Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2012/2075(INI)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadien in Bezug auf das Dokument :

Eingereichte Texte :

A7-0398/2012

Aussprachen :

PV 14/01/2013 - 22
CRE 14/01/2013 - 22

Abstimmungen :

PV 15/01/2013 - 9.3
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P7_TA(2013)0003

Protokoll
Montag, 14. Januar 2013 - Straßburg

22. Stadtsanierung als Beitrag zum Wirtschaftswachstum - Rolle der regionalen Entwicklung in der Kohäsionspolitik - Rolle der EU-Kohäsionspolitik bei der Umsetzung der neuen europäischen Energiepolitik - Europäischer Solidaritätsfonds, Umsetzung und Anwendung (Aussprache)
CRE

Bericht über Stadtsanierung als Beitrag zum Wirtschaftswachstum im Rahmen der EU-Kohäsionspolitik [2011/2311(INI)] - Ausschuss für regionale Entwicklung. Berichterstatter: Andrea Cozzolino (A7-0406/2012)

Bericht zur Optimierung der Rolle der regionalen Entwicklung in der Kohäsionspolitik [2011/2312(INI)] - Ausschuss für regionale Entwicklung. Berichterstatter: Derek Vaughan (A7-0421/2012)

Bericht über die Rolle der EU-Kohäsionspolitik und ihrer Akteure bei der Umsetzung der neuen europäischen Energiepolitik [2012/2099(INI)] - Ausschuss für regionale Entwicklung. Berichterstatterin: Lena Kolarska-Bobińska (A7-0437/2012)

Bericht über den Europäischen Solidaritätsfonds, seine Umsetzung und seine Anwendung [2012/2075(INI)] - Ausschuss für regionale Entwicklung. Berichterstatterin: Rosa Estaràs Ferragut (A7-0398/2012)

Andrea Cozzolino, Derek Vaughan, Lena Kolarska-Bobińska und Rosa Estaràs Ferragut erläutern die Berichte.

Es spricht Johannes Hahn (Mitglied der Kommission).

Es sprechen Filiz Hakaeva Hyusmenova (Verfasserin der EMPL-Stellungnahme), Ioan Enciu (Verfasser der ITRE-Stellungnahme), Erminia Mazzoni im Namen der PPE-Fraktion, Constanze Angela Krehl im Namen der S&D-Fraktion, Ramona Nicole Mănescu im Namen der ALDE-Fraktion, Nikos Chrysogelos im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Oldřich Vlasák im Namen der ECR-Fraktion, Jaroslav Paška im Namen der EFD-Fraktion, Younous Omarjee im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Ewald Stadler, fraktionslos, Elżbieta Katarzyna Łukacijewska, Wojciech Michał Olejniczak, Riikka Manner, Ana Miranda, James Nicholson, Mara Bizzotto, Cornelia Ernst, Andreas Mölzer und Lambert van Nistelrooij.

VORSITZ: Alexander ALVARO
Vizepräsident

Es sprechen Georgios Stavrakakis, Peter van Dalen, Tadeusz Cymański, Charalampos Angourakis, Joachim Zeller, Jens Nilsson, Julie Girling, Iosif Matula, María Irigoyen Pérez, Adam Bielan, Marie-Thérèse Sanchez-Schmid, Francesco De Angelis, Nuno Teixeira, Csaba Sándor Tabajdi, Zofija Mazej Kukovič und Kerstin Westphal.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Erik Bánki, Romana Jordan, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Silvia-Adriana Ţicău beantwortet, Olga Sehnalová, Luís Paulo Alves, João Ferreira und Franz Obermayr.

Es sprechen Johannes Hahn, Andrea Cozzolino, Derek Vaughan, Lena Kolarska-Bobińska und Rosa Estaràs Ferragut.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 9.1 des Protokolls vom 15.1.2013 (A7-0406.2013), Punkt 9.2 des Protokolls vom 15.1.2013 (A7-0421/2013), Punkt 9.3 des Protokolls vom 15.1.2013 (A7-0398/2013) und Punkt 8.11 des Protokolls vom 16.1.2013 (A7-0437/2013)

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen