Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Protokoll
Donnerstag, 18. September 2014 - Straßburg

7. Israel und Palästina nach dem Gaza-Konflikt und Rolle der EU (eingereichte Entschließungsanträge)

Erklärung der Vizepräsidentin der Kommission/Hohen Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik: Israel und Palästina nach dem Gaza-Konflikt und Rolle der EU (2014/2845(RSP))

Die Aussprache hat am 17. September 2014 (Punkt 18 des Protokolls vom 17.9.2014) stattgefunden.

Zum Abschluss der Aussprache gemäß Artikel 123 Absatz 2 GO eingereichte Entschließungsanträge:

– Martina Anderson, Neoklis Sylikiotis, Patrick Le Hyaric, Ángela Vallina, Teresa Rodriguez-Rubio, Younous Omarjee, Miguel Viegas, Marisa Matias, Pablo Iglesias, Lola Sánchez Caldentey, Malin Björk, Merja Kyllönen, Marie-Christine Vergiat, João Ferreira, Inês Cristina Zuber, Dimitrios Papadimoulis, Sofia Sakorafa, Lynn Boylan, Matt Carthy, Liadh Ní Riada, Kostadinka Kuneva, Iosu Juaristi Abaunz, Javier Couso Permuy, Marina Albiol Guzmán, Paloma López Bermejo, Kostas Chrysogonos, Takis Hadjigeorgiou, Kateřina Konečná, Lidia Senra Rodríguez, Emmanouil Glezos und Eleonora Forenza im Namen der GUE/NGL-Fraktion zu Israel und Palästina nach dem Gaza-Krieg und zur Rolle der EU (2014/2845(RSP)) (B8-0112/2014);

– Tamás Meszerics, Margrete Auken, Keith Taylor, Bart Staes, Ernest Maragall, Ernest Urtasun, Bodil Ceballos, Judith Sargentini, Barbara Lochbihler und Jordi Sebastià im Namen der Verts/ALE-Fraktion zu Israel und Palästina nach dem Gaza-Konflikt und zur Rolle der EU (2014/2845(RSP)) (B8-0113/2014);

– Fabio Massimo Castaldo und Ignazio Corrao im Namen der EFDD-Fraktion zu Israel und Palästina nach dem Gaza-Konflikt und zur Rolle der EU (2014/2845(RSP)) (B8-0116/2014);

– Gianni Pittella, Victor Boştinaru, Knut Fleckenstein, Valentinas Mazuronis, Richard Howitt, Pier Antonio Panzeri, Nicola Caputo, Gilles Pargneaux, Vincent Peillon, Boris Zala und Miltiadis Kyrkos im Namen der S&D-Fraktion zu Israel und Palästina nach dem Gaza-Konflikt und zur Rolle der EU (2014/2845(RSP)) (B8-0117/2014);

– Cristian Dan Preda, Arnaud Danjean, Jacek Saryusz-Wolski, Elmar Brok, Michèle Alliot-Marie, Andrej Plenković, David McAllister, Mariya Gabriel, Philippe Juvin, Davor Ivo Stier und Dubravka Šuica im Namen der PPE-Fraktion zu Israel und Palästina nach dem Gaza-Konflikt und zur Rolle der EU (2014/2845(RSP)) (B8-0139/2014);

– Charles Tannock, Bas Belder, Ryszard Antoni Legutko, Ryszard Czarnecki, Tomasz Piotr Poręba, Geoffrey Van Orden und Zdzisław Krasnodębski im Namen der ECR-Fraktion zu Israel und Palästina nach dem Gaza-Konflikt und zur Rolle der EU (2014/2845(RSP)) (B8-0140/2014);

– Annemie Neyts-Uyttebroeck, Louis Michel, Marietje Schaake, Javier Nart, Ramon Tremosa i Balcells, Marielle de Sarnez und Gérard Deprez im Namen der ALDE-Fraktion zu Israel und Palästina nach dem Gaza-Konflikt und zur Rolle der EU (2014/2845(RSP)) (B8-0141/2014).

Abstimmung: Punkt 10.8 des Protokolls vom 18.9.2014.

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen