Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Protokoll
Dienstag, 10. September 2013 - Straßburg

VORSITZ: Martin SCHULZ
Präsident

11. Abstimmungsstunde
CRE

Die detaillierten Abstimmungsergebnisse (Änderungsanträge, gesonderte und getrennte Abstimmungen usw.) sind in der Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“ zu diesem Protokoll enthalten.

Die Ergebnisse der namentlichen Abstimmungen im Anhang zum Protokoll sind nur in elektronischer Form verfügbar und können auf Europarl eingesehen werden.

°
° ° °

Es spricht Graham Watson vor der ersten Abstimmung.


11.1. Änderung der Verordnung (EG) Nr. 850/98 des Rates zur Erhaltung der Fischereiressourcen durch technische Maßnahmen zum Schutz von jungen Meerestieren ***I (Artikel 138 GO) (Abstimmung)

11.2. Güterrecht eingetragener Partnerschaften * (Artikel 138 GO) (Abstimmung)

11.3. Ehegüterrecht * (Artikel 138 GO) (Abstimmung)

11.4. Europäische Strategie für Verkehrstechnologie für die künftige Mobilität Europas* (Artikel 138 GO) (Abstimmung)

11.5. Recht auf Rechtsbeistand in Strafverfahren und Recht auf Kontaktaufnahme bei der Festnahme ***I (Abstimmung)

11.6. Wohnimmobilienkreditverträge ***I (Abstimmung)

11.7. Insider-Geschäfte und Marktmanipulation (Marktmissbrauch) ***I (Abstimmung)

11.8. Änderung der Verordnung (EG) Nr. 2187/2005 des Rates mit technischen Maßnahmen für die Erhaltung der Fischereiressourcen in der Ostsee, den Belten und dem Öresund ***I (Abstimmung)

11.9. Ein funktionierender Energiebinnenmarkt (Abstimmung)

11.10. Durchführung und Auswirkungen der Energieeffizienzmaßnahmen im Rahmen der Kohäsionspolitik (Abstimmung)

11.11. Strategie für die Fischerei in der Adria und im Ionischen Meer (Abstimmung)

11.12. Maßnahmen für einen effizienteren und kostengünstigeren Dolmetschdienst im Europäischen Parlament (Abstimmung)

11.13. Online-Glücksspiel im Binnenmarkt (Abstimmung)

11.14. Berufung von Luigi Berlinguer in den nach Artikel 255 AEUV eingesetzten Ausschuss (Abstimmung)
Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen