).

Es sprechen Bernd Posselt und Véronique De Keyser zum Ablauf der Arbeiten des Parlaments donnerstags nachmittags.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 17.1 des Protokolls vom 15.3.2012.

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen