Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2012/2153(INI)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A7-0355/2012

Eingereichte Texte :

A7-0355/2012

Aussprachen :

PV 21/11/2012 - 15
CRE 21/11/2012 - 15

Abstimmungen :

PV 22/11/2012 - 13.14
CRE 22/11/2012 - 13.14
Erklärungen zur Abstimmung
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P7_TA(2012)0459

Protokoll
Mittwoch, 21. November 2012 - Straßburg

15. Empfehlungen an den Rat, die Kommission und den EAD zu Verhandlungen über ein neues verstärktes Partnerschafts- und Kooperationsabkommen EU-Kasachstan (Aussprache)
CRE

Bericht mit den Empfehlungen an den Rat, die Kommission und den Europäischen auswärtigen Dienst zu Verhandlungen über ein neues verstärktes Partnerschafts- und Kooperationsabkommen EU-Kasachstan [2012/2153(INI)] - Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten. Berichterstatterin: Liisa Jaakonsaari (A7-0355/2012)

Liisa Jaakonsaari erläutert den Bericht.

Es spricht Erato Kozakou-Marcoullis (amtierende Ratsvorsitzende) im Namen von Catherine Ashton (Vizepräsidentin der Kommission/Hohe Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik).

Es sprechen Laima Liucija Andrikienė über den Ablauf der Aussprache, Bernd Lange (Verfasser der INTA-Stellungnahme), Elisabeth Jeggle im Namen der PPE-Fraktion, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Paul Murphy beantwortet, Richard Howitt im Namen der S&D-Fraktion, Norica Nicolai im Namen der ALDE-Fraktion, Nicole Kiil-Nielsen im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Cristiana Muscardini im Namen der ECR-Fraktion, Bastiaan Belder im Namen der EFD-Fraktion, Paolo Bartolozzi, Joachim Zeller und Inese Vaidere.

Es sprechen nach dem „catch the eye“-Verfahren Laima Liucija Andrikienė, Elena Băsescu, Paul Murphy und Piotr Borys.

Es sprechen Erato Kozakou-Marcoullis, Richard Howitt, letzerer um eine neue Frage an den Rat zu stellen, und Liisa Jaakonsaari.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 13.14 des Protokolls vom 22.11.2012.

(Die Sitzung wird für einige Augenblicke unterbrochen.)

VORSITZ: Georgios PAPASTAMKOS
Vizepräsident

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen