Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2015/2074(BUD)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A8-0217/2015

Eingereichte Texte :

A8-0217/2015

Aussprachen :

PV 07/07/2015 - 13
CRE 07/07/2015 - 13

Abstimmungen :

PV 08/07/2015 - 4.12
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P8_TA(2015)0263

Protokoll
Dienstag, 7. Juli 2015 - Straßburg

13. Haushaltsplan 2016 – Mandat für den Trilog (Aussprache)
CRE

Bericht über das Mandat für den Trilog über den Entwurf des Haushaltsplans 2016 [2015/2074(BUD)] - Haushaltsausschuss. Berichterstatter: José Manuel Fernandes (A8-0217/2015)

José Manuel Fernandes erläutert den Bericht.

Es spricht Kristalina Georgieva (Vizepräsidentin der Kommission).

Es sprechen Arne Lietz (Verfasser der DEVE-Stellungnahme), Deirdre Clune (Verfasserin der EMPL-Stellungnahme), Giovanni La Via (Verfasser der ENVI-Stellungnahme), Anneleen Van Bossuyt (Verfasserin der ITRE-Stellungnahme), Ildikó Gáll-Pelcz (Verfasserin der IMCO-Stellungnahme), Maria Spyraki (Verfasserin der REGI-Stellungnahme), Jean-Paul Denanot (Verfasser der AGRI-Stellungnahme), Bogdan Andrzej Zdrojewski (Verfasser der CULT-Stellungnahme), Barbara Matera (Verfasserin der FEMM-Stellungnahme), Reimer Böge im Namen der PPE-Fraktion, Jens Geier im Namen der S&D-Fraktion, Bernd Kölmel im Namen der ECR-Fraktion, Nedzhmi Ali im Namen der ALDE-Fraktion, Liadh Ní Riada im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Ernest Maragall im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Jonathan Arnott im Namen der EFDD-Fraktion, Sophie Montel im Namen der ENF-Fraktion, Cristian Dan Preda, Richard Ashworth, Gérard Deprez, Miguel Urbán Crespo, Danuta Maria Hübner, Clare Moody, Zbigniew Kuźmiuk, Jan Olbrycht, Victor Negrescu, Marian-Jean Marinescu, Isabelle Thomas, Tomáš Zdechovský, Wim van de Camp und Alain Cadec (Verfasser der PECH-Stellungnahme).

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Andrey Novakov, Janusz Zemke, Notis Marias, Ivan Jakovčić und Krisztina Morvai.

Es sprechen Kristalina Georgieva und José Manuel Fernandes.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 4.12 des Protokolls vom 8.7.2015.

°
° ° °

Der Präsident teilt gemäß Artikel 190 Absatz 1 GO mit, dass die S&D-Fraktion morgen beantragen wird, die Aussprache über die Rolle der EU im Friedensprozess im Nahen Osten (Punkt 71 der Tagesordnung) zu vertagen.

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen