Index 
Protokoll
PDF 292kWORD 231k
Donnerstag, 12. März 2015 - Straßburg
1.Eröffnung der Sitzung
 2.Ermordung des russischen Oppositionsführers Boris Nemzow und Zustand der Demokratie in Russland (eingereichte Entschließungsanträge)
 3.Lage in Venezuela (eingereichte Entschließungsanträge)
 4.Nachhaltige Befischung von Meerbarsch (Aussprache)
 5.28. Tagung des UNHRC (Aussprache)
 6.Aussprache über Fälle von Verletzungen der Menschenrechte, der Demokratie und der Rechtsstaatlichkeit (Aussprache)
  6.1.Insbesondere gegen Assyrer gerichtete Angriffe und Entführungen durch Da'ish in jüngster Zeit im Nahen Osten
  6.2.Südsudan, einschließlich Kindesentführungen in jüngster Zeit
  6.3.Tansania, insbesondere das Problem der Landnahme
 7.Mitteilung des Präsidenten
 8.Abstimmungsstunde
  8.1.Insbesondere gegen Assyrer gerichtete Angriffe und Entführungen durch Da'ish in jüngster Zeit im Nahen Osten (Abstimmung)
  8.2.Südsudan, einschließlich Kindesentführungen in jüngster Zeit (Abstimmung)
  8.3.Tansania, insbesondere das Problem der Landnahme (Abstimmung)
  8.4.Ermordung des russischen Oppositionsführers Boris Nemzow und Zustand der Demokratie in Russland (Abstimmung)
  8.5.Jahresbericht der Hohen Vertreterin der Europäischen Union für Außen- und Sicherheitspolitik an das Europäische Parlament (Abstimmung)
  8.6.Jahresbericht 2013 über Menschenrechte und Demokratie in der Welt und die Politik der Europäischen Union in diesem Bereich (Abstimmung)
  8.7.Beziehungen zwischen der EU und der Liga der Arabischen Staaten und Zusammenarbeit im Kampf gegen den Terrorismus (Abstimmung)
  8.8.Nachhaltige Befischung von Meerbarsch (Abstimmung)
  8.9.28. Tagung des UNHRC (Abstimmung)
  8.10.Lage in Venezuela (Abstimmung)
 9.Genehmigung des Protokolls der vorangegangenen Sitzung
 10.Standpunkte des Rates in erster Lesung
 11.Erklärungen zur Abstimmung
 12.Berichtigungen des Stimmverhaltens und beabsichtigtes Stimmverhalten
 13.Beschlüsse über bestimmte Dokumente
 14.Vorlage von Dokumenten
 15.Übermittlung der in dieser Sitzung angenommenen Texte
 16.Zeitpunkt der nächsten Sitzungen
 17.Unterbrechung der Sitzungsperiode
 ANWESENHEITSLISTE


VORSITZ: Dimitrios PAPADIMOULIS
Vizepräsident

1. Eröffnung der Sitzung

Die Sitzung wird um 9.00 Uhr eröffnet.


2. Ermordung des russischen Oppositionsführers Boris Nemzow und Zustand der Demokratie in Russland (eingereichte Entschließungsanträge)

Erklärung der Vizepräsidentin der Kommission/Hohen Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik: Ermordung des russischen Oppositionsführers Boris Nemzow und Zustand der Demokratie in Russland (2015/2592(RSP))

Die Aussprache hat am 11. März 2015 (Punkt 13 des Protokolls vom 11.3.2015) stattgefunden.

Zum Abschluss der Aussprache gemäß Artikel 123 Absatz 2 GO eingereichte Entschließungsanträge:

– Tamás Meszerics, Rebecca Harms, Heidi Hautala, Peter Eriksson, Helga Trüpel, Bart Staes, Ernest Urtasun, Barbara Lochbihler, Reinhard Bütikofer, Indrek Tarand, Michèle Rivasi und Bronis Ropė im Namen der Verts/ALE-Fraktion zu der Ermordung von Boris Nemzow und dem Zustand der Demokratie in Russland (2015/2592(RSP)) (B8-0239/2015);

– Guy Verhofstadt, Johannes Cornelis van Baalen, Beatriz Becerra Basterrechea, Izaskun Bilbao Barandica, Dita Charanzová, Gérard Deprez, Marielle de Sarnez, Martina Dlabajová, Fredrick Federley, Juan Carlos Girauta Vidal, Antanas Guoga, Ivan Jakovčić, Petr Ježek, Kaja Kallas, Ilhan Kyuchyuk, Louis Michel, Urmas Paet, Maite Pagazaurtundúa Ruiz, Jozo Radoš, Frédérique Ries, Marietje Schaake, Pavel Telička und Ramon Tremosa i Balcells im Namen der ALDE-Fraktion zur Ermordung des russischen Oppositionsführers Boris Nemzow und dem Zustand der Demokratie in Russland (2015/2592(RSP)) (B8-0247/2015);

– Merja Kyllönen, Helmut Scholz, Marie-Christine Vergiat und Patrick Le Hyaric im Namen der GUE/NGL-Fraktion zur Ermordung des russischen Oppositionsführers Boris Nemzow und dem Zustand der Demokratie in Russland (2015/2592(RSP)) (B8-0248/2015);

– Charles Tannock, Ryszard Antoni Legutko, Ryszard Czarnecki, Anna Elżbieta Fotyga, Tomasz Piotr Poręba, Roberts Zīle, Jussi Halla-aho und Ruža Tomašić im Namen der ECR-Fraktion zu Russland und insbesondere dem Fall Boris Nemzow (2015/2592(RSP)) (B8-0249/2015);

– Knut Fleckenstein, Richard Howitt, Marju Lauristin, Liisa Jaakonsaari, Kati Piri, Csaba Molnár, Boris Zala, Vilija Blinkevičiūtė, Marlene Mizzi, Nicola Caputo, Sorin Moisă, Alessia Maria Mosca, Enrico Gasbarra, Miroslav Poche, Jo Leinen, Viorica Dăncilă, Victor Negrescu, Tonino Picula, Marc Tarabella, Goffredo Maria Bettini, Jeppe Kofod, Doru-Claudian Frunzulică, Arne Lietz, Neena Gill, Andi Cristea und Zigmantas Balčytis im Namen der S&D-Fraktion zur Ermordung des russischen Oppositionsführers Boris Nemzow und dem Zustand der Demokratie in Russland (2015/2592(RSP)) (B8-0250/2015);

– Fabio Massimo Castaldo, Ignazio Corrao, Piernicola Pedicini, Kristina Winberg und Peter Lundgren im Namen der EFDD-Fraktion zur Ermordung des russischen Oppositionsführers Boris Nemzow und dem Zustand der Demokratie in Russland (2015/2592(RSP)) (B8-0251/2015);

– Cristian Dan Preda, Elmar Brok, Jacek Saryusz-Wolski, Sandra Kalniete, Gabrielius Landsbergis, David McAllister, Tunne Kelam, Eduard Kukan, Gunnar Hökmark, Jerzy Buzek, Michael Gahler, Andrej Plenković, Jaromír Štětina, Andrey Kovatchev, Luděk Niedermayer, Michaela Šojdrová, Ivan Štefanec, Michał Boni, Jiří Pospíšil, Pavel Svoboda, Davor Ivo Stier und József Nagy im Namen der PPE-Fraktion zur Ermordung des russischen Oppositionsführers Boris Nemzow und dem Zustand der Demokratie in Russland (2015/2592(RSP)) (B8-0252/2015).

Abstimmung: Punkt 8.4 des Protokolls vom 12.3.2015.


3. Lage in Venezuela (eingereichte Entschließungsanträge)

Erklärung der Vizepräsidentin der Kommission/Hohen Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik: Lage in Venezuela (2015/2582(RSP))

Die Aussprache hat am 25. Februar 2015 (Punkt 16 des Protokolls vom 25.2.2015) stattgefunden.

Zum Abschluss der Aussprache gemäß Artikel 123 Absatz 2 GO eingereichte Entschließungsanträge:

– Luis de Grandes Pascual, Davor Ivo Stier, Daniel Caspary, Cristian Dan Preda, Elisabetta Gardini, József Nagy, Francesc Gambús, Lara Comi und Jaromír Štětina im Namen der PPE-Fraktion zur Lage in Venezuela (2015/2582(RSP)) (B8-0236/2015);

– Ernest Urtasun, Barbara Lochbihler, Igor Šoltes, Jordi Sebastià, Josep-Maria Terricabras und Ernest Maragall im Namen der Verts/ALE-Fraktion zur Lage in Venezuela (2015/2582(RSP)) (B8-0237/2015);

– Charles Tannock, Mark Demesmaeker, Andrew Lewer, Ashley Fox, Beatrix von Storch, Branislav Škripek und Roberts Zīle im Namen der ECR-Fraktion zur Lage in Venezuela (2015/2582(RSP)) (B8-0238/2015);

– Javier Couso Permuy, Marina Albiol Guzmán, Inês Cristina Zuber, João Ferreira, Miguel Viegas, Fabio De Masi, Neoklis Sylikiotis, Ángela Vallina, Paloma López Bermejo, Lidia Senra Rodríguez, Sabine Lösing, Sofia Sakorafa, Emmanouil Glezos, Younous Omarjee, Kostas Chrysogonos und Stelios Kouloglou im Namen der GUE/NGL-Fraktion zur Lage in Venezuela (2015/2582(RSP)) (B8-0243/2015);

– Fernando Maura Barandiarán, Dita Charanzová, Beatriz Becerra Basterrechea, Izaskun Bilbao Barandica, Enrique Calvet Chambon, Gérard Deprez, Marielle de Sarnez, Juan Carlos Girauta Vidal, Fredrick Federley, Nathalie Griesbeck, Antanas Guoga, Ivan Jakovčić, Petr Ježek, Ilhan Kyuchyuk, Louis Michel, Javier Nart, Urmas Paet, Maite Pagazaurtundúa Ruiz, Jozo Radoš, Frédérique Ries, Marietje Schaake, Pavel Telička, Ramon Tremosa i Balcells, Hilde Vautmans, Renate Weber und Johannes Cornelis van Baalen im Namen der ALDE-Fraktion zu der Lage in Venezuela (2015/2582(RSP)) (B8-0244/2015);

– Fabio Massimo Castaldo, Ignazio Corrao, Piernicola Pedicini, Dario Tamburrano, Rolandas Paksas und Valentinas Mazuronis im Namen der EFDD-Fraktion zur Lage in Venezuela (2015/2582(RSP)) (B8-0245/2015);

– Francisco Assis, Victor Boştinaru, Carlos Zorrinho, Ramón Jáuregui Atondo, Elena Valenciano, Nicola Caputo, Juan Fernando López Aguilar, José Blanco López, Victor Negrescu, Viorica Dăncilă, Marlene Mizzi, Tanja Fajon, Miltiadis Kyrkos, Alessia Maria Mosca, Goffredo Maria Bettini, Andi Cristea, Tonino Picula, Sorin Moisă und Zigmantas Balčytis im Namen der S&D-Fraktion zu der Lage in Venezuela (2015/2582(RSP)) (B8-0246/2015).

Abstimmung: Punkt 8.10 des Protokolls vom 12.3.2015.


4. Nachhaltige Befischung von Meerbarsch (Aussprache)

Erklärung der Kommission: Nachhaltige Befischung von Meerbarsch (2015/2596(RSP))

Johannes Hahn (Mitglied der Kommission) gibt die Erklärung ab.

Es sprechen Alain Cadec im Namen der PPE-Fraktion, Ulrike Rodust im Namen der S&D-Fraktion, Peter van Dalen im Namen der ECR-Fraktion, Ivan Jakovčić, um die Verspätung von Norica Nicolai zu erläutern, João Ferreira im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Norica Nicolai im Namen der ALDE-Fraktion, Linnéa Engström im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Raymond Finch im Namen der EFDD-Fraktion, der auch zwei nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Fragen von Julie Girling und Alain Cadec beantwortet, Gabriel Mato, Renata Briano, Julie Girling, Nils Torvalds, Anja Hazekamp, Werner Kuhn, Ricardo Serrão Santos und Carlos Iturgaiz.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Dubravka Šuica, Notis Marias, Kostas Chrysogonos, Ivan Jakovčić, Igor Šoltes und Emmanouil Glezos.

Es spricht Johannes Hahn.

Zum Abschluss der Aussprache gemäß Artikel 123 Absatz 2 GO eingereichter Entschließungsantrag:

– Alain Cadec im Namen des PECH-Ausschusses zur nachhaltigen Befischung von Meerbarsch (2015/2596(RSP)) (B8-0235/2015)

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 8.9 des Protokolls vom 12.3.2015.


5. 28. Tagung des UNHRC (Aussprache)

Erklärung der Vizepräsidentin der Kommission/Hohen Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik: 28. Tagung des UNHRC (2015/2572(RSP))

Johannes Hahn (Mitglied der Kommission) gibt die Erklärung ab im Namen der Vizepräsidentin der Kommission/Hohen Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik.

Es sprechen Andrzej Grzyb im Namen der PPE-Fraktion, Elena Valenciano im Namen der S&D-Fraktion, Charles Tannock im Namen der ECR-Fraktion, Beatriz Becerra Basterrechea im Namen der ALDE-Fraktion, Marie-Christine Vergiat im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Barbara Lochbihler im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Mike Hookem im Namen der EFDD-Fraktion, Gilles Lebreton, fraktionslos, Seán Kelly, Soraya Post, Mirosław Piotrowski, Pablo Iglesias, Alyn Smith, Ignazio Corrao, Andrej Plenković, Kati Piri und Bogdan Brunon Wenta.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren József Nagy, Doru-Claudian Frunzulică, Notis Marias, Ivan Jakovčić, Emmanouil Glezos und António Marinho e Pinto.

Es spricht Johannes Hahn.

Zum Abschluss der Aussprache gemäß Artikel 123 Absatz 2 GO eingereichte Entschließungsanträge:

– Renate Weber, Marietje Schaake, Nathalie Griesbeck und Angelika Mlinar im Namen der ALDE-Fraktion zu den Prioritäten der EU für den Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen (UNHRC) 2015 (2015/2572(RSP)) (B8-0228/2015);

– Marie-Christine Vergiat, Dimitrios Papadimoulis, Kostas Chrysogonos, Javier Couso Permuy, Marina Albiol Guzmán, Paloma López Bermejo, Ángela Vallina und Sofia Sakorafa im Namen der GUE/NGL-Fraktion zu den Prioritäten der Europäischen Union im Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen im Jahr 2015 (2015/2572(RSP)) (B8-0229/2015);

– Andrzej Grzyb, Cristian Dan Preda, Elmar Brok, Dubravka Šuica, József Nagy und Lara Comi im Namen der PPE-Fraktion zu den Prioritäten der EU für die 28. Tagung des Menschenrechtsrats der Vereinten Nationen (UNHRC) (2015/2572(RSP)) (B8-0230/2015);

– Ignazio Corrao, Fabio Massimo Castaldo, Laura Agea, Rolandas Paksas, Giulia Moi und Valentinas Mazuronis im Namen der EFDD-Fraktion zu den Prioritäten der Europäischen Union im Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen im Jahr 2015 (2015/2572(RSP)) (B8-0231/2015);

– Barbara Lochbihler und Alyn Smith im Namen der Verts/ALE-Fraktion zur achtundzwanzigsten Tagung des Menschenrechtsrats der Vereinten Nationen (UNHRC) (2015/2572(RSP)) (B8-0232/2015);

– Charles Tannock im Namen der ECR-Fraktion zu den Prioritäten der EU im Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen (UNHRC) im Jahr 2015 (2015/2572(RSP)) (B8-0233/2015);

– Elena Valenciano, Soraya Post, Pier Antonio Panzeri, Josef Weidenholzer, Tanja Fajon, Victor Negrescu, Liisa Jaakonsaari, Viorica Dăncilă und Alessia Maria Mosca im Namen der S&D-Fraktion zu den Prioritäten der EU im Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen im Jahr 2015 (2015/2572(RSP)) (B8-0234/2015).

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 8.7 des Protokolls vom 12.3.2015.


6. Aussprache über Fälle von Verletzungen der Menschenrechte, der Demokratie und der Rechtsstaatlichkeit (Aussprache)

(Titel und Verfasser der Entschließungsanträge siehe Punkt 3 des Protokolls vom 10.3.2015.)


6.1. Insbesondere gegen Assyrer gerichtete Angriffe und Entführungen durch Da'ish in jüngster Zeit im Nahen Osten

Entschließungsanträge B8-0240/2015, B8-0253/2015, B8-0254/2015, B8-0256/2015, B8-0259/2015, B8-0262/2015 und B8-0264/2015 (2015/2599(RSP))

Bodil Valero, Javier Nart, Mark Demesmaeker und György Hölvényi erläutern die Entschließungsanträge.

VORSITZ: Ryszard CZARNECKI
Vizepräsident

Javier Couso Permuy und Josef Weidenholzer erläutern die Entschließungsanträge.

Es sprechen Cristian Dan Preda im Namen der PPE-Fraktion, Francisco Assis im Namen der S&D-Fraktion, Bas Belder im Namen der ECR-Fraktion, Kristina Winberg im Namen der EFDD-Fraktion, Lorenzo Fontana, fraktionslos, Lars Adaktusson, Ana Gomes, David Campbell Bannerman, Franz Obermayr, Lampros Fountoulis, Momchil Nekov, Letzterer, um nach dem Verfahren der „blauen Karte“ eine Frage an Lampros Fountoulis zu stellen (der Präsident stellt fest, dass es sich nicht um eine Frage handelt, und unterbricht den Redner), Bruno Gollnisch und Fabio Massimo Castaldo.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Anna Záborská und Marek Jurek.

Es spricht Notis Marias zum Catch-the-eye-Verfahren.

Es spricht Johannes Hahn (Mitglied der Kommission).

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 8.1 des Protokolls vom 12.3.2015.


6.2. Südsudan, einschließlich Kindesentführungen in jüngster Zeit

Entschließungsanträge B8-0241/2015, B8-0255/2015, B8-0257/2015, B8-0258/2015, B8-0260/2015, B8-0263/2015 und B8-0266/2015 (2015/2603(RSP))

Judith Sargentini, Petr Ježek, Jana Žitňanská, Ignazio Corrao, Teresa Jiménez-Becerril Barrio, Lidia Senra Rodríguez und Josef Weidenholzer erläutern die Entschließungsanträge.

Es sprechen Davor Ivo Stier im Namen der PPE-Fraktion, Ana Gomes im Namen der S&D-Fraktion, Nathalie Griesbeck im Namen der ALDE-Fraktion und Seán Kelly.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Notis Marias, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Marijana Petir beantwortet, Momchil Nekov, Ivan Jakovčić und Fabio Massimo Castaldo.

Es spricht Marc Tarabella zum Verfahren der „blauen Karte“.

Es spricht Johannes Hahn (Mitglied der Kommission).

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 8.2 des Protokolls vom 12.3.2015.


6.3. Tansania, insbesondere das Problem der Landnahme

Entschließungsanträge B8-0242/2015, B8-0261/2015, B8-0265/2015, B8-0267/2015, B8-0268/2015, B8-0269/2015 und B8-0270/2015 (2015/2604(RSP))

Heidi Hautala, Catherine Bearder, Branislav Škripek, Ignazio Corrao, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Ivan Jakovčić beantwortet, Maurice Ponga, Lidia Senra Rodríguez und Josef Weidenholzer erläutern die Entschließungsanträge.

Es sprechen Bogdan Brunon Wenta im Namen der PPE-Fraktion, Kashetu Kyenge im Namen der S&D-Fraktion, Csaba Sógor und Lidia Joanna Geringer de Oedenberg.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Stanislav Polčák, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Ignazio Corrao beantwortet, Marc Tarabella, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Doru-Claudian Frunzulică beantwortet, Notis Marias, Ivan Jakovčić, Fabio Massimo Castaldo und Gianluca Buonanno.

Es spricht Johannes Hahn (Mitglied der Kommission).

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 8.3 des Protokolls vom 12.3.2015.

VORSITZ: Alexander Graf LAMBSDORFF
Vizepräsident

Es spricht Marine Le Pen mit einem Antrag zur Geschäftsordnung.


7. Mitteilung des Präsidenten

Der Präsident teilt mit, dass der Präsident des Parlaments beschlossen hat, gegen Gianluca Buonanno die Sanktion zu verhängen, dass dieser für eine Dauer von 7 Tagen seinen Anspruch auf Tagegeld verliert, weil er sich im Plenum in beleidigender, provizierender Weise geäußert hat.

Dieser Beschluss wurde dem betroffenen Mitglied heute mitgeteilt.

Gemäß Artikel 167 GO verfügt Gianluca Buonanno über eine Frist von zwei Wochen, um beim Präsidium eine interne Beschwerde gegen diesen Beschluss einzureichen.


8. Abstimmungsstunde

Die detaillierten Abstimmungsergebnisse (Änderungsanträge, gesonderte und getrennte Abstimmungen usw.) sind in der Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“ zu diesem Protokoll enthalten.

Die Ergebnisse der namentlichen Abstimmungen im Anhang zum Protokoll sind nur in elektronischer Form verfügbar und können auf Europarl eingesehen werden.


8.1. Insbesondere gegen Assyrer gerichtete Angriffe und Entführungen durch Da'ish in jüngster Zeit im Nahen Osten (Abstimmung)

Entschließungsanträge B8-0240/2015, B8-0253/2015, B8-0254/2015, B8-0256/2015, B8-0259/2015, B8-0262/2015 und B8-0264/2015 (2015/2599(RSP))

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 1)

GEMEINSAMER ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B8-0240/2015

(ersetzt B8-0240/2015, B8-0253/2015, B8-0254/2015, B8-0256/2015, B8-0259/2015 und B8-0264/2015):

eingereicht von den Mitgliedern:

Cristian Dan Preda, Lars Adaktusson, György Hölvényi, Elmar Brok, Ramona Nicole Mănescu, Jiří Pospíšil, Giovanni La Via, Eduard Kukan, Bogdan Brunon Wenta, Csaba Sógor, Esther de Lange, Tomáš Zdechovský, Lara Comi, Jaromír Štětina, Pavel Svoboda, József Nagy, Tunne Kelam, Joachim Zeller, Andrey Kovatchev, David McAllister, Andrej Plenković, Ivana Maletić, Therese Comodini Cachia, Francesc Gambús, Pascal Arimont, Claude Rolin, Davor Ivo Stier, Jeroen Lenaers, Kinga Gál, Monica Macovei und Marijana Petir im Namen der PPE-Fraktion;

Victor Boştinaru, Richard Howitt, Josef Weidenholzer, Ana Gomes, Nicola Caputo, Demetris Papadakis, Nikos Androulakis, Alessia Maria Mosca, Liisa Jaakonsaari, Tonino Picula, Neena Gill, David Martin, Kashetu Kyenge, Elena Valenciano, Michela Giuffrida, Viorica Dăncilă, Victor Negrescu, Andi Cristea, Vilija Blinkevičiūtė, Luigi Morgano, Miroslav Poche, Enrico Gasbarra, Marlene Mizzi, Claudia Tapardel, Zigmantas Balčytis, Momchil Nekov, Hugues Bayet, Linda McAvan, Eider Gardiazabal Rubial, Afzal Khan, Jude Kirton-Darling, Juan Fernando López Aguilar, Soraya Post, Pier Antonio Panzeri, Brando Benifei, Javi López, Laurenţiu Rebega und Eric Andrieu im Namen der S&D-Fraktion;

Charles Tannock, Mark Demesmaeker, Valdemar Tomaševski, Zdzisław Krasnodębski, Arne Gericke, Peter van Dalen, Beatrix von Storch, Branislav Škripek, Jana Žitňanská, Bas Belder, Angel Dzhambazki, Anna Elżbieta Fotyga, Marek Jurek, Ryszard Antoni Legutko, Tomasz Piotr Poręba, Ryszard Czarnecki und David Campbell Bannerman im Namen der ECR-Fraktion;

Javier Nart, Ivo Vajgl, Ramon Tremosa i Balcells, Ilhan Kyuchyuk, Maite Pagazaurtundúa Ruiz, Urmas Paet, Juan Carlos Girauta Vidal, Hilde Vautmans, Dita Charanzová, Beatriz Becerra Basterrechea, Marietje Schaake, Petras Auštrevičius, Gérard Deprez, Marielle de Sarnez, Ivan Jakovčić, Louis Michel, Jozo Radoš, Robert Rochefort, Pavel Telička, Antanas Guoga, Fredrick Federley, Fernando Maura Barandiarán, José Inácio Faria und Johannes Cornelis van Baalen im Namen der ALDE-Fraktion;

Bodil Valero, Alyn Smith, Ernest Urtasun, Michèle Rivasi, Michel Reimon, Barbara Lochbihler, Davor Škrlec und Igor Šoltes im Namen der Verts/ALE-Fraktion;

Fabio Massimo Castaldo, Ignazio Corrao, Rolandas Paksas und Valentinas Mazuronis im Namen der EFDD-Fraktion.

Angenommen (P8_TA(2015)0071)

(Der Entschließungsantrag B8-0262/2015 ist hinfällig.)


8.2. Südsudan, einschließlich Kindesentführungen in jüngster Zeit (Abstimmung)

Entschließungsanträge B8-0241/2015, B8-0255/2015, B8-0257/2015, B8-0258/2015, B8-0260/2015, B8-0263/2015 und B8-0266/2015 (2015/2603(RSP))

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 2)

GEMEINSAMER ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B8-0241/2015

(ersetzt B8-0241/2015, B8-0255/2015, B8-0257/2015, B8-0258/2015, B8-0260/2015, B8-0263/2015 und B8-0266/2015):

eingereicht von den Mitgliedern:

Cristian Dan Preda, Teresa Jiménez-Becerril Barrio, Elmar Brok, Andrey Kovatchev, György Hölvényi, Ramona Nicole Mănescu, Jiří Pospíšil, Giovanni La Via, Eduard Kukan, Maurice Ponga, Monica Macovei, Bogdan Brunon Wenta, Stanislav Polčák, Csaba Sógor, Esther de Lange, Tomáš Zdechovský, Lara Comi, Jaromír Štětina, József Nagy, Tunne Kelam, Lars Adaktusson, Pavel Svoboda, Joachim Zeller, Andrej Plenković, David McAllister, Ivana Maletić, Therese Comodini Cachia, Francesc Gambús, Pascal Arimont, Claude Rolin, Davor Ivo Stier, Kinga Gál, Tadeusz Zwiefka und Marijana Petir im Namen der PPE-Fraktion;

Gianni Pittella, Josef Weidenholzer, Kashetu Kyenge, Juan Fernando López Aguilar, Norbert Neuser, Linda McAvan, Catherine Stihler, Alessia Maria Mosca, David Martin, Maria Arena, Marlene Mizzi, Victor Boştinaru, Elena Valenciano, Enrico Gasbarra, José Blanco López, Ana Gomes, Kati Piri, Enrique Guerrero Salom, Tonino Picula, Demetris Papadakis, Nikos Androulakis, Krystyna Łybacka, Nicola Caputo, Miroslav Poche, Seb Dance, Liisa Jaakonsaari, Viorica Dăncilă, Victor Negrescu, Luigi Morgano, Sorin Moisă, Andi Cristea, Vilija Blinkevičiūtė, István Ujhelyi, Neena Gill, Miriam Dalli, Michela Giuffrida, Marc Tarabella, Doru-Claudian Frunzulică, Arne Lietz, Zigmantas Balčytis, Pier Antonio Panzeri, Momchil Nekov, Hugues Bayet, Afzal Khan, Javi López, Laurenţiu Rebega, Soraya Post, Eric Andrieu, Brando Benifei und Eider Gardiazabal Rubial im Namen der S&D-Fraktion;

Charles Tannock, Mark Demesmaeker, Ryszard Czarnecki, Anna Elżbieta Fotyga, Tomasz Piotr Poręba, Ryszard Antoni Legutko und Branislav Škripek im Namen der ECR-Fraktion;

Petr Ježek, Ivo Vajgl, Ramon Tremosa i Balcells, Ilhan Kyuchyuk, Maite Pagazaurtundúa Ruiz, Urmas Paet, Nathalie Griesbeck, Juan Carlos Girauta Vidal, Hilde Vautmans, Martina Dlabajová, Beatriz Becerra Basterrechea, Marietje Schaake, Dita Charanzová, Javier Nart, Petras Auštrevičius, Gérard Deprez, Marielle de Sarnez, Ivan Jakovčić, Louis Michel, Jozo Radoš, Robert Rochefort, Pavel Telička, Antanas Guoga, Fredrick Federley, Filiz Hyusmenova, José Inácio Faria und Johannes Cornelis van Baalen im Namen der ALDE-Fraktion;

Marie-Christine Vergiat im Namen der GUE/NGL-Fraktion;

Judith Sargentini, Heidi Hautala, Maria Heubuch, Jordi Sebastià, Michèle Rivasi, Barbara Lochbihler, Bodil Valero, Ernest Urtasun, Davor Škrlec und Igor Šoltes im Namen der Verts/ALE-Fraktion;

Fabio Massimo Castaldo, Ignazio Corrao, Marco Valli und Piernicola Pedicini im Namen der EFDD-Fraktion.

Angenommen (P8_TA(2015)0072)


8.3. Tansania, insbesondere das Problem der Landnahme (Abstimmung)

Entschließungsanträge B8-0242/2015, B8-0261/2015, B8-0265/2015, B8-0267/2015, B8-0268/2015, B8-0269/2015 und B8-0270/2015 (2015/2604(RSP))

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 3)

GEMEINSAMER ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B8-0242/2015

(ersetzt B8-0242/2015, B8-0261/2015, B8-0265/2015, B8-0267/2015, B8-0268/2015 und B8-0270/2015):

eingereicht von den Mitgliedern:

Cristian Dan Preda, Maurice Ponga, Elmar Brok, Andrey Kovatchev, György Hölvényi, Ramona Nicole Mănescu, Jiří Pospíšil, Giovanni La Via, Bogdan Brunon Wenta, Stanislav Polčák, Csaba Sógor, Tomáš Zdechovský, Lara Comi, Jaromír Štětina, Pavel Svoboda, József Nagy, Tunne Kelam, Lars Adaktusson, Joachim Zeller, Andrej Plenković, David McAllister, Ivana Maletić, Therese Comodini Cachia, Francesc Gambús, Pascal Arimont, Claude Rolin, Davor Ivo Stier, Monica Macovei und Marijana Petir im Namen der PPE-Fraktion;

Josef Weidenholzer, Nikos Androulakis, Norbert Neuser, Miroslav Poche, Liisa Jaakonsaari, Nicola Caputo, Enrico Gasbarra, Kashetu Kyenge, Krystyna Łybacka, Alessia Maria Mosca, Tonino Picula, Neena Gill, David Martin, Arne Lietz, Marc Tarabella, Elena Valenciano, Carlos Zorrinho, István Ujhelyi, Michela Giuffrida, Viorica Dăncilă, Victor Negrescu, Sorin Moisă, Andi Cristea, Marlene Mizzi, Vilija Blinkevičiūtė, Lidia Joanna Geringer de Oedenberg, Zigmantas Balčytis, Maria Arena, Hugues Bayet, Eric Andrieu, Eider Gardiazabal Rubial, Ana Gomes, Demetris Papadakis, Afzal Khan, Jude Kirton-Darling, Luigi Morgano, Soraya Post, Pier Antonio Panzeri, Brando Benifei, Juan Fernando López Aguilar, Javi López, Momchil Nekov, José Blanco López und Laurenţiu Rebega im Namen der S&D-Fraktion;

Charles Tannock im Namen der ECR-Fraktion;

Catherine Bearder, Ramon Tremosa i Balcells, Hilde Vautmans, Maite Pagazaurtundúa Ruiz, Ivo Vajgl, Martina Dlabajová, Beatriz Becerra Basterrechea, Urmas Paet, Marietje Schaake, Dita Charanzová, Javier Nart, Petras Auštrevičius, Gérard Deprez, Marielle de Sarnez, Ivan Jakovčić, Louis Michel, Jozo Radoš, Robert Rochefort, Pavel Telička, Antanas Guoga, Fredrick Federley, José Inácio Faria und Johannes Cornelis van Baalen im Namen der ALDE-Fraktion;

Maria Heubuch, Heidi Hautala, Judith Sargentini, Jordi Sebastià, Michèle Rivasi, Bodil Valero, Barbara Lochbihler, Ernest Urtasun, Davor Škrlec und Igor Šoltes im Namen der Verts/ALE-Fraktion;

Ignazio Corrao, Fabio Massimo Castaldo, Piernicola Pedicini, Marco Valli, Eleonora Evi, Rolandas Paksas und Valentinas Mazuronis im Namen der EFDD-Fraktion.

Angenommen (P8_TA(2015)0073)

(Der Entschließungsantrag B8-0269/2015 ist hinfällig.)


8.4. Ermordung des russischen Oppositionsführers Boris Nemzow und Zustand der Demokratie in Russland (Abstimmung)

Entschließungsanträge B8-0239/2015, B8-0247/2015, B8-0248/2015, B8-0249/2015, B8-0250/2015, B8-0251/2015 und B8-0252/2015 (2015/2592(RSP))

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 4)

GEMEINSAMER ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B8-0239/2015

(ersetzt B8-0239/2015, B8-0247/2015, B8-0249/2015, B8-0250/2015 und B8-0252/2015):

eingereicht von den Mitgliedern:

Cristian Dan Preda, Elmar Brok, Sandra Kalniete, Gabrielius Landsbergis, David McAllister, Tunne Kelam, Eduard Kukan, Gunnar Hökmark, Jerzy Buzek, Michael Gahler, Andrej Plenković, Jaromír Štětina, Andrey Kovatchev, Luděk Niedermayer, Michaela Šojdrová, Ivan Štefanec, Jiří Pospíšil, Pavel Svoboda, Davor Ivo Stier, József Nagy, Ivana Maletić, Claude Rolin, Pascal Arimont und Anna Maria Corazza Bildt im Namen der PPE-Fraktion;

Richard Howitt, Marju Lauristin, Liisa Jaakonsaari, Kati Piri, Csaba Molnár, Boris Zala, Vilija Blinkevičiūtė, Marlene Mizzi, Nicola Caputo, Sorin Moisă, Alessia Maria Mosca, Enrico Gasbarra, Jo Leinen, Viorica Dăncilă, Victor Negrescu, Tonino Picula, Marc Tarabella, Jeppe Kofod, Doru-Claudian Frunzulică, Neena Gill, Zigmantas Balčytis, Ana Gomes, Costas Mavrides und Afzal Khan im Namen der S&D-Fraktion;

Charles Tannock, Ryszard Antoni Legutko, Ryszard Czarnecki, Anna Elżbieta Fotyga, Tomasz Piotr Poręba, Roberts Zīle, Karol Karski, Beata Gosiewska, Zbigniew Kuźmiuk, Janusz Wojciechowski, Stanisław Ożóg, Kazimierz Michał Ujazdowski, Andrzej Duda, Marek Jurek, Mark Demesmaeker, Peter van Dalen und David Campbell Bannerman im Namen der ECR-Fraktion;

Guy Verhofstadt, Johannes Cornelis van Baalen, Petras Auštrevičius, Beatriz Becerra Basterrechea, Izaskun Bilbao Barandica, Dita Charanzová, Gérard Deprez, Marielle de Sarnez, Martina Dlabajová, Fredrick Federley, Juan Carlos Girauta Vidal, Antanas Guoga, Ivan Jakovčić, Petr Ježek, Ilhan Kyuchyuk, Alexander Graf Lambsdorff, Louis Michel, Urmas Paet, Maite Pagazaurtundúa Ruiz, Jozo Radoš, Frédérique Ries, Marietje Schaake, Pavel Telička, Ramon Tremosa i Balcells, Viktor Uspaskich und José Inácio Faria im Namen der ALDE-Fraktion;

Tamás Meszerics, Rebecca Harms, Heidi Hautala, Indrek Tarand, Bronis Ropė, Davor Škrlec, Peter Eriksson und Ulrike Lunacek im Namen der Verts/ALE-Fraktion;

Valentinas Mazuronis.

Angenommen (P8_TA(2015)0074)

(Die Entschließungsanträge B8-0248/2015 und B8-0251/2015 sind hinfällig.)

Wortmeldungen

Charles Tannock, um zu beantragen, dass § 20 und Erwägung N zur namentlichen Abstimmung gestellt werden. Da der Antrag nach Ablauf der Frist gestellt wurde, wird er abgelehnt.


8.5. Jahresbericht der Hohen Vertreterin der Europäischen Union für Außen- und Sicherheitspolitik an das Europäische Parlament (Abstimmung)

Bericht über den Jahresbericht der Hohen Vertreterin der Europäischen Union für Außen- und Sicherheitspolitik an das Europäische Parlament [2014/2219(INI)] - Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten. Berichterstatter: Elmar Brok (A8-0039/2015)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 5)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P8_TA(2015)0075)

Wortmeldungen

Charles Tannock, um einen mündlichen Änderungsantrag zu Änderungsantrag 14 zu stellen, der berücksichtigt wird.

Arnaud Danjean, um einen mündlichen Änderungsantrag zu Ziffer 47 zu stellen, der berücksichtigt wird.

Elmar Brok, um einen mündlichen Änderungsantrag zu Änderungsantrag 2 zu stellen, der berücksichtigt wird.


8.6. Jahresbericht 2013 über Menschenrechte und Demokratie in der Welt und die Politik der Europäischen Union in diesem Bereich (Abstimmung)

Bericht über den Jahresbericht 2013 über Menschenrechte und Demokratie in der Welt und die Politik der Europäischen Union in diesem Bereich [2014/2216(INI)] - Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten. Berichterstatter: Pier Antonio Panzeri (A8-0023/2015)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 6)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P8_TA(2015)0076)

Wortmeldungen

Beatrix von Storch, um Klarstellungen zur deutschen Fassung von Ziffer 77 vorzubringen.

Silvia Costa, um einen mündlichen Änderungsantrag zu stellen, mit dem nach § 210 eine neue Ziffer eingefügt werden soll und der berücksichtigt wird, und Charles Tannock zu diesem mündlichen Änderungsantrag.


8.7. Beziehungen zwischen der EU und der Liga der Arabischen Staaten und Zusammenarbeit im Kampf gegen den Terrorismus (Abstimmung)

Entschließungsanträge B8-0215/2015, B8-0216/2015, B8-0221/2015, B8-0222/2015, B8-0223/2015, B8-0224/2015 und B8-0225/2015 (2015/2594(RSP))

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 7)

GEMEINSAMER ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B8-0215/2015

(ersetzt B8-0215/2015, B8-0216/2015, B8-0221/2015, B8-0222/2015, B8-0223/2015 und B8-0225/2015):

eingereicht von den Mitgliedern:

Cristian Dan Preda, Arnaud Danjean, Elmar Brok, Andrej Plenković, Tunne Kelam, Michèle Alliot-Marie, Mariya Gabriel, David McAllister, Ramona Nicole Mănescu, Dubravka Šuica, Fernando Ruas, Davor Ivo Stier, József Nagy, Andrey Kovatchev, Claude Rolin, Emil Radev und Ivana Maletić im Namen der PPE-Fraktion;

Arne Lietz, Afzal Khan, Victor Boştinaru, Elena Valenciano, Nikos Androulakis, Neena Gill, Pier Antonio Panzeri, Richard Howitt, Vincent Peillon, Tonino Picula, Javi López, Marlene Mizzi, Zigmantas Balčytis, Tanja Fajon, Juan Fernando López Aguilar, Nicola Caputo, Knut Fleckenstein, Brando Benifei, Andi Cristea, Miroslav Poche, David Martin, Miriam Dalli, Doru-Claudian Frunzulică, Goffredo Maria Bettini, Demetris Papadakis, Liisa Jaakonsaari, Soraya Post und Birgit Sippel im Namen der S&D-Fraktion;

Branislav Škripek, Charles Tannock, Beatrix von Storch, Geoffrey Van Orden, Marcus Pretzell, Hans-Olaf Henkel und David Campbell Bannerman im Namen der ECR-Fraktion;

Marietje Schaake, Jozo Radoš, Gérard Deprez, Marielle de Sarnez, Antanas Guoga, Ivan Jakovčić, Ilhan Kyuchyuk, Fernando Maura Barandiarán, Louis Michel, Urmas Paet, Pavel Telička und Ivo Vajgl im Namen der ALDE-Fraktion;

Alyn Smith im Namen der Verts/ALE-Fraktion;

Valentinas Mazuronis, Rolandas Paksas, Fabio Massimo Castaldo, Ignazio Corrao und Laura Ferrara im Namen der EFDD-Fraktion.

Angenommen (P8_TA(2015)0077)

(Der Entschließungsantrag B8-0224/2015 ist hinfällig.)


8.8. Nachhaltige Befischung von Meerbarsch (Abstimmung)

Entschließungsantrag B8-0235/2015 (2015/2596(RSP))

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 8)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P8_TA(2015)0078)


8.9. 28. Tagung des UNHRC (Abstimmung)

Entschließungsanträge B8-0228/2015, B8-0229/2015, B8-0230/2015, B8-0231/2015, B8-0232/2015, B8-0233/2015 und B8-0234/2015 (2015/2572(RSP))

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 9)

GEMEINSAMER ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B8-0228/2015

(ersetzt B8-0228/2015, B8-0230/2015, B8-0231/2015, B8-0232/2015, B8-0233/2015 und B8-0234/2015):

eingereicht von den Mitgliedern:

Andrzej Grzyb, Cristian Dan Preda, Elmar Brok, Dubravka Šuica, József Nagy, Ivana Maletić, Andrej Plenković, Arnaud Danjean, Claude Rolin, Lara Comi und Ramona Nicole Mănescu im Namen der PPE-Fraktion;

Elena Valenciano, Soraya Post, Pier Antonio Panzeri, Josef Weidenholzer, Tanja Fajon, Victor Negrescu, Liisa Jaakonsaari, Viorica Dăncilă, Alessia Maria Mosca, Kati Piri, Simona Bonafè, Vilija Blinkevičiūtė, Miroslav Poche, Andi Cristea, Enrico Gasbarra, Javi López, José Blanco López, Richard Howitt und Nicola Caputo im Namen der S&D-Fraktion;

Mark Demesmaeker im Namen der ECR-Fraktion;

Beatriz Becerra Basterrechea, Gérard Deprez, Marielle de Sarnez, Nathalie Griesbeck, Antanas Guoga, Louis Michel, Angelika Mlinar, Ivan Jakovčić, Urmas Paet, Marietje Schaake, Pavel Telička und Ivo Vajgl im Namen der ALDE-Fraktion;

Barbara Lochbihler, Alyn Smith und Davor Škrlec im Namen der Verts/ALE-Fraktion;

Ignazio Corrao und Fabio Massimo Castaldo im Namen der EFDD-Fraktion.

Angenommen (P8_TA(2015)0079)

(Der Entschließungsantrag B8-0229/2015 ist hinfällig.)

Wortmeldungen

Victor Boştinaru, um zwei mündliche Änderungsanträge zu Änderungsantrag 4 und zu Änderungsantrag 3 zu stellen, die berücksichtigt werden.


8.10. Lage in Venezuela (Abstimmung)

Die Aussprache fand statt am 25. Februar 2015 (Punkt 16 des Protokolls vom 25.2.2015).

Entschließungsanträge B8-0236/2015, B8-0237/2015, B8-0238/2015, B8-0243/2015, B8-0244/2015, B8-0245/2015 und B8-0246/2015 (2015/2582(RSP))

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 10)

GEMEINSAMER ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B8-0236/2015

(ersetzt B8-0236/2015, B8-0238/2015, B8-0244/2015 und B8-0246/2015):

eingereicht von den Mitgliedern:

Luis de Grandes Pascual, Lara Comi, Cristian Dan Preda, József Nagy, Pablo Zalba Bidegain, Bogdan Brunon Wenta, Julia Pitera, Carlos Iturgaiz, Francisco José Millán Mon, Gabriel Mato, Francesc Gambús, Daniel Caspary und Elisabetta Gardini im Namen der PPE-Fraktion;

Francisco Assis, Sorin Moisă, Victor Boştinaru, Elena Valenciano und Ramón Jáuregui Atondo im Namen der S&D-Fraktion;

Charles Tannock, Mark Demesmaeker, Andrew Lewer, Ashley Fox und Roberts Zīle im Namen der ECR-Fraktion;

Fernando Maura Barandiarán, Dita Charanzová, Beatriz Becerra Basterrechea, Izaskun Bilbao Barandica, Enrique Calvet Chambon, Gérard Deprez, Marielle de Sarnez, Juan Carlos Girauta Vidal, Fredrick Federley, Nathalie Griesbeck, Antanas Guoga, Ivan Jakovčić, Petr Ježek, Ilhan Kyuchyuk, Louis Michel, Javier Nart, Urmas Paet, Maite Pagazaurtundúa Ruiz, Jozo Radoš, Frédérique Ries, Marietje Schaake, Pavel Telička, Ramon Tremosa i Balcells, Hilde Vautmans und Johannes Cornelis van Baalen im Namen der ALDE-Fraktion.

Angenommen (P8_TA(2015)0080)

(Die Entschließungsanträge B8-0237/2015, B8-0243/2015 und B8-0245/2015 sind hinfällig.)


9. Genehmigung des Protokolls der vorangegangenen Sitzung

Das Protokoll der vorangegangenen Sitzung wird genehmigt.


10. Standpunkte des Rates in erster Lesung

Der Präsident gibt gemäß Artikel 64 Absatz 1 GO bekannt, dass er die folgenden Standpunkte des Rates mit den Gründen, aus denen der Rat seine Standpunkte festgelegt hat, und dem Standpunkt der Kommission erhalten hat:

- Standpunkt des Rates in erster Lesung im Hinblick auf den Erlass der Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über Anforderungen für die Typgenehmigung zur Einführung des auf dem 112-Notruf basierenden bordeigenen eCall-Systems in Fahrzeuge und zur Änderung der Richtlinie 2007/46/EG (05130/3/2015 – C8-0063/2015 – 2013/0165(COD)COM(2015)0126)

Ausschussbefassung: federführend: IMCO, LIBE (Artikel 54 GO)

- Stellungnahme des Rates in erster Lesung im Hinblick auf den Erlass einer Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Richtlinie 94/62/EG betreffend die Verringerung des Verbrauchs von leichten Kunststofftragetaschen (05094/1/2015 – C8-0064/2015 – 2013/0371(COD) – 06605/2015 – 06375/2015 – COM(2015)0124)

Ausschussbefassung: federführend: ENVI

- Standpunkt des Rates in erster Lesung im Hinblick auf den Erlass der Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über die Überwachung von Kohlendioxidemissionen aus dem Seeverkehr, die Berichterstattung darüber und die Prüfung dieser Emissionen und zur Änderung der Richtlinie 2009/16/EG (17086/1/2014 – C8-0072/2015 – 2013/0224(COD) – 06572/2015 – COM(2015)0128)

Ausschussbefassung: federführend: ENVI

- Standpunkt des Rates in erster Lesung im Hinblick auf den Erlass einer Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 223/2009 über europäische Statistiken (05161/2/2015 – C8-0073/2015 – 2012/0084(COD) – 06582/2015 – COM(2015)0125)

Ausschussbefassung: federführend: ECON

Die Dreimonatsfrist, über die das Parlament verfügt, um sich zu äußern, beginnt somit am folgenden Tag, dem 13. März 2015.


11. Erklärungen zur Abstimmung

Schriftliche Erklärungen zur Abstimmung:

Die schriftlichen Erklärungen zur Abstimmung gemäß Artikel 183 GO sind im ausführlichen Sitzungsbericht enthalten.

Mündliche Erklärungen zur Abstimmung:

(Abstimmungsstunde vom Mittwoch, 11. März 2015)

Bericht Sergio Gutiérrez Prieto - A8-0043/2015
Brian Hayes, Neena Gill, Bronis Ropė und Morten Messerschmidt

Bericht Ildikó Gáll-Pelcz - A8-0018/2015
Mylène Troszczynski, Neena Gill und Morten Messerschmidt

Kampf gegen den sexuellen Missbrauch von Kindern im Internet (2015/2564(RSP)) – RC-B8-0217/2015
Neena Gill, Branislav Škripek, Danuta Jazłowiecka, Luigi Morgano, Momchil Nekov, Csaba Sógor und Ryszard Czarnecki.

(Abstimmungsstunde vom Donnerstag, 12. März 2015)

Ermordung des russischen Oppositionsführers Boris Nemzow und Zustand der Demokratie in Russland (2015/2592(RSP)) – RC-B8-0239/2015
Andrejs Mamikins, Branislav Škripek, Tatjana Ždanoka, Peter Jahr, Jean-François Jalkh und Seán Kelly

Bericht Elmar Brok - A8-0039/2015
Tatjana Ždanoka, Peter Jahr und Marek Jurek

Bericht Pier Antonio Panzeri - A8-0023/2015
Marek Jurek, Branislav Škripek, Luigi Morgano, Peter Jahr, Stanislav Polčák, Seán Kelly, Anna Záborská und Ryszard Czarnecki

Beziehungen zwischen der EU und der Liga der Arabischen Staaten und Zusammenarbeit im Kampf gegen den Terrorismus (2015/2594(RSP)) – RC-B8-0215/2015
Branislav Škripek

Nachhaltige Befischung von Meerbarsch (2015/2596(RSP)) – B8-0235/2015
Seán Kelly

28. Tagung des UNHRC (2015/2572(RSP)) – RC-B8-0228/2015
Branislav Škripek, Csaba Sógor und Seán Kelly

Lage in Venezuela (2015/2582(RSP)) – RC-B8-0236/2015
Gabriel Mato, Branislav Škripek und Pablo Echenique.


12. Berichtigungen des Stimmverhaltens und beabsichtigtes Stimmverhalten

Berichtigungen des Stimmverhaltens und beabsichtigtes Stimmverhalten sind der Website Europarl unter „Plenartagung“, „Abstimmungen“, „Abstimmungsergebnisse“ („Ergebnisse der namentlichen Abstimmung“) und der gedruckten Fassung der Anlage „Ergebnisse der namentlichen Abstimmungen“ zu entnehmen.

Die elektronische Fassung auf Europarl wird während eines Zeitraums von höchstens zwei Wochen nach dem Tag der Abstimmung regelmäßig aktualisiert.

Nach Ablauf dieser Frist wird die Liste der Berichtigungen des Stimmverhaltens und des beabsichtigten Stimmverhaltens zum Zweck der Übersetzung und Veröffentlichung im Amtsblatt geschlossen.


13. Beschlüsse über bestimmte Dokumente

Beschluss zur Ausarbeitung von Initiativberichten (Artikel 52 GO)

DEVE-Ausschuss
(Beschluss der Konferenz der Präsidenten vom 5.3.2015)

- Steuerumgehung und Steuerhinterziehung als Herausforderungen für die Staatsführung, den Sozialschutz und die Entwicklung in Entwicklungsländern (2015/2058(INI))
(mitberatend: ECON)

- Vorbereitung des Weltgipfels für humanitäre Hilfe: Herausforderungen und Chancen für die humanitäre Hilfe (2015/2051(INI))

INTA-Ausschuss
(Beschluss der Konferenz der Präsidenten vom 5.3.2015)

- Durchführung des Freihandelsabkommens zwischen der Europäischen Union und der Republik Korea (2015/2059(INI))
(mitberatend: EMPL)

ECON-Ausschuss
(Beschluss der Konferenz der Präsidenten vom 5.3.2015)

- Die Aufgaben der EU im Rahmen der internationalen Finanz-, Währungs- und Regulierungsinstitutionen und -einrichtungen (2015/2060(INI))
(mitberatend: AFCO, EMPL)

IMCO-Ausschuss
(Beschluss der Konferenz der Präsidenten vom 5.3.2015)

- EWR-Schweiz: Hindernisse für die vollständige Verwirklichung des Binnenmarkts (2015/2061(INI))
(mitberatend: EMPL, ITRE)

REGI-Ausschuss
(Beschluss der Konferenz der Präsidenten vom 11.2.2015)

– Die europäischen Struktur- und Investitionsfonds und die ordnungsgemäße wirtschaftspolitische Steuerung: Leitlinien für die Umsetzung von Artikel 23 der Verordnung mit gemeinsamen Bestimmungen (2015/2052(INI))
(mitberatend: EMPL, BUDG, ECON)

JURI-Ausschuss
(Beschluss der Konferenz der Präsidenten vom 11.2.2015)

– Mögliche Ausdehnung des Schutzes der geografischen Angaben der Europäischen Union auf nichtlandwirtschaftliche Erzeugnisse (2015/2053(INI))
(mitberatend: CULT, INTA, IMCO)

LIBE-Ausschuss
(Beschluss der Konferenz der Präsidenten vom 5.3.2015)

- Prävention der Radikalisierung und Anwerbung europäischer Bürgerinnen und Bürger durch fundamentalistische Bewegungen (2015/2063(INI))
(mitberatend: AFET)

- Strafvollzugssysteme und -bedingungen (2015/2062(INI))

Beschluss, das Verfahren mit gemeinsamen Ausschusssitzungen anzuwenden (Artikel 55 GO)

Ausschüsse: LIBE, PETI (Artikel 55 GO)
(Beschluss der Konferenz der Präsidenten vom 27.11.2014 und vom 5.3.2015)

– Sonderbericht der Europäischen Bürgerbeauftragten zu der Initiativuntersuchung OI/5/2012/BEH-MHZ betreffend Frontex (2014/2215(INI))

Assoziierte Ausschüsse (Artikel 54 GO)

DEVE-Ausschuss (Artikel 54 GO)
(Beschluss der Konferenz der Präsidenten vom 5.3.2015)

– Steuerumgehung und Steuerhinterziehung als Herausforderungen für die Staatsführung, den Sozialschutz und die Entwicklung in Entwicklungsländern (2015/2058(INI))
(mitberatend: ECON) (Artikel 54 GO)

JURI-Ausschuss (Artikel 54 GO)
(Beschluss der Konferenz der Präsidenten vom 11.2.2015)

– Mögliche Ausdehnung des Schutzes der geografischen Angaben der Europäischen Union auf nichtlandwirtschaftliche Erzeugnisse (2015/2053(INI))
(mitberatend: CULT, INTA, IMCO) (Artikel 54 GO)

– Änderung der Richtlinie 2007/36/EG im Hinblick auf die Förderung der langfristigen Einbeziehung der Aktionäre sowie der Richtlinie 2013/34/EU in Bezug auf bestimmte Elemente der Erklärung zur Unternehmensführung (COM(2014)0213 – C7-0147/2014 – 2014/0121(COD))
(mitberatend: LIBE, IMCO, ECON) (Artikel 54 GO)

Änderungen von Ausschussbefassungen (Artikel 133 GO)

– Entschließungsantrag zu in England vom Fass verkauftem gefälschtem Prosecco – B8-0089/2015 – Mara Bizzotto
federführend: IMCO
mitberatend: ENVI


14. Vorlage von Dokumenten

Folgende Dokumente sind eingegangen:

1) vom Rat und von der Kommission

– Vorschlag für einen Beschluss des Rates über die Verlängerung des Abkommens über die wissenschaftlich-technische Zusammenarbeit zwischen der Europäischen Gemeinschaft und der Regierung der Republik Indien (05872/2015 – C8-0074/2015 – 2014/0293(NLE))

Ausschussbefassung:

federführend:

ITRE

– Leitlinien für beschäftigungspolitische Maßnahmen der Mitgliedstaaten (COM(2015)0098 – C8-0075/2015 – 2015/0051(NLE))

Ausschussbefassung:

federführend:

EMPL

2) von Mitgliedern Entschließungsanträge (Artikel 133 GO)

– Ivan Jakovčić. Entschließungsantrag zum Europäischen Jahr der Inseln (B8-0182/2015)

Ausschussbefassung:

federführend:

REGI

– Mara Bizzotto. Entschließungsantrag zur Fälschung im Lebensmittelbereich: Europäischer Fonds zur Unterstützung von durch Fälschung geschädigten Erzeugern (B8-0183/2015)

Ausschussbefassung:

federführend:

AGRI

mitberatend:

IMCO

– Ivan Jakovčić. Entschließungsantrag zu einem Europäischen Jahr des Weines (B8-0184/2015)

Ausschussbefassung:

federführend:

AGRI

– Ivan Jakovčić. Entschließungsantrag zum Europäischen Jahr des Kindes (B8-0185/2015)

Ausschussbefassung:

federführend:

LIBE

mitberatend:

FEMM, EMPL

– Mara Bizzotto. Entschließungsantrag zur Ausweitung des Schutzes geografischer Angaben auf nicht landwirtschaftliche Erzeugnisse (B8-0186/2015)

Ausschussbefassung:

federführend:

JURI

– Ivan Jakovčić. Entschließungsantrag zum Europäischen Jahr der Meere und Ozeane (B8-0187/2015)

Ausschussbefassung:

federführend:

ENVI

mitberatend:

PECH

– Mara Bizzotto. Entschließungsantrag zu in Kanada vom Fass verkauftem gefälschtem Prosecco (B8-0188/2015)

Ausschussbefassung:

federführend :

INTA

– Mara Bizzotto. Entschließungsantrag zur Einschleusung von Terroristen nach Italien mittels der illegalen Einwanderung (B8-0189/2015)

Ausschussbefassung:

federführend:

LIBE

– Ivan Jakovčić. Entschließungsantrag zum Schutz europäischer Gewässer vor chemischen und konventionellen Waffen (B8-0190/2015)

Ausschussbefassung:

federführend:

ENVI

– Ivan Jakovčić. Entschließungsantrag zu dem Europäischen Jahr der Berge (B8-0191/2015)

Ausschussbefassung:

federführend:

REGI

– Ivan Jakovčić. Entschließungsantrag zum Schutz der Lebensräume von Trüffeln und zur Steigerung ihres Wertes (B8-0192/2015)

Ausschussbefassung:

federführend:

AGRI

mitberatend:

ENVI

– Mara Bizzotto. Entschließungsantrag zum Schutz des marinen Ökosystems (B8-0194/2015)

Ausschussbefassung:

federführend :

ENVI

mitberatend :

PECH

– Mara Bizzotto. Entschließungsantrag zum Schutz der Ökosysteme der Flussdeltas (B8-0195/2015)

Ausschussbefassung:

federführend:

ENVI

– Mara Bizzotto. Entschließungsantrag zur Bekämpfung der Christenfeindlichkeit in Libyen (B8-0196/2015)

Ausschussbefassung:

federführend:

AFET

– Mara Bizzotto. Entschließungsantrag zur Schweinegrippe in der Region Venetien (B8-0197/2015)

Ausschussbefassung:

federführend:

ENVI

– Mara Bizzotto. Entschließungsantrag zur Tumorprävention in Italien und in Europa (B8-0198/2015)

Ausschussbefassung:

federführend:

ENVI

– Mara Bizzotto. Entschließungsantrag zu den Maßnahmen zur Unterstützung des durch das Embargo gegen Russland in Mitleidenschaft gezogenen Rindfleischsektors (B8-0199/2015)

Ausschussbefassung:

federführend:

AGRI

– Mara Bizzotto. Entschließungsantrag zu Unterstützungsmaßnahmen für die italienischen Milcherzeuger (B8-0200/2015)

Ausschussbefassung:

federführend:

AGRI

– Mara Bizzotto. Entschließungsantrag zu den Maßnahmen zur Bekämpfung der neuen Rekordarbeitslosigkeit in Italien (B8-0201/2015)

Ausschussbefassung:

federführend:

EMPL

– Mara Bizzotto. Entschließungsantrag zur verbindlichen Ursprungskennzeichnung von Fleisch in verarbeiteten Lebensmitteln (B8-0202/2015)

Ausschussbefassung:

federführend:

ENVI

– Mara Bizzotto. Entschließungsantrag zur Kennzeichnung von im Ausland hergestellten und in Italien verkauften Milcherzeugnissen (B8-0203/2015)

Ausschussbefassung:

federführend :

ENVI

– Ivan Jakovčić. Entschließungsantrag zum Schutz von Kastanienwäldern (B8-0204/2015)

Ausschussbefassung:

federführend:

AGRI

– Mara Bizzotto. Entschließungsantrag zur Erdölgewinnung durch Kroatien (B8-0205/2015)

Ausschussbefassung:

federführend:

ENVI

mitberatend:

ITRE

– Mara Bizzotto. Entschließungsantrag zu den Pflanzungsrechten für Rebflächen: Übergangszeit (B8-0206/2015)

Ausschussbefassung:

federführend:

AGRI

– Mara Bizzotto. Entschließungsantrag zur Zunahme der Fälle von Cyber-Mobbing in Italien (B8-0207/2015)

Ausschussbefassung:

federführend:

LIBE

– Mara Bizzotto. Entschließungsantrag zur Verbreitung neuer synthetischer Drogen in Europa (B8-0208/2015)

Ausschussbefassung:

federführend:

LIBE

– Ivan Jakovčić und Remo Sernagiotto. Entschließungsantrag zu Parkplätzen für Schwangere (B8-0209/2015)

Ausschussbefassung:

federführend:

TRAN

mitberatend:

FEMM


15. Übermittlung der in dieser Sitzung angenommenen Texte

Das Protokoll dieser Sitzung wird dem Parlament gemäß Artikel 192 Absatz 2 GO zu Beginn der nächsten Sitzung zur Genehmigung unterbreitet.

Mit Zustimmung des Parlaments werden die angenommenen Texte bereits jetzt den Adressaten übermittelt.


16. Zeitpunkt der nächsten Sitzungen

Die nächste Sitzung findet am 25. März 2015 statt.


17. Unterbrechung der Sitzungsperiode

Die Sitzungsperiode des Europäischen Parlaments ist unterbrochen.

Die Sitzung wird um 13.45 Uhr geschlossen.

Klaus Welle

Martin Schulz

Generalsekretär

Präsident


ANWESENHEITSLISTE

Anwesend:

Adaktusson, Adinolfi, Affronte, Agea, Agnew, Aguilera García, Albiol Guzmán, Albrecht, Ali, Aliot, Alliot-Marie, Anderson Lucy, Andrieu, Androulakis, Annemans, Arena, Arimont, Arnautu, Arnott, Arthuis, Assis, Atkinson, Auken, Auštrevičius, Ayala Sender, Ayuso, van Baalen, Bach, Balas, Balčytis, Balczó, Balz, Barekov, Bashir, Batten, Bay, Bayet, Bearder, Becerra Basterrechea, Becker, Beghin, Belder, Belet, Bendtsen, Benifei, Berès, Bergeron, Bettini, Bilbao Barandica, Bilde, Bizzotto, Björk, Blanco López, Blinkevičiūtė, Bocskor, Böge, Bogovič, Bonafè, Boni, Borghezio, Borrelli, Borzan, Boştinaru, Boutonnet, Bové, Boylan, Brannen, Bresso, Briano, Briois, Brok, Buchner, Buda, Bullmann, Buonanno, Buşoi, Cabezón Ruiz, Cadec, Calvet Chambon, van de Camp, Campbell Bannerman, Caputo, Carthy, Carver, Casa, Caspary, Castaldo, del Castillo Vera, Cavada, Valero, Charanzová, Chauprade, Childers, Chinnici, Christensen, Christoforou, Chrysogonos, Cicu, Cirio, Clune, Coburn, Coelho, Cofferati, Collin-Langen, Comodini Cachia, Corazza Bildt, Corbett, Corrao, Costa, Couso Permuy, Cozzolino, Cramer, Cristea, Csáky, van Dalen, Dalli, Dalton, D'Amato, Dance, Dăncilă, Danjean, Danti, Dantin, Dati, De Backer, De Castro, Delahaye, Deli, Delli, Demesmaeker, De Monte, Denanot, Deprez, de Sarnez, Deß, Deutsch, Deva, Diaconu, Díaz de Mera García Consuegra, Dlabajová, Dodds Anneliese, Dodds Diane, Dorfmann, D'Ornano, Drăghici, Duncan, Durand, Dzhambazki, Echenique, Eck, Ehler, Eickhout, Engel, Engström, Epitideios, Erdős, Eriksson, Ernst, Ertug, Estaràs Ferragut, Etheridge, Evans, Evi, Fajon, Faria, Federley, Ferber, Fernandes, Fernández, Ferrand, Ferrara, Ferreira Elisa, Ferreira João, Finch, Fitto, Flanagan, Flašíková Beňová, Fleckenstein, Florenz, Fontana, Ford, Forenza, Foster, Fotyga, Fountoulis, Fox, Freund, Frunzulică, Gabriel, Gahler, Gál, Gáll-Pelcz, Gambús, García Pérez, Gardiazabal Rubial, Gasbarra, Gebhardt, Gentile, Gerbrandy, Gericke, Geringer de Oedenberg, Giegold, Gierek, Gieseke, Gill Nathan, Gill Neena, Girauta Vidal, Girling, Giuffrida, Glezos, Goddyn, Goerens, Gollnisch, Gomes, González Peñas, González Pons, Gosiewska, Goulard, de Graaff, Grammatikakis, de Grandes Pascual, Grapini, Gräßle, Griesbeck, Griffin, Gróbarczyk, Groote, Grossetête, Grzyb, Gualtieri, Guillaume, Guoga, Gutiérrez Prieto, Gyürk, Hadjigeorgiou, Halla-aho, Häusling, Hautala, Hayes, Hazekamp, Hedh, Helmer, Henkel, Herranz García, Hetman, Heubuch, Hoffmann, Hohlmeier, Hökmark, Hölvényi, Honeyball, Hookem, Hortefeux, Howitt, Hübner, Hudghton, Huitema, Hyusmenova, Iglesias, in 't Veld, Iotova, Iturgaiz, Ivan, Iwaszkiewicz, Jaakonsaari, Jäätteenmäki, Jackiewicz, Jadot, Jahr, Jakovčić, Jalkh, James, Jansen, Jáuregui Atondo, Jávor, Jazłowiecka, Ježek, Jiménez-Becerril Barrio, Joly, de Jong, Jongerius, Joulaud, Juaristi Abaunz, Jurek, Kadenbach, Kaili, Kalinowski, Kallas, Kalniete, Kamall, Kammerevert, Kappel, Karas, Kariņš, Karlsson, Karski, Kaufmann, Kefalogiannis, Kelam, Keller Jan, Keller Ska, Kelly, Khan, Kirton-Darling, Kofod, Kölmel, Konečná, Köster, Köstinger, Kouloglou, Kovács, Kovatchev, Kozłowska-Rajewicz, Krasnodębski, Krehl, Kudrycka, Kuhn, Kukan, Kumpula-Natri, Kuneva, Kuźmiuk, Kyenge, Kyllönen, Kyrkos, Kyrtsos, Kyuchyuk, Lamassoure, Lambert, Landsbergis, Lange, de Lange, Langen, Lauristin, La Via, Lavrilleux, Lebreton, Le Grip, Le Hyaric, Leichtfried, Leinen, Lenaers, Le Pen Marine, Lewer, Liberadzki, Liese, Lietz, Lins, Lochbihler, Loiseau, Loones, Lope Fontagné, López, López Aguilar, López Bermejo, López-Istúriz White, Lösing, Lucke, Ludvigsson, Łukacijewska, Lunacek, Lundgren, Łybacka, McAllister, McAvan, McClarkin, McGuinness, Mach, McIntyre, Macovei, Maeijer, Maletić, Malinov, Maltese, Mamikins, Mănescu, Maňka, Mann, Maragall, Marias, Marinescu, Marinho e Pinto, Martin David, Martin Dominique, Martin Edouard, Martusciello, Marusik, Maštálka, Matera, Matias, Mato, Maura Barandiarán, Maurel, Mavrides, Mayer, Mazuronis, Meissner, Mélenchon, Mélin, Melior, Melo, Messerschmidt, Meszerics, Metsola, Michel, Michels, Mihaylova, Mikolášik, Millán Mon, van Miltenburg, Mineur, Mizzi, Mlinar, Moi, Moisă, Molnár, Monot, Monteiro de Aguiar, Montel, Moody, Moraes, Morano, Morgano, Morin-Chartier, Mosca, Müller, Mureşan, Muselier, Mussolini, Nagy, Nart, Nekov, Neuser, Nica, Nicholson, Nicolai, Niebler, Niedermayer, Niedermüller, van Nieuwenhuizen, Nilsson, Ní Riada, Noichl, Novakov, Obermayr, O'Flynn, Olbrycht, Omarjee, Ożóg, Pabriks, Paet, Pagazaurtundúa Ruiz, Paksas, Panzeri, Paolucci, Papadakis Konstantinos, Papadimoulis, Pargneaux, Paşcu, Paulsen, Paunova, Pedicini, Peillon, Peterle, Petersen, Petir, Picierno, Piecha, Pieper, Piotrowski, Piri, Pirinski, Pitera, Plenković, Plura, Poc, Pogliese, Polčák, Ponga, Poręba, Pospíšil, Post, Preda, Pretzell, Preuß, Proust, Quisthoudt-Rowohl, Radev, Radoš, Rangel, Ransdorf, Rebega, Reda, Reding, Regner, Reid, Reimon, Reintke, Reul, Revault D'Allonnes Bonnefoy, Ribeiro, Ries, Riquet, Rivasi, Rochefort, Rodrigues Liliana, Rodrigues Maria João, Rodríguez-Piñero Fernández, Rodust, Rohde, Rolin, Ropė, Rosati, Ruas, Rübig, Saïfi, Sakorafa, Salini, Salvini, Sánchez Caldentey, Sander, Sant, Sârbu, Sargentini, Sassoli, Saudargas, Schaake, Schaffhauser, Schaldemose, Schlein, Schmidt, Scholz, Schreijer-Pierik, Schulz, Schulze, Schuster, Schwab, Scott Cato, Sebastià, Sehnalová, Senra Rodríguez, Sernagiotto, Serrão Santos, Seymour, Siekierski, Silva Pereira, Simon Peter, Simon Siôn, Sippel, Škripek, Škrlec, Smith, Smolková, Sógor, Šojdrová, Šoltes, Sommer, Sonneborn, Spinelli, Spyraki, Staes, Starbatty, Štefanec, Steinruck, Štětina, Stevens, Stier, Stihler, Stolojan, von Storch, Stuger, Šuica, Sulík, Šulin, Svoboda, Sylikiotis, Synadinos, Szájer, Szanyi, Szejnfeld, Tamburrano, Tănăsescu, Tannock, Tapardel, Tarabella, Tarand, Telička, Terho, Terricabras, Theocharous, Theurer, Toia, Tőkés, Tomaševski, Tomašić, Tomc, Toom, Torvalds, Tošenovský, Trebesius, Tremosa i Balcells, Troszczynski, Trüpel, Turmes, Ujazdowski, Ujhelyi, Ungureanu, Urbán Crespo, Urtasun, Urutchev, Vaidere, Vajgl, Valcárcel Siso, Vălean, Valenciano, Valli, Vallina, Vana, Van Bossuyt, Van Brempt, Vandenkendelaere, Vaughan, Vautmans, Väyrynen, Vergiat, Verheyen, Viegas, Vilimsky, Viotti, Virkkunen, Vistisen, Voigt, Voss, Wałęsa, Ward, Weidenholzer, von Weizsäcker, Wenta, Werner, Westphal, Wikström, Winberg, Winkler Iuliu, Wiśniewska, Wojciechowski, Woolfe, Záborská, Zagorakis, Zahradil, Zala, Zalba Bidegain, Zanni, Zanonato, Zarianopoulos, Ždanoka, Zdechovský, Zdrojewski, Zemke, Zimmer, Žitňanská, Złotowski, Zoffoli, Żółtek, Zorrinho, Zuber, Zullo, Zver, Zwiefka

Entschuldigt:

Crowley, Dohrmann, Händel, Koch, Morvai, Parker, Pietikäinen, Saryusz-Wolski, Vozemberg-Vrionidi

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen