Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2011/0268(COD)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadien in Bezug auf das Dokument :

Eingereichte Texte :

A7-0250/2012

Aussprachen :

PV 19/11/2013 - 12
CRE 19/11/2013 - 12

Abstimmungen :

PV 20/11/2013 - 8.12
CRE 20/11/2013 - 8.12
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P7_TA(2013)0483

Protokoll
Dienstag, 19. November 2013 - Straßburg

12. Gemeinsame Bestimmungen über Europäische Fonds ***I – Europäischer Sozialfonds ***I – Europäischer Fonds für regionale Entwicklung und das Ziel „Investitionen in Wachstum und Beschäftigung“ ***I – Europäischer Fonds für regionale Entwicklung und das Ziel „Europäische territoriale Zusammenarbeit“ ***I – Kohäsionsfonds ***I – Europäischer Verbund für territoriale Zusammenarbeit ***I (Aussprache)
CRE

Bericht über den geänderten Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates mit gemeinsamen Bestimmungen über den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung, den Europäischen Sozialfonds, den Kohäsionsfonds, den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums und den Europäischen Meeres- und Fischereifonds, für die der Gemeinsame Strategische Rahmen gilt, sowie mit allgemeinen Bestimmungen über den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung, den Europäischen Sozialfonds und den Kohäsionsfonds und zur Aufhebung der Verordnung (EG) Nr. 1083/2006 des Rates [COM(2013)0246 - C7-0107/2013- 2011/0276(COD)] - Ausschuss für regionale Entwicklung. Ko-Berichterstatter: Lambert van Nistelrooij und Constanze Angela Krehl (A7-0274/2013)

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über den Europäischen Sozialfonds und zur Aufhebung der Verordnung (EG) Nr. 1081/2006 des Rates [COM(2011)0607 - C7-0327/2011- 2011/0268(COD)] - Ausschuss für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten. Berichterstatterin: Elisabeth Morin-Chartier (A7-0250/2012)

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates mit besonderen Bestimmungen für den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und das Ziel „Investitionen in Wachstum und Beschäftigung“ und zur Aufhebung der Verordnung (EG) Nr. 1080/2006 [COM(2011)0614 - C7-0328/2011- 2011/0275(COD)] - Ausschuss für regionale Entwicklung. Berichterstatter: Jan Olbrycht (A7-0268/2013)

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates mit besonderen Bestimmungen zur Unterstützung des Ziels „Europäische territoriale Zusammenarbeit“ aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) [COM(2011)0611 - C7-0326/2011- 2011/0273(COD)] - Ausschuss für regionale Entwicklung. Berichterstatterin: Riikka Pakarinen (A7-0280/2013)

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über den Kohäsionsfonds und zur Aufhebung der Verordnung (EG) Nr. 1084/2006 [COM(2011)0612 - C7-0325/2011- 2011/0274(COD)] - Ausschuss für regionale Entwicklung. Berichterstatter: Victor Boştinaru (A7-0270/2013)

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1082/2006 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 5. Juli 2006 über den Europäischen Verbund für territoriale Zusammenarbeit (EVTZ) im Hinblick auf Präzisierungen, Vereinfachungen und Verbesserungen im Zusammenhang mit der Gründung und Verwaltung solcher Verbünde [COM(2011)0610 - C7-0324/2011- 2011/0272(COD)] - Ausschuss für regionale Entwicklung. Berichterstatter: Joachim Zeller (A7-0309/2013)

Lambert van Nistelrooij, Constanze Angela Krehl, Elisabeth Morin-Chartier, Jan Olbrycht, Riikka Pakarinen, Victor Boştinaru und Danuta Maria Hübner (in Vertretung des Berichterstatters) erläutern ihre Berichte.

Es sprechen Vytautas Leškevičius (amtierender Ratsvorsitzender), Johannes Hahn (Mitglied der Kommission) und László Andor (Mitglied der Kommission).

Es sprechen Derek Vaughan (Verfasser der BUDG-Stellungnahme), Jutta Steinruck (Verfasserin der BUDG-Stellungnahme), Andrea Cozzolino (Verfasser der BUDG-Stellungnahme), Georgios Stavrakakis (Verfasser der CONT-Stellungnahme), Nikolaos Chountis (Verfasser der ECON-Stellungnahme), Ádám Kósa (Verfasser der EMPL-Stellungnahme), Iosif Matula, Cristina Gutiérrez-Cortines (Verfasserin der ENVI-Stellungnahme), Mario Pirillo (Verfasser der ENVI-Stellungnahme), Patrizia Toia (Verfasserin der ITRE-Stellungnahme), der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Lambert van Nistelrooij beantwortet, Jaromír Kohlíček (Verfasser der TRAN-Stellungnahme), María Irigoyen Pérez (Verfasserin der REGI-Stellungnahme), Salvatore Caronna (Verfasser der AGRI-Stellungnahme), Malika Benarab-Attou (Verfasserin der CULT-Stellungnahme), Inês Cristina Zuber (Verfasserin der FEMM-Stellungnahme), Tadeusz Cymański (Verfasser der FEMM-Stellungnahme), Marie-Thérèse Sanchez-Schmid im Namen der PPE-Fraktion, Kerstin Westphal im Namen der S&D-Fraktion, Ivars Godmanis im Namen der ALDE-Fraktion, Elisabeth Schroedter im Namen der Verts/ALE-Fraktion, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Lambert van Nistelrooij beantwortet, Ryszard Czarnecki im Namen der ECR-Fraktion, Younous Omarjee im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Mara Bizzotto im Namen der EFD-Fraktion, Nicole Sinclaire, fraktionslos, Erminia Mazzoni und Wojciech Michał Olejniczak.

VORSITZ: Othmar KARAS
Vizepräsident

Es sprechen Filiz Hakaeva Hyusmenova, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Dimitar Stoyanov beantwortet, Karima Delli, James Nicholson, Cornelia Ernst, Magdi Cristiano Allam, Dimitar Stoyanov, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Lambert van Nistelrooij beantwortet, Csaba Őry, Monika Smolková, Ovidiu Ioan Silaghi, François Alfonsi, Peter van Dalen, Gabriele Zimmer, Gerard Batten, Patricia van der Kammen, Marian-Jean Marinescu, Jens Nilsson, Catherine Bearder, Nikos Chrysogelos, Kay Swinburne, Martina Anderson, Nikolaos Salavrakos, Ewald Stadler, Rosa Estaràs Ferragut, Göran Färm, Michael Theurer, Rui Tavares, Oldřich Vlasák, Charalampos Angourakis, Nuno Teixeira, Emer Costello, Seán Kelly, Evgeni Kirilov, Markus Pieper, Tonino Picula, Elżbieta Katarzyna Łukacijewska, Francesco De Angelis, Alain Cadec, Luís Paulo Alves, Andrey Kovatchev, Vasilica Viorica Dăncilă, Richard Seeber, Mojca Kleva Kekuš, Ivana Maletić, Joseph Cuschieri, Sari Essayah, Sylvie Guillaume, Frédéric Daerden, Patrice Tirolien, Alejandro Cercas, Kinga Göncz, Sergio Gutiérrez Prieto und Pervenche Berès.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Erik Bánki, Phil Prendergast, Jaroslav Paška und Diane Dodds.

VORSITZ: Alejo VIDAL-QUADRAS
Vizepräsident

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Joanna Katarzyna Skrzydlewska, Mairead McGuinness, Richard Howitt, Oleg Valjalo, Danuta Jazłowiecka, Silvia Costa, Czesław Adam Siekierski, Karin Kadenbach und Jan Kozłowski.

Es sprechen László Andor, Johannes Hahn, Vytautas Leškevičius, Lambert van Nistelrooij, Constanze Angela Krehl, Elisabeth Morin-Chartier, Jan Olbrycht, Riikka Pakarinen, Victor Boştinaru und Danuta Maria Hübner.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 8.11 des Protokolls vom 20.11.2013, Punkt 8.12 des Protokolls vom 20.11.2013, Punkt 8.13 des Protokolls vom 20.11.2013, Punkt 8.14 des Protokolls vom 20.11.2013, Punkt 8.15 des Protokolls vom 20.11.2013 und Punkt 8.16 des Protokolls vom 20.11.2013.

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen