Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2015/2035(INL)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A8-0286/2015

Eingereichte Texte :

A8-0286/2015

Aussprachen :

PV 27/10/2015 - 16
CRE 27/10/2015 - 16

Abstimmungen :

PV 11/11/2015 - 16.3
CRE 11/11/2015 - 16.3
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P8_TA(2015)0395

Protokoll
Dienstag, 27. Oktober 2015 - Straßburg

16. Reform des Wahlrechts der EU (Aussprache)
CRE

Bericht über die Reform des Wahlrechts der Europäischen Union [2015/2035(INL)] - Ausschuss für konstitutionelle Fragen. Berichterstatter: Danuta Maria Hübner und Jo Leinen (A8-0286/2015)

Danuta Maria Hübner und Jo Leinen erläutern den Bericht.

Es spricht Arne Gericke um nach dem Verfahren der „blauen Karte“ eine Frage an Jo Leinen zu stellen, der die Frage beantwortet.

Es spricht Corina Crețu (Mitglied der Kommission).

Es sprechen György Schöpflin im Namen der PPE-Fraktion, Mercedes Bresso im Namen der S&D-Fraktion, Kazimierz Michał Ujazdowski im Namen der ECR-Fraktion, Maite Pagazaurtundúa Ruiz im Namen der ALDE-Fraktion, Helmut Scholz im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Josep-Maria Terricabras im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Diane James im Namen der EFDD-Fraktion, Gerolf Annemans im Namen der ENF-Fraktion, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Mercedes Bresso beantwortet, Pavel Svoboda, Pedro Silva Pereira, Beatrix von Storch, Ulrike Müller, Klaus Buchner, Vicky Maeijer, Cristian Dan Preda, Ramón Jáuregui Atondo, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Gilles Lebreton beantwortet, und Arne Gericke.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Jiří Pospíšil, Notis Marias, Josu Juaristi Abaunz, Julia Reda, Stanislav Polčák, João Ferreira.

Es sprechen Corina Crețu, Danuta Maria Hübner, Jo Leinen.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 16.3 des Protokolls vom 11.11.2015.

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen