Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2013/0165(COD)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A8-0053/2015

Eingereichte Texte :

A8-0053/2015

Aussprachen :

PV 27/04/2015 - 15
CRE 27/04/2015 - 15

Abstimmungen :

PV 28/04/2015 - 7.3
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P8_TA(2015)0099

Protokoll
Montag, 27. April 2015 - Straßburg

15. Einführung des bordeigenen eCall-Systems in Fahrzeugen ***II (Aussprache)
CRE

Empfehlung für die zweite Lesung zu dem Standpunkt des Rates in erster Lesung im Hinblick auf den Erlass der Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über Anforderungen für die Typgenehmigung zur Einführung des auf dem 112-Notruf basierenden bordeigenen eCall-Systems in Fahrzeuge und zur Änderung der Richtlinie 2007/46/EG [05130/3/2015 - C8-0063/2015 - 2013/0165(COD)] - Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz. Berichterstatterin: Olga Sehnalová (A8-0053/2015)

Olga Sehnalová erläutert die Empfehlung für die zweite Lesung.

VORSITZ: David-Maria SASSOLI
Vizepräsident

Es spricht Phil Hogan (Mitglied der Kommission).

Es sprechen Carlos Coelho im Namen der PPE-Fraktion, Evelyne Gebhardt im Namen der S&D-Fraktion, Anneleen Van Bossuyt im Namen der ECR-Fraktion, Kaja Kallas im Namen der ALDE-Fraktion, Merja Kyllönen im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Jan Philipp Albrecht im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Georg Mayer, fraktionslos, Andreas Schwab, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Paul Rübig beantwortet, Josef Weidenholzer, Daniel Dalton, Gesine Meissner, Mylène Troszczynski, Ildikó Gáll-Pelcz, Catherine Stihler, Vicky Ford, Róża Gräfin von Thun und Hohenstein, Nicola Danti und Richard Corbett, Letzterer zum Ablauf der Aussprache.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Eva Paunova, Monika Flašíková Beňová, Notis Marias, Ivan Jakovčić, Igor Šoltes, Franz Obermayr, Marijana Petir und Nicola Caputo.

Es sprechen Phil Hogan und Olga Sehnalová.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 7.3 des Protokolls vom 28.4.2015.

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen