Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Protokoll
Dienstag, 3. Juli 2012 - Straßburg

4. Bilanz des dänischen EU-Ratsvorsitzes (Aussprache)
CRE

Erklärungen des Rates und der Kommission: Bilanz des dänischen EU-Ratsvorsitzes

Helle Thorning-Schmidt (amtierende Ratsvorsitzende) und José Manuel Barroso (Präsident der Kommission) geben die Erklärungen ab.

Es sprechen Krišjānis Kariņš im Namen der PPE-Fraktion, Hannes Swoboda im Namen der S&D-Fraktion, Alexander Graf Lambsdorff im Namen der ALDE-Fraktion, Daniel Cohn-Bendit im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Martin Callanan im Namen der ECR-Fraktion, Søren Bo Søndergaard im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Morten Messerschmidt im Namen der EFD-Fraktion, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Jens Rohde beantwortet, Daniël van der Stoep, fraktionslos, Lambert van Nistelrooij und Dan Jørgensen.

VORSITZ: Georgios PAPASTAMKOS
Vizepräsident

Es sprechen Jens Rohde, Emilie Turunen, Anna Rosbach, Andreas Mölzer, Raffaele Baldassarre, Juan Fernando López Aguilar und Ivailo Kalfin.

Es sprechen nach dem „catch the eye“-Verfahren Ingeborg Gräßle, Zita Gurmai, Seán Kelly, Morten Løkkegaard und Andrew Henry William Brons.

VORSITZ: Martin SCHULZ
Präsident

Es sprechen nach dem „catch the eye“-Verfahren Liisa Jaakonsaari und Petru Constantin Luhan.

Es sprechen Maroš Šefčovič (Vizepräsident der Kommission) und Helle Thorning-Schmidt.

Die Aussprache wird geschlossen.

(Die Sitzung wird für einige Augenblicke unterbrochen.)

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen