Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Protokoll
Mittwoch, 11. November 2015 - Brüssel

7. Delegierte Rechtsakte (Artikel 105 Absatz 6 GO)

Dem Parlament wurden folgende Entwürfe delegierter Rechtsakte übermittelt:

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Ergänzung der Richtlinie 2013/36/EU des Europäischen Parlaments und des Rates durch technische Regulierungsstandards zur Festlegung der allgemeinen Bedingungen für die Arbeitsweise der Aufsichtskollegien (C(2015)6999 – 2015/2919(DEA))
Frist für Einwände: 3 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 16. Oktober 2015, auf Ersuchen des zuständigen Ausschusses.
Ausschussbefassung: federführend: ECON

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Ergänzung der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates im Hinblick auf technische Regulierungsstandards für die vorsichtige Bewertung nach Artikel 105 Absatz 14 (C(2015)7245 – 2015/2929(DEA))
Frist für Einwände: 3 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 26. Oktober 2015, auf Ersuchen des zuständigen Ausschusses.
Ausschussbefassung: federführend: ECON

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Änderung der Delegierten Verordnung (EU) Nr. 110/2014 der Kommission über die Musterfinanzregelung für öffentlich-private Partnerschaften nach Artikel 209 der Verordnung (EU, Euratom) Nr. 966/2012 des Europäischen Parlaments und des Rates (C(2015)07554 – 2015/2940(DEA))
Frist für Einwände: 2 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 30. Oktober 2015
Ausschussbefassung: federführend: BUDG, CONT

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Änderung der Delegierten Verordnung (EU) Nr. 1268/2012 der Kommission vom 29. Oktober 2012 über die Anwendungsbestimmungen für die Verordnung (EU, Euratom) Nr. 966/2012 des Europäischen Parlaments und des Rates über die Haushaltsordnung für den Gesamthaushaltsplan der Union (C(2015)07555 – 2015/2939(DEA))
Frist für Einwände: 2 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 30. Oktober 2015
Ausschussbefassung: federführend: BUDG, CONT

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen