Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2015/2564(RSP)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadien in Bezug auf das Dokument :

Eingereichte Texte :

RC-B8-0217/2015

Aussprachen :

Abstimmungen :

PV 11/03/2015 - 9.18
CRE 11/03/2015 - 9.18
Erklärungen zur Abstimmung
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P8_TA(2015)0070

Protokoll
Mittwoch, 11. März 2015 - Straßburg

9.18. Kampf gegen den sexuellen Missbrauch von Kindern im Internet (Abstimmung)
CRE

Die Aussprache fand statt am12. Februar 2015 (Punkt 2 des Protokolls vom 12.2.2015)

Die Entschließungsanträge wurden am 11. März 2015 bekanntgegeben (Punkt 5 des Protokolls vom 11.3.2015).

Entschließungsanträge B8-0217/2015/rev, B8-0218/2015, B8-0219/2015, B8-0220/2015, B8-0226/2015 und B8-0227/2015 (2015/2564(RSP))

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 18)

GEMEINSAMER ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B8-0217/2015

(ersetzt B8-0217/2015/rev, B8-0218/2015, B8-0219/2015, B8-0220/2015 und B8-0226/2015):

eingereicht von den Mitgliedern:

Monika Hohlmeier, Ivo Belet, Roberta Metsola, Tadeusz Zwiefka, Michał Boni, Nadine Morano, Alessandra Mussolini, Barbara Matera und Kinga Gál im Namen der PPE-Fraktion;

Birgit Sippel, Caterina Chinnici, Sorin Moisă, Claudia Tapardel, Christine Revault D'Allonnes Bonnefoy, Viorica Dăncilă, Silvia Costa, Miriam Dalli, Nicola Caputo und Zigmantas Balčytis im Namen der S&D-Fraktion;

Timothy Kirkhope im Namen der ECR-Fraktion;

Nathalie Griesbeck, Filiz Hyusmenova, Gérard Deprez, Petr Ježek, Cecilia Wikström, Javier Nart, Juan Carlos Girauta Vidal, Dita Charanzová, Frédérique Ries, Pavel Telička, Marielle de Sarnez, Ramon Tremosa i Balcells, Louis Michel und Maite Pagazaurtundúa Ruiz im Namen der ALDE-Fraktion;

Laura Ferrara im Namen der EFDD-Fraktion.

Angenommen (P8_TA(2015)0070)

(Der Entschließungsantrag B8-0227/2015 ist hinfällig.)

°
° ° °

Es spricht Bruno Gollnisch zur Geschäftsordnung bezüglich der Befassung des Europäischen Amts für Betrugsbekämpfung mit dem Thema der parlamentarischen Assistenten der Partei Front national und um dagegen zu protestieren, dass diese öffentlich bekannt gegeben wurde (die Präsidentin erklärt, der Präsident des Parlaments werde davon unterrichtet).

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen