Index 
Protokoll
PDF 291kWORD 202k
Donnerstag, 3. April 2014 - Brüssel
1.Eröffnung der Sitzung
 2.Delegierte Rechtsakte (Artikel 87a Absatz 6 GO)
 3.Durchführungsmaßnahmen (Artikel 88 GO)
 4.Wichtigste Aspekte und grundlegende Weichenstellungen der Gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik und der Gemeinsamen Sicherheits- und Verteidigungspolitik (Artikel 36 EUV) - Umfassendes Konzept der EU und seine Auswirkungen auf die Kohärenz des auswärtigen Handelns der EU (Aussprache)
 5.Lage im Iran (Aussprache)
 6.Gemeinschaftsregelung für die Kontrolle der Ausfuhr, der Verbringung, der Vermittlung und der Durchfuhr von Gütern mit doppeltem Verwendungszweck ***II (Aussprache)
 7.Abstimmungsstunde
  7.1.Gemeinschaftsregelung für die Kontrolle der Ausfuhr, der Verbringung, der Vermittlung und der Durchfuhr von Gütern mit doppeltem Verwendungszweck ***II (Abstimmung)
  7.2.Handel mit Treibhausgasemissionszertifikaten in der Gemeinschaft ***I (Abstimmung)
  7.3.Interbankenentgelte für kartengebundene Zahlungsvorgänge ***I (Abstimmung)
  7.4.Zahlungsdienste im Binnenmarkt ***I (Abstimmung)
  7.5.Europäischer Binnenmarkt der elektronischen Kommunikation ***I (Abstimmung)
  7.6.Elektronische Identifizierung und Vertrauensdienste für elektronische Transaktionen im Binnenmarkt ***I (Abstimmung)
  7.7.Abschlussprüfung bei Unternehmen von öffentlichem Interesse ***I (Abstimmung)
  7.8.Abschlussprüfungen von Jahresabschlüssen und konsolidierten Abschlüssen ***I (Abstimmung)
  7.9.Senkung oder Abschaffung von Zöllen auf Waren mit Ursprung in der Ukraine ***I (Abstimmung)
  7.10.Umfassendes Konzept der EU und seine Auswirkungen auf die Kohärenz des auswärtigen Handelns der EU (Abstimmung)
  7.11.Entlastung 2012: Europäische Kommission und Exekutivagenturen (Abstimmung)
  7.12.Sonderberichte des Rechnungshofs im Zusammenhang mit der Entlastung der Kommission 2012 (Abstimmung)
  7.13.Entlastung 2012: Europäisches Parlament (Abstimmung)
  7.14.Entlastung 2012: achter, neunter und zehnter EEF (Abstimmung)
  7.15.Entlastung 2012: Rat und Europäischer Rat (Abstimmung)
  7.16.Entlastung 2012: Europäischer Auswärtiger Dienst (Abstimmung)
  7.17.Entlastung 2012: Gerichtshof (Abstimmung)
  7.18.Entlastung 2012: Rechnungshof (Abstimmung)
  7.19.Entlastung 2012: Wirtschafts- und Sozialausschuss (Abstimmung)
  7.20.Entlastung 2012: Ausschuss der Regionen (Abstimmung)
  7.21.Entlastung 2012: Bürgerbeauftragter (Abstimmung)
  7.22.Entlastung 2012: Europäischer Datenschutzbeauftragter (Abstimmung)
  7.23.Entlastung 2012: Leistung, Haushaltsführung und Kontrolle der EU-Agenturen (Abstimmung)
  7.24.Entlastung 2012: Europäische Agentur für die Zusammenarbeit der Energieregulierungsbehörden (Abstimmung)
  7.25.Entlastung 2012: Gremium Europäischer Regulierungsstellen für elektronische Kommunikation (Abstimmung)
  7.26.Entlastung 2012: Übersetzungszentrum für die Einrichtungen der Europäischen Union (Abstimmung)
  7.27.Entlastung 2012: Europäisches Zentrum für die Förderung der Berufsbildung (Abstimmung)
  7.28.Entlastung 2012: Europäische Polizeiakademie (Abstimmung)
  7.29.Entlastung 2012: Europäische Agentur für Flugsicherheit (Abstimmung)
  7.30.Entlastung 2012: Europäisches Unterstützungsbüro für Asylfragen (Abstimmung)
  7.31.Entlastung 2012: Europäische Bankenaufsichtsbehörde (Abstimmung)
  7.32.Entlastung 2012: Europäisches Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten (Abstimmung)
  7.33.Entlastung 2012: Europäische Agentur für chemische Stoffe (Abstimmung)
  7.34.Entlastung 2012: Europäische Umweltagentur (Abstimmung)
  7.35.Entlastung 2012: Europäische Fischereiaufsichtsagentur (Abstimmung)
  7.36.Entlastung 2012: Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (Abstimmung)
  7.37.Entlastung 2012: Europäisches Institut für Gleichstellungsfragen (Abstimmung)
  7.38.Entlastung 2012: Europäische Aufsichtsbehörde für das Versicherungswesen und die betriebliche Altersversorgung (Abstimmung)
  7.39.Entlastung 2012: Europäisches Innovations- und Technologieinstitut (Abstimmung)
  7.40.Entlastung 2012: Europäische Arzneimittel-Agentur (Abstimmung)
  7.41.Entlastung 2012: Europäische Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht (Abstimmung)
  7.42.Entlastung 2012: Europäische Agentur für die Sicherheit des Seeverkehrs (Abstimmung)
  7.43.Entlastung 2012: Europäische Agentur für Netz- und Informationssicherheit (Abstimmung)
  7.44.Entlastung 2012: Europäische Eisenbahnagentur (Abstimmung)
  7.45.Entlastung 2012: Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (Abstimmung)
  7.46.Entlastung 2012: Europäische Stiftung für Berufsbildung (Abstimmung)
  7.47.Entlastung 2012: Europäische Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (Abstimmung)
  7.48.Entlastung 2012: Euratom-Versorgungsagentur (Abstimmung)
  7.49.Entlastung 2012: Europäische Stiftung zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen (Abstimmung)
  7.50.Entlastung 2012: Eurojust (Abstimmung)
  7.51.Entlastung 2012: Europäisches Polizeiamt Europol (Abstimmung)
  7.52.Entlastung 2012: Agentur der Europäischen Union für Grundrechte (Abstimmung)
  7.53.Entlastung 2012: Europäische Agentur für die operative Zusammenarbeit an den Außengrenzen (Abstimmung)
  7.54.Entlastung 2012: Agentur für das Europäische GNSS (Abstimmung)
  7.55.Entlastung 2012: Gemeinsames Unternehmen ARTEMIS (Abstimmung)
  7.56.Entlastung 2012: Gemeinsames Unternehmen Clean Sky (Abstimmung)
  7.57.Entlastung 2012: Gemeinsames Unternehmen ENIAC (Abstimmung)
  7.58.Entlastung 2012: Gemeinsames Unternehmen „Brennstoffzellen und Wasserstoff“ (Abstimmung)
  7.59.Entlastung 2012: Gemeinsames Unternehmen „Initiative Innovative Arzneimittel“ (Abstimmung)
  7.60.Entlastung 2012: Gemeinsames Unternehmen für den ITER und die Entwicklung der Fusionsenergie (Abstimmung)
  7.61.Entlastung 2012: Gemeinsames Unternehmen SESAR (Abstimmung)
  7.62.Jahrebericht 2012 über den Schutz der finanziellen Interessen der EU - Betrugsbekämpfung (Abstimmung)
  7.63.Lage im Iran (Abstimmung)
 8.Zusammensetzung der Ausschüsse und Delegationen
 9.Erklärungen zur Abstimmung
 10.Berichtigungen des Stimmverhaltens und beabsichtigtes Stimmverhalten
 11.Vorlage von Dokumenten
 12.Übermittlung der in dieser Sitzung angenommenen Texte
 13.Zeitpunkt der nächsten Sitzungen
 14.Unterbrechung der Sitzungsperiode
 ANWESENHEITSLISTE


VORSITZ: Othmar KARAS
Vizepräsident

1. Eröffnung der Sitzung

Die Sitzung wird um 8.30 Uhr eröffnet.


2. Delegierte Rechtsakte (Artikel 87a Absatz 6 GO)

Dem Parlament wurden folgende Entwürfe delegierter Rechtsakte übermittelt:

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Ergänzung der Verordnung (EU) Nr. 648/2012 des Europäischen Parlaments und des Rates im Hinblick auf Verfahrensvorschriften für von der Europäischen Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) Transaktionsregistern auferlegte Sanktionen, einschließlich Vorschriften über das Verteidigungsrecht und Fristen (C(2014)01537 – 2014/2682(DEA))

Frist für Einwände: drei Monate ab dem Tag des Eingangs, dem 13. März 2014

Ausschussbefassung: federführend: ECON

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Ergänzung der Verordnung (EU) Nr. 223/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates zum Europäischen Hilfsfonds für die am stärksten benachteiligten Personen (C(2014)01627 – 2014/2676(DEA))

Frist für Einwände: zwei Monate ab dem Tag des Eingangs, dem 13. März 2014

Ausschussbefassung: federführend: EMPL

- Delegierte Richtlinie der Kommission zur Änderung – zwecks Anpassung an den technischen Fortschritt – des Anhangs IV der Richtlinie 2011/65/EU des Europäischen Parlaments und des Rates hinsichtlich einer Ausnahme für Blei in platinierten Platinelektroden zur Verwendung für Leitfähigkeitsmessungen (C(2014)01628 – 2014/2677(DEA))

Frist für Einwände: zwei Monate ab dem Tag des Eingangs, dem 13. März 2014

Ausschussbefassung: federführend: : ENVI

- Delegierte Richtlinie der Kommission zur Änderung – zwecks Anpassung an den technischen Fortschritt – des Anhangs III der Richtlinie 2011/65/EU des Europäischen Parlaments und des Rates hinsichtlich einer Ausnahme für Blei in Loten und Anschlussbeschichtungen von elektrischen und elektronischen Bauteilen und Beschichtungen von Leiterplatten zur Verwendung in Zündungsmodulen und anderen elektrischen und elektronischen Motorsteuerungssystemen (C(2014)01629 – 2014/2678(DEA))

Frist für Einwände: zwei Monate ab dem Tag des Eingangs, dem 13. März 2014

Ausschussbefassung: federführend: ENVI

- Delegierte Richtlinie der Kommission zur Änderung – zwecks Anpassung an den technischen Fortschritt – des Anhangs IV der Richtlinie 2011/65/EU des Europäischen Parlaments und des Rates hinsichtlich einer Ausnahme für Quecksilber in Kaltkathoden-Fluoreszenz-Lampen (CCF-Lampen) für hintergrundbeleuchtete Flüssigkristallanzeigen mit nicht mehr als 5mg je Lampe zur Verwendung in vor dem 22. Juli 2017 in Verkehr gebrachten industriellen Überwachungs- und Kontrollinstrumenten (C(2014)01633 – 2014/2687(DEA))

Frist für Einwände: zwei Monate ab dem Tag des Eingangs, dem 13. März 2014

Ausschussbefassung: federführend: ENVI

- Delegierte Richtlinie der Kommission zur Änderung – zwecks Anpassung an den technischen Fortschritt – des Anhangs IV der Richtlinie 2011/65/EU des Europäischen Parlaments und des Rates hinsichtlich einer Ausnahme für Blei zur Verwendung in Einpresssteckverbindern mit flexibler Zone (andere als solche des Typs ‚C-Press‘) für industrielle Überwachungs- und Kontrollinstrumente (C(2014)01636 – 2014/2684(DEA))

Frist für Einwände: zwei Monate ab dem Tag des Eingangs, dem 13. März 2014

Ausschussbefassung: federführend: ENVI

- Delegierte Richtlinie der Kommission zur Änderung – zwecks Anpassung an den technischen Fortschritt – des Anhangs IV der Richtlinie 2011/65/EU des Europäischen Parlaments und des Rates hinsichtlich einer Ausnahme für Blei in dielektrischer Keramik in Kondensatoren für eine Nennspannung von weniger als 125 V AC oder 250 V DC für industrielle Überwachungs- und Kontrollinstrumente (C(2014)01637 – 2014/2685(DEA))

Frist für Einwände: zwei Monate ab dem Tag des Eingangs, dem 13. März 2014

Ausschussbefassung: federführend: ENVI

- Delegierte Richtlinie der Kommission zur Änderung - zwecks Anpassung an den technischen Fortschritt - des Anhangs IV der Richtlinie 2011/65/EU des Europäischen Parlaments und des Rates hinsichtlich einer Ausnahme für Blei in Mikrokanalplatten (MCP) (C(2014)01641 – 2014/2671(DEA))

Frist für Einwände: zwei Monate ab dem Tag des Eingangs, dem 13. März 2014

Ausschussbefassung: federführend: ENVI

- Delegierte Richtlinie der Kommission zur Änderung – zwecks Anpassung an den technischen Fortschritt – des Anhangs IV der Richtlinie 2011/65/EU des Europäischen Parlaments und des Rates hinsichtlich einer Ausnahme für Blei in Loten in einer Schnittstelle von großflächigen Stacked-Die-Elementen (C(2014)01642 – 2014/2683(DEA))

Frist für Einwände: zwei Monate ab dem Tag des Eingangs, dem 13. März 2014

Ausschussbefassung: federführend: ENVI

- Delegierte Richtlinie der Kommission zur Änderung – zwecks Anpassung an den technischen Fortschritt – des Anhangs III der Richtlinie 2011/65/EU des Europäischen Parlaments und des Rates hinsichtlich einer Ausnahme für Quecksilber in handgefertigten Leuchtstoffentladungsröhren zur Verwendung in Anzeigen, Dekorations-, Architektur- und Spezialbeleuchtungen und in Lichtkunstwerken (C(2014)01645 – 2014/2686(DEA))

Frist für Einwände: zwei Monate ab dem Tag des Eingangs, dem 13. März 2014

Ausschussbefassung: federführend: ENVI

Entwürfe delegierter Rechtsakte, für die die Frist für Einwände verlängert wurde:

- Delegierte Verordnung der Kommission über die Bedingungen für die Veröffentlichung von Leistungserklärungen für Bauprodukte im Internet (C(2013)07086 – 2013/2928(DEA))

Frist für Einwände: drei Monate ab dem Tag des Eingangs, dem 30. Oktober 2013

Verlängerung der Frist für Einwände: drei Monate zusätzlich auf Antrag des Rates.

Ausschussbefassung: federführend: IMCO

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Ergänzung der Richtlinie 2011/61/EU des Europäischen Parlaments und des Rates im Hinblick auf technische Regulierungsstandards zur Bestimmung der Arten von Verwaltern alternativer Investmentfonds (C(2013)09098 – 2013/3001(DEA))

Frist für Einwände: drei Monate ab dem Tag des Eingangs, dem 17. Dezember 2013

Verlängerung der Frist für Einwände: drei Monate zusätzlich auf Antrag des Europäischen Parlaments.

Ausschussbefassung: federführend: ECON (Artikel 50 GO), JURI (Artikel 50 GO)

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Ergänzung der Richtlinie 2013/36/EU des Europäischen Parlaments und des Rates im Hinblick auf technische Regulierungsstandards in Bezug auf qualitative und angemessene quantitative Kriterien zur Ermittlung der Mitarbeiterkategorien, deren berufliche Tätigkeit sich wesentlich auf das Risikoprofil eines Instituts auswirkt (C(2014)01332 – 2014/2621(DEA))

Frist für Einwände: ein Monat ab dem Tag des Eingangs, dem 14. März 2014

Verlängerung der Frist für Einwände: einen Monat zusätzlich auf Antrag des Europäischen Parlaments.

Ausschussbefassung: federführend: ECON

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Ergänzung der Richtlinie 2013/36/EU des Europäischen Parlaments und des Rates durch technische Regulierungsstandards, in denen festgelegt wird, welche Informationen die zuständigen Behörden von Herkunfts- und Aufnahmemitgliedstaaten einander zur Verfügung stellen müssen (C(2014)01554 – 2014/2660(DEA))

Frist für Einwände: ein Monat ab dem Tag des Eingangs, dem 12. März 2014

Verlängerung der Frist für Einwände: einen Monat zusätzlich auf Antrag des Europäischen Parlaments.

Ausschussbefassung: federführend: ECON

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Ergänzung der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates durch technische Regulierungsstandards für Nicht-Delta-Risiken von Optionen gemäß dem standardisierten Marktrisiko-Ansatz (C(2014)01556 – 2014/2662(DEA))

Frist für Einwände: ein Monat ab dem Tag des Eingangs, dem 12. März 2014

Verlängerung der Frist für Einwände: einen Monat zusätzlich auf Antrag des Europäischen Parlaments.

Ausschussbefassung: federführend: ECON

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Ergänzung der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates durch technische Regulierungsstandards für die Beurteilung der Wesentlichkeit von Erweiterungen und Änderungen des auf internen Beurteilungen basierenden Ansatzes und des fortgeschrittenen Messansatzes (C(2014)01551 – 2014/2663(DEA))

Frist für Einwände: ein Monat ab dem Tag des Eingangs, dem 12. März 2014

Verlängerung der Frist für Einwände: einen Monat zusätzlich auf Antrag des Europäischen Parlaments.

Ausschussbefassung: federführend: ECON

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Ergänzung der Richtlinie 2013/36/EU des Europäischen Parlaments und des Rates durch technische Regulierungsstandards, in denen für interne Ansätze zur Ermittlung spezifischer Risiken im Handelsbuch bedeutende Risikopositionen und Schwellen definiert werden (C(2014)01561 – 2014/2664(DEA))

Frist für Einwände: ein Monat ab dem Tag des Eingangs, dem 12. März 2014

Verlängerung der Frist für Einwände: einen Monat zusätzlich auf Antrag des Europäischen Parlaments.

Ausschussbefassung: federführend: ECON

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Ergänzung der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates durch technische Regulierungsstandards, in denen festgelegt wird, was eine enge Übereinstimmung zwischen dem Wert der gedeckten Schuldverschreibungen und dem Wert der Aktiva eines Instituts darstellt (C(2014)01553 – 2014/2665(DEA))

Frist für Einwände: ein Monat ab dem Tag des Eingangs, dem 12. März 2014

Verlängerung der Frist für Einwände: einen Monat zusätzlich auf Antrag des Europäischen Parlaments.

Ausschussbefassung: federführend: ECON

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Ergänzung der Richtlinie 2013/36/EU des Europäischen Parlaments und des Rates durch technische Regulierungsstandards zur Bezeichnung der Klassen von Instrumenten, die die Bonität eines Instituts unter der Annahme der Unternehmensfortführung angemessen widerspiegeln und die für eine Verwendung zu Zwecken der variablen Vergütung geeignet sind (C(2014)01550 – 2014/2666(DEA))

Frist für Einwände: ein Monat ab dem Tag des Eingangs, dem 12. März 2014

Verlängerung der Frist für Einwände: einen Monat zusätzlich auf Antrag des Europäischen Parlaments.

Ausschussbefassung: federführend: ECON

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Ergänzung der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates durch technische Regulierungsstandards zur Definition des Terminus „Markt“ (C(2014)01552 – 2014/2673(DEA))

Frist für Einwände: ein Monat ab dem Tag des Eingangs, dem 13. März 2014

Verlängerung der Frist für Einwände: einen Monat zusätzlich auf Antrag des Europäischen Parlaments.

Ausschussbefassung: federführend: ECON

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Ergänzung der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates durch technische Regulierungsstandards für die Ermittlung eines Näherungswerts für die Risikoprämie und für die Bestimmung begrenzter kleinerer Portfolios für das Risiko einer Anpassung der Kreditbewertung (C(2014)01555 – 2014/2674(DEA))

Frist für Einwände: ein Monat ab dem Tag des Eingangs, dem 13. März 2014

Verlängerung der Frist für Einwände: einen Monat zusätzlich auf Antrag des Europäischen Parlaments.

Ausschussbefassung: federführend: ECON

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Ergänzung der Verordnung (EU) Nr.º575/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates durch technische Regulierungsstandards zur Präzisierung der Anforderungen, denen Anleger, Sponsoren, ursprüngliche Kreditgeber und Originatoren in Bezug auf Risikopositionen aus übertragenen Kreditrisiken unterliegen (C(2014)01557 – 2014/2675(DEA))

Frist für Einwände: ein Monat ab dem Tag des Eingangs, dem 13. März 2014

Verlängerung der Frist für Einwände: einen Monat zusätzlich auf Antrag des Europäischen Parlaments.

Ausschussbefassung: federführend: ECON


3. Durchführungsmaßnahmen (Artikel 88 GO)

Folgende Entwürfe von Durchführungsmaßnahmen, die unter das Regelungsverfahren mit Kontrolle fallen, wurden dem Parlament übermittelt:

- Richtlinie der Kommission zur Änderung der Richtlinie 96/98/EG des Rates über Schiffsausrüstung (D031588/04 - 2014/2669(RPS) - Frist: 14/6/2014)
Ausschussbefassung: federführend: TRAN

- Verordnung der Kommission zur Änderung von Anhang II der Verordnung (EG) Nr. 1333/2008 des Europäischen Parlaments und des Rates hinsichtlich der Lebensmittelkategorien von Fleisch und der Verwendung bestimmter Lebensmittelzusatzstoffe in Fleischzubereitungen (D031939/03 - 2014/2668(RPS) - Frist: 14/5/2014)
Ausschussbefassung: federführend: ENVI

- Verordnung der Kommission zur Änderung der Anhänge II und III der Verordnung (EG) Nr. 396/2005 des Europäischen Parlaments und des Rates hinsichtlich der Höchstgehalte an Rückständen von Ethoxysulfuron, Metsulfuron-methyl, Nicosulfuron, Prosulfuron, Rimsulfuron, Sulfosulfuron und Thifensulfuron-methyl in oder auf bestimmten Erzeugnissen (D032073/03 - 2014/2688(RPS) - Frist: 19/5/2014)
Ausschussbefassung: federführend: ENVI

- Verordnung der Kommission zur Änderung der Anhänge III und IV der Verordnung (EG) Nr. 396/2005 des Europäischen Parlaments und des Rates hinsichtlich der Höchstgehalte an Rückständen von Orangenöl, Phlebiopsis gigantea, Gibberellinsäure, Paecilomyces fumosoroseus Stamm FE 9901, Spodoptera littoralis Nucleopolyhedrovirus, Spodoptera exigua Nucleopolyhedrovirus, Bacillus firmus I-1582, S-Abscisinsäure, L-Ascorbinsäure und Helicoverpa armigera Nucleopolyhedrovirus in oder auf bestimmten Erzeugnissen (D032083/03 - 2014/2681(RPS) - Frist: 14/5/2014)
Ausschussbefassung: federführend: ENVI

- Verordnung der Kommission zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 211/2013 über die Anforderungen an die Bescheinigung für die Einfuhr von Sprossen und von Samen zur Erzeugung von Sprossen in die Union (D032107/02 - 2014/2667(RPS) - Frist: 14/6/2014)
Ausschussbefassung: federführend: ENVI

- Verordnung der Kommission zur Ersetzung des Anhangs VII der Verordnung (EU) Nr. 601/2012 hinsichtlich der Mindesthäufigkeit der Analysen (D032367/01 - 2014/2680(RPS) - Frist: 14/6/2014)
Ausschussbefassung: federführend: ENVI
mitberatend: ITRE

- Verordnung der Kommission zur Anpassung der Verordnung (EWG) Nr. 3821/85 des Rates über das Kontrollgerät im Straßenverkehr an den technischen Fortschritt (D032390/01 - 2014/2672(RPS) - Frist: 14/6/2014)
Ausschussbefassung: federführend: TRAN

- Entwurf der Verordnung der Kommission zur Erstellung der „Prodcom-Liste“ der Industrieprodukte für 2014 gemäß der Verordnung (EWG) Nr. 3924/91 des Rates (D032483/01 - 2014/2679(RPS) - Frist: 14/6/2014)
Ausschussbefassung: federführend: ITRE


4. Wichtigste Aspekte und grundlegende Weichenstellungen der Gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik und der Gemeinsamen Sicherheits- und Verteidigungspolitik (Artikel 36 EUV) - Umfassendes Konzept der EU und seine Auswirkungen auf die Kohärenz des auswärtigen Handelns der EU (Aussprache)

Erklärung der Vizepräsidentin der Kommission/Hohen Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik: Wichtigste Aspekte und grundlegende Weichenstellungen der Gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik und der Gemeinsamen Sicherheits- und Verteidigungspolitik (Artikel 36 EUV) (2013/2633(RSP))

Bericht über das umfassende Konzept der EU und seine Auswirkungen auf die Kohärenz des auswärtigen Handelns der EU [2013/2146(INI)] - Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten. Berichterstatter: Arnaud Danjean (A7-0138/2014)

Catherine Ashton (Vizepräsidentin der Kommission/Hohe Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik) gibt die Erklärung ab.

Arnaud Danjean erläutert den Bericht.

Es sprechen Ricardo Cortés Lastra (Verfasser der DEVE-Stellungnahme), Minodora Cliveti (Verfasserin der FEMM-Stellungnahme), José Ignacio Salafranca Sánchez-Neyra im Namen der PPE-Fraktion, Ana Gomes im Namen der S&D-Fraktion, Annemie Neyts-Uyttebroeck im Namen der ALDE-Fraktion, Reinhard Bütikofer im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Geoffrey Van Orden im Namen der ECR-Fraktion, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von William (The Earl of) Dartmouth beantwortet, Sabine Lösing im Namen der GUE/NGL-Fraktion, William (The Earl of) Dartmouth im Namen der EFD-Fraktion, der auch zwei nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Fragen von Reinhard Bütikofer und Charles Goerens beantwortet, Nick Griffin, fraktionslos, Krzysztof Lisek, Ioan Mircea Paşcu, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Franz Obermayr beantwortet, Norica Nicolai, Indrek Tarand, Ruža Tomašić, Willy Meyer, Cristian Dan Preda, María Muñiz De Urquiza, Andrew Duff, Mark Demesmaeker, Francisco José Millán Mon, Marek Siwiec, Marietje Schaake, Anna Ibrisagic, Liisa Jaakonsaari, Charles Goerens, Alojz Peterle, Andrzej Grzyb, Inese Vaidere, Davor Ivo Stier und Eduard Kukan.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Tonino Picula, Andrew Henry William Brons und Nikola Vuljanić.

Es sprechen Arnaud Danjean und Catherine Ashton.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 7.10 des Protokolls vom 3.4.2014.

VORSITZ: Alejo VIDAL-QUADRAS
Vizepräsident


5. Lage im Iran (Aussprache)

Erklärung der Vizepräsidentin der Kommission/Hohen Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik: Lage im Iran (2014/2625(RSP))

Dimitrios Kourkoulas (amtierender Ratsvorsitzender) gibt im Namen von Catherine Ashton (Vizepräsidentin der Kommission/Hohe Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik) die Erklärung ab.

Es sprechen Tunne Kelam im Namen der PPE-Fraktion, María Muñiz De Urquiza im Namen der S&D-Fraktion, Marietje Schaake im Namen der ALDE-Fraktion, Isabelle Durant im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Charles Tannock im Namen der ECR-Fraktion, Cornelia Ernst im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Nikolaos Salavrakos im Namen der EFD-Fraktion, Ewald Stadler, fraktionslos, Krzysztof Lisek, Josef Weidenholzer, Peter van Dalen, Tunne Kelam, um nach dem Verfahren der „blauen Karte“ eine Frage an Josef Weidenholzer zu stellen, der die Frage beantwortet, Bastiaan Belder, Andrew Henry William Brons, Potito Salatto, Libor Rouček, Derk Jan Eppink, Paweł Zalewski, Ana Gomes und Oldřich Vlasák.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Richard Howitt, Iñaki Irazabalbeitia Fernández, Oreste Rossi, Paul Murphy und Franz Obermayr.

Es spricht Dimitrios Kourkoulas.

Zum Abschluss der Aussprache gemäß Artikel 110 Absatz 2 GO eingereichter Entschließungsantrag:

- María Muñiz De Urquiza im Namen des AFET-Ausschusses zur Strategie der EU gegenüber dem Iran 2014/2625(RSP) (B7-0279/2014)

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 7.63 des Protokolls vom 3.4.2014.


6. Gemeinschaftsregelung für die Kontrolle der Ausfuhr, der Verbringung, der Vermittlung und der Durchfuhr von Gütern mit doppeltem Verwendungszweck ***II (Aussprache)

Empfehlung für die zweite Lesung betreffend den Standpunkt des Rates in erster Lesung im Hinblick auf den Erlass einer Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 428/2009 des Rates über eine Gemeinschaftsregelung für die Kontrolle der Ausfuhr, der Verbringung, der Vermittlung und der Durchfuhr von Gütern mit doppeltem Verwendungszweck [18086/1/2013 - C7-0093/2014 - 2011/0310(COD)] - Ausschuss für internationalen Handel. Berichterstatter: Christofer Fjellner (A7-0236/2014)

Christofer Fjellner erläutert die Empfehlung für die zweite Lesung.

Es spricht Karel De Gucht (Mitglied der Kommission).

Es sprechen Jörg Leichtfried im Namen der S&D-Fraktion, Niccolò Rinaldi im Namen der ALDE-Fraktion, Paul Murphy im Namen der GUE/NGL-Fraktion und George Sabin Cutaş.

Es spricht nach dem „catch the eye“-Verfahren Franz Obermayr.

Es sprechen Karel De Gucht und Christofer Fjellner.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 7.1 des Protokolls vom 3.4.2014.

(Die Sitzung wird von 11.25 Uhr bis zur Abstimmungsstunde um 11.30 Uhr unterbrochen.)


VORSITZ: Anni PODIMATA
Vizepräsidentin

7. Abstimmungsstunde

Die detaillierten Abstimmungsergebnisse (Änderungsanträge, gesonderte und getrennte Abstimmungen usw.) sind in der Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“ zu diesem Protokoll enthalten.

Die Ergebnisse der namentlichen Abstimmungen im Anhang zum Protokoll sind nur in elektronischer Form verfügbar und können auf Europarl eingesehen werden.


7.1. Gemeinschaftsregelung für die Kontrolle der Ausfuhr, der Verbringung, der Vermittlung und der Durchfuhr von Gütern mit doppeltem Verwendungszweck ***II (Abstimmung)

Empfehlung für die zweite Lesung betreffend den Standpunkt des Rates in erster Lesung im Hinblick auf den Erlass einer Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 428/2009 des Rates über eine Gemeinschaftsregelung für die Kontrolle der Ausfuhr, der Verbringung, der Vermittlung und der Durchfuhr von Gütern mit doppeltem Verwendungszweck [18086/1/2013 - C7-0093/2014 - 2011/0310(COD)] - Ausschuss für internationalen Handel. Berichterstatter: Christofer Fjellner (A7-0236/2014)

(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 1)

STANDPUNKT DES RATES

Für gebilligt erklärt (P7_TA(2014)0277)


7.2. Handel mit Treibhausgasemissionszertifikaten in der Gemeinschaft ***I (Abstimmung)

Bericht über den Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Richtlinie 2003/87/EG über ein System für den Handel mit Treibhausgasemissionszertifikaten in der Gemeinschaft zur Umsetzung bis 2020 eines internationalen Übereinkommens über die Anwendung eines einheitlichen globalen marktbasierten Mechanismus auf Emissionen aus dem internationalen Luftverkehr [COM(2013)0722 - C7-0374/2013 - 2013/0344(COD)] - Ausschuss für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit. Berichterstatter: Peter Liese (A7-0079/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 2)

VORSCHLAG DER KOMMISSION und ÄNDERUNGSANTRÄGE

In der geänderten Fassung gebilligt (P7_TA(2014)0278)

ENTWURF EINER LEGISLATIVEN ENTSCHLIESSUNG

Angenommen (P7_TA(2014)0278)


7.3. Interbankenentgelte für kartengebundene Zahlungsvorgänge ***I (Abstimmung)

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über Interbankenentgelte für kartengebundene Zahlungsvorgänge [COM(2013)0550 - C7-0241/2013- 2013/0265(COD)] - Ausschuss für Wirtschaft und Währung. Berichterstatter: Pablo Zalba Bidegain (A7-0167/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 3)

VORSCHLAG DER KOMMISSION und ÄNDERUNGSANTRÄGE

In der geänderten Fassung gebilligt (P7_TA(2014)0279)

Pablo Zalba Bidegain (Berichterstatter) schlägt vor, die Abstimmung über den Entwurf einer legislativen Entschließung gemäß Artikel 57 Absatz 2 GO zu vertagen.

Das Parlament billigt den Vorschlag. Die Frage gilt somit als zur erneuten Prüfung an den zuständigen Ausschuss zurücküberwiesen.


7.4. Zahlungsdienste im Binnenmarkt ***I (Abstimmung)

Bericht über den Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates über Zahlungsdienste im Binnenmarkt, zur Änderung der Richtlinien 2002/65/EG, 2013/36/EU und 2009/110/EG sowie zur Aufhebung der Richtlinie 2007/64/EG [COM(2013)0547 - C7-0230/2013 - 2013/0264(COD)] - Ausschuss für Wirtschaft und Währung. Berichterstatter: Diogo Feio (A7-0169/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 4)

VORSCHLAG DER KOMMISSION und ÄNDERUNGSANTRÄGE

In der geänderten Fassung gebilligt (P7_TA(2014)0280)

Diogo Feio (Berichterstatter) schlägt vor, die Abstimmung über den Entwurf einer legislativen Entschließung gemäß Artikel 57 Absatz 2 GO zu vertagen.

Das Parlament billigt den Vorschlag. Die Frage gilt somit als zur erneuten Prüfung an den zuständigen Ausschuss zurücküberwiesen.


7.5. Europäischer Binnenmarkt der elektronischen Kommunikation ***I (Abstimmung)

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über Maßnahmen zum europäischen Binnenmarkt der elektronischen Kommunikation und zur Verwirklichung des vernetzten Kontinents und zur Änderung der Richtlinien 2002/20/EG, 2002/21/EG und 2002/22/EG und der Verordnungen (EG) Nr. 1211/2009 und (EU) Nr. 531/2012 [COM(2013)0627 - C7-0267/2013 - 2013/0309(COD)] - Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie. Berichterstatterin: Pilar del Castillo Vera (A7-0190/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 5)

VORSCHLAG DER KOMMISSION und ÄNDERUNGSANTRÄGE

In der geänderten Fassung gebilligt (P7_TA(2014)0281)

ENTWURF EINER LEGISLATIVEN ENTSCHLIESSUNG

Angenommen (P7_TA(2014)0281)

Wortmeldungen

Pilar del Castillo Vera (Berichterstatterin) nach der Abstimmung.


7.6. Elektronische Identifizierung und Vertrauensdienste für elektronische Transaktionen im Binnenmarkt ***I (Abstimmung)

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über die elektronische Identifizierung und Vertrauensdienste für elektronische Transaktionen im Binnenmarkt [COM(2012)0238 - C7-0133/2012 - 2012/0146(COD)] - Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie. Berichterstatterin: Marita Ulvskog (A7-0365/2013)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 6)

VORSCHLAG DER KOMMISSION und ÄNDERUNGSANTRÄGE

In der geänderten Fassung gebilligt (P7_TA(2014)0282)

ENTWURF EINER LEGISLATIVEN ENTSCHLIESSUNG

Angenommen (P7_TA(2014)0282)


7.7. Abschlussprüfung bei Unternehmen von öffentlichem Interesse ***I (Abstimmung)

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über spezifische Anforderungen an die Abschlussprüfung bei Unternehmen von öffentlichem Interesse [COM(2011)0779 - C7-0470/2011 - 2011/0359(COD)] - Rechtsausschuss. Berichterstatter: Sajjad Karim (A7-0177/2013)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 7)

VORSCHLAG DER KOMMISSION und ÄNDERUNGSANTRÄGE

In der geänderten Fassung gebilligt (P7_TA(2014)0283)

ENTWURF EINER LEGISLATIVEN ENTSCHLIESSUNG

Angenommen (P7_TA(2014)0283)


7.8. Abschlussprüfungen von Jahresabschlüssen und konsolidierten Abschlüssen ***I (Abstimmung)

Bericht über den Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Richtlinie 2006/43/EG über Abschlussprüfungen von Jahresabschlüssen und konsolidierten Abschlüssen [COM(2011)0778 - C7-0461/2011 - 2011/0389(COD)] - Rechtsausschuss. Berichterstatter: Sajjad Karim (A7-0171/2013)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 8)

VORSCHLAG DER KOMMISSION und ÄNDERUNGSANTRÄGE

In der geänderten Fassung gebilligt (P7_TA(2014)0284)

ENTWURF EINER LEGISLATIVEN ENTSCHLIESSUNG

Angenommen (P7_TA(2014)0284)


7.9. Senkung oder Abschaffung von Zöllen auf Waren mit Ursprung in der Ukraine ***I (Abstimmung)

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über die Senkung oder Abschaffung von Zöllen auf Waren mit Ursprung in der Ukraine [COM(2014)0166 - C7-0103/2014 - 2014/0090(COD)] - Ausschuss für internationalen Handel. Berichterstatter: Paweł Zalewski (A7-0238/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 9)

VORSCHLAG DER KOMMISSION und ÄNDERUNGSANTRÄGE

Angenommen (P7_TA(2014)0285)

ENTWURF EINER LEGISLATIVEN ENTSCHLIESSUNG

Angenommen (P7_TA(2014)0285)


7.10. Umfassendes Konzept der EU und seine Auswirkungen auf die Kohärenz des auswärtigen Handelns der EU (Abstimmung)

Bericht über das umfassende Konzept der EU und seine Auswirkungen auf die Kohärenz des auswärtigen Handelns der EU [2013/2146(INI)] - Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten. Berichterstatter: Arnaud Danjean (A7-0138/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 10)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0286)


7.11. Entlastung 2012: Europäische Kommission und Exekutivagenturen (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung für die Ausführung des Gesamthaushaltsplans der Europäischen Union für das Haushaltsjahr 2012, Einzelplan III – Kommission und Exekutivagenturen [COM(2013)0570 - C7-0273/2013 - 2013/2195(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Markus Pieper (A7-0242/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 11)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0287)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0287)

Die Entlastung ist erteilt und der Rechnungsabschluss gebilligt (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).


7.12. Sonderberichte des Rechnungshofs im Zusammenhang mit der Entlastung der Kommission 2012 (Abstimmung)

Bericht betreffend die Sonderberichte des Rechnungshofs im Zusammenhang mit der Entlastung der Kommission für das Haushaltsjahr 2012 [2013/2260(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Markus Pieper (A7-0222/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 12)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0288)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0288)

Die Entlastung ist erteilt und der Rechnungsabschluss gebilligt (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).

Wortmeldungen

Markus Pieper (Berichterstatter), um mündlich zwei Änderungen zu den Ziffern 283 bzw. 284 vorzuschlagen, die berücksichtigt werden.


7.13. Entlastung 2012: Europäisches Parlament (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung für die Ausführung des Gesamthaushaltsplans der Europäischen Union für das Haushaltsjahr 2012, Einzelplan I – Parlament [COM(2013)0570 - C7-0274/2013 - 2013/2196(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Cătălin Sorin Ivan (A7-0246/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 13)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0289)

Die Entlastung ist erteilt und der Rechnungsabschluss gebilligt (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).

Es sprechen:

Ingeborg Gräßle, um der Entscheidung des Präsidenten, Ziffer 47 gemäß Artikel 20 GO für unzulässig zu erklären, zu widersprechen (die Präsidentin präzisiert Artikel 20 GO), Bart Staes (im Namen von Michael Theurer, Vorsitzender des CONT-Ausschusses), um ebenfalls dieser Entscheidung zu widersprechen (die Präsidentin erklärt die Entscheidung des Präsidenten für feststehend);

Edward McMillan-Scott;

Hans-Peter Mayer, um die Vertagung der Schlussabstimmung auf die nächste Tagung zu beantragen, Bart Staes, um den Antrag zu unterstützen, und Jens Geier gegen den Antrag. Das Parlament billigt den Antrag mittels elektronischer Abstimmung (431 dafür, 154 dagegen, 13 Enthaltungen);

Lucas Hartong.


7.14. Entlastung 2012: achter, neunter und zehnter EEF (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung für die Ausführung des Haushaltsplans des achten, neunten und zehnten Europäischen Entwicklungsfonds für das Haushaltsjahr 2012 [COM(2013)0541 - C7-0283/2013 - 2013/2206(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Jan Mulder (A7-0176/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 14)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0290)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0290)

Die Entlastung ist erteilt und der Rechnungsabschluss gebilligt (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).


7.15. Entlastung 2012: Rat und Europäischer Rat (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung für die Ausführung des Gesamthaushaltsplans der Europäischen Union für das Haushaltsjahr 2012, Einzelplan II – Europäischer Rat und Rat [COM(2013)0570 - C7-0275/2013 - 2013/2197(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Bogusław Sonik (A7-0189/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 15)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0291)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0291)

Die Entlastung und der Rechnungsabschluss werden aufgeschoben (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).


7.16. Entlastung 2012: Europäischer Auswärtiger Dienst (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung für die Ausführung des Gesamthaushaltsplans der Europäischen Union für das Haushaltsjahr 2012, Einzelplan X – Europäischer Auswärtiger Dienst [COM(2013)0570 - C7-0282/2013 - 2013/2205(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Tamás Deutsch (A7-0199/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 16)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0292)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0292)

Die Entlastung ist erteilt und der Rechnungsabschluss gebilligt (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).


7.17. Entlastung 2012: Gerichtshof (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung für die Ausführung des Gesamthaushaltsplans der Europäischen Union für das Haushaltsjahr 2012, Einzelplan IV – Gerichtshof [COM(2013)0570 - C7-0276/2013 - 2013/2199(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Tamás Deutsch (A7-0213/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 17)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0293)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0293)

Die Entlastung ist erteilt und der Rechnungsabschluss gebilligt (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).


7.18. Entlastung 2012: Rechnungshof (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung für die Ausführung des Gesamthaushaltsplans der Europäischen Union für das Haushaltsjahr 2012, Einzelplan V – Rechnungshof [COM(2013)0570 - C7-0277/2013 - 2013/2200(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Tamás Deutsch (A7-0212/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 18)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0294)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0294)

Die Entlastung ist erteilt und der Rechnungsabschluss gebilligt (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).


7.19. Entlastung 2012: Wirtschafts- und Sozialausschuss (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung für die Ausführung des Gesamthaushaltsplans der Europäischen Union für das Haushaltsjahr 2012, Einzelplan VI – Europäischer Wirtschafts- und Sozialausschuss [COM(2013)0570 - C7-0278/2013 - 2013/2201(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Bogusław Sonik (A7-0218/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 19)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0295)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0295)

Die Entlastung ist erteilt und der Rechnungsabschluss gebilligt (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).


7.20. Entlastung 2012: Ausschuss der Regionen (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung für die Ausführung des Gesamthaushaltsplans der Europäischen Union für das Haushaltsjahr 2012, Einzelplan VII – Ausschuss der Regionen [COM(2013)0570 - C7-0279/2013 - 2013/2202(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Bogusław Sonik (A7-0226/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 20)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0296)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0296)

Die Entlastung ist erteilt und der Rechnungsabschluss gebilligt (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).


7.21. Entlastung 2012: Bürgerbeauftragter (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung für die Ausführung des Gesamthaushaltsplans der Europäischen Union für das Haushaltsjahr 2012, Einzelplan VIII – Europäischer Bürgerbeauftragter [COM(2013)0570 - C7-0280/2013 - 2013/2203(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Bogusław Sonik (A7-0225/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 21)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0297)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0297)

Die Entlastung ist erteilt und der Rechnungsabschluss gebilligt (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).


7.22. Entlastung 2012: Europäischer Datenschutzbeauftragter (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung für die Ausführung des Gesamthaushaltsplans der Europäischen Union für das Haushaltsjahr 2012, Einzelplan IX – Europäischer Datenschutzbeauftragter [COM(2013)0570 - C7-0281/2013 - 2013/2204(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Bogusław Sonik (A7-0228/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 22)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0298)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0298)

Die Entlastung ist erteilt und der Rechnungsabschluss gebilligt (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).


7.23. Entlastung 2012: Leistung, Haushaltsführung und Kontrolle der EU-Agenturen (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung für die Ausführung des Haushaltsplans der Agenturen der Europäischen Union für das Haushaltsjahr 2012: Leistung, Haushaltsführung und Kontrolle [2013/2256(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Petri Sarvamaa (A7-0237/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 23)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0299)


7.24. Entlastung 2012: Europäische Agentur für die Zusammenarbeit der Energieregulierungsbehörden (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung für die Ausführung des Haushaltsplans der Europäischen Agentur für die Zusammenarbeit der Energieregulierungsbehörden für das Haushaltsjahr 2012 [COM(2013)0570 - C7-0328/2013 - 2013/2240(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Petri Sarvamaa (A7-0208/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 24)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0300)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0300)

Die Entlastung ist erteilt und der Rechnungsabschluss gebilligt (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).


7.25. Entlastung 2012: Gremium Europäischer Regulierungsstellen für elektronische Kommunikation (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung für die Ausführung des Haushaltsplans des Gremiums Europäischer Regulierungsstellen für elektronische Kommunikation für das Haushaltsjahr 2012 [COM(2013)0570 - C7-0329/2013 - 2013/2241(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Petri Sarvamaa (A7-0206/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 25)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0301)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0301)

Die Entlastung und der Rechnungsabschluss werden aufgeschoben (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).


7.26. Entlastung 2012: Übersetzungszentrum für die Einrichtungen der Europäischen Union (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung für die Ausführung des Haushaltsplans des Übersetzungszentrums für die Einrichtungen der Europäischen Union für das Haushaltsjahr 2012 [COM(2013)0570 - C7-0292/2013 - 2013/2214(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Petri Sarvamaa (A7-0205/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 26)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0302)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0302)

Die Entlastung ist erteilt und der Rechnungsabschluss gebilligt (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).


7.27. Entlastung 2012: Europäisches Zentrum für die Förderung der Berufsbildung (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung für die Ausführung des Haushaltsplans des Europäischen Zentrums für die Förderung der Berufsbildung für das Haushaltsjahr 2012 [COM(2013)0570 - C7-0286/2013 - 2013/2208(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Petri Sarvamaa (A7-0207/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 27)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0303)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0303)

Die Entlastung ist erteilt und der Rechnungsabschluss gebilligt (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).


7.28. Entlastung 2012: Europäische Polizeiakademie (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung zur Ausführung des Haushaltsplans der Europäischen Polizeiakademie für das Haushaltsjahr 2012 [COM(2013)0570 - C7-0317/2013 - 2013/2229(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Petri Sarvamaa (A7-0240/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 28)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0304)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0304)

Die Entlastung ist erteilt und der Rechnungsabschluss gebilligt (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).


7.29. Entlastung 2012: Europäische Agentur für Flugsicherheit (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung für die Ausführung des Haushaltsplans der Europäischen Agentur für Flugsicherheit für das Haushaltsjahr 2012 [COM(2013)0570 - C7-0297/2013 - 2013/2219(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Petri Sarvamaa (A7-0221/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 29)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0305)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0305)

Die Entlastung ist erteilt und der Rechnungsabschluss gebilligt (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).


7.30. Entlastung 2012: Europäisches Unterstützungsbüro für Asylfragen (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung für die Ausführung des Haushaltsplans des Europäischen Unterstützungsbüros für Asylfragen für das Haushaltsjahr 2012 [COM(2013)0570 - C7-0333/2013 - 2013/2245(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Petri Sarvamaa (A7-0187/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 30)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0306)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0306)

Die Entlastung ist erteilt und der Rechnungsabschluss gebilligt (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).


7.31. Entlastung 2012: Europäische Bankenaufsichtsbehörde (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung für die Ausführung des Haushaltsplans der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde für das Haushaltsjahr 2012 [COM(2013)0570 - C7-0325/2013 - 2013/2237(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Petri Sarvamaa (A7-0220/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 31)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0307)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0307)

Die Entlastung ist erteilt und der Rechnungsabschluss gebilligt (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).


7.32. Entlastung 2012: Europäisches Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung für die Ausführung des Haushaltsplans des Europäischen Zentrums für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten für das Haushaltsjahr 2012 [COM(2013)0570 - C7-0299/2013 - 2013/2221(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Petri Sarvamaa (A7-0224/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 32)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0308)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0308)

Die Entlastung ist erteilt und der Rechnungsabschluss gebilligt (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).


7.33. Entlastung 2012: Europäische Agentur für chemische Stoffe (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung für die Ausführung des Haushaltsplans der Europäischen Chemikalienagentur für das Haushaltsjahr 2012 [COM(2013)0570 - C7-0321/2013 - 2013/2233(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Petri Sarvamaa (A7-0229/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 33)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0309)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0309)

Die Entlastung ist erteilt und der Rechnungsabschluss gebilligt (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).


7.34. Entlastung 2012: Europäische Umweltagentur (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung für die Ausführung des Haushaltsplans der Europäischen Umweltagentur für das Haushaltsjahr 2012 [COM(2013)0570 - C7-0290/2013 - 2013/2212(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Petri Sarvamaa (A7-0235/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 34)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0310)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0310)

Die Entlastung ist erteilt und der Rechnungsabschluss gebilligt (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).


7.35. Entlastung 2012: Europäische Fischereiaufsichtsagentur (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung für die Ausführung des Haushaltsplans der Europäischen Fischereiaufsichtsagentur für das Haushaltsjahr 2012 [COM(2013)0570 - C7-0320/2013 - 2013/2232(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Petri Sarvamaa (A7-0233/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 35)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0311)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0311)

Die Entlastung ist erteilt und der Rechnungsabschluss gebilligt (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).


7.36. Entlastung 2012: Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung zur Ausführung des Haushaltsplans der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit für das Haushaltsjahr 2012 [COM(2013)0570 - C7-0298/2013 - 2013/2220(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Petri Sarvamaa (A7-0219/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 36)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0312)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0312)

Die Entlastung ist erteilt und der Rechnungsabschluss gebilligt (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).


7.37. Entlastung 2012: Europäisches Institut für Gleichstellungsfragen (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung für die Ausführung des Haushaltsplans des Europäischen Instituts für Gleichstellungsfragen für das Haushaltsjahr 2012 [COM(2013)0570 - C7-0324/2013 - 2013/2236(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Petri Sarvamaa (A7-0230/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 37)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0313)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0313)

Die Entlastung ist erteilt und der Rechnungsabschluss gebilligt (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).


7.38. Entlastung 2012: Europäische Aufsichtsbehörde für das Versicherungswesen und die betriebliche Altersversorgung (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung für die Ausführung des Haushaltsplans der Europäischen Aufsichtsbehörde für das Versicherungswesen und die betriebliche Altersversorgung für das Haushaltsjahr 2012 [COM(2013)0570 - C7-0326/2013 - 2013/2238(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Petri Sarvamaa (A7-0232/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 38)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0314)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0314)

Die Entlastung ist erteilt und der Rechnungsabschluss gebilligt (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).


7.39. Entlastung 2012: Europäisches Innovations- und Technologieinstitut (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung für die Ausführung des Haushaltsplans des Europäischen Innovations- und Technologieinstituts für das Haushaltsjahr 2012 [COM(2013)0570 - C7-0330/2013 - 2013/2242(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Petri Sarvamaa (A7-0234/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 39)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0315)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0315)

Die Entlastung ist erteilt und der Rechnungsabschluss gebilligt (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).


7.40. Entlastung 2012: Europäische Arzneimittel-Agentur (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung für die Ausführung des Haushaltsplans der Europäischen Arzneimittel-Agentur für das Haushaltsjahr 2012 [COM(2013)0570 - C7-0293/2013 - 2013/2215(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Petri Sarvamaa (A7-0227/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 40)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0316)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0316)

Die Entlastung ist erteilt und der Rechnungsabschluss gebilligt (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).


7.41. Entlastung 2012: Europäische Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung für die Ausführung des Haushaltsplans der Europäischen Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht für das Haushaltsjahr 2012 [COM(2013)0570 - C7-0289/2013 - 2013/2211(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Petri Sarvamaa (A7-0185/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 41)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0317)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0317)

Die Entlastung ist erteilt und der Rechnungsabschluss gebilligt (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).


7.42. Entlastung 2012: Europäische Agentur für die Sicherheit des Seeverkehrs (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung für die Ausführung des Haushaltsplans der Europäischen Agentur für die Sicherheit des Seeverkehrs für das Haushaltsjahr 2012 [COM(2013)0570 - C7-0296/2013 - 2013/2218(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Petri Sarvamaa (A7-0196/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 42)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0318)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0318)

Die Entlastung ist erteilt und der Rechnungsabschluss gebilligt (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).


7.43. Entlastung 2012: Europäische Agentur für Netz- und Informationssicherheit (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung für die Ausführung des Haushaltsplans der Europäischen Agentur für Netz- und Informationssicherheit für das Haushaltsjahr 2012 [COM(2013)0570 - C7-0300/2013 - 2013/2222(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Petri Sarvamaa (A7-0194/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 43)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0319)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0319)

Die Entlastung ist erteilt und der Rechnungsabschluss gebilligt (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).


7.44. Entlastung 2012: Europäische Eisenbahnagentur (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung für die Ausführung des Haushaltsplans der Europäischen Eisenbahnagentur für das Haushaltsjahr 2012 [COM(2013)0570 - C7-0316/2013 - 2013/2228(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Petri Sarvamaa (A7-0209/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 44)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0320)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0320)

Die Entlastung ist erteilt und der Rechnungsabschluss gebilligt (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).


7.45. Entlastung 2012: Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung für die Ausführung des Haushaltsplans der Europäischen Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde für das Haushaltsjahr 2012 [COM(2013)0570 - C7-0327/2013 - 2013/2239(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Petri Sarvamaa (A7-0231/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 45)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0321)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0321)

Die Entlastung ist erteilt und der Rechnungsabschluss gebilligt (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).


7.46. Entlastung 2012: Europäische Stiftung für Berufsbildung (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung für die Ausführung des Haushaltsplans der Europäischen Stiftung für Berufsbildung für das Haushaltsjahr 2012 [COM(2013)0570 - C7-0295/2013 - 2013/2217(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Petri Sarvamaa (A7-0182/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 46)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0322)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0322)

Die Entlastung ist erteilt und der Rechnungsabschluss gebilligt (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).


7.47. Entlastung 2012: Europäische Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung für die Ausführung des Haushaltsplans der Europäischen Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz für das Haushaltsjahr 2012 [COM(2013)0570 - C7-0291/2013 - 2013/2213(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Petri Sarvamaa (A7-0193/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 47)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0323)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0323)

Die Entlastung ist erteilt und der Rechnungsabschluss gebilligt (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).


7.48. Entlastung 2012: Euratom-Versorgungsagentur (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung für die Ausführung des Haushaltsplans der Euratom-Versorgungsagentur für das Haushaltsjahr 2012 [COM(2013)0570 - C7-0322/2013 - 2013/2234(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Petri Sarvamaa (A7-0180/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 48)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0324)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0324)

Die Entlastung ist erteilt und der Rechnungsabschluss gebilligt (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).


7.49. Entlastung 2012: Europäische Stiftung zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung für die Ausführung des Haushaltsplans der Europäischen Stiftung zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen für das Haushaltsjahr 2012 [COM(2013)0570 - C7-0288/2013 - 2013/2210(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Petri Sarvamaa (A7-0183/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 49)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0325)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0325)

Die Entlastung ist erteilt und der Rechnungsabschluss gebilligt (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).


7.50. Entlastung 2012: Eurojust (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung für die Ausführung des Haushaltsplans von Eurojust für das Haushaltsjahr 2012 [COM(2013)0570 - C7-0294/2013 - 2013/2216(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Petri Sarvamaa (A7-0186/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 50)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0326)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0326)

Die Entlastung ist erteilt und der Rechnungsabschluss gebilligt (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).


7.51. Entlastung 2012: Europäisches Polizeiamt Europol (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung für die Ausführung des Haushaltsplans des Europäischen Polizeiamts für das Haushaltsjahr 2012 [COM(2013)0570 - C7-0323/2013 - 2013/2235(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Petri Sarvamaa (A7-0179/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 51)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0327)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0327)

Die Entlastung ist erteilt und der Rechnungsabschluss gebilligt (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).


7.52. Entlastung 2012: Agentur der Europäischen Union für Grundrechte (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung für die Ausführung des Haushaltsplans der Agentur der Europäischen Union für Grundrechte für das Haushaltsjahr 2012 [COM(2013)0570 - C7-0287/2013 - 2013/2209(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Petri Sarvamaa (A7-0184/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 52)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0328)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0328)

Die Entlastung ist erteilt und der Rechnungsabschluss gebilligt (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).


7.53. Entlastung 2012: Europäische Agentur für die operative Zusammenarbeit an den Außengrenzen (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung zur Ausführung des Haushaltsplans der Europäischen Agentur für die operative Zusammenarbeit an den Außengrenzen der Mitgliedstaaten der Europäischen Union für das Haushaltsjahr 2012 [COM(2013)0570 - C7-0318/2013 - 2013/2230(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Petri Sarvamaa (A7-0181/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 53)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0329)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0329)

Die Entlastung ist erteilt und der Rechnungsabschluss gebilligt (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).


7.54. Entlastung 2012: Agentur für das Europäische GNSS (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung für die Ausführung des Haushaltsplans der Agentur für das Europäische GNSS für das Haushaltsjahr 2012 [COM(2013)0570 - C7-0319/2013 - 2013/2231(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Petri Sarvamaa (A7-0223/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 54)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0330)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0330)

Die Entlastung ist erteilt und der Rechnungsabschluss gebilligt (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).


7.55. Entlastung 2012: Gemeinsames Unternehmen ARTEMIS (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung für die Ausführung des Haushaltsplans des Gemeinsamen Unternehmens Artemis für das Haushaltsjahr 2012 [COM(2013)0570 - C7-0338/2013 - 2013/2250(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Paul Rübig (A7-0203/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 55)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0331)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0331)

Die Entlastung ist erteilt und der Rechnungsabschluss gebilligt (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).


7.56. Entlastung 2012: Gemeinsames Unternehmen Clean Sky (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung für die Ausführung des Haushaltsplans des gemeinsamen Unternehmens Clean Sky für das Haushaltsjahr 2012 [COM(2013)0570 - C7-0337/2013 - 2013/2249(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Paul Rübig (A7-0210/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 56)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0332)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0332)

Die Entlastung ist erteilt und der Rechnungsabschluss gebilligt (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).


7.57. Entlastung 2012: Gemeinsames Unternehmen ENIAC (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung für die Ausführung des Haushaltsplans des Gemeinsamen Unternehmens ENIAC für das Haushaltsjahr 2012 [COM(2013)0570 - C7-0341/2013 - 2013/2253(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Paul Rübig (A7-0204/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 57)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0333)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0333)

Die Entlastung ist erteilt und der Rechnungsabschluss gebilligt (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).


7.58. Entlastung 2012: Gemeinsames Unternehmen „Brennstoffzellen und Wasserstoff“ (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung für die Ausführung des Haushaltsplans des Gemeinsamen Unternehmens „Brennstoffzellen und Wasserstoff“ für das Haushaltsjahr 2012 [COM(2013)0570 - C7-0340/2013 - 2013/2252(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Paul Rübig (A7-0202/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 58)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0334)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0334)

Die Entlastung ist erteilt und der Rechnungsabschluss gebilligt (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).


7.59. Entlastung 2012: Gemeinsames Unternehmen „Initiative Innovative Arzneimittel“ (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung für die Ausführung des Haushaltsplans des Gemeinsamen Unternehmens „Initiative innovative Arzneimittel“ für das Haushaltsjahr 2012 [COM(2013)0570 - C7-0339/2013 - 2013/2251(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Paul Rübig (A7-0200/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 59)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0335)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0335)

Die Entlastung ist erteilt und der Rechnungsabschluss gebilligt (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).


7.60. Entlastung 2012: Gemeinsames Unternehmen für den ITER und die Entwicklung der Fusionsenergie (Abstimmung)

Bericht über die Entlastung zur Ausführung des Haushaltsplans des europäischen Gemeinsamen Unternehmens für den ITER und die Entwicklung der Fusionsenergie für das Haushaltsjahr 2012 [COM(2013)0570 - C7-0335/2013 - 2013/2247(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Paul Rübig (A7-0198/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 60)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0336)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0336)

Die Entlastung ist erteilt und der Rechnungsabschluss gebilligt (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).


7.61. Entlastung 2012: Gemeinsames Unternehmen SESAR (Abstimmung)

Bericht betreffend die Entlastung für die Ausführung des Haushaltsplans des Gemeinsamen Unternehmens SESAR für das Haushaltsjahr 2012 [COM(2013)0570 - C7-0336/2013 - 2013/2248(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Paul Rübig (A7-0197/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 61)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P7_TA(2014)0337)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0337)

Die Entlastung ist erteilt und der Rechnungsabschluss gebilligt (siehe Anlage VI Artikel 5 Absatz 1 GO).


7.62. Jahrebericht 2012 über den Schutz der finanziellen Interessen der EU - Betrugsbekämpfung (Abstimmung)

Bericht über den Jahresbericht 2012 über den Schutz der finanziellen Interessen der Europäischen Union – Betrugsbekämpfung [2013/2132(INI)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatterin: Inés Ayala Sender (A7-0195/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 62)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0338)


7.63. Lage im Iran (Abstimmung)

Entschließungsantrag B7-0279/2014

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 63)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P7_TA(2014)0339).


8. Zusammensetzung der Ausschüsse und Delegationen

Auf Antrag der EFD-Fraktion bestätigt das Parlament die folgende Benennung:

JURI-Ausschuss: Francesco Enrico Speroni gehört dem Ausschuss nicht mehr an.


9. Erklärungen zur Abstimmung

Schriftliche Erklärungen zur Abstimmung:

Die schriftlichen Erklärungen zur Abstimmung gemäß Artikel 170 GO sind im Ausführlichen Sitzungsbericht enthalten.

Mündliche Erklärungen zur Abstimmung:

Es spricht Jean-Pierre Audy.

(Abstimmungsstunde vom Mittwoch, 2. April 2014)

Bericht Niccolò Rinaldi - A7-0308/2013
Marino Baldini

Bericht Dagmar Roth-Behrendt - A7-0324/2013
Biljana Borzan und Elisabetta Gardini

Bericht Luigi Berlinguer, Juan Fernando López Aguilar und Carlo Casini - A7-0153/2014
Zdravka Bušić, Krisztina Morvai und Marino Baldini

(Abstimmungsstunde vom Donnerstag, 3. April 2014)

Bericht Pilar del Castillo Vera - A7-0190/2014
Phil Bennion und Davor Ivo Stier

Bericht Paweł Zalewski - A7-0238/2014
Krisztina Morvai

Bericht Arnaud Danjean - A7-0138/2014
Charles Tannock

Bericht Tamás Deutsch - A7-0199/2014
Biljana Borzan

Bericht Bogusław Sonik - A7-0226/2014
Marino Baldini


10. Berichtigungen des Stimmverhaltens und beabsichtigtes Stimmverhalten

Berichtigungen des Stimmverhaltens und beabsichtigtes Stimmverhalten sind der Website „Séance en direct (Tagungsinformationen)“, „Résultats des votes (appels nominaux)/Results of votes (roll-call votes)“ und der gedruckten Fassung der Anlage „Ergebnisse der namentlichen Abstimmungen“ zu entnehmen.

Die elektronische Fassung auf Europarl wird während eines Zeitraums von höchstens zwei Wochen nach dem Tag der Abstimmung regelmäßig aktualisiert.

Nach Ablauf dieser Frist wird die Liste der Berichtigungen des Stimmverhaltens und des beabsichtigten Stimmverhaltens zum Zweck der Übersetzung und Veröffentlichung im Amtsblatt geschlossen.


11. Vorlage von Dokumenten

Folgende Dokumente sind eingegangen:

1) vom Rat und von der Kommission

- Vorschlag für eine Mittelübertragung DEC 08/2014 – Einzelplan III – Kommission (N7-0061/2014 - C7-0131/2014 - 2014/2033(GBD))

Ausschussbefassung:

federführend :

BUDG

- Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über die Einführung eines Rundreise-Visums und zur Änderung des Übereinkommens zur Durchführung des Übereinkommens von Schengen sowie der Verordnungen (EG) Nr. 562/2006 und (EG) Nr. 767/2008 (COM(2014)0163 - C7-0135/2014 - 2014/0095(COD))
Gemäß Artikel 304 Absatz 1 des Vertrags wird der Präsident zu diesem Vorschlag den Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss konsultieren.

Ausschussbefassung:

federführend :

LIBE

mitberatend :

DEVE, AFET

2) von Mitgliedern, Entschließungsanträge (Artikel 120 GO)

- Philip Claeys und Marine Le Pen. Entschließungsantrag zur Abschaffung des Europäischen Auswärtigen Dienstes (B7-0269/2014)

Ausschussbefassung:

federführend :

AFET

mitberatend :

AFCO

- Philip Claeys und Marine Le Pen. Entschließungsantrag zur Abschaffung des Ausschusses der Regionen (B7-0270/2014)

Ausschussbefassung:

federführend :

AFCO

mitberatend :

REGI

- Philip Claeys und Marine Le Pen. Entschließungsantrag zur Abschaffung der Agentur der Europäischen Union für Grundrechte (B7-0271/2014)

Ausschussbefassung:

federführend :

LIBE

mitberatend :

AFET

- Philip Claeys und Marine Le Pen. Entschließungsantrag zur Abschaffung des Wirtschafts- und Sozialausschusses der Europäischen Union (B7-0272/2014)

Ausschussbefassung:

federführend :

AFCO

mitberatend :

EMPL, ECON

- Mara Bizzotto. Entschließungsantrag zur Sicherheit im Straßenverkehr in Europa (B7-0274/2014)

Ausschussbefassung:

federführend :

TRAN

- Mara Bizzotto. Entschließungsantrag zu den Meistbegünstigungsklauseln und dem Schutz der Betriebe der europäischen Hotelbranche (B7-0275/2014)

Ausschussbefassung:

federführend :

IMCO

- Mara Bizzotto. Entschließungsantrag zu den Folgen der Volksabstimmung in der Schweiz für die EU-Einwanderungspolitik (B7-0276/2014)

Ausschussbefassung:

federführend :

LIBE

mitberatend :

EMPL

- Mara Bizzotto. Entschließungsantrag zur Bekämpfung von Dumping im italienischen Kaninchenzuchtsektor (B7-0277/2014)

Ausschussbefassung:

federführend :

AGRI

- Mara Bizzotto. Entschließungsantrag zur Regelung des Sexgewerbes in Europa (B7-0278/2014)

Ausschussbefassung:

federführend :

EMPL

mitberatend :

FEMM

- Mara Bizzotto. Entschließungsantrag zum Gedenken an den hundertsten Jahrestag des Ersten Weltkriegs auf dem Monte Grappa (B7-0280/2014)

Ausschussbefassung:

federführend :

CULT

mitberatend :

REGI


12. Übermittlung der in dieser Sitzung angenommenen Texte

Das Protokoll dieser Sitzung sowie das Protokoll der gestrigen Sitzung werden dem Parlament gemäß Artikel 179 Absatz 2 GO zu Beginn der nächsten Sitzung zur Genehmigung unterbreitet.

Mit Zustimmung des Parlaments werden die angenommenen Texte bereits jetzt den Adressaten übermittelt.


13. Zeitpunkt der nächsten Sitzungen

Die nächsten Sitzungen finden vom 14. April 2014 bis zum 17. April 2014 statt.


14. Unterbrechung der Sitzungsperiode

Die Sitzungsperiode des Europäischen Parlaments ist unterbrochen.

Die Sitzung wird um 13.20 Uhr geschlossen.

Klaus Welle

Martin Schulz

Generalsekretär

Präsident


ANWESENHEITSLISTE

Anwesend:

Abela Baldacchino, Agnew, Albrecht, Allam, Alves, Andreasen, Andrés Barea, Andrikienė, Angourakis, Antinoro, Antonescu, Antoniozzi, Arias Echeverría, Arlacchi, Ashworth, Atkins, Auconie, Audy, Auken, Ayala Sender, Aylward, Ayuso, van Baalen, Bach, Badia i Cutchet, Bagó, Baldassarre, Baldini, Balz, Bánki, Barbagallo, Bartolozzi, Băsescu, Bastos, Batten, Bauer, Becker, Belder, Belet, Bélier, Benarab-Attou, Bendtsen, Bennahmias, Bennion, Berès, Berlato, Berlinguer, Berra, Besset, Bicep, Bielan, Binev, Bizzotto, Blinkevičiūtė, Böge, Bonsignore, Borghezio, Borissov, Borys, Borzan, Boştinaru, Boulland, Bové, Bowles, Bozkurt, Bradbourn, Bratkowski, Breyer, Březina, Brons, Brzobohatá, Bullmann, Bušić, Cabrnoch, Cadec, Callanan, van de Camp, Campbell Bannerman, Cancian, Capoulas Santos, Caronna, Carvalho, Cashman, Casini, Caspary, Castex, Cavada, Cercas, Chatzimarkakis, Childers, Christensen, Chrysogelos, Claeys, Cliveti, Cochet, Coelho, Cofferati, Collin-Langen, Comi, Corazza Bildt, Correa Zamora, Correia de Campos, Cortés Lastra, Cottigny, Cozzolino, Cramer, Creţu, Creutzmann, Crowley, Cuschieri, Cutaş, Cymański, Czarnecki, Daerden, van Dalen, Dăncilă, Danellis, Danjean, Dantin, (The Earl of) Dartmouth, Dati, Daul, David, Davies, De Backer, De Castro, De Keyser, Delvaux, Demesmaeker, de Sarnez, Désir, Deß, Deutsch, Deva, De Veyrac, Díaz de Mera García Consuegra, Dodds, Domenici, Donskis, Dorfmann, Duff, Durant, Dušek, Ehler, Ehrenhauser, Eickhout, El Khadraoui, Elles, Enciu, Engel, Engström, Eppink, Ertug, Essayah, Estaràs Ferragut, Estrela, Evans, Fajmon, Falbr, Färm, Feio, Fernandes, Ferreira Elisa, Fidanza, Fisas Ayxela, Flasarová, Flašíková Beňová, Fleckenstein, Florenz, Fontana, Ford, Foster, Fox, Frigo, Gabriel, Gahler, Gál, Gallagher, Gallo, Gáll-Pelcz, Garcés Ramón, García-Hierro Caraballo, García Pérez, Gardini, Gargani, Garriga Polledo, Gauzès, Gebhardt, Geier, Geringer de Oedenberg, Gierek, Girling, Glante, Glattfelder, Godmanis, Goerens, Gollnisch, Gomes, Göncz, Goulard, de Grandes Pascual, Gräßle, Grèze, Griesbeck, Griffin, Gróbarczyk, Groote, Grosch, Grossetête, Grzyb, Gualtieri, Guillaume, Gurmai, Gustafsson, Gutiérrez-Cortines, Gutiérrez Prieto, Häfner, Hall, Händel, Handzlik, Hankiss, Hannan, Harbour, Harkin, Hartong, Haug, Häusling, Hellvig, Helmer, Hénin, Herczog, Herranz García, Hibner, Higgins, Hirsch, Hoang Ngoc, Hohlmeier, Hökmark, Honeyball, Hortefeux, Howitt, Hübner, Hudghton, Hughes, Hyusmenova, Iacolino, Ibrisagic, Imbrasas, in 't Veld, Iotova, Iovine, Irazabalbeitia Fernández, Irigoyen Pérez, Iturgaiz Angulo, Jaakonsaari, Jadot, Jędrzejewska, Jeggle, Joly, de Jong, Jordan, Juvin, Kaczmarek, Kadenbach, Kalfin, Kalinowski, Kalniete, Kamall, Kamiński, van der Kammen, Kammerevert, Karas, Kari, Karim, Kariņš, Kastler, Kazak, Kelam, Keller, Kelly, Kiil-Nielsen, Kirilov, Klaß, Kleva Kekuš, Klute, Koch, Koewius, Koppa, Korhola, Kósa, Köstinger, Kovatchev, Kowal, Kozlík, Kozłowski, Kožušník, Krahmer, Krehl, Kukan, Kurski, Lamassoure, Lambert, Lamberts, Landsbergis, Lange, de Lange, Langen, Larsen-Jensen, La Via, Le Grip, Legutko, Le Hyaric, Leichtfried, Leinen, Lepage, Le Pen Jean-Marie, Le Pen Marine, Liberadzki, Lichtenberger, Liese, Liotard, Lisek, Lochbihler, Løkkegaard, Lope Fontagné, López-Istúriz White, Lösing, Lövin, Ludford, Ludvigsson, Luhan, Łukacijewska, Lulling, Lyon, Lyubcheva, McAvan, McClarkin, McIntyre, McMillan-Scott, Maletić, Malinov, Manders, Maňka, Mann, Marcinkiewicz, Martin David, Martin Hans-Peter, Martínez Martínez, Masip Hidalgo, Maštálka, Mastella, Matias, Mato Adrover, Matula, Mayer, Mayor Oreja, Mazej Kukovič, Meissner, Mélenchon, Melo, Merkies, Messerschmidt, Mészáros, Meyer, Michel, Michels, Migalski, Mikolášik, Millán Mon, Mitchell, Mizzi, Mölzer, Moraes, Moreira, Morganti, Morkūnaitė-Mikulėnienė, Morvai, Mulder, Muñiz De Urquiza, Murphy, Muscardini, Nattrass, Neuser, Newton Dunn, Neyts-Uyttebroeck, Nicholson, Nicolai, Niebler, Nitras, Nuttall, Obermayr, Ojuland, Olbrycht, Omarjee, Ortiz Vilella, Őry, Ouzký, Oviir, Pack, Padar, Pakarinen, Paleckis, Paliadeli, Panayotov, Panayotova, Papadopoulou, Pargneaux, Paşcu, Paška, Patrão Neves, Paulsen, Perelló Rodríguez, Peterle, Petrović Jakovina, Picula, Pieper, Piotrowski, Pirillo, Pirker, Pittella, Plenković, Poc, Podimata, Poręba, Pöttering, Poupakis, Preda, Protasiewicz, Provera, Quisthoudt-Rowohl, Rangel, Rapkay, Rapti, Regner, Reimers, Repo, Reul, Riera Madurell, Ries, Rinaldi, Riquet, Rivasi, Rivellini, Rodust, Roithová, Romero López, Romeva i Rueda, Ronzulli, Rosbach, Rossi, Roth-Behrendt, Rouček, Rübig, Rubiks, Rühle, Šadurskis, Saïfi, Salafranca Sánchez-Neyra, Salatto, Salavrakos, Salvini, Sánchez Presedo, Sanchez-Schmid, Sargentini, Sarvamaa, Saryusz-Wolski, Sassoli, Saudargas, Savisaar-Toomast, Schaake, Schaldemose, Schlyter, Schmidt, Schnellhardt, Schnieber-Jastram, Scholz, Schöpflin, Schroedter, Schulz Martin, Schulz Werner, Schwab, Scottà, Sedó i Alabart, Seeber, Sehnalová, Senyszyn, Severin, Siekierski, Silvestris, Simon, Sinclaire, Sippel, Siwiec, Skinner, Skrzydlewska, Smith, Smolková, Sógor, Sommer, Sonik, Sosa Wagner, Sousa, Speroni, Stadler, Staes, Stassen, Šťastný, Stauner, Stavrakakis, Steinruck, Stevenson, Stier, Stihler, van der Stoep, Stoyanov, Strejček, Striffler, Šuica, Surján, Svensson, Swinburne, Szájer, Szymański, Tabajdi, Takkula, Tănăsescu, Tannock, Tarabella, Tarand, Tatarella, Tavares, Taylor Keith, Taylor Rebecca, Teixeira, Thein, Theocharous, Thomsen, Thun und Hohenstein, Thyssen, Ţicău, Tirolien, Toia, Tőkés, Tomaševski, Tomašić, Tošenovský, Trautmann, Trematerra, Tremosa i Balcells, Triantaphyllides, Trüpel, Tsoukalas, Turmes, Turunen, Uggias, Ulvskog, Urutchev, Vaidere, Vălean, Valjalo, Van Brempt, Vanhecke, Van Orden, Vattimo, Vaughan, Vergnaud, Verheyen, Vidal-Quadras, Vlasák, Vlasto, Voss, Vuljanić, Wałęsa, Weber Henri, Weber Renate, Weidenholzer, Weiler, Werthmann, Westlund, Westphal, Wieland, Wikström, Willmott, Wils, Winkler Hermann, Winkler Iuliu, Włosowicz, Wojciechowski, Wortmann-Kool, Yáñez-Barnuevo García, Yannakoudakis, Záborská, Zala, Zalba Bidegain, Zaleski, Zanicchi, Zasada, Ždanoka, Zeller, Zemke, Zijlstra, Zīle, Zimmer, Ziobro, Zver

Entschuldigt:

Bufton, Dehaene, Mirsky, Papastamkos, Scurria, Tzavela

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen