Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Protokoll
Mittwoch, 25. Februar 2015 - Brüssel

14. Bericht über die informelle Zusammenkunft der Staats- und Regierungschefs (12. Februar 2015) (Aussprache)
CRE

Erklärungen des Rates und der Kommission: Bericht über die informelle Zusammenkunft der Staats- und Regierungschefs (12. Februar 2015) (2015/2942(RSP))

Donald Tusk (Präsident des Europäischen Rates) und Jean-Claude Juncker (Präsident der Kommission) geben die Erklärungen ab.

Es sprechen Jacek Saryusz-Wolski im Namen der PPE-Fraktion, Gianni Pittella im Namen der S&D-Fraktion, Krisztina Morvai zum Ablauf der Aussprache (der Präsident gibt Erläuterungen), Anna Elżbieta Fotyga im Namen der ECR-Fraktion, Guy Verhofstadt im Namen der ALDE-Fraktion, Dimitrios Papadimoulis im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Philippe Lamberts im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Paul Nuttall im Namen der EFDD-Fraktion, Marine Le Pen, fraktionslos, Alain Lamassoure, Knut Fleckenstein, Bernd Lucke, Jan Philipp Albrecht, Tiziana Beghin, Sotirios Zarianopoulos, Esteban González Pons, Elisa Ferreira, Helga Stevens, Peter Lundgren, Harald Vilimsky, Paulo Rangel, Iliana Iotova, Eleftherios Synadinos, Othmar Karas, Kashetu Kyenge, Dubravka Šuica, Emmanuel Maurel, Milan Zver und Monika Flašíková Beňová.

Es sprechen Jean-Claude Juncker und Donald Tusk.

Die Aussprache wird geschlossen.

VORSITZ: Mairead McGUINNESS
Vizepräsidentin

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen