Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Protokoll
Mittwoch, 12. November 2014 - Brüssel

17. Vorlage des Jahresberichts des Rechnungshofs – 2013 (Aussprache)
CRE

Vorlage des Jahresberichts des Rechnungshofs – 2013 (2014/2867(RSP))

Vítor Manuel da Silva Caldeira (Präsident des Rechnungshofs) gibt die Erläuterung ab.

Es spricht Kristalina Georgieva (Vizepräsidentin der Kommission).

Es sprechen Ingeborg Gräßle im Namen der PPE-Fraktion, Inés Ayala Sender im Namen der S&D-Fraktion, Ryszard Czarnecki im Namen der ECR-Fraktion, Nedzhmi Ali im Namen der ALDE-Fraktion, Bart Staes im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Marco Valli im Namen der EFDD-Fraktion und Harald Vilimsky, fraktionslos.

VORSITZ: Sylvie GUILLAUME
Vizepräsidentin

Es sprechen Petri Sarvamaa, Bogusław Liberadzki, Anders Primdahl Vistisen, Jonathan Arnott, Louis Aliot, Tamás Deutsch, Derek Vaughan, Richard Ashworth, Isabella Adinolfi, Gianluca Buonanno, Claudia Schmidt, Jens Geier, Richard Sulík, Tomáš Zdechovský, Caterina Chinnici und Wim van de Camp, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Jens Geier beantwortet.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Lucy Anderson, Notis Marias, Igor Šoltes, Bill Etheridge, Krisztina Morvai, Nicola Caputo und Franz Obermayr.

Es sprechen Kristalina Georgieva und Vítor Manuel da Silva Caldeira.

Die Aussprache wird geschlossen.

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen