Index 
Protokoll
PDF 300kWORD 190k
Mittwoch, 11. März 2015 - Straßburg
1.Eröffnung der Sitzung
 2.Durchführungsmaßnahmen (Artikel 106 GO)
 3.Delegierte Rechtsakte (Artikel 105 Absatz 6 GO)
 4.Vorlage von Dokumenten
 5.Kampf gegen den sexuellen Missbrauch von Kindern im Internet (eingereichte Entschließungsanträge)
 6.Vorbereitung der Tagung des Europäischen Rates (19./20. März 2015) (Aussprache)
 7.Europäisches Semester für die Koordinierung der Wirtschaftspolitik: Jahreswachstumsbericht 2015 - Europäisches Semester für die Koordinierung der Wirtschaftspolitik: Beschäftigungs- und sozialpolitische Aspekte im Jahreswachstumsbericht 2015 - Binnenmarkt-Governance innerhalb des Europäischen Semesters 2015 (Aussprache)
 8.Zusammensetzung der Ausschüsse und Delegationen
 9.Abstimmungsstunde
  9.1.Gemeinsame Regelung der Einfuhren aus bestimmten Drittländern ***I (Artikel 150 GO) (Abstimmung)
  9.2.Stabilisierungs- und Assoziierungsabkommen mit Montenegro ***I (Artikel 150 GO) (Abstimmung)
  9.3.Zollkontingente der Union für hochwertiges Rindfleisch, Schweinefleisch, Geflügelfleisch, Weizen und Mengkorn sowie für Kleie und andere Rückstände ***I (Artikel 150 GO) (Abstimmung)
  9.4.Einfuhr von Agrarerzeugnissen mit Ursprung in der Türkei in die Union ***I (Artikel 150 GO) (Abstimmung)
  9.5.Aussetzung bestimmter Zugeständnisse bei der Einfuhr landwirtschaftlicher Erzeugnisse mit Ursprung in der Türkei in die Union ***I (Artikel 150 GO) (Abstimmung)
  9.6.Errichtung der Allgemeinen Kommission für die Fischerei im Mittelmeer *** (Artikel 150 GO) (Abstimmung)
  9.7.Antrag auf Aufhebung der parlamentarischen Immunität von Theodoros Zagorakis (Artikel 150 GO)
  9.8.Antrag auf Aufhebung der parlamentarischen Immunität von Sergei Stanishev (Artikel 150 GO)
  9.9.Leitlinien für den Haushaltsplan 2016 – Einzelplan III (Abstimmung)
  9.10.Jahresbericht 2013 über den Schutz der finanziellen Interessen der EU – Betrugsbekämpfung (Abstimmung)
  9.11.Fortschrittsbericht 2014 über Montenegro (Abstimmung)
  9.12.Fortschrittsbericht 2014 über die ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien (Abstimmung)
  9.13.Fortschrittsbericht 2014 über Serbien (Abstimmung)
  9.14.Prozess der europäischen Integration des Kosovo (Abstimmung)
  9.15.Europäisches Semester für die Koordinierung der Wirtschaftspolitik: Jahreswachstumsbericht 2015 (Abstimmung)
  9.16.Europäisches Semester für die Koordinierung der Wirtschaftspolitik: Beschäftigungs- und sozialpolitische Aspekte im Jahreswachstumsbericht 2015 (Abstimmung)
  9.17.Binnenmarkt-Governance innerhalb des Europäischen Semesters 2015 (Abstimmung)
  9.18.Kampf gegen den sexuellen Missbrauch von Kindern im Internet (Abstimmung)
 10.Erklärungen zur Abstimmung
 11.Berichtigungen des Stimmverhaltens und beabsichtigtes Stimmverhalten
 12.Genehmigung des Protokolls der vorangegangenen Sitzung
 13.Ermordung des russischen Oppositionsführers Boris Nemzow und Zustand der Demokratie in Russland (Aussprache)
 14.Jahresbericht der Hohen Vertreterin der Europäischen Union für Außen- und Sicherheitspolitik an das Europäische Parlament (Aussprache)
 15.Jahresbericht 2013 über Menschenrechte und Demokratie in der Welt und die Politik der Europäischen Union in diesem Bereich (Aussprache)
 16.Die instabile Lage in Libyen und ihre Folgen (Aussprache)
 17.Friedensabkommen in Mali (Aussprache)
 18.Beziehungen zwischen der EU und der Liga der Arabischen Staaten und Zusammenarbeit im Kampf gegen den Terrorismus (Aussprache)
 19.Zunahme von Antisemitismus, Islamfeindlichkeit und gewaltbereitem Extremismus in der EU (Aussprache)
 20.Tagesordnung der nächsten Sitzung
 21.Schluss der Sitzung
 ANWESENHEITSLISTE


VORSITZ: Martin SCHULZ
Präsident

1. Eröffnung der Sitzung

Die Sitzung wird um 9.05 Uhr eröffnet.


2. Durchführungsmaßnahmen (Artikel 106 GO)

Folgende Entwürfe von Durchführungsmaßnahmen, die unter das Regelungsverfahren mit Kontrolle fallen, wurden dem Parlament übermittelt:

- Verordnung der Kommission zur Änderung der Anhänge II und III der Verordnung (EG) Nr. 396/2005 des Europäischen Parlaments und des Rates hinsichtlich der Höchstgehalte an Rückständen von Acetamiprid, Ametoctradin, Amisulbrom, Bupirimat, Clofentezin, Ethephon, Ethirimol, Fluopicolid, Imazapic, Propamocarb, Pyraclostrobin und Tau-Fluvalinat in oder auf bestimmten Erzeugnissen (D036754/02 - 2015/2608(RPS) - Frist: 6.5.2015)
Ausschussbefassung: federführend: ENVI

- Verordnung der Kommission zur Änderung der Anhänge II, III und V der Verordnung (EG) Nr. 396/2005 des Europäischen Parlaments und des Rates hinsichtlich der Höchstgehalte an Rückständen von 2,4,5-T, Barban, Binapacryl, Bromophos-ethyl, Camphechlor (Toxaphen), Chlorbufam, Chloroxuron, Chlozolinat, DNOC, Diallat, Dinoseb, Dinoterb, Dioxathion, Ethylenoxid, Fentinacetat, Fentinhydroxid, Flucycloxuron, Flucythrinat, Formothion, Mecarbam, Methacrifos, Monolinuron, Phenothrin, Propham, Pyrazophos, Quinalphos, Resmethrin, Tecnazen und Vinclozolin in oder auf bestimmten Erzeugnissen (D036786/02 - 2015/2607(RPS) - Frist: 6.5.2015)
Ausschussbefassung: federführend: ENVI

- Beschluss der Kommission zur Änderung der Entscheidung 2009/568/EG und der Beschlüsse 2011/333/EU, 2011/381/EU, 2012/448/EU und 2012/481/EU zwecks Verlängerung der Geltungsdauer der Umweltkriterien für die Vergabe des EU-Umweltzeichens für bestimmte Produkte (D037968/02 - 2015/2583(RPS) - Frist: 25.5.2015)
Ausschussbefassung: federführend: ENVI

- Verordnung (EU) der Kommission zur Änderung des Anhangs III der Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 des Europäischen Parlaments und des Rates über kosmetische Mittel (D038087/02 - 2015/2587(RPS) - Frist: 27.5.2015)
Ausschussbefassung: federführend: ENVI

- Verordnung (EU) der Kommission zur Änderung der Anhänge II und VI der Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 des Europäischen Parlaments und des Rates über kosmetische Mittel (D038088/01 - 2015/2588(RPS) - Frist: 27.5.2015)
Ausschussbefassung: federführend: ENVI

- Beschluss der Kommission zur Änderung des Beschlusses 2014/312/EU zur Festlegung der Umweltkriterien für die Vergabe des EU-Umweltzeichens für Innen- und Außenfarben und -lacke (D038234/02 - 2015/2584(RPS) - Frist: 26.5.2015)
Ausschussbefassung: federführend: ENVI

- Verordnung (EU) der Kommission zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 865/2006 mit Durchführungsbestimmungen zur Verordnung (EG) Nr. 338/97 des Rates in Bezug auf den Handel mit Exemplaren wild lebender Tier- und Pflanzenarten (D038446/01 - 2015/2581(RPS) - Frist: 24.5.2015)
Ausschussbefassung: federführend: ENVI.


3. Delegierte Rechtsakte (Artikel 105 Absatz 6 GO)

Dem Parlament wurden folgende Entwürfe delegierter Rechtsakte übermittelt:

– Delegierte Verordnung der Kommission zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 673/2005 des Rates zur Einführung zusätzlicher Zölle auf die Einfuhren bestimmter Waren mit Ursprung in den Vereinigten Staaten von Amerika (C(2015)01264 – 2015/2585(DEA))
Frist für Einwände: 2 Monaten nach dem Tag des Eingangs, dem 26. Februar 2015
Ausschussbefassung: federführend:INTA

– Delegierte Verordnung der Kommission zur Änderung der delegierten Verordnung (EU) Nr. 529/2014 zur Ergänzung der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates durch technische Regulierungsstandards, in denen festgelegt wird, wie bei der Berechnung der Eigenmittelanforderungen für das Marktrisiko die Wesentlichkeit von Erweiterungen und Änderungen interner Ansätze zu beurteilen ist (C(2015)01365 – 2015/2591(DEA))
Frist für Einwände: 1 Monat nach dem Tag des Eingangs, dem 4. März 2015
Ausschussbefassung: federführend:ECON

– Delegierte Verordnung der Kommission zur Änderung der delegierten Verordnung (EU) Nr. 241/2014 zur Ergänzung der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates im Hinblick auf technische Regulierungsstandards für die Eigenmittelanforderungen an Institute (C(2015)00361 – 2015/2545(DEA))
Frist für Einwände: auf Antrag des zuständigen Ausschusses 3 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 30. Januar 2015, bis zum 30. April 2015
Ausschussbefassung: federführend: ECON


4. Vorlage von Dokumenten

Folgende Dokumente sind eingegangen:

1) von der Kommission und vom Gerichtshof

– Vorschlag für eine Mittelübertragung DEC 12/2015 – Einzelplan III – Kommission (N8-0023/2015 – C8-0045/2015 – 2015/2050(GBD))

Ausschussbefassung:

federführend :

BUDG

– Vorschlag für eine Mittelübertragung 1/2015 – Einzelplan IV – Gerichtshof (N8-0024/2015 – C8-0046/2015 – 2015/2054(GBD))

Ausschussbefassung:

federführend :

BUDG

– Vorschlag für eine Mittelübertragung DEC 13/2015 – Einzelplan III – Kommission (N8-0025/2015 – C8-0055/2015 – 2015/2055(GBD))

Ausschussbefassung:

federführend :

BUDG

– Vorschlag für eine Mittelübertragung DEC 11/2015 – Einzelplan III – Kommission (N8-0026/2015 – C8-0060/2015 – 2015/2057(GBD))

Ausschussbefassung:

federführend :

BUDG

2) von Ausschüssen

- Bericht über den Antrag auf Aufhebung der Immunität von Theodoros Zagorakis (2015/2048(IMM)) - JURI -Ausschuss - Berichterstatterin: Evelyn Regner (A8-0044/2015)

- Bericht über den Antrag auf Aufhebung der Immunität von Sergej Stanischew (2014/2259(IMM)) - JURI -Ausschuss - Berichterstatter: Andrzej Duda (A8-0045/2015).


5. Kampf gegen den sexuellen Missbrauch von Kindern im Internet (eingereichte Entschließungsanträge)

Erklärung der Kommission: Kampf gegen den sexuellen Missbrauch von Kindern im Internet (2015/2564(RSP))

Die Aussprache hat am 12. Februar 2015 (Punkt 2 des Protokolls vom 12.2.2015) stattgefunden.

Zum Abschluss der Aussprache gemäß Artikel 123 Absatz 2 GO eingereichte Entschließungsanträge:

– Roberta Metsola, Monika Hohlmeier, Tadeusz Zwiefka, Elissavet Vozemberg, Michał Boni, Jeroen Lenaers, Anna Maria Corazza Bildt, Kinga Gál, Traian Ungureanu, József Nagy, Lara Comi, Theodoros Zagorakis, Maria Spyraki, Barbara Matera, Alessandra Mussolini und Emil Radev im Namen der PPE-Fraktion zum Kampf gegen den sexuellen Missbrauch von Kindern im Internet (2015/2564(RSP)) (B8-0217/2015/rev);

– Birgit Sippel, Miriam Dalli, Silvia Costa und Viorica Dăncilă im Namen der S&D-Fraktion zum Kampf gegen den sexuellen Missbrauch von Kindern im Internet (2015/2564(RSP)) (B8-0218/2015);

– Timothy Kirkhope, Julie Girling, Jørn Dohrmann, Helga Stevens, Beatrix von Storch, Emma McClarkin, Jussi Halla-aho, Ruža Tomašić, Daniel Dalton, Vicky Ford, Evžen Tošenovský, Kazimierz Michał Ujazdowski, Marek Józef Gróbarczyk, Anna Elżbieta Fotyga, Zdzisław Krasnodębski, Janusz Wojciechowski, Jadwiga Wiśniewska, Branislav Škripek und Beata Gosiewska im Namen der ECR-Fraktion zum Kampf gegen den sexuellen Missbrauch von Kindern im Internet 2015/2564(RSP) (B8-0219/2015);

– Laura Ferrara, Kristina Winberg, Peter Lundgren, Valentinas Mazuronis und Rolandas Paksas im Namen der EFDD-Fraktion zum Kampf gegen den sexuellen Missbrauch von Kindern im Internet 2015/2564(RSP) (B8-0220/2015);

– Nathalie Griesbeck, Filiz Hyusmenova, Gérard Deprez, Petr Ježek, Cecilia Wikström, Javier Nart, Juan Carlos Girauta Vidal und Dita Charanzová im Namen der ALDE-Fraktion zum Kampf gegen den sexuellen Kindesmissbrauch im Internet (2015/2564(RSP)) (B8-0226/2015);

– Martina Anderson, Kateřina Konečná, Malin Björk, Lynn Boylan, Matt Carthy, Liadh Ní Riada, Dimitrios Papadimoulis, Kostas Chrysogonos, Sofia Sakorafa und Marisa Matias im Namen der GUE/NGL-Fraktion zu Bildern im Internet von sexuellem Missbrauch von Kindern (2015/2564(RSP)) (B8-0227/2015).

Abstimmung: Punkt 9.18 des Protokolls vom 11.3.2015.


6. Vorbereitung der Tagung des Europäischen Rates (19./20. März 2015) (Aussprache)

Erklärungen des Rates und der Kommission: Vorbereitung der Tagung des Europäischen Rates (19./20. März 2015) (2014/2941(RSP))

Zanda Kalniņa-Lukaševica (amtierende Ratsvorsitzende), Jean-Claude Juncker (Präsident der Kommission) und Frans Timmermans (Erster Vizepräsident der Kommission) geben die Erklärungen ab.

Es sprechen Manfred Weber im Namen der PPE-Fraktion, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Emmanouil Glezos beantwortet, Gianni Pittella im Namen der S&D-Fraktion, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von John Stuart Agnew beantwortet, Andrzej Duda im Namen der ECR-Fraktion, Guy Verhofstadt im Namen der ALDE-Fraktion, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Bill Etheridge beantwortet, Gabriele Zimmer im Namen der GUE/NGL-Fraktion, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Maria Grapini beantwortet, Rebecca Harms im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Nigel Farage im Namen der EFDD-Fraktion, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Doru-Claudian Frunzulică beantwortet, Marcel de Graaff, fraktionslos, Herbert Reul, Knut Fleckenstein, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Angel Dzhambazki beantwortet, Ashley Fox, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von James Carver beantwortet, Neoklis Sylikiotis, David Borrelli, Konstantinos Papadakis, Andrzej Grzyb, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Tibor Szanyi beantwortet, Kathleen Van Brempt, Notis Marias, Rolandas Paksas, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Ildikó Gáll-Pelcz beantwortet, Marine Le Pen, Alain Lamassoure, Matthias Groote und Harald Vilimsky, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Michael Theurer beantwortet.

VORSITZ: Antonio TAJANI
Vizepräsident

Es sprechen Esteban González Pons, Jeppe Kofod und Pervenche Berès.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Milan Zver, Costas Mavrides, Ivan Jakovčić und João Ferreira.

Es sprechen Frans Timmermans und Zanda Kalniņa-Lukaševica.

Die Aussprache wird geschlossen.


7. Europäisches Semester für die Koordinierung der Wirtschaftspolitik: Jahreswachstumsbericht 2015 - Europäisches Semester für die Koordinierung der Wirtschaftspolitik: Beschäftigungs- und sozialpolitische Aspekte im Jahreswachstumsbericht 2015 - Binnenmarkt-Governance innerhalb des Europäischen Semesters 2015 (Aussprache)

Bericht über das Europäische Semester für die Koordinierung der Wirtschaftspolitik: Jahreswachstumsbericht 2015 [2014/2221(INI)] - Ausschuss für Wirtschaft und Währung. Berichterstatter: Dariusz Rosati (A8-0037/2015)

Bericht über das Europäische Semester für die Koordinierung der Wirtschaftspolitik: Beschäftigungs- und sozialpolitische Aspekte im Jahreswachstumsbericht 2015 [2014/2222(INI)] - Ausschuss für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten. Berichterstatter: Sergio Gutiérrez Prieto (A8-0043/2015)

Bericht über die Binnenmarkt-Governance innerhalb des Europäischen Semesters 2015 [2014/2212(INI)] - Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz. Berichterstatterin: Ildikó Gáll-Pelcz (A8-0018/2015)

Dariusz Rosati (Berichterstatter) erläutert seinen Bericht.

VORSITZ: David-Maria SASSOLI
Vizepräsident

Ildikó Gáll-Pelcz und Sergio Gutiérrez Prieto erläutern ihre Berichte.

Es sprechen Zanda Kalniņa-Lukaševica (amtierende Ratsvorsitzende), Valdis Dombrovskis (Vizepräsident der Kommission), Marianne Thyssen (Mitglied der Kommission) und Elżbieta Bieńkowska (Mitglied der Kommission).

Es sprechen Jean Arthuis (Verfasser der BUDG-Stellungnahme), Giorgos Grammatikakis (Verfasser der ENVI-Stellungnahme), Sofia Ribeiro im Namen der PPE-Fraktion, Alfred Sant im Namen der S&D-Fraktion, Sampo Terho im Namen der ECR-Fraktion, Nils Torvalds im Namen der ALDE-Fraktion, Miguel Viegas im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Ernest Urtasun im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Laura Agea im Namen der EFDD-Fraktion, Mara Bizzotto, fraktionslos, Françoise Grossetête, Maria João Rodrigues, Anthea McIntyre, Antanas Guoga, Marisa Matias, Monika Vana, Patrick O'Flynn, Hans Jansen, Burkhard Balz, Elisa Ferreira, Vicky Ford, Enrique Calvet Chambon, Inês Cristina Zuber, Pascal Durand, Marco Zullo, Gerolf Annemans, David Casa, Jutta Steinruck, Bernd Lucke, Lampros Fountoulis, Andreas Schwab, Marita Ulvskog, Zdzisław Krasnodębski, Brian Hayes, Evelyne Gebhardt, Anneleen Van Bossuyt, Pablo Zalba Bidegain, Brando Benifei, Theodor Dumitru Stolojan, Sergio Gaetano Cofferati, Eva Paunova, Nicola Danti, Esther de Lange, Marc Tarabella, Tom Vandenkendelaere, Othmar Karas und Verónica Lope Fontagné.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Dominique Bilde, Marco Valli, Kostas Chrysogonos, Notis Marias, Doru-Claudian Frunzulică und Csaba Sógor.

Es sprechen Valdis Dombrovskis, Zanda Kalniņa-Lukaševica, Dariusz Rosati, Ildikó Gáll-Pelcz und Sergio Gutiérrez Prieto.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 9.15 des Protokolls vom 11.3.2015, Punkt 9.16 des Protokolls vom 11.3.2015 und Punkt 9.17 des Protokolls vom 11.3.2015.

Es spricht Bruno Gollnisch.

VORSITZ: Mairead McGUINNESS
Vizepräsidentin

Es spricht Bruno Gollnisch.


8. Zusammensetzung der Ausschüsse und Delegationen

Der Präsident hat von den Fraktionen GUE/NGL und S&D folgende Anträge auf Ernennung erhalten:

ITRE-Ausschuss: Miguel Urbán Crespo anstelle von Pablo Echenique

ENVI-Ausschuss: Pablo Echenique anstelle von Teresa Rodriguez-Rubio

FEMM-Ausschuss: Pina Picierno

Delegation in der Parlamentarischen Versammlung der Union für den Mittelmeerraum: Miguel Urbán Crespo anstelle von Teresa Rodriguez-Rubio

Delegation für die Beziehungen zu den Maghreb-Ländern und der Union des Arabischen Maghreb: Miguel Urbán Crespo anstelle von Teresa Rodriguez-Rubio.

Diese Benennungen gelten als bestätigt, wenn bis zur Genehmigung des vorliegenden Protokolls kein Widerspruch eingeht.


9. Abstimmungsstunde

Die detaillierten Abstimmungsergebnisse (Änderungsanträge, gesonderte und getrennte Abstimmungen usw.) sind in der Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“ zu diesem Protokoll enthalten.

Die Ergebnisse der namentlichen Abstimmungen im Anhang zum Protokoll sind nur in elektronischer Form verfügbar und können auf Europarl eingesehen werden.

°
° ° °

Es sprechen Teresa Jiménez-Becerril Barrio, um darauf hinzuweisen, dass der 11. März der Europäische Tag der Erinnerung an die Opfer des Terrorismus ist, und Eleonora Forenza, um Sanktionen gegen Gianluca Buonanno aufgrund von ihm vorgetragener Ausführungen zu fordern, die sie als rassistisch einstuft (die Präsidentin teilt mit, dass sich der Präsident des Parlaments schon dazu geäußert hat).


9.1. Gemeinsame Regelung der Einfuhren aus bestimmten Drittländern ***I (Artikel 150 GO) (Abstimmung)

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über eine gemeinsame Regelung der Einfuhren aus bestimmten Drittländern (Neufassung) [COM(2014)0323 - C8-0014/2014- 2014/0168(COD)] - Ausschuss für internationalen Handel. Berichterstatter: Jarosław Wałęsa (A8-0014/2015)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 1)

ENTWURF EINER LEGISLATIVEN ENTSCHLIESSUNG

Angenommen durch einzige Abstimmung (P8_TA(2015)0053)


9.2. Stabilisierungs- und Assoziierungsabkommen mit Montenegro ***I (Artikel 150 GO) (Abstimmung)

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über bestimmte Verfahren für die Anwendung des Stabilisierungs- und Assoziierungsabkommens zwischen den Europäischen Gemeinschaften und ihren Mitgliedstaaten einerseits und der Republik Montenegro andererseits (kodifizierte Fassung) [COM(2014)0374 - C8-0035/2014 - 2014/0190(COD)] - Rechtsausschuss. Berichterstatter: Andrzej Duda (A8-0051/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 2)

ENTWURF EINER LEGISLATIVEN ENTSCHLIESSUNG

Angenommen durch einzige Abstimmung (P8_TA(2015)0054)


9.3. Zollkontingente der Union für hochwertiges Rindfleisch, Schweinefleisch, Geflügelfleisch, Weizen und Mengkorn sowie für Kleie und andere Rückstände ***I (Artikel 150 GO) (Abstimmung)

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Eröffnung und Verwaltung der Zollkontingente der Union für hochwertiges Rindfleisch, Schweinefleisch, Geflügelfleisch, Weizen und Mengkorn sowie für Kleie und andere Rückstände (kodifizierter Text) [COM(2014)0594 - C8-0169/2014 - 2014/0276(COD)] - Rechtsausschuss. Berichterstatter: Andrzej Duda (A8-0052/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 3)

ENTWURF EINER LEGISLATIVEN ENTSCHLIESSUNG

Angenommen durch einzige Abstimmung (P8_TA(2015)0055)


9.4. Einfuhr von Agrarerzeugnissen mit Ursprung in der Türkei in die Union ***I (Artikel 150 GO) (Abstimmung)

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über die Einfuhr von Agrarerzeugnissen mit Ursprung in der Türkei in die Union (kodifizierter Text) [COM(2014)0586 - C8-0166/2014 - 2014/0272(COD)] - Rechtsausschuss. Berichterstatter: Andrzej Duda (A8-0048/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 4)

ENTWURF EINER LEGISLATIVEN ENTSCHLIESSUNG

Angenommen durch einzige Abstimmung (P8_TA(2015)0056)


9.5. Aussetzung bestimmter Zugeständnisse bei der Einfuhr landwirtschaftlicher Erzeugnisse mit Ursprung in der Türkei in die Union ***I (Artikel 150 GO) (Abstimmung)

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Aussetzung bestimmter Zugeständnisse bei der Einfuhr landwirtschaftlicher Erzeugnisse mit Ursprung in der Türkei in die Union (kodifizierter Text) [COM(2014)0593 - C8-0170/2014 - 2014/0275(COD)] - Rechtsausschuss. Berichterstatter: Andrzej Duda (A8-0050/2014)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 5)

ENTWURF EINER LEGISLATIVEN ENTSCHLIESSUNG

Angenommen durch einzige Abstimmung (P8_TA(2015)0057)


9.6. Errichtung der Allgemeinen Kommission für die Fischerei im Mittelmeer *** (Artikel 150 GO) (Abstimmung)

Empfehlung zu dem Entwurf eines Beschlusses des Rates über den Abschluss – im Namen der Europäischen Union – des geänderten Übereinkommens zur Errichtung der Allgemeinen Kommission für die Fischerei im Mittelmeer [14993/2014 - C8-0027/2015 - 2014/0274(NLE)] - Fischereiausschuss. Berichterstatter: Gabriel Mato (A8-0038/2015)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 6)

ENTWURF EINER LEGISLATIVEN ENTSCHLIESSUNG

Angenommen durch einzige Abstimmung (P8_TA(2015)0058)

Das Parlament erteilt seine Zustimmung zum Abschluss des geänderten Übereinkommens.


9.7. Antrag auf Aufhebung der parlamentarischen Immunität von Theodoros Zagorakis (Artikel 150 GO)

Bericht über den Antrag auf Aufhebung der parlamentarischen Immunität von Theodoros ZagorakisBericht über den Antrag auf Aufhebung der Immunität von Theodoros Zagorakis [2015/2048(IMM)] - Rechtsausschuss. Berichterstatterin: Evelyn Regner (A8-0044/2015)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 7)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P8_TA(2015)0059)


9.8. Antrag auf Aufhebung der parlamentarischen Immunität von Sergei Stanishev (Artikel 150 GO)

Bericht über den Antrag auf Aufhebung der parlamentarischen Immunität von Sergei Stanishev [2014/2259(IMM)] - Rechtsausschuss. Berichterstatter Andrzej Duda (A8-0045/2015)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 8)

VORSCHLAG FÜR EINEN BESCHLUSS

Angenommen (P8_TA(2015)0060)


9.9. Leitlinien für den Haushaltsplan 2016 – Einzelplan III (Abstimmung)

Bericht über die allgemeinen Leitlinien für die Vorbereitung des Haushaltsplans 2016, Einzelplan III – Kommission [2015/2008(BUD)] - Haushaltsausschuss. Berichterstatter: José Manuel Fernandes (A8-0027/2015)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 9)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P8_TA(2015)0061)


9.10. Jahresbericht 2013 über den Schutz der finanziellen Interessen der EU – Betrugsbekämpfung (Abstimmung)

Bericht über den Jahresbericht 2013 über den Schutz der finanziellen Interessen der EU – Betrugsbekämpfung [2014/2155(INI)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Georgi Pirinski (A8-0024/2015)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 10)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P8_TA(2015)0062)


9.11. Fortschrittsbericht 2014 über Montenegro (Abstimmung)

Entschließungsantrag B8-0211/2015 (2014/2947(RSP))

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 11)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P8_TA(2015)0063)


9.12. Fortschrittsbericht 2014 über die ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien (Abstimmung)

Entschließungsantrag B8-0212/2015 (2014/2948(RSP))

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 12)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P8_TA(2015)0064)


9.13. Fortschrittsbericht 2014 über Serbien (Abstimmung)

Entschließungsantrag B8-0213/2015 (2014/2949(RSP))

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 13)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P8_TA(2015)0065)


9.14. Prozess der europäischen Integration des Kosovo (Abstimmung)

Entschließungsantrag B8-0214/2015 (2014/2950(RSP))

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 14)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P8_TA(2015)0066)


9.15. Europäisches Semester für die Koordinierung der Wirtschaftspolitik: Jahreswachstumsbericht 2015 (Abstimmung)

Bericht über das Europäische Semester für die Koordinierung der Wirtschaftspolitik: Jahreswachstumsbericht 2015 [2014/2221(INI)] - Ausschuss für Wirtschaft und Währung. Berichterstatter: Dariusz Rosati (A8-0037/2015)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 15)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P8_TA(2015)0067)


9.16. Europäisches Semester für die Koordinierung der Wirtschaftspolitik: Beschäftigungs- und sozialpolitische Aspekte im Jahreswachstumsbericht 2015 (Abstimmung)

Bericht über das Europäische Semester für die Koordinierung der Wirtschaftspolitik: Beschäftigungs- und sozialpolitische Aspekte im Jahreswachstumsbericht 2015 [2014/2222(INI)] - Ausschuss für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten. Berichterstatter: Sergio Gutiérrez Prieto (A8-0043/2015)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 16)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P8_TA(2015)0068)


9.17. Binnenmarkt-Governance innerhalb des Europäischen Semesters 2015 (Abstimmung)

Bericht über die Binnenmarkt-Governance innerhalb des Europäischen Semesters 2015 [2014/2212(INI)] - Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz. Berichterstatterin: Ildikó Gáll-Pelcz (A8-0018/2015)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 17)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P8_TA(2015)0069)


9.18. Kampf gegen den sexuellen Missbrauch von Kindern im Internet (Abstimmung)

Die Aussprache fand statt am12. Februar 2015 (Punkt 2 des Protokolls vom 12.2.2015)

Die Entschließungsanträge wurden am 11. März 2015 bekanntgegeben (Punkt 5 des Protokolls vom 11.3.2015).

Entschließungsanträge B8-0217/2015/rev, B8-0218/2015, B8-0219/2015, B8-0220/2015, B8-0226/2015 und B8-0227/2015 (2015/2564(RSP))

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 18)

GEMEINSAMER ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B8-0217/2015

(ersetzt B8-0217/2015/rev, B8-0218/2015, B8-0219/2015, B8-0220/2015 und B8-0226/2015):

eingereicht von den Mitgliedern:

Monika Hohlmeier, Ivo Belet, Roberta Metsola, Tadeusz Zwiefka, Michał Boni, Nadine Morano, Alessandra Mussolini, Barbara Matera und Kinga Gál im Namen der PPE-Fraktion;

Birgit Sippel, Caterina Chinnici, Sorin Moisă, Claudia Tapardel, Christine Revault D'Allonnes Bonnefoy, Viorica Dăncilă, Silvia Costa, Miriam Dalli, Nicola Caputo und Zigmantas Balčytis im Namen der S&D-Fraktion;

Timothy Kirkhope im Namen der ECR-Fraktion;

Nathalie Griesbeck, Filiz Hyusmenova, Gérard Deprez, Petr Ježek, Cecilia Wikström, Javier Nart, Juan Carlos Girauta Vidal, Dita Charanzová, Frédérique Ries, Pavel Telička, Marielle de Sarnez, Ramon Tremosa i Balcells, Louis Michel und Maite Pagazaurtundúa Ruiz im Namen der ALDE-Fraktion;

Laura Ferrara im Namen der EFDD-Fraktion.

Angenommen (P8_TA(2015)0070)

(Der Entschließungsantrag B8-0227/2015 ist hinfällig.)

°
° ° °

Es spricht Bruno Gollnisch zur Geschäftsordnung bezüglich der Befassung des Europäischen Amts für Betrugsbekämpfung mit dem Thema der parlamentarischen Assistenten der Partei Front national und um dagegen zu protestieren, dass diese öffentlich bekannt gegeben wurde (die Präsidentin erklärt, der Präsident des Parlaments werde davon unterrichtet).


10. Erklärungen zur Abstimmung

Schriftliche Erklärungen zur Abstimmung:

Die schriftlichen Erklärungen zur Abstimmung gemäß Artikel 183 GO sind im ausführlichen Sitzungsbericht enthalten.

Mündliche Erklärungen zur Abstimmung:

Bericht José Manuel Fernandes - A8-0027/2015
Liadh Ní Riada, Morten Messerschmidt und Stanislav Polčák

Bericht Georgi Pirinski - A8-0024/2015
Jiří Pospíšil, Michela Giuffrida, Brian Hayes, Ivana Maletić, Morten Messerschmidt und Stanislav Polčák

Fortschrittsbericht 2014 über die ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien B8-0212/2015
Biljana Borzan, Franc Bogovič, Angel Dzhambazki und Marijana Petir

Fortschrittsbericht 2014 über SerbienB8-0213/2015 (2014/2949(RSP))
Jiří Pospíšil, Franc Bogovič, Angel Dzhambazki, Marijana Petir, Csaba Sógor und Igor Šoltes

Prozess der europäischen Integration des Kosovo B8-0214/2015 (2014/2950(RSP))
Franc Bogovič, Angel Dzhambazki, Jean-François Jalkh und Izaskun Bilbao Barandica

Bericht Dariusz Rosati - A8-0037/2015
Michela Giuffrida, Neena Gill, Ivana Maletić, Caterina Chinnici, Morten Messerschmidt und Zoltán Balczó.

Die Erklärungen zur Abstimmung werden in der Sitzung von morgen, Donnerstag 12. März 2015, fortgesetzt.


11. Berichtigungen des Stimmverhaltens und beabsichtigtes Stimmverhalten

Berichtigungen des Stimmverhaltens und beabsichtigtes Stimmverhalten sind der Website Europarl unter „Plenartagung“, „Abstimmungen“, „Abstimmungsergebnisse“ („Ergebnisse der namentlichen Abstimmung“) und der gedruckten Fassung der Anlage „Ergebnisse der namentlichen Abstimmungen“ zu entnehmen.

Die elektronische Fassung auf Europarl wird während eines Zeitraums von höchsten zwei Wochen nach dem Tag der Abstimmung regelmäßig aktualisiert.

Nach Ablauf dieser Frist wird die Liste der Berichtigungen des Stimmverhaltens und des beabsichtigten Stimmverhaltens zum Zweck der Übersetzung und Veröffentlichung im Amtsblatt geschlossen.


(Die Sitzung wird von 14.45 Uhr bis 15.05 Uhr unterbrochen.)

VORSITZ: Alexander Graf LAMBSDORFF
Vizepräsident

12. Genehmigung des Protokolls der vorangegangenen Sitzung

Das Protokoll der vorangegangenen Sitzung wird genehmigt.


13. Ermordung des russischen Oppositionsführers Boris Nemzow und Zustand der Demokratie in Russland (Aussprache)

Erklärung der Vizepräsidentin der Kommission/Hohen Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik: Ermordung des russischen Oppositionsführers Boris Nemzow und Zustand der Demokratie in Russland (2015/2592(RSP))

Federica Mogherini (Vizepräsidentin der Kommission/Hohe Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik) gibt die Erklärung ab.

Es sprechen Sandra Kalniete im Namen der PPE-Fraktion, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Tibor Szanyi beantwortet, Knut Fleckenstein im Namen der S&D-Fraktion, Andrzej Duda im Namen der ECR-Fraktion, Johannes Cornelis van Baalen im Namen der ALDE-Fraktion, Merja Kyllönen im Namen der GUE/NGL-Fraktion, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Reinhard Bütikofer beantwortet, Rebecca Harms im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Valentinas Mazuronis im Namen der EFDD-Fraktion, Matteo Salvini, fraktionslos, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Ivan Jakovčić beantwortet, Cristian Dan Preda, Marju Lauristin, Mark Demesmaeker, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Doru-Claudian Frunzulică beantwortet, Petras Auštrevičius, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Jean-Luc Schaffhauser beantwortet, Jiří Maštálka, Tamás Meszerics, Jean-Luc Schaffhauser, Elmar Brok, Jean-Luc Schaffhauser mit einer persönlichen Bemerkung nach der Rede von Elmar Brok, Elmar Brok zu dieser Wortmeldung, Liisa Jaakonsaari, Marek Jurek, Kaja Kallas, Heidi Hautala, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Bill Etheridge beantwortet, Gabrielius Landsbergis, Boris Zala, Kazimierz Michał Ujazdowski, Pavel Telička, Tunne Kelam, Brando Benifei, Beata Gosiewska, Ivo Vajgl, Jaromír Štětina, Georgi Pirinski, Michael Gahler, Richard Howitt, Gunnar Hökmark und Othmar Karas.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Fabio Massimo Castaldo, Urmas Paet, Igor Šoltes, Zdzisław Krasnodębski und Gerard Batten.

Es spricht Federica Mogherini.

VORSITZ: Ildikó GÁLL-PELCZ
Vizepräsidentin

Die gemäß Artikel 123 Absatz 2 GO einzureichenden Entschließungsanträge werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 8.4 des Protokolls vom 12.3.2015.


14. Jahresbericht der Hohen Vertreterin der Europäischen Union für Außen- und Sicherheitspolitik an das Europäische Parlament (Aussprache)

Bericht über den Jahresbericht der Hohen Vertreterin der Europäischen Union für Außen- und Sicherheitspolitik an das Europäische Parlament [2014/2219(INI)] - Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten. Berichterstatter: Elmar Brok (A8-0039/2015)

Elmar Brok erläutert den Bericht.

Es spricht Federica Mogherini (Vizepräsidentin der Kommission/Hohe Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik).

Es sprechen Indrek Tarand (Verfasser der BUDG-Stellungnahme), Andrej Plenković im Namen der PPE-Fraktion, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Tibor Szanyi beantwortet, Ioan Mircea Paşcu im Namen der S&D-Fraktion, Charles Tannock im Namen der ECR-Fraktion, Marine Le Pen zum Verlauf der Aussprache (die Präsidentin nimmt Klarstellungen vor), Jozo Radoš im Namen der ALDE-Fraktion, Sabine Lösing im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Tamás Meszerics im Namen der Verts/ALE-Fraktion, James Carver im Namen der EFDD-Fraktion, Georgios Epitideios, fraktionslos, Francisco José Millán Mon, Victor Boştinaru, Anna Elżbieta Fotyga, Urmas Paet, Takis Hadjigeorgiou, Fabio Massimo Castaldo, Marine Le Pen, Mariya Gabriel, Vincent Peillon, David Campbell Bannerman, Konstantinos Papadakis, Jo Leinen, Udo Voigt, Ramona Nicole Mănescu, Richard Howitt, Zoltán Balczó, Tunne Kelam, Eugen Freund, Gerolf Annemans, Eleni Theocharous, Javi López, Eduard Kukan, Jeppe Kofod, Seán Kelly und Francisco Assis.

VORSITZ: Ioan Mircea PAŞCU
Vizepräsident

Es sprechen Paulo Rangel, Boris Zala und Ana Gomes.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Andrea Bocskor, Silvia Costa, Notis Marias, Ivan Jakovčić, Tatjana Ždanoka und Bill Etheridge.

Es sprechen Federica Mogherini und Elmar Brok.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 8.5 des Protokolls vom 12.3.2015.

(Die Sitzung wird für einige Augenblicke unterbrochen)


15. Jahresbericht 2013 über Menschenrechte und Demokratie in der Welt und die Politik der Europäischen Union in diesem Bereich (Aussprache)

Bericht über den Jahresbericht 2013 über Menschenrechte und Demokratie in der Welt und die Politik der Europäischen Union in diesem Bereich [2014/2216(INI)] - Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten. Berichterstatter: Pier Antonio Panzeri (A8-0023/2015)

Pier Antonio Panzeri erläutert den Bericht.

Es spricht Federica Mogherini (Vizepräsidentin der Kommission/Hohe Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik).

Es sprechen Heidi Hautala (Verfasserin der DEVE-Stellungnahme), Jana Žitňanská (Verfasserin der FEMM-Stellungnahme), Cristian Dan Preda im Namen der PPE-Fraktion, Elena Valenciano im Namen der S&D-Fraktion, Mark Demesmaeker im Namen der ECR-Fraktion, Beatriz Becerra Basterrechea im Namen der ALDE-Fraktion, Marie-Christine Vergiat im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Barbara Lochbihler im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Ignazio Corrao im Namen der EFDD-Fraktion, Diane Dodds, fraktionslos, Andrzej Grzyb, Josef Weidenholzer, Bas Belder, Ivo Vajgl, Josep-Maria Terricabras, James Carver, Aymeric Chauprade, László Tőkés, Elena Valenciano zur Rede von Aymeric Chauprade, Richard Howitt, Marek Jurek, Laura Ferrara, Udo Voigt, Kinga Gál, Andi Cristea, Ruža Tomašić, Nicolas Bay, Thomas Mann, Liliana Rodrigues, Eleftherios Synadinos, Davor Ivo Stier und Ana Gomes.

VORSITZ: Ildikó GÁLL-PELCZ
Vizepräsidentin

Es sprechen Jaromír Štětina, Francisco José Millán Mon, Paulo Rangel, Therese Comodini Cachia, Daniel Buda, Eduard Kukan, Andrej Plenković und Deirdre Clune.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Csaba Sógor, Doru-Claudian Frunzulică, Angel Dzhambazki, Izaskun Bilbao Barandica, Kostas Chrysogonos, Igor Šoltes und Fabio Massimo Castaldo.

Es sprechen Federica Mogherini und Pier Antonio Panzeri.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 8.6 des Protokolls vom 12.3.2015.


16. Die instabile Lage in Libyen und ihre Folgen (Aussprache)

Erklärung der Vizepräsidentin der Kommission/Hohen Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik: Die instabile Lage in Libyen und ihre Folgen (2015/2602(RSP))

Federica Mogherini (Vizepräsidentin der Kommission/Hohe Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik) gibt die Erklärung ab.

Es sprechen Roberta Metsola im Namen der PPE-Fraktion, Ana Gomes im Namen der S&D-Fraktion, Mark Demesmaeker im Namen der ECR-Fraktion, Fernando Maura Barandiarán im Namen der ALDE-Fraktion, Barbara Spinelli im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Barbara Lochbihler im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Fabio Massimo Castaldo im Namen der EFDD-Fraktion, Gianluca Buonanno, fraktionslos, Mariya Gabriel, Victor Boştinaru, Charles Tannock, Marie-Christine Vergiat, Judith Sargentini, Janice Atkinson, Elmar Brok, Pier Antonio Panzeri, Amjad Bashir, Kateřina Konečná, Gerard Batten, Barbara Matera, Josef Weidenholzer, Agustín Díaz de Mera García Consuegra und Davor Ivo Stier.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Miriam Dalli, Monika Hohlmeier, Notis Marias, Ivan Jakovčić und Afzal Khan.

Es spricht Federica Mogherini.

Die Aussprache wird geschlossen.


17. Friedensabkommen in Mali (Aussprache)

Erklärung der Vizepräsidentin der Kommission/Hohen Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik: Friedensabkommen in Mali (2015/2593(RSP))

Zanda Kalniņa-Lukaševica (amtierende Ratsvorsitzende) gibt im Namen der Vizepräsidentin der Kommission/Hohen Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik die Erklärung ab.

VORSITZ: Adina-Ioana VĂLEAN
Vizepräsidentin

Es sprechen Davor Ivo Stier im Namen der PPE-Fraktion, Ana Gomes im Namen der S&D-Fraktion, Michèle Rivasi im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Jiří Pospíšil, Doru-Claudian Frunzulică, Michela Giuffrida und Boris Zala.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Notis Marias und Fabio Massimo Castaldo.

Es spricht Zanda Kalniņa-Lukaševica.

Die Aussprache wird geschlossen.


18. Beziehungen zwischen der EU und der Liga der Arabischen Staaten und Zusammenarbeit im Kampf gegen den Terrorismus (Aussprache)

Erklärung der Vizepräsidentin der Kommission/Hohen Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik: Beziehungen zwischen der EU und der Liga der Arabischen Staaten und Zusammenarbeit im Kampf gegen den Terrorismus (2015/2594(RSP))

Zanda Kalniņa-Lukaševica (amtierende Ratsvorsitzende) gibt im Namen der Vizepräsidentin der Kommission/Hohen Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik die Erklärung ab.

Es sprechen Tunne Kelam im Namen der PPE-Fraktion, Knut Fleckenstein im Namen der S&D-Fraktion, Charles Tannock im Namen der ECR-Fraktion, Marietje Schaake im Namen der ALDE-Fraktion, Cornelia Ernst im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Alyn Smith im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Fabio Massimo Castaldo im Namen der EFDD-Fraktion, Mario Borghezio, fraktionslos, Fernando Ruas, Richard Howitt, Marcus Pretzell, Ilhan Kyuchyuk, Javier Couso Permuy, Judith Sargentini, Kristina Winberg, Franz Obermayr, Victor Boştinaru, David Campbell Bannerman, Gerard Batten, Georgios Epitideios, Eleni Theocharous, Pier Antonio Panzeri, Dawid Bohdan Jackiewicz, Ramona Nicole Mănescu, Josef Weidenholzer, Davor Ivo Stier, Afzal Khan und Deirdre Clune.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Juan Fernando López Aguilar, Doru-Claudian Frunzulică, Notis Marias, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Tomáš Zdechovský beantwortet, und Arne Gericke.

Es spricht Zanda Kalniņa-Lukaševica.

Zum Abschluss der Aussprache gemäß Artikel 123 Absatz 2 GO eingereichte Entschließungsanträge:

– Marietje Schaake im Namen der ALDE-Fraktion zu der Vereinbarung zwischen der EU und der Liga der Arabischen Staaten zur Zusammenarbeit bei der Bekämpfung des Terrorismus (2015/2573(RSP)) (B8-0215/2015);

– Alyn Smith, Barbara Lochbihler, Judith Sargentini und Eva Joly im Namen der Verts/ALE-Fraktion zu der Vereinbarung zwischen der EU und der Liga der Arabischen Staaten zur Zusammenarbeit im Kampf gegen den Terrorismus (2015/2573(RSP)) (B8-0216/2015);

– Geoffrey Van Orden, Beatrix von Storch, Charles Tannock, Daniel Hannan, Marcus Pretzell und Hans-Olaf Henkel im Namen der ECR-Fraktion zu der Vereinbarung zwischen der EU und der Liga der Arabischen Staaten zur Zusammenarbeit im Kampf gegen den Terrorismus (2015/2573(RSP)) (B8-0221/2015);

– Knut Fleckenstein, Tanja Fajon, Victor Boştinaru, Richard Howitt, Birgit Sippel, Claude Moraes, Liisa Jaakonsaari, Jeppe Kofod, Marlene Mizzi, Alessia Maria Mosca, Kashetu Kyenge, Victor Negrescu und Viorica Dăncilă im Namen der S&D-Fraktion zu den Beziehungen zwischen der EU und der Liga der Arabischen Staaten hinsichtlich der Zusammenarbeit im Kampf gegen den Terrorismus (2015/2573(RSP)) (B8-0222/2015);

– Fabio Massimo Castaldo, Laura Ferrara und Rolandas Paksas im Namen der EFDD-Fraktion zu einer Vereinbarung zwischen der EU und der Liga der Arabischen Staaten zur Zusammenarbeit bei der Bekämpfung des Terrorismus (2015/2573(RSP)) (B8-0223/2015);

– Javier Couso Permuy, Marie-Christine Vergiat, Sabine Lösing, Paloma López Bermejo, Marina Albiol Guzmán, Sofia Sakorafa, Kostas Chrysogonos, Fabio De Masi, Martina Michels und Kateřina Konečná im Namen der GUE/NGL-Fraktion zu der Vereinbarung zwischen der EU und der Liga der Arabischen Staaten zur Zusammenarbeit bei der Bekämpfung des Terrorismus (2015/2573(RSP)) (B8-0224/2015);

– Cristian Dan Preda, Arnaud Danjean, Elmar Brok, Andrej Plenković, Tunne Kelam, Michèle Alliot-Marie, Mariya Gabriel, David McAllister, Lara Comi, Ramona Nicole Mănescu, Tokia Saïfi, Dubravka Šuica, Fernando Ruas, Davor Ivo Stier und József Nagy im Namen der PPE-Fraktion zu der Vereinbarung zwischen der EU und der Liga der Arabischen Staaten zur Zusammenarbeit im Kampf gegen den Terrorismus (2015/2573(RSP)) (B8-0225/2015).

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 8.8 des Protokolls vom 12.3.2015.


19. Zunahme von Antisemitismus, Islamfeindlichkeit und gewaltbereitem Extremismus in der EU (Aussprache)

Erklärung der Kommission: Zunahme von Antisemitismus, Islamfeindlichkeit und gewaltbereitem Extremismus in der EU (2015/2595(RSP))

Johannes Hahn (Mitglied der Kommission) gibt die Erklärung ab.

Es sprechen Esteban González Pons im Namen der PPE-Fraktion, Claude Moraes im Namen der S&D-Fraktion, Jussi Halla-aho im Namen der ECR-Fraktion, Cecilia Wikström im Namen der ALDE-Fraktion, Kostas Chrysogonos im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Ska Keller im Namen der Verts/ALE-Fraktion, James Carver im Namen der EFDD-Fraktion, Hans Jansen, fraktionslos, Monika Hohlmeier, Sylvie Guillaume, Bas Belder, Frédérique Ries, Marie-Christine Vergiat, Rosa Estaràs Ferragut, Juan Fernando López Aguilar, Maite Pagazaurtundúa Ruiz, Cornelia Ernst, Heinz K. Becker, Péter Niedermüller, Marina Albiol Guzmán, Michał Boni, Younous Omarjee, Tomáš Zdechovský, Pablo Echenique und Constance Le Grip.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Patricija Šulin, Afzal Khan, Arne Gericke, Gerard Batten und Franz Obermayr.

Es spricht Johannes Hahn.

Die Aussprache wird geschlossen.


20. Tagesordnung der nächsten Sitzung

Die Tagesordnung für die Sitzung am folgenden Tag ist festgelegt (Dokument „Tagesordnung“ PE 550.479/OJJE).


21. Schluss der Sitzung

Die Sitzung wird um 23.45 Uhr geschlossen.

Klaus Welle

Alexander Graf Lambsdorff

Generalsekretär

Vizepräsident


ANWESENHEITSLISTE

Anwesend:

Adaktusson, Adinolfi, Affronte, Agea, Agnew, Aguilera García, Albiol Guzmán, Albrecht, Ali, Aliot, Alliot-Marie, Anderson Lucy, Anderson Martina, Andrieu, Androulakis, Annemans, Arena, Arimont, Arnautu, Arnott, Arthuis, Assis, Atkinson, Auken, Auštrevičius, Ayala Sender, Ayuso, van Baalen, Bach, Balas, Balčytis, Balczó, Balz, Barekov, Bashir, Batten, Bay, Bayet, Bearder, Becerra Basterrechea, Becker, Beghin, Belder, Belet, Bendtsen, Benifei, Berès, Bergeron, Bettini, Bilbao Barandica, Bilde, Bizzotto, Björk, Blanco López, Blinkevičiūtė, Bocskor, Böge, Bogovič, Bonafè, Boni, Borghezio, Borrelli, Borzan, Boştinaru, Bours, Boutonnet, Bové, Boylan, Brannen, Bresso, Briano, Briois, Brok, Buchner, Buda, Bullmann, Buonanno, Buşoi, Bütikofer, Buzek, Cabezón Ruiz, Cadec, Calvet Chambon, van de Camp, Campbell Bannerman, Caputo, Carthy, Carver, Casa, Caspary, Castaldo, del Castillo Vera, Cavada, Valero, Cesa, Charanzová, Chauprade, Childers, Chinnici, Christensen, Christoforou, Chrysogonos, Cicu, Cirio, Clune, Coburn, Coelho, Cofferati, Collin-Langen, Comi, Comodini Cachia, Corazza Bildt, Corbett, Corrao, Costa, Couso Permuy, Cozzolino, Cramer, Cristea, Csáky, Czarnecki, van Dalen, Dalli, Dalton, D'Amato, Dance, Dăncilă, Danjean, Danti, Dantin, Dati, De Backer, De Castro, Delahaye, Deli, Delli, Demesmaeker, De Monte, Denanot, Deprez, de Sarnez, Deß, Deutsch, Deva, Diaconu, Díaz de Mera García Consuegra, Dlabajová, Dodds Anneliese, Dodds Diane, Dorfmann, D'Ornano, Drăghici, Duda, Duncan, Durand, Dzhambazki, Echenique, Eck, Ehler, Eickhout, Engel, Engström, Epitideios, Erdős, Eriksson, Ernst, Ertug, Estaràs Ferragut, Etheridge, Evans, Evi, Fajon, Farage, Faria, Federley, Ferber, Fernandes, Fernández, Ferrand, Ferrara, Ferreira Elisa, Ferreira João, Finch, Fitto, Fjellner, Flanagan, Flašíková Beňová, Fleckenstein, Florenz, Fontana, Ford, Forenza, Foster, Fotyga, Fountoulis, Fox, Freund, Frunzulică, Gabriel, Gahler, Gál, Gáll-Pelcz, Gambús, García Pérez, Gardiazabal Rubial, Gardini, Gasbarra, Gebhardt, Geier, Gentile, Gerbrandy, Gericke, Geringer de Oedenberg, Gierek, Gieseke, Gill Nathan, Gill Neena, Girauta Vidal, Girling, Giuffrida, Glezos, Goddyn, Goerens, Gollnisch, Gomes, González Peñas, González Pons, Gosiewska, Goulard, de Graaff, Grammatikakis, de Grandes Pascual, Grapini, Gräßle, Griesbeck, Griffin, Gróbarczyk, Groote, Grossetête, Grzyb, Gualtieri, Guerrero Salom, Guillaume, Guoga, Guteland, Gutiérrez Prieto, Gyürk, Hadjigeorgiou, Halla-aho, Häusling, Hautala, Hayes, Hazekamp, Hedh, Helmer, Henkel, Herranz García, Hetman, Heubuch, Hoffmann, Hohlmeier, Hökmark, Hölvényi, Honeyball, Hookem, Hortefeux, Howitt, Hübner, Hudghton, Huitema, Hyusmenova, Iglesias, in 't Veld, Iotova, Iturgaiz, Ivan, Iwaszkiewicz, Jaakonsaari, Jäätteenmäki, Jackiewicz, Jadot, Jahr, Jakovčić, Jalkh, James, Jansen, Jáuregui Atondo, Jávor, Jazłowiecka, Ježek, Jiménez-Becerril Barrio, Joly, de Jong, Jongerius, Joulaud, Juaristi Abaunz, Jurek, Juvin, Kadenbach, Kaili, Kalinowski, Kallas, Kalniete, Kamall, Kammerevert, Kappel, Karas, Kariņš, Karlsson, Karski, Kaufmann, Kefalogiannis, Kelam, Keller Jan, Keller Ska, Kelly, Khan, Kirkhope, Kirton-Darling, Koch, Kofod, Kölmel, Konečná, Kósa, Köster, Köstinger, Kouloglou, Kovács, Kovatchev, Kozłowska-Rajewicz, Krasnodębski, Krehl, Kudrycka, Kuhn, Kukan, Kumpula-Natri, Kuneva, Kyenge, Kyllönen, Kyrkos, Kyrtsos, Kyuchyuk, Lamassoure, Lambert, Lambsdorff, Landsbergis, Lange, de Lange, Langen, Lauristin, La Via, Lavrilleux, Lebreton, Le Grip, Legutko, Le Hyaric, Leichtfried, Leinen, Lenaers, Le Pen Marine, Lewandowski, Lewer, Liberadzki, Liese, Lietz, Lins, Lochbihler, Loiseau, Loones, Lope Fontagné, López, López Aguilar, López Bermejo, López-Istúriz White, Lösing, Lucke, Ludvigsson, Łukacijewska, Lunacek, Lundgren, Łybacka, McAllister, McAvan, McClarkin, Mach, McIntyre, Macovei, Maeijer, Maletić, Malinov, Maltese, Mamikins, Mănescu, Maňka, Mann, Manscour, Maragall, Marias, Marinescu, Marinho e Pinto, Martin David, Martin Dominique, Martin Edouard, Martusciello, Marusik, Maštálka, Matera, Matias, Mato, Maura Barandiarán, Maurel, Mavrides, Mayer, Mazuronis, Meissner, Mélenchon, Mélin, Melior, Melo, Messerschmidt, Meszerics, Metsola, Michel, Michels, Mihaylova, Mikolášik, Millán Mon, van Miltenburg, Mineur, Mizzi, Mlinar, Moi, Moisă, Molnár, Monot, Monteiro de Aguiar, Montel, Moody, Moraes, Morano, Morgano, Morin-Chartier, Morvai, Mosca, Müller, Mureşan, Muselier, Mussolini, Nagy, Nart, Negrescu, Nekov, Neuser, Nica, Nicholson, Nicolai, Niebler, Niedermayer, Niedermüller, van Nieuwenhuizen, Ní Riada, van Nistelrooij, Noichl, Novakov, Nuttall, Obermayr, O'Flynn, Olbrycht, Omarjee, Ożóg, Pabriks, Paet, Pagazaurtundúa Ruiz, Paksas, Panzeri, Paolucci, Papadakis Demetris, Papadakis Konstantinos, Papadimoulis, Pargneaux, Paşcu, Patriciello, Paulsen, Paunova, Pavel, Pedicini, Peillon, Peterle, Petersen, Petir, Philippot, Picierno, Piecha, Pieper, Piotrowski, Piri, Pirinski, Pitera, Pittella, Plenković, Plura, Poc, Poche, Pogliese, Polčák, Ponga, Poręba, Pospíšil, Post, Preda, Pretzell, Preuß, Proust, Quisthoudt-Rowohl, Radev, Radoš, Rangel, Ransdorf, Rebega, Reda, Reding, Regner, Reid, Reimon, Reintke, Reul, Revault D'Allonnes Bonnefoy, Ribeiro, Ries, Riquet, Rivasi, Rochefort, Rodrigues Liliana, Rodrigues Maria João, Rodríguez-Piñero Fernández, Rodust, Rohde, Rolin, Ropė, Rosati, Rozière, Ruas, Rübig, Saïfi, Sakorafa, Salini, Salvini, Sánchez Caldentey, Sander, Sant, Sârbu, Sargentini, Sarvamaa, Sassoli, Saudargas, Schaake, Schaffhauser, Schaldemose, Schlein, Schmidt, Scholz, Schöpflin, Schreijer-Pierik, Schulz, Schulze, Schuster, Schwab, Scott Cato, Sebastià, Sehnalová, Senra Rodríguez, Sernagiotto, Serrão Santos, Seymour, Siekierski, Silva Pereira, Simon Peter, Simon Siôn, Sippel, Škripek, Škrlec, Smith, Smolková, Sógor, Šojdrová, Šoltes, Sommer, Sonneborn, Spinelli, Spyraki, Staes, Stanishev, Starbatty, Štefanec, Steinruck, Štětina, Stevens, Stier, Stihler, Stolojan, von Storch, Stuger, Šuica, Sulík, Šulin, Svoboda, Sylikiotis, Synadinos, Szájer, Szanyi, Szejnfeld, Tajani, Tamburrano, Tănăsescu, Tannock, Tapardel, Tarabella, Tarand, Taylor, Telička, Terho, Terricabras, Theocharous, Theurer, Thomas, Thun und Hohenstein, Toia, Tőkés, Tomaševski, Tomašić, Tomc, Toom, Tørnæs, Torvalds, Tošenovský, Toti, Trebesius, Tremosa i Balcells, Troszczynski, Trüpel, Turmes, Ujazdowski, Ujhelyi, Ulvskog, Ungureanu, Urbán Crespo, Urtasun, Urutchev, Uspaskich, Vaidere, Vajgl, Valcárcel Siso, Vălean, Valenciano, Valli, Vallina, Vana, Van Bossuyt, Van Brempt, Vandenkendelaere, Van Orden, Vaughan, Vautmans, Väyrynen, Vergiat, Verheyen, Viegas, Vilimsky, Viotti, Virkkunen, Vistisen, Voigt, Voss, Wałęsa, Ward, Weidenholzer, von Weizsäcker, Wenta, Werner, Westphal, Wikström, Winberg, Winkler Hermann, Winkler Iuliu, Wiśniewska, Wojciechowski, Woolfe, Záborská, Zagorakis, Zahradil, Zala, Zalba Bidegain, Zanni, Zanonato, Zarianopoulos, Ždanoka, Zdechovský, Zdrojewski, Zeller, Zemke, Zīle, Zimmer, Žitňanská, Złotowski, Zoffoli, Żółtek, Zorrinho, Zuber, Zullo, Zver, Zwiefka

Entschuldigt:

Crowley, Dohrmann, Händel, Parker, Pietikäinen, Saryusz-Wolski, Vozemberg-Vrionidi

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen