Index 
Protokoll
PDF 252kWORD 188k
Mittwoch, 13. Juni 2012 - Straßburg
1.Eröffnung der Sitzung
 2.Zusammensetzung des Parlaments
 3.Guinea-Bissau (eingereichte Entschließungsanträge)
 4.Sudan und Südsudan (eingereichte Entschließungsanträge)
 5.Handelsabkommen der EU mit Kolumbien und Peru (eingereichter Entschließungsantrag)
 6.Vorbereitung der Tagung des Europäischen Rates (28./29. Juni 2012) - Mehrjähriger Finanzrahmen und Eigenmittel (Aussprache)
 7.Abstimmungsstunde
  
7.1.Ernennung eines Mitglieds des Rechnungshofs (Iliana Ivanova – Bulgarien) (Abstimmung)
  
7.2.67. Tagung der Generalversammlung der Vereinten Nationen (Abstimmung)
  
7.3.Schema allgemeiner Zollpräferenzen ***I (Abstimmung)
  
7.4.Wirtschafts- und haushaltspolitische Überwachung von Mitgliedstaaten mit gravierenden Schwierigkeiten in Bezug auf ihre finanzielle Stabilität im Euro-Währungsgebiet ***I (Artikel 138 GO) (Abstimmung)
  
7.5.Überwachung und Bewertung der Übersichten über die gesamtstaatliche Haushaltsplanung und Gewährleistung der Korrektur übermäßiger Defizite der Mitgliedstaaten im Euro-Währungsgebiet ***I (Abstimmung)
  
7.6.Erweiterung des Tätigkeitsbereichs der EBWE auf den südlichen und den östlichen Mittelmeerraum ***I (Abstimmung)
 8.Feierliche Sitzung - Peru
 9.Abstimmungsstunde (Fortsetzung)
  
9.1.Mehrjähriger Finanzrahmen und Eigenmittel (Abstimmung)
  
9.2.Handelsverhandlungen der EU mit Japan (Abstimmung)
  
9.3.Guinea-Bissau (Abstimmung)
  
9.4.Sudan und Südsudan (Abstimmung)
  
9.5.Handelsabkommen der EU mit Kolumbien und Peru (Abstimmung)
  
9.6.EU-Sonderbeauftragter für Menschenrechte (Abstimmung)
  
9.7.Verhandlungen über den Vertrag der Vereinten Nationen über den Waffenhandel (Abstimmung)
  
9.8.Maßnahmen im Anschluss an die Wahlen in der Demokratischen Republik Kongo (Abstimmung)
 10.Erklärungen zur Abstimmung
 11.Berichtigungen des Stimmverhaltens und beabsichtigtes Stimmverhalten
 12.Genehmigung des Protokolls der vorangegangenen Sitzung
 13.Europäisches Semester (Aussprache)
 14.Die Zukunft der Binnenmarktakte (Aussprache)
 15.Die Zukunft des europäischen Gesellschaftsrechts (Aussprache)
 16.Gestaltung eines arbeitsplatzintensiven Aufschwungs (Aussprache)
 17.Gefahren bei schweren Unfällen mit gefährlichen Stoffen ***I (Aussprache)
 18.Genitalverstümmelung bei Frauen und Mädchen (Aussprache)
 19.Mangelhafte, mit Silikongel gefüllte Brustimplantate der französischen Firma PIP (Aussprache)
 20.Tagesordnung der nächsten Sitzung
 21.Schluss der Sitzung
 ANWESENHEITSLISTE
 Anlage 1 - Ernennung eines Mitglieds des Rechnungshofs (Iliana Ivanova – Bulgarien)


VORSITZ: Martin SCHULZ
Präsident

1. Eröffnung der Sitzung

Die Sitzung wird um 9.05 Uhr eröffnet.


2. Zusammensetzung des Parlaments

Die zuständigen Behörden des Vereinigten Königreichs haben die Wahl von Martina Anderson zum Mitglied des Europäischen Parlaments anstelle von Bairbre de Brún mit Wirkung vom 12. Juni 2012 mitgeteilt.

Solange ihr Mandat nicht geprüft ist oder über eine Anfechtung noch nicht befunden worden ist, nimmt Martina Anderson gemäß Artikel 3 Absatz 2 GO unter der Voraussetzung, dass sie zuvor eine Erklärung abgegeben hat, wonach sie kein Amt innehat, das mit der Ausübung eines Mandats als Mitglied des Europäischen Parlaments unvereinbar ist, an den Sitzungen des Parlaments und seiner Organe mit vollen Rechten teil.


3. Guinea-Bissau (eingereichte Entschließungsanträge)

Erklärung der Vizepräsidentin der Kommission/Hohen Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik: Guinea-Bissau

Die Aussprache hat am 23. Mai 2012 (Punkt 13 des Protokolls vom 23.5.2012) stattgefunden.

Zum Abschluss der Aussprache gemäß Artikel 110 Absatz 2 GO eingereichte Entschließungsanträge:

- Charles Tannock im Namen der ECR-Fraktion zur Lage in Guinea-Bissau (B7-0277/2012);

- Charles Goerens im Namen der ALDE-Fraktion zur Lage in Guinea-Bissau (B7-0282/2012);

- Diogo Feio, Filip Kaczmarek, Paulo Rangel, Michael Gahler, Cristian Dan Preda, Roberta Angelilli, Rafał Trzaskowski und Mario Mauro im Namen der PPE-Fraktion zu dem Militärputsch in Guinea-Bissau (B7-0283/2012);

- Véronique De Keyser, Ana Gomes, Liisa Jaakonsaari und Ricardo Cortés Lastra im Namen der S&D-Fraktion zur Lage in Guinea-Bissau (B7-0284/2012);

- João Ferreira, Inês Cristina Zuber, Patrick Le Hyaric, Jacky Hénin, Marie-Christine Vergiat, Willy Meyer und Younous Omarjee im Namen der GUE/NGL-Fraktion zur Lage in Guinea-Bissau (B7-0293/2012);

- Rui Tavares, Raül Romeva i Rueda und Judith Sargentini im Namen der Verts/ALE-Fraktion zu Guinea-Bissau (B7-0294/2012).

Abstimmung: Punkt 9.3 des Protokolls vom 13.6.2012.


4. Sudan und Südsudan (eingereichte Entschließungsanträge)

Erklärung der Vizepräsidentin der Kommission/Hohen Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik: Sudan und Südsudan

Die Aussprache hat am 23. Mai 2012 (Punkt 12 des Protokolls vom 23.5.2012) stattgefunden.

Zum Abschluss der Aussprache gemäß Artikel 110 Absatz 2 GO eingereichte Entschließungsanträge:

- Véronique De Keyser, Ana Gomes, Ricardo Cortés Lastra, Pino Arlacchi, Patrice Tirolien und Liisa Jaakonsaari im Namen der S&D-Fraktion zur Lage im Sudan und Südsudan (B7-0281/2012);

- Charles Goerens, Ivo Vajgl, Olle Schmidt und Louis Michel im Namen der ALDE-Fraktion zur Lage zwischen dem Sudan und dem Südsudan (B7-0285/2012);

- Mariya Nedelcheva, Filip Kaczmarek, Gay Mitchell, Horst Schnellhardt, Rafał Trzaskowski, Cristian Dan Preda, Mario Mauro, Michèle Striffler, Michael Gahler, Joachim Zeller, Nadezhda Neynsky, Giovanni La Via, Monica Luisa Macovei, Roberta Angelilli und Frank Engel im Namen der PPE-Fraktion zur Lage zwischen dem Sudan und dem Südsudan (B7-0286/2012);

- Charles Tannock, Nirj Deva, Ryszard Antoni Legutko, Tomasz Piotr Poręba, Ryszard Czarnecki und Jan Zahradil im Namen der ECR-Fraktion zur Lage zwischen dem Sudan und dem Südsudan (B7-0287/2012);

- Sabine Lösing, Willy Meyer, Marie-Christine Vergiat, Patrick Le Hyaric, Jacky Hénin, Younous Omarjee und João Ferreira im Namen der GUE/NGL-Fraktion zu dem Thema „Sudan und Südsudan“ (B7-0288/2012);

- Judith Sargentini und Raül Romeva i Rueda im Namen der Verts/ALE-Fraktion zum Thema „Sudan und Südsudan“ (B7-0298/2012).

Abstimmung: Punkt 9.4 des Protokolls vom 13.6.2012.


5. Handelsabkommen der EU mit Kolumbien und Peru (eingereichter Entschließungsantrag)

Anfrage zur mündlichen Beantwortung (O-000107/2012) von Vital Moreira, Bernd Lange und Mário David im Namen des INTA-Ausschusses an die Kommission: Handelsabkommen zwischen der EU einerseits und Kolumbien und Peru andererseits (2011/0249(NLE)) (B7-0114/2012)

Die Aussprache hat am 22. Mai 2012 (Punkt 14 des Protokolls vom 22.5.2012) stattgefunden.

Zum Abschluss der Aussprache gemäß Artikel 115 Absatz 5 GO eingereichter Entschließungsantrag:

- Mário David und Bernd Lange im Namen des INTA-Ausschusses zum Handelsübereinkommen zwischen der EU einerseits und Kolumbien und Peru andererseits (B7-0301/2012).

Abstimmung: Punkt 9.5 des Protokolls vom 13.6.2012.


6. Vorbereitung der Tagung des Europäischen Rates (28./29. Juni 2012) - Mehrjähriger Finanzrahmen und Eigenmittel (Aussprache)

Erklärungen des Rates und der Kommission: Vorbereitung der Tagung des Europäischen Rates (28./29. Juni 2012) - Mehrjähriger Finanzrahmen und Eigenmittel

Nicolai Wammen (amtierender Ratsvorsitzender) und José Manuel Barroso (Präsident der Kommission) geben die Erklärungen ab.

Es sprechen Joseph Daul im Namen der PPE-Fraktion, der auch auf einen Zwischenruf von Daniel Cohn-Bendit antwortet, Hannes Swoboda im Namen der S&D-Fraktion und Guy Verhofstadt im Namen der ALDE-Fraktion, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Roger Helmer beantwortet, Daniel Cohn-Bendit im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Martin Callanan im Namen der ECR-Fraktion, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Graham Watson beantwortet, Nigel Farage im Namen der EFD-Fraktion, Gabriele Zimmer im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Lucas Hartong, fraktionslos, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von László Surján beantwortet, Herbert Reul, Ivailo Kalfin, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von William (The Earl of) Dartmouth beantwortet, Anne E. Jensen, Helga Trüpel, Jan Zahradil und Marta Andreasen.

VORSITZ: Georgios PAPASTAMKOS
Vizepräsident

Es sprechen Ana Gomes, um nach dem Verfahren der „blauen Karte“ eine Frage an Marta Andreasen zu stellen, die diese beantwortet, Takis Hadjigeorgiou, Hans-Peter Martin und Alain Lamassoure.

VORSITZ: Alejo VIDAL-QUADRAS
Vizepräsident

Es sprechen Göran Färm, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Hans-Peter Martin beantwortet, Carl Haglund, François Alfonsi, Richard Ashworth, Mario Borghezio, Willy Meyer, Andrew Henry William Brons, Mario Mauro, Patrizia Toia, Sylvie Goulard, Lajos Bokros, Angelika Werthmann, Reimer Böge, Jutta Haug und Liisa Jaakonsaari, um nach dem Verfahren der „blauen Karte“ eine Frage an Reimer Böge zu stellen, die dieser beantwortet, Alexander Graf Lambsdorff, Jean-Pierre Audy, Anni Podimata, Jean-Luc Dehaene, Catherine Trautmann, Jacek Saryusz-Wolski, Enrique Guerrero Salom, Marian-Jean Marinescu, Constanze Angela Krehl, Jaime Mayor Oreja, Glenis Willmott, Georgios Papastamkos, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von László Surján beantwortet, Danuta Maria Hübner, Giovanni La Via und Paulo Rangel.

Es sprechen nach dem „catch the eye“-Verfahren Seán Kelly, Csaba Sándor Tabajdi, Danuta Jazłowiecka, Juan Fernando López Aguilar, Peter van Dalen und Isabelle Durant.

Es sprechen Janusz Lewandowski (Mitglied der Kommission) und Nicolai Wammen.

Zum Abschluss der Aussprache gemäß Artikel 110 Absatz 2 GO eingereichte Entschließungsanträge:

- Marta Andreasen im Namen der EFD-Fraktion zum Thema Mehrjähriger Finanzrahmen und Eigenmittel (B7-0278/2012);

- Martin Callanan, Richard Ashworth, Geoffrey Van Orden, Anthea McIntyre, James Nicholson und Struan Stevenson im Namen der ECR-Fraktion zum Thema Mehrjähriger Finanzrahmen und Eigenmittel (B7-0279/2012);

- Joseph Daul im Namen der PPE-Fraktion, Hannes Swoboda im Namen der S&D-Fraktion, Guy Verhofstadt im Namen der ALDE-Fraktion, Rebecca Harms und Daniel Cohn-Bendit im Namen der Verts/ALE-Fraktion und Gabriele Zimmer im Namen der GUE/NGL-Fraktion zum Thema Mehrjähriger Finanzrahmen und Eigenmittel (B7-0303/2012).

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 9.1 des Protokolls vom 13.6.2012.


VORSITZ: Roberta ANGELILLI
Vizepräsidentin

7. Abstimmungsstunde

Die detaillierten Abstimmungsergebnisse (Änderungsanträge, gesonderte und getrennte Abstimmungen usw.) sind in der Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“ zu diesem Protokoll enthalten.

Die Ergebnisse der namentlichen Abstimmungen im Anhang zum Protokoll sind nur in elektronischer Form verfügbar und können auf Europarl eingesehen werden.


7.1. Ernennung eines Mitglieds des Rechnungshofs (Iliana Ivanova – Bulgarien) (Abstimmung)

Bericht über die vorgeschlagene Ernennung von Iliana Ivanova zum Mitglied des Rechnungshofs [N7-0061/2012 - C7-0111/2012- 2012/0803(NLE)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatterin: Inés Ayala Sender (A7-0188/2012)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 1)
(Geheime Abstimmung)
Die Liste der Mitglieder, die an der Wahl teilgenommen haben, ist diesem Protokoll beigefügt (Anlage 1 des Protokolls vom 13.6.2012)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2012)0239)


7.2. 67. Tagung der Generalversammlung der Vereinten Nationen (Abstimmung)

Bericht mit einem Vorschlag für eine Empfehlung des Europäischen Parlaments an den Rat zur 67. Tagung der Generalversammlung der Vereinten Nationen [2012/2036(INI)] - Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten. Berichterstatter: Alexander Graf Lambsdorff (A7-0186/2012)

(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 2)

VORSCHLAG FÜR EINE EMPFEHLUNG DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS AN DEN RAT

Gilt als angenommen (P7_TA(2012)0240)


7.3. Schema allgemeiner Zollpräferenzen ***I (Abstimmung)

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über ein Schema allgemeiner Zollpräferenzen [COM(2011)0241 - C7-0116/2011- 2011/0117(COD)] - Ausschuss für internationalen Handel. Berichterstatter: Christofer Fjellner (A7-0054/2012)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 3)

VORSCHLAG DER KOMMISSION

In der geänderten Fassung gebilligt (P7_TA(2012)0241)

ENTWURF EINER LEGISLATIVEN ENTSCHLIESSUNG

Angenommen (P7_TA(2012)0241)


7.4. Wirtschafts- und haushaltspolitische Überwachung von Mitgliedstaaten mit gravierenden Schwierigkeiten in Bezug auf ihre finanzielle Stabilität im Euro-Währungsgebiet ***I (Artikel 138 GO) (Abstimmung)

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über den Ausbau der wirtschafts- und haushaltspolitischen Überwachung von Mitgliedstaaten, die von gravierenden Schwierigkeiten in Bezug auf ihre finanzielle Stabilität im Euro-Währungsgebiet betroffen oder bedroht sind [COM(2011)0819 - C7-0449/2011- 2011/0385(COD)] - Ausschuss für Wirtschaft und Währung. Berichterstatter: Jean-Paul Gauzès (A7-0172/2012)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 4)

VORSCHLAG DER KOMMISSION, ÄNDERUNGSANTRÄGE

Angenommen durch einzige Abstimmung (P7_TA(2012)0242)

ENTWURF EINER LEGISLATIVEN ENTSCHLIESSUNG

Jean-Paul Gauzès (Berichterstatter) schlägt vor, die Abstimmung über den Entwurf einer legislativen Entschließung gemäß Artikel 57 Absatz 2 GO zu vertagen.

Das Parlament ist mit diesem Vorschlag einverstanden. Die Angelegenheit gilt somit als an den zuständigen Ausschuss zurücküberwiesen.


7.5. Überwachung und Bewertung der Übersichten über die gesamtstaatliche Haushaltsplanung und Gewährleistung der Korrektur übermäßiger Defizite der Mitgliedstaaten im Euro-Währungsgebiet ***I (Abstimmung)

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über gemeinsame Bestimmungen für die Überwachung und Bewertung der Übersichten über die gesamtstaatliche Haushaltsplanung und für die Gewährleistung der Korrektur übermäßiger Defizite der Mitgliedstaaten im Euro-Währungsgebiet [COM(2011)0821 - C7-0448/2011- 2011/0386(COD)] - Ausschuss für Wirtschaft und Währung. Berichterstatterin: Elisa Ferreira (A7-0173/2012)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 5)

VORSCHLAG DER KOMMISSION

In der geänderten Fassung gebilligt (P7_TA(2012)0243)

ENTWURF EINER LEGISLATIVEN ENTSCHLIESSUNG

Elisa Ferreira (Berichterstatterin) schlägt vor, die Abstimmung über den Entwurf einer legislativen Entschließung gemäß Artikel 57 Absatz 2 GO zu vertagen.

Das Parlament ist mit diesem Vorschlag einverstanden. Die Angelegenheit gilt somit als an den zuständigen Ausschuss zurücküberwiesen.


7.6. Erweiterung des Tätigkeitsbereichs der EBWE auf den südlichen und den östlichen Mittelmeerraum ***I (Abstimmung)

Bericht über den Vorschlag für einen Beschluss des Europäischen Parlaments und des Rates über Änderungen des Übereinkommens zur Errichtung der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE) zwecks Erweiterung des Tätigkeitsbereichs der EBWE auf den südlichen und den östlichen Mittelmeerraum [COM(2011)0905 - C7-0523/2011- 2011/0442(COD)] - Ausschuss für Wirtschaft und Währung. Berichterstatter: Slavi Binev (A7-0142/2012)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 6)

VORSCHLAG DER KOMMISSION

In der geänderten Fassung gebilligt (P7_TA(2012)0244)

ENTWURF EINER LEGISLATIVEN ENTSCHLIESSUNG

Angenommen (P7_TA(2012)0244)

Wortmeldung

Slavi Binev (Berichterstatter) vor der Abstimmung.


VORSITZ: Martin SCHULZ
Präsident

8. Feierliche Sitzung - Peru

Von 12.00 Uhr bis 12.35 Uhr tritt das Parlament zu einer feierlichen Sitzung anlässlich der Ansprache von Ollanta Humala, Präsident Perus, zusammen.


VORSITZ: Roberta ANGELILLI
Vizepräsidentin

9. Abstimmungsstunde (Fortsetzung)

9.1. Mehrjähriger Finanzrahmen und Eigenmittel (Abstimmung)

Entschließungsanträge B7-0278/2012, B7-0279/2012 und B7-0303/2012

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 7)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG B7-0278/2012

Abgelehnt

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG B7-0279/2012

Abgelehnt

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG B7-0303/2012

Angenommen (P7_TA(2012)0245)

Wortmeldung

Alain Lamassoure (Vorsitzender des BUDG-Ausschusses) nach der Abstimmung.


9.2. Handelsverhandlungen der EU mit Japan (Abstimmung)

Entschließungsantrag B7-0297/2012

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 8)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2012)0246)


9.3. Guinea-Bissau (Abstimmung)

Die Aussprache hat am 23. Mai 2012 (Punkt 13 des Protokolls vom 23.5.2012) stattgefunden.

Die Entschließungsanträge wurden am 13. Juni 2012 bekanntgegeben (Punkt 3 des Protokolls vom 13.6.2012).

Entschließungsanträge B7-0277/2012, B7-0282/2012, B7-0283/2012, B7-0284/2012, B7-0293/2012 und B7-0294/2012

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 9)

GEMEINSAMER ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B7-0277/2012

(ersetzt B7-0277/2012, B7-0282/2012, B7-0283/2012, B7-0284/2012, B7-0293/2012 und B7-0294/2012):

eingereicht von den Mitgliedern:

Diogo Feio, Filip Kaczmarek, Paulo Rangel, Michael Gahler, Cristian Dan Preda, Roberta Angelilli, Rafał Trzaskowski, Monica Luisa Macovei und Mario Mauro im Namen der PPE-Fraktion,

Véronique De Keyser, Ana Gomes, Liisa Jaakonsaari und Ricardo Cortés Lastra im Namen der S&D-Fraktion,

Charles Goerens, Ivo Vajgl, Olle Schmidt, Marielle de Sarnez, Robert Rochefort und Marietje Schaake im Namen der ALDE-Fraktion,

Rui Tavares und Raül Romeva i Rueda im Namen der Verts/ALE-Fraktion,

Charles Tannock im Namen der ECR-Fraktion,

Marisa Matias und Alda Sousa im Namen der GUE/NGL-Fraktion.

Angenommen (P7_TA(2012)0247)


9.4. Sudan und Südsudan (Abstimmung)

Die Aussprache hat am 23. Mai 2012 (Punkt 12 des Protokolls vom 23.5.2012) stattgefunden.

Die Entschließungsanträge wurden am 13. Juni 2012 bekanntgegeben (Punkt 4 des Protokolls vom 13.6.2012).

Entschließungsanträge B7-0281/2012, B7-0285/2012, B7-0286/2012, B7-0287/2012, B7-0288/2012 und B7-0298/2012

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 10)

GEMEINSAMER ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B7-0281/2012

(ersetzt B7-0281/2012, B7-0285/2012, B7-0286/2012, B7-0287/2012, B7-0288/2012 und B7-0298/2012):

eingereicht von den Mitgliedern:

Mariya Nedelcheva, Filip Kaczmarek, Gay Mitchell, Horst Schnellhardt, Rafał Trzaskowski, Cristian Dan Preda, Michèle Striffler, Michael Gahler, Joachim Zeller, Nadezhda Neynsky, Giovanni La Via, Monica Luisa Macovei, Roberta Angelilli, Frank Engel und Mario Mauro im Namen der PPE-Fraktion,

Véronique De Keyser, Ana Gomes, Ricardo Cortés Lastra, Pino Arlacchi, Patrice Tirolien und Liisa Jaakonsaari im Namen der S&D-Fraktion,

Charles Goerens, Ivo Vajgl, Olle Schmidt, Louis Michel, Marielle de Sarnez, Robert Rochefort und Marietje Schaake im Namen der ALDE-Fraktion,

Judith Sargentini, Barbara Lochbihler und Raül Romeva i Rueda im Namen der Verts/ALE-Fraktion,

Charles Tannock, Nirj Deva, Ryszard Antoni Legutko, Ryszard Czarnecki, Tomasz Piotr Poręba und Jan Zahradil im Namen der ECR-Fraktion,

Marie-Christine Vergiat im Namen der GUE/NGL-Fraktion.

Angenommen (P7_TA(2012)0248)


9.5. Handelsabkommen der EU mit Kolumbien und Peru (Abstimmung)

Die Aussprache hat am 22. Mai 2012 (Punkt 14 des Protokolls vom 22.5.2012) stattgefunden.

Der Entschließungsantrag wurde am 13. Juni 2012 bekanntgegeben (Punkt 5 des Protokolls vom 13.6.2012).

Entschließungsantrag B7-0301/2012

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 11)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2012)0249)


9.6. EU-Sonderbeauftragter für Menschenrechte (Abstimmung)

Empfehlung an den Rat zum EU-Sonderbeauftragten für Menschenrechte [2012/2088(INI)] - Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten. Berichterstatter: José Ignacio Salafranca Sánchez-Neyra (A7-0174/2012)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 12)

VORSCHLAG FÜR EINE EMPFEHLUNG DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS AN DEN RAT

Angenommen (P7_TA(2012)0250)

Wortmeldung

Richard Howitt schlägt mündlich eine Änderung zu Änderungsantrag 1 vor, die berücksichtigt wird.


9.7. Verhandlungen über den Vertrag der Vereinten Nationen über den Waffenhandel (Abstimmung)

Entschließungsantrag B7-0276/2012

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 13)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2012)0251)


9.8. Maßnahmen im Anschluss an die Wahlen in der Demokratischen Republik Kongo (Abstimmung)

Entschließungsanträge B7-0280/2012, B7-0289/2012, B7-0290/2012, B7-0291/2012, B7-0292/2012 und B7-0295/2012

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 14)

GEMEINSAMER ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B7-0280/2012

(ersetzt B7-0280/2012, B7-0289/2012, B7-0290/2012, B7-0291/2012, B7-0292/2012 und B7-0295/2012):

eingereicht von den Mitgliedern:

Mariya Nedelcheva, Filip Kaczmarek, Gay Mitchell, Michèle Striffler, Michael Gahler, Cristian Dan Preda, Roberta Angelilli, Alf Svensson, Peter Šťastný, Rafał Trzaskowski, Mario Mauro und Joachim Zeller im Namen der PPE-Fraktion,

Véronique De Keyser, Ricardo Cortés Lastra, Ana Gomes, Thijs Berman, Norbert Neuser und Michael Cashman im Namen der S&D-Fraktion,

Charles Goerens, Ivo Vajgl, Olle Schmidt, Louis Michel, Marielle de Sarnez, Robert Rochefort, Marietje Schaake und Kristiina Ojuland im Namen der ALDE-Fraktion,

Isabelle Durant, Bart Staes, Raül Romeva i Rueda, Judith Sargentini und Jean Lambert im Namen der Verts/ALE-Fraktion,

Charles Tannock, Martin Callanan, Oldřich Vlasák, Jan Zahradil, Ryszard Antoni Legutko, Ryszard Czarnecki, Tomasz Piotr Poręba und Miroslav Ouzký im Namen der ECR-Fraktion,

Marie-Christine Vergiat im Namen der GUE/NGL-Fraktion.

Angenommen (P7_TA(2012)0252)


10. Erklärungen zur Abstimmung

Schriftliche Erklärungen zur Abstimmung:

Die schriftlichen Erklärungen zur Abstimmung gemäß Artikel 170 GO sind im Ausführlichen Sitzungsbericht enthalten.

Mündliche Erklärungen zur Abstimmung:

Bericht Christofer Fjellner - A7-0054/2012
Iva Zanicchi, Cristiana Muscardini, Claudio Morganti, Julie Girling, Charles Tannock, Daniel Hannan, Seán Kelly, Elena Băsescu, David Campbell Bannerman und Syed Kamall

Bericht Jean-Paul Gauzès - A7-0172/2012
Iva Zanicchi, Ewald Stadler, Cristiana Muscardini, Erminia Mazzoni, Petri Sarvamaa, Gianluca Susta, Salvatore Iacolino, Peter Jahr, Dimitar Stoyanov, Julie Girling, Daniël van der Stoep, Daniel Hannan, Elena Băsescu und Syed Kamall

Bericht Elisa Ferreira - A7-0173/2012
Markus Pieper, Ewald Stadler, Erminia Mazzoni, Peter Jahr, Mitro Repo, Dimitar Stoyanov, Rodi Kratsa-Tsagaropoulou, Julie Girling, Daniel Hannan, Sampo Terho, Seán Kelly, Syed Kamall und Martin Kastler

Mehrjähriger Finanzrahmen und Eigenmittel - B7-0278/2012, B7-0279/2012 und B7-0303/2012
George Lyon, Peter Jahr, Marina Yannakoudakis, Dimitar Stoyanov, Julie Girling, Daniël van der Stoep, Daniel Hannan, Seán Kelly, Elena Băsescu und Syed Kamall

Handelsverhandlungen der EU mit Japan - B7-0297/2012
Morten Løkkegaard, Peter Jahr, Charles Tannock, Jim Higgins, Seán Kelly, Elena Băsescu und Syed Kamall

Guinea-Bissau - RC-B7-0277/2012
Adam Bielan und Michał Tomasz Kamiński

Sudan und Südsudan - RC-B7-0281/2012
Mitro Repo und Michał Tomasz Kamiński

Handelsabkommen der EU mit Kolumbien und Peru - B7-0301/2012
Paul Murphy, Mitro Repo, Adam Bielan, Jim Higgins, Michał Tomasz Kamiński und David Campbell Bannerman

Empfehlung José Ignacio Salafranca Sánchez-Neyra - A7-0174/2012
Oreste Rossi, Mitro Repo, Charles Tannock und Elena Băsescu

Verhandlungen über den Vertrag der Vereinten Nationen über den Waffenhandel - B7-0276/2012
Oreste Rossi, Adam Bielan, Charles Tannock und Michał Tomasz Kamiński

Maßnahmen im Anschluss an die Wahlen in der Demokratischen Republik Kongo - RC-B7-0280/2012
Zoltán Bagó, Charles Tannock, Adam Bielan, Michał Tomasz Kamiński und Elena Băsescu


11. Berichtigungen des Stimmverhaltens und beabsichtigtes Stimmverhalten

Berichtigungen des Stimmverhaltens und beabsichtigtes Stimmverhalten sind der Website „Séance en direct (Tagungsinformationen)“, „Résultats des votes (appels nominaux)/Results of votes (roll-call votes)“ und der gedruckten Fassung der Anlage „Ergebnisse der namentlichen Abstimmungen“ zu entnehmen.

Die elektronische Fassung auf Europarl wird während eines Zeitraums von höchstens zwei Wochen nach dem Tag der Abstimmung regelmäßig aktualisiert.

Nach Ablauf dieser Frist wird die Liste der Berichtigungen des Stimmverhaltens und des beabsichtigten Stimmverhaltens zum Zweck der Übersetzung und Veröffentlichung im Amtsblatt geschlossen.

°
° ° °

Laima Liucija Andrikienė hat einen Interessenkonflikt gemäß Anlage I Artikel 3 Absatz 3 GO offengelegt und an der Abstimmung über die Empfehlung José Ignacio Salafranca Sánchez-Neyra (A7-0174/2012) nicht teilgenommen.


(Die Sitzung wird von 14.30 Uhr bis 15.00 Uhr unterbrochen.)

VORSITZ: Gianni PITTELLA
Vizepräsident

12. Genehmigung des Protokolls der vorangegangenen Sitzung

Das Protokoll der vorangegangenen Sitzung wird genehmigt.


13. Europäisches Semester (Aussprache)

Erklärung der Kommission: Europäisches Semester

Olli Rehn (Vizepräsident der Kommission) gibt die Erklärung ab.

Es sprechen Corien Wortmann-Kool im Namen der PPE-Fraktion, Stephen Hughes im Namen der S&D-Fraktion, Philippe De Backer im Namen der ALDE-Fraktion, Sven Giegold im Namen der Verts/ALE-Fraktion, der auch zwei nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Fragen von Csanád Szegedi und Andreas Schwab beantwortet, Franz Obermayr zum Ablauf der Aussprache, Vicky Ford im Namen der ECR-Fraktion, Mario Borghezio im Namen der EFD-Fraktion, Jürgen Klute im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Angelika Werthmann, fraktionslos, Theodor Dumitru Stolojan, Pervenche Berès, Marije Cornelissen, Csanád Szegedi, Danuta Maria Hübner, Mojca Kleva, Andreas Schwab und Elisa Ferreira.

Es sprechen nach dem „catch the eye“-Verfahren Antonio Cancian, Monika Flašíková Beňová, João Ferreira, Andrew Henry William Brons, Andreas Mölzer und Franz Obermayr.

Es spricht Olli Rehn.

VORSITZ: Oldřich VLASÁK
Vizepräsident

Es sprechen László Andor und Algirdas Šemeta (Mitglieder der Kommission).

Die Aussprache wird geschlossen.


14. Die Zukunft der Binnenmarktakte (Aussprache)

Erklärung der Kommission: Die Zukunft der Binnenmarktakte

Michel Barnier (Mitglied der Kommission) gibt die Erklärung ab.

Es sprechen Andreas Schwab im Namen der PPE-Fraktion, Evelyne Gebhardt im Namen der S&D-Fraktion, Toine Manders im Namen der ALDE-Fraktion, Adam Bielan im Namen der ECR-Fraktion, Roger Helmer im Namen der EFD-Fraktion, der auch zwei nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Fragen von Malcolm Harbour und Andreas Schwab beantwortet, Nicole Sinclaire, Małgorzata Handzlik, Louis Grech, Jorgo Chatzimarkakis, Malcolm Harbour, Claudio Morganti, Ewald Stadler, Róża Gräfin von Thun und Hohenstein, António Fernando Correia de Campos, Hubert Pirker, Bernadette Vergnaud, Constance Le Grip und Sergio Gaetano Cofferati.

VORSITZ: László SURJÁN
Vizepräsident

Es sprechen nach dem „catch the eye“-Verfahren Danuta Jazłowiecka, Zigmantas Balčytis, João Ferreira, Jaroslav Paška, Seán Kelly und María Irigoyen Pérez.

Es spricht Michel Barnier.

Zum Abschluss der Aussprache gemäß Artikel 110 Absatz 2 GO eingereichter Entschließungsantrag:

- Malcolm Harbour im Namen des IMCO-Ausschusses zu der Binnenmarktakte und den nächsten Schritten für das Wachstum (B7-0300/2012).

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 11.6 des Protokolls vom 14.6.2012.


15. Die Zukunft des europäischen Gesellschaftsrechts (Aussprache)

Anfrage zur mündlichen Beantwortung (O-000110/2012) von Klaus-Heiner Lehne im Namen des JURI-Ausschusses an die Kommission: Die Zukunft des europäischen Gesellschaftsrechts (B7-0117/2012)

Klaus-Heiner Lehne erläutert die Anfrage zur mündlichen Beantwortung.

Michel Barnier (Mitglied der Kommission) beantwortet die Anfrage zur mündlichen Beantwortung.

Es sprechen Tadeusz Zwiefka im Namen der PPE-Fraktion, Evelyn Regner im Namen der S&D-Fraktion, Cecilia Wikström im Namen der ALDE-Fraktion, Amelia Andersdotter im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Dimitar Stoyanov, fraktionslos, Raffaele Baldassarre, Alexandra Thein, Sebastian Valentin Bodu und Salvatore Iacolino.

Es sprechen nach dem „catch the eye“-Verfahren Sergio Gaetano Cofferati, Lena Kolarska-Bobińska, Jutta Steinruck und Jaroslav Paška.

Es spricht Michel Barnier.

Zum Abschluss der Aussprache gemäß Artikel 115 Absatz 5 GO eingereichter Entschließungsantrag:

- Klaus-Heiner Lehne im Namen des JURI-Ausschusses zur Zukunft des europäischen Gesellschaftsrechts (B7-0299/2012).

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 11.7 des Protokolls vom 14.6.2012.


VORSITZ: Georgios PAPASTAMKOS
Vizepräsident

16. Gestaltung eines arbeitsplatzintensiven Aufschwungs (Aussprache)

Erklärung der Kommission: Gestaltung eines arbeitsplatzintensiven Aufschwungs

László Andor (Mitglied der Kommission) gibt die Erklärung ab.

Es sprechen Csaba Őry im Namen der PPE-Fraktion, Pervenche Berès im Namen der S&D-Fraktion, Phil Bennion im Namen der ALDE-Fraktion, Marije Cornelissen im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Anthea McIntyre im Namen der ECR-Fraktion, Roger Helmer im Namen der EFD-Fraktion, Inês Cristina Zuber im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Thomas Mann, Alejandro Cercas, Marian Harkin, Karima Delli, Jacek Włosowicz, Thomas Händel, Danuta Jazłowiecka, Sylvana Rapti, Jaroslav Paška, Patrick Le Hyaric, Regina Bastos, Emer Costello, Veronica Lope Fontagné, Sergio Gaetano Cofferati, Konstantinos Poupakis, Kinga Göncz und Heinz K. Becker.

Es sprechen nach dem „catch the eye“-Verfahren Zofija Mazej Kukovič, Petru Constantin Luhan, Elisabeth Schroedter, Jan Kozłowski und Evelyn Regner.

Es spricht László Andor.

Zum Abschluss der Aussprache gemäß Artikel 110 Absatz 2 GO eingereichter Entschließungsantrag:

- Pervenche Berès im Namen des EMPL-Ausschusses zur Gestaltung eines arbeitsplatzintensiven Aufschwungs (B7-0275/2012).

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 11.8 des Protokolls vom 14.6.2012.


17. Gefahren bei schweren Unfällen mit gefährlichen Stoffen ***I (Aussprache)

Bericht über den Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates zur Beherrschung der Gefahren bei schweren Unfällen mit gefährlichen Stoffen [COM(2010)0781 - C7-0011/2011- 2010/0377(COD)] - Ausschuss für Umweltfragen, Volksgesundheit und Lebensmittelsicherheit. Berichterstatter: János Áder (A7-0339/2011)

Richard Seeber (in Vertretung d. Verf.) erläutert den Bericht.

Es spricht John Dalli (Mitglied der Kommission).

Es sprechen Jacky Hénin (Verfasser der ITRE-Stellungnahme), Małgorzata Handzlik (Verfasserin der IMCO-Stellungnahme), Zofija Mazej Kukovič im Namen der PPE-Fraktion, Åsa Westlund im Namen der S&D-Fraktion, Vladko Todorov Panayotov im Namen der ALDE-Fraktion, Carl Schlyter im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Anna Rosbach im Namen der ECR-Fraktion, Oreste Rossi im Namen der EFD-Fraktion, Alda Sousa im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Radvilė Morkūnaitė-Mikulėnienė und Matthias Groote.

VORSITZ: Roberta ANGELILLI
Vizepräsidentin

Es sprechen Julie Girling, Bogusław Sonik, Judith A. Merkies und Kriton Arsenis.

Es sprechen nach dem „catch the eye“-Verfahren Karin Kadenbach, Michèle Rivasi und Jaroslav Paška.

Es sprechen John Dalli und Richard Seeber, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Matthias Groote beantwortet.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 11.2 des Protokolls vom 14.6.2012.


18. Genitalverstümmelung bei Frauen und Mädchen (Aussprache)

Erklärung der Kommission: Genitalverstümmelung bei Frauen und Mädchen

John Dalli (Mitglied der Kommission) gibt die Erklärung ab.

Es sprechen Cristiana Muscardini im Namen der PPE-Fraktion, Ana Gomes im Namen der S&D-Fraktion, Izaskun Bilbao Barandica im Namen der ALDE-Fraktion, Isabelle Durant im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Marina Yannakoudakis im Namen der ECR-Fraktion, Mikael Gustafsson im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Barbara Matera, Véronique De Keyser, Cecilia Wikström, Nicole Kiil-Nielsen, Emma McClarkin, Sirpa Pietikäinen, Sylvie Guillaume, Teresa Jiménez-Becerril Barrio und Michael Cashman.

Es sprechen nach dem „catch the eye“-Verfahren Eija-Riitta Korhola, Karin Kadenbach, Marc Tarabella, Evelyn Regner, Emer Costello, Oreste Rossi und Nicole Sinclaire.

Es spricht John Dalli.

Zum Abschluss der Aussprache gemäß Artikel 110 Absatz 2 GO eingereichte Entschließungsanträge:

- Marina Yannakoudakis, Konrad Szymański, Martin Callanan, Daniel Hannan, James Nicholson, Malcolm Harbour, Edvard Kožušník, Valdemar Tomaševski und Julie Girling im Namen der ECR-Fraktion zur Ausmerzung der Genitalverstümmelung bei Mädchen und Frauen (B7-0304/2012);

- Ana Gomes, Véronique De Keyser, Sylvie Guillaume, Britta Thomsen, Claude Moraes, Emine Bozkurt und Minodora Cliveti im Namen der S&D-Fraktion, Rebecca Harms, Isabelle Durant, Marije Cornelissen, Raül Romeva i Rueda, Franziska Katharina Brantner, Nicole Kiil-Nielsen, Ana Miranda, Ulrike Lunacek, Jean Lambert, Malika Benarab-Attou, Barbara Lochbihler und Catherine Grèze im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Mikael Gustafsson, Kartika Tamara Liotard, Inês Cristina Zuber, Patrick Le Hyaric, Willy Meyer, Marie-Christine Vergiat und Jacky Hénin im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Renate Weber, Cecilia Wikström, Sophia in 't Veld, Antonyia Parvanova, Edward McMillan-Scott, Sarah Ludford, Gesine Meissner, Frédérique Ries, Izaskun Bilbao Barandica und Louis Michel im Namen der ALDE-Fraktion zur Ausmerzung der Genitalverstümmelung bei Mädchen und Frauen (B7-0307/2012);

- Mariya Nedelcheva, Roberta Angelilli, Cristiana Muscardini und Joanna Katarzyna Skrzydlewska im Namen der PPE-Fraktion zur Ausmerzung der Genitalverstümmelung bei Mädchen und Frauen (B7-0310/2012).

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 11.9 des Protokolls vom 14.6.2012.


19. Mangelhafte, mit Silikongel gefüllte Brustimplantate der französischen Firma PIP (Aussprache)

Anfrage zur mündlichen Beantwortung (O-000101/2012) von Philippe Juvin und Thomas Ulmer im Namen der PPE-Fraktion, Linda McAvan und Gilles Pargneaux im Namen der S&D-Fraktion, Corinne Lepage und Antonyia Parvanova im Namen der ALDE-Fraktion, Margrete Auken und Michèle Rivasi im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Marina Yannakoudakis im Namen der ECR-Fraktion, Marisa Matias im Namen der GUE/NGL-Fraktion und Oreste Rossi im Namen der EFD-Fraktion: Mangelhafte, mit Silikongel gefüllte Brustimplantate der französischen Firma PIP: Überarbeitung der Rechtsvorschriften für Medizinprodukte (B7-0118/2012)

Sophie Auconie, Linda McAvan, Margrete Auken, Marina Yannakoudakis, Marisa Matias und Oreste Rossi erläutern die Anfrage zur mündlichen Beantwortung.

John Dalli (Mitglied der Kommission) beantwortet die Anfrage zur mündlichen Beantwortung.

Es sprechen Elisabetta Gardini im Namen der PPE-Fraktion, Gilles Pargneaux im Namen der S&D-Fraktion und Izaskun Bilbao Barandica im Namen der ALDE-Fraktion.

Es sprechen nach dem „catch the eye“-Verfahren Mairead McGuinness, Evelyn Regner, María Irigoyen Pérez, Marc Tarabella, Karin Kadenbach und Nicole Sinclaire.

Es spricht John Dalli.

Zum Abschluss der Aussprache gemäß Artikel 115 Absatz 5 GO eingereichter Entschließungsantrag:

- Philippe Juvin und Thomas Ulmer im Namen der PPE-Fraktion, Linda McAvan und Gilles Pargneaux im Namen der S&D-Fraktion, Corinne Lepage und Antonyia Parvanova im Namen der ALDE-Fraktion, Margrete Auken und Michèle Rivasi im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Marina Yannakoudakis im Namen der ECR-Fraktion, Marisa Matias im Namen der GUE/NGL-Fraktion und Oreste Rossi im Namen der EFD-Fraktion zu mangelhaften mit Silikongel gefüllten Brustimplantaten der französischen Firma PIP (B7-0302/2012).

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 11.10 des Protokolls vom 14.6.2012.


20. Tagesordnung der nächsten Sitzung

Die Tagesordnung für die Sitzung am folgenden Tag wird festgelegt (Dokument „Tagesordnung“ PE 488.324/OJJE).


21. Schluss der Sitzung

Die Sitzung wird um 21.20 Uhr geschlossen.

Klaus Welle

Rainer Wieland

Generalsekretär

Vizepräsident


ANWESENHEITSLISTE

Unterzeichnet haben:

Agnew, Albertini, Albrecht, Alfonsi, Allam, Alvaro, Alves, Andersdotter, Anderson , Andreasen, Andrés Barea, Andrieu, Andrikienė, Angelilli, Antinoro, Antonescu, Antoniozzi, Arias Echeverría, Arlacchi, Arsenis, Ashworth, Atkins, Attard-Montalto, Auconie, Audy, Margrete Auken, Ayala Sender, Aylward, Ayuso, van Baalen, Bach, Badia i Cutchet, Bagó, Balčytis, Baldassarre, Balz, Balzani, Bánki, Bartolozzi, Băsescu, Bastos, Bearder, Becali, Becker, Belder, Belet, Bélier, Benarab-Attou, Bendtsen, Bennahmias, Bennion, Berès, Berlato, Berlinguer, Berman, Besset, Bicep, Bielan, Bilbao Barandica, Binev, Bisky, Bizzotto, Blinkevičiūtė, Bodu, Böge, Bokros, Bonsignore, Borghezio, Borsellino, Borys, Boştinaru, Boulland, Bové, Bowles, Bozkurt, Bradbourn, Brantner, Bratkowski, Brepoels, Březina, Brok, Brons, Brzobohatá, Bufton, Bullmann, Busuttil, Bütikofer, Buzek, Cadec, Callanan, van de Camp, Campbell Bannerman, Cancian, Capoulas Santos, Caronna, Carvalho, Casa, Cashman, Casini, Caspary, Castex, del Castillo Vera, Cavada, Cercas, Češková, Chatzimarkakis, Chichester, Childers, Christensen, Chrysogelos, Claeys, Clark, Cliveti, Cochet, Coelho, Cofferati, Collin-Langen, Colman, Comi, Corazza Bildt, Cornelissen, Correa Zamora, António Fernando Correia de Campos, Cortés Lastra, Silvia Costa, Costello, Cozzolino, Cramer, Creţu, Creutzmann, Crocetta, Cronberg, Cuschieri, Cutaş, Frédéric Daerden, van Dalen, Dăncilă, Danellis, Dantin, (The Earl of) Dartmouth, Dati, Daul, David, Davies, De Angelis, De Backer, De Castro, Dehaene, De Keyser, Delli, Delvaux, De Mita, de Sarnez, Désir, Deß, Deutsch, Deva, De Veyrac, Díaz de Mera García Consuegra, Dodds, Domenici, Donskis, Dorfmann, Droutsas, Duff, Durant, Dušek, Ehler, Ehrenhauser, Eickhout, El Khadraoui, Elles, Enciu, Engel, Engström, Eppink, Ernst, Ertug, Essayah, Estaràs Ferragut, Estrela, Evans, Fajmon, Fajon, Falbr, Farage, Färm, Feio, Ferber, Fernandes, Elisa Ferreira, João Ferreira, Fidanza, Fisas Ayxela, Fjellner, Flašíková Beňová, Flautre, Fleckenstein, Florenz, Fontana, Ford, Foster, Fox, Fraga Estévez, Franco, Gahler, Gál, Gallagher, Gallo, Gáll-Pelcz, Garcés Ramón, García-Hierro Caraballo, García Pérez, Gardiazábal Rubial, Gardini, Gargani, Garriga Polledo, Gauzès, Gebhardt, Geier, Gerbrandy, Geringer de Oedenberg, Giegold, Gierek, Girling, Glante, Glattfelder, Godmanis, Goebbels, Goerens, Gomes, Göncz, Goulard, de Grandes Pascual, Gräßle, Grech, Grèze, Griesbeck, Griffin, Gróbarczyk, Groote, Grosch, Grossetête, Grzyb, Gualtieri, Guerrero Salom, Guillaume, Gurmai, Gutiérrez Prieto, Gyürk, Hadjigeorgiou, Häfner, Haglund, Fiona Hall, Händel, Handzlik, Hankiss, Hannan, Harbour, Harkin, Hartong, Hassi, Haug, Häusling, Hedh, Helmer, Hénin, Herczog, Herranz García, Hibner, Higgins, Hoang Ngoc, Hohlmeier, Hökmark, Honeyball, Hortefeux, Howitt, Danuta Maria Hübner, Hudghton, Hughes, Hyusmenova, Iacolino, Ibrisagic, Ilchev, Imbrasas, in 't Veld, Iotova, Iovine, Irigoyen Pérez, Iturgaiz Angulo, Ivan, Ivanova, Jaakonsaari, Jäätteenmäki, Jadot, Jahr, Járóka, Jazłowiecka, Jędrzejewska, Jeggle, Jensen, Jiménez-Becerril Barrio, Johansson, de Jong, Jordan, Jørgensen, Juvin, Kacin, Kaczmarek, Kadenbach, Kalfin, Kalinowski, Kalniete, Kamall, Kamiński, Kammerevert, Karas, Kariņš, Kasoulides, Kastler, Kazak, Kelam, Keller, Kelly, Kiil-Nielsen, Kirilov, Klaß, Kleva, Klinz, Klute, Koch, Koch-Mehrin, Kohlíček, Kolarska-Bobińska, Koppa, Korhola, Kósa, Köstinger, Koumoutsakos, Béla Kovács, Kovatchev, Kowal, Kozlík, Kozłowski, Kožušník, Krahmer, Kratsa-Tsagaropoulou, Krehl, Kreissl-Dörfler, Kuhn, Kukan, Kurski, Lamassoure, Lambert, Lamberts, Lambsdorff, Lange, de Lange, Langen, La Via, Le Grip, Legutko, Lehne, Le Hyaric, Leichtfried, Leinen, Lepage, Jean-Marie Le Pen, Marine Le Pen, Liberadzki, Lichtenberger, Liese, Liotard, Lisek, Lochbihler, Løkkegaard, Lope Fontagné, López Aguilar, López-Istúriz White, Lösing, Lövin, Ludford, Ludvigsson, Luhan, Łukacijewska, Lulling, Lunacek, Lyon, McAvan, McCarthy, McClarkin, McGuinness, McIntyre, McMillan-Scott, Macovei, Madlener, Manders, Mănescu, Maňka, Mann, Manner, Marcinkiewicz, Marinescu, David Martin, Hans-Peter Martin, Masip Hidalgo, Mastella, Matera, Mathieu, Matias, Mato Adrover, Matula, Mauro, Mavronikolas, Mayer, Mayor Oreja, Mazej Kukovič, Mazzoni, Meissner, Mélenchon, Melo, Menéndez del Valle, Merkies, Mészáros, Meyer, Migalski, Mikolášik, Milana, Millán Mon, Miranda, Mirsky, Mitchell, Mölzer, Moraes, Moreira, Morganti, Morin-Chartier, Morkūnaitė-Mikulėnienė, Morvai, Motti, Mulder, Muñiz De Urquiza, Murphy, Muscardini, Naranjo Escobar, Nattrass, Nedelcheva, Neuser, Neveďalová, Newton Dunn, Neynsky, Neyts-Uyttebroeck, Nicholson, Nicolai, Niebler, Nilsson, van Nistelrooij, Nitras, Nuttall, Obermayr, Ojuland, Olbrycht, Olejniczak, Omarjee, Oomen-Ruijten, Ortiz Vilella, Őry, Ouzký, Oviir, Pack, Padar, Paleckis, Paliadeli, Pallone, Panayotov, Panzeri, Papadopoulou, Papastamkos, Pargneaux, Parvanova, Paşcu, Paška, Patrão Neves, Paulsen, Perello Rodriguez, Peterle, Pieper, Pietikäinen, Piotrowski, Pirillo, Pirker, Pittella, Poc, Podimata, Posselt, Pöttering, Poupakis, Preda, Prodi, Protasiewicz, Provera, Rangel, Ransdorf, Rapkay, Rapti, Regner, Reimers, Remek, Repo, Reul, Riera Madurell, Ries, Rinaldi, Riquet, Rivasi, Rivellini, Roatta, Rochefort, Rodust, Rohde, Roithová, Romero López, Romeva i Rueda, Ronzulli, Rosbach, Rossi, Roth-Behrendt, Rouček, Rübig, Rubiks, Rühle, Šadurskis, Saïfi, Salafranca Sánchez-Neyra, Salatto, Salvini, Sánchez Presedo, Sanchez-Schmid, Sârbu, Sargentini, Sartori, Sarvamaa, Saryusz-Wolski, Sassoli, Saudargas, Savisaar-Toomast, Schaake, Schaldemose, Schlyter, Olle Schmidt, Schnellhardt, Schnieber-Jastram, Scholz, Schöpflin, Schroedter, Martin Schulz, Schwab, Scicluna, Scottà, Scurria, Sedó i Alabart, Seeber, Sehnalová, Senyszyn, Serracchiani, Severin, Siekierski, Silvestris, Simon, Simpson, Sinclaire, Sippel, Siwiec, Skinner, Skrzydlewska, Skylakakis, Smith, Smolková, Sógor, Sommer, Søndergaard, Sonik, Sosa Wagner, Sousa, Speroni, Stadler, Staes, Stassen, Šťastný, Stavrakakis, Steinruck, Stevenson, Stihler, van der Stoep, Stolojan, Dimitar Stoyanov, Emil Stoyanov, Strejček, Striffler, Sturdy, Surján, Susta, Svensson, Swinburne, Swoboda, Szájer, Szegedi, Szymański, Tabajdi, Takkula, Tănăsescu, Tannock, Tarabella, Tarand, Tatarella, Tavares, Keith Taylor, Rebecca Taylor, Teixeira, Terho, Thein, Theurer, Thomsen, Thun und Hohenstein, Thyssen, Ţicău, Tirolien, Toia, Tőkés, Tomaševski, Tošenovský, Trautmann, Trematerra, Tremosa i Balcells, Triantaphyllides, Trüpel, Trzaskowski, Tsoukalas, Turmes, Turunen, Tzavela, Uggias, Ulmer, Ulvskog, Urutchev, Uspaskich, Vadim Tudor, Vaidere, Vajgl, Vălean, Van Brempt, Vanhecke, Van Orden, Vattimo, Vaughan, Vergiat, Vergnaud, Verheyen, Vidal-Quadras, Vigenin, Vlasák, Vlasto, Voss, Wałęsa, Watson, Henri Weber, Manfred Weber, Renate Weber, Weidenholzer, Weiler, Weisgerber, Werthmann, Westlund, Westphal, Wieland, Wikström, Willmott, Hermann Winkler, Iuliu Winkler, Włosowicz, Wojciechowski, Wortmann-Kool, Yáñez-Barnuevo García, Yannakoudakis, Záborská, Zahradil, Zala, Zalba Bidegain, Zalewski, Zanicchi, Zanoni, Zasada, Ždanoka, Zeller, Zemke, Zijlstra, Zīle, Zimmer, Ziobro, Zuber, Zver, Zwiefka,

Beobachter

Božinović, Grubišić, Matušić, Plenković, Pupovac, Radoš, Vuljanić


Anlage 1 - Ernennung eines Mitglieds des Rechnungshofs (Iliana Ivanova – Bulgarien)

LISTE DER MITGLIEDER, DIE AN DER WAHL TEILGENOMMEN HABEN

ALDE:

Aylward, Bearder, Bennahmias, Bilbao Barandica, Bowles, Creutzmann, De Backer, Donskis, Gallagher, Gerbrandy, Godmanis, Goulard, Griesbeck, Haglund, Hall, Hyusmenova, Ilchev, Jensen, Johansson, Jäätteenmäki, Kazak, Klinz, Koch-Mehrin, Kozlík, Krahmer, Lambsdorff, Lepage, Lyon, Løkkegaard, Manders, McMillan-Scott, Mulder, Mănescu, Newton Dunn, Neyts-Uyttebroeck, Nicolai, Ojuland, Panayotov, Parvanova, Paulsen, Reimers, Rochefort, Savisaar-Toomast, Schmidt, Taylor Rebecca, Thein, Theurer, Tremosa i Balcells, Uggias, Uspaskich, Vajgl, Vălean, Watson, Weber Renate, Zanoni, de Sarnez, in 't Veld

ECR:

Ashworth, Atkins, Bokros, Bradbourn, Callanan, Campbell Bannerman, Chichester, Deva, Eppink, Fajmon, Ford, Foster, Fox, Girling, Harbour, Kamiński, Kožušník, Legutko, McIntyre, Ouzký, Rosbach, Stevenson, Strejček, Sturdy, Swinburne, Tannock, Tomaševski, Tošenovský, Vlasák, Yannakoudakis, Zahradil, Zīle, van Dalen

EFD:

(The Earl of) Dartmouth, Agnew, Allam, Andreasen, Belder, Bizzotto, Borghezio, Clark, Farage, Fontana, Helmer, Imbrasas, Morganti, Provera, Rossi, Salvini, Scottà, Speroni, Terho, Tzavela, Vanhecke, Włosowicz

GUE/NGL:

Ferreira, Händel, Klute, Le Hyaric, Lösing, Matias, Meyer, Murphy, Mélenchon, Ransdorf, Remek, Rubiks, Scholz, Sousa, Søndergaard, Triantaphyllides, Vergiat, Zuber, de Jong

NI:

Becali, Binev, Brons, Claeys, Dodds, Ehrenhauser, Griffin, Hartong, Kovács, Le Pen Jean-Marie, Madlener, Martin Hans-Peter, Morvai, Mölzer, Nattrass, Obermayr, Severin, Sosa Wagner, Stadler, Stassen, Stoyanov Dimitar, Vadim Tudor, Zijlstra, van der Stoep

PPE:

Albertini, Andrikienė, Angelilli, Antinoro, Audy, Ayuso, Bach, Bagó, Baldassarre, Balz, Bartolozzi, Bastos, Becker, Belet, Berlato, Bonsignore, Borys, Boulland, Bratkowski, Busuttil, Bánki, Böge, Băsescu, Březina, Cancian, Casa, Caspary, Cavada, Coelho, Collin-Langen, Comi, Correa Zamora, Dantin, Dati, Daul, David, De Mita, De Veyrac, Dehaene, Delvaux, Deutsch, Deß, Dorfmann, Díaz de Mera García Consuegra, Ehler, Essayah, Feio, Ferber, Fernandes, Fidanza, Fisas Ayxela, Fraga Estévez, Franco, Gahler, Gardini, Gargani, Gauzès, Grossetête, Grzyb, Gräßle, Gyürk, Gál, Gáll-Pelcz, Handzlik, Hankiss, Hibner, Hohlmeier, Hortefeux, Hübner, Iacolino, Ibrisagic, Jahr, Jazłowiecka, Jordan, Juvin, Járóka, Kaczmarek, Kalniete, Karas, Kariņš, Kastler, Kelam, Kelly, Klaß, Koch, Kolarska-Bobińska, Korhola, Kovatchev, Kozłowski, Kratsa-Tsagaropoulou, Kuhn, Kukan, Köstinger, La Via, Le Grip, Lisek, Lope Fontagné, Luhan, Lulling, López-Istúriz White, Mann, Marcinkiewicz, Marinescu, Mastella, Matera, Mato Adrover, Matula, Mauro, Mayer, Mayor Oreja, Mazej Kukovič, McGuinness, Melo, Mikolášik, Millán Mon, Mitchell, Morin-Chartier, Motti, Muscardini, Naranjo Escobar, Nedelcheva, Neynsky, Niebler, Olbrycht, Oomen-Ruijten, Ortiz Vilella, Pallone, Papastamkos, Patrão Neves, Pietikäinen, Pirker, Posselt, Preda, Protasiewicz, Rangel, Reul, Riquet, Rivellini, Roithová, Ronzulli, Rübig, Salafranca Sánchez-Neyra, Salatto, Sartori, Sarvamaa, Saryusz-Wolski, Saudargas, Schnellhardt, Schnieber-Jastram, Schöpflin, Scurria, Sedó i Alabart, Seeber, Silvestris, Skrzydlewska, Sommer, Sonik, Stolojan, Stoyanov Emil, Striffler, Surján, Svensson, Szájer, Sógor, Tatarella, Teixeira, Thyssen, Trematerra, Trzaskowski, Tsoukalas, Ulmer, Vaidere, Verheyen, Vidal-Quadras, Voss, Wałęsa, Weber Manfred, Weisgerber, Winkler Iuliu, Winkler Hermann, Wortmann-Kool, Zalba Bidegain, Zanicchi, Zasada, Zver, Zwiefka, Záborská, de Lange, del Castillo Vera, van de Camp, Łukacijewska, Šadurskis, Šťastný

S&D:

Alves, Andrés Barea, Arsenis, Attard-Montalto, Ayala Sender, Badia i Cutchet, Balzani, Balčytis, Blinkevičiūtė, Borsellino, Bozkurt, Boştinaru, Brzobohatá, Bullmann, Capoulas Santos, Caronna, Cashman, Castex, Cercas, Childers, Christensen, Cliveti, Cofferati, Correia de Campos, Cortés Lastra, Costello, Cozzolino, Creţu, Cuschieri, Cutaş, Daerden, Danellis, De Castro, Domenici, Droutsas, Dušek, Désir, Dăncilă, El Khadraoui, Enciu, Ertug, Estrela, Fajon, Falbr, Ferreira Elisa, Flašíková Beňová, Fleckenstein, Färm, Garcés Ramón, Gebhardt, Geringer de Oedenberg, Gierek, Glante, Goebbels, Gomes, Grech, Groote, Gualtieri, Guerrero Salom, Guillaume, Gurmai, Göncz, Haug, Hedh, Herczog, Honeyball, Howitt, Hughes, Irigoyen Pérez, Ivan, Jaakonsaari, Jørgensen, Kadenbach, Kalfin, Kammerevert, Kirilov, Kleva, Krehl, Kreissl-Dörfler, Lange, Leichtfried, Leinen, Ludvigsson, López Aguilar, Martin David, Masip Hidalgo, Maňka, McAvan, McCarthy, Menéndez del Valle, Merkies, Moraes, Muñiz De Urquiza, Neuser, Neveďalová, Nilsson, Olejniczak, Padar, Paliadeli, Panzeri, Pargneaux, Paşcu, Perello Rodriguez, Pirillo, Pittella, Poc, Prodi, Rapti, Regner, Rodust, Roth-Behrendt, Rouček, Sassoli, Schaldemose, Scicluna, Sehnalová, Senyszyn, Serracchiani, Simon, Simpson, Sippel, Siwiec, Skinner, Smolková, Steinruck, Stihler, Susta, Swoboda, Sánchez Presedo, Sârbu, Tabajdi, Tirolien, Toia, Tănăsescu, Ulvskog, Van Brempt, Vaughan, Vergnaud, Weber Henri, Weidenholzer, Weiler, Westlund, Westphal, Willmott, Zemke, Ţicău

Verts/ALE:

Albrecht, Andersdotter, Auken, Besset, Bové, Brantner, Brepoels, Bélier, Chrysogelos, Cochet, Cohn-Bendit, Cornelissen, Cramer, Cronberg, Delli, Durant, Engström, Evans, Flautre, Giegold, Grèze, Hassi, Jadot, Keller, Kiil-Nielsen, Lambert, Lamberts, Lichtenberger, Lochbihler, Romeva i Rueda, Sargentini, Staes, Tarand, Tavares, Taylor Keith, Trüpel, Turmes, Turunen, Ždanoka

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen