Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2014/2967(RSP)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadien in Bezug auf das Dokument :

Eingereichte Texte :

RC-B8-0311/2014

Aussprachen :

Abstimmungen :

PV 27/11/2014 - 10.6
CRE 27/11/2014 - 10.6
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P8_TA(2014)0069

Protokoll
Donnerstag, 27. November 2014 - Straßburg

10.6. Leitlinien der Kommission zur Folgenabschätzung (Abstimmung)
CRE

Die Aussprache fand statt am 24. November 2014 (Punkt 19 des Protokolls vom 24.11.2014).

Die Entschließungsanträge wurden am 27. November 2014 bekanntgegeben (Punkt 4 des Protokolls vom 27.11.2014).

Entschließungsanträge B8-0311/2014, B8-0312/2014, B8-0313/2014, B8-0314/2014, B8-00315/2014 und B8-0316/2014

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 7)

GEMEINSAMER ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B8-0311/2014

(ersetzt B8-0311/2014, B8-0312/2014, B8-0313/2014, B8-00315/2014 und B8-0316/2014):

eingereicht von den Mitgliedern:

Markus Pieper im Namen der PPE-Fraktion,
Jörg Leichtfried, Evelyn Regner, Patrizia Toia, Sylvia-Yvonne Kaufmann, Victor Negrescu und Vilija Blinkevičiūtė im Namen der S&D-Fraktion,
Ashley Fox, Sajjad Karim und Anthea McIntyre im Namen der ECR-Fraktion,
Pavel Telička, Jean-Marie Cavada und António Marinho e Pinto im Namen der ALDE-Fraktion,
Dennis de Jong im Namen der GUE/NGL-Fraktion

Angenommen (P8_TA(2014)0069)

(Der Entschließungsantrag B8-0314/2014 ist hinfällig.)

Wortmeldungen

Pavel Telička stellt einen mündlichen Änderungsantrag zu Ziffer 11, der berücksichtigt wird.

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen