Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Protokoll
Mittwoch, 20. Mai 2015 - Straßburg

15. Lage in Äthiopien (Aussprache)
CRE

Erklärung der Vizepräsidentin der Kommission/Hohen Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik: Lage in Äthiopien (2015/2703(RSP))

Christos Stylianides (Mitglied der Kommission) gibt im Namen der Vizepräsidentin der Kommission/Hohen Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik die Erklärung ab.

VORSITZ: Ryszard CZARNECKI
Vizepräsident

Es sprechen Davor Ivo Stier im Namen der PPE-Fraktion, Kashetu Kyenge im Namen der S&D-Fraktion, Mirosław Piotrowski im Namen der ECR-Fraktion, Louis Michel im Namen der ALDE-Fraktion, Lidia Senra Rodríguez im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Jordi Sebastià im Namen der Verts/ALE-Fraktion, James Carver im Namen der EFDD-Fraktion, Marie-Christine Arnautu, fraktionslos, Bogdan Brunon Wenta, Josef Weidenholzer, Fabio Massimo Castaldo, Steeve Briois, Alessia Maria Mosca, Julie Ward, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von James Carver beantwortet, und Ana Gomes.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Marijana Petir, Nicola Caputo, Notis Marias, Ivan Jakovčić, Gianluca Buonanno und Doru-Claudian Frunzulică.

Es spricht Christos Stylianides.

Die Aussprache wird geschlossen.

(Die Sitzung wird für einige Augenblicke unterbrochen)

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen