Index 
Protokoll
PDF 261kWORD 183k
Mittwoch, 25. November 2015 - Straßburg
1.Eröffnung der Sitzung
 2.Erklärung der Präsidentschaft
 3.Delegierte Rechtsakte (Artikel 105 Absatz 6 GO)
 4.Durchführungsmaßnahmen (Artikel 106 GO)
 5.Mittelübertragungen
 6.Vorlage von Dokumenten
 7.Jüngste Terroranschläge in Paris (Aussprache)
 8.Feierliche Sitzung - Italien
 9.Abstimmungsstunde
  9.1.Entwurf des Berichtigungshaushaltsplans Nr. 8/2015: Eigenmittel und Europäischer Datenschutzbeauftragter (Artikel 150 GO) (Abstimmung)
  9.2.Inanspruchnahme des Flexibilitätsinstruments für haushaltspolitische Sofortmaßnahmen im Rahmen der Europäischen Migrationsagenda (Artikel 150 GO) (Abstimmung)
  9.3.Inanspruchnahme des Solidaritätsfonds der Europäischen Union zur Bereitstellung von Vorauszahlungen im Haushaltsplan 2016 (Artikel 150 GO) (Abstimmung)
  9.4.Haushaltsverfahren 2016 – Gesamthaushaltsplan (Artikel 150 GO) (Abstimmung)
  9.5.Steuervorbescheide und andere Maßnahmen ähnlicher Art oder Wirkung (Abstimmung)
  9.6.Ablehnung gemäß Artikel 106 GO: Genehmigung von Verwendungen von Diethylhexylphthalat (DEHP) (Abstimmung)
  9.7.Prävention der Radikalisierung und Anwerbung europäischer Bürger durch terroristische Organisationen (Abstimmung)
  9.8.Strategischer Rahmen der EU für Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz 2014–2020 (Abstimmung)
 10.Erklärungen zur Abstimmung
 11.Berichtigungen des Stimmverhaltens und beabsichtigtes Stimmverhalten
 12.Genehmigung des Protokolls der vorangegangenen Sitzung
 13.Beseitigung der Gewalt gegen Frauen in der EU (Aussprache)
 14.Ergebnisse des Gipfeltreffens am 11./12. November 2015 in Valletta und des G20-Gipfels am 15./16. November 2015 (Aussprache)
 15.Lage in Burundi (Aussprache)
 16.Wahlen in Myanmar (Aussprache)
 17.Zusammensetzung des Parlaments
 18.Zusammensetzung der Ausschüsse und Delegationen
 19.Lage in Georgien (Aussprache)
 20.Lage in der Republik Moldau (Aussprache)
 21.Bildung für Kinder in Notsituationen und langandauernden Krisensituationen (Aussprache)
 22.Tagesordnung der nächsten Sitzung
 23.Schluss der Sitzung
 ANWESENHEITSLISTE


VORSITZ: Martin SCHULZ
Präsident

1. Eröffnung der Sitzung

Die Sitzung wird um 8.35 Uhr eröffnet.


2. Erklärung der Präsidentschaft

Der Präsident gibt eine Erklärung ab, in der er den Terroranschlag gestern Abend in Tunis verurteilt, bei dem 14 Mitglieder der Präsidentengarde getötet wurden. Er spricht im Namen des Parlaments den Angehörigen der Opfer sein Mitgefühl aus und erinnert an die jüngsten Attentate in Beirut, Paris und Bamako.


3. Delegierte Rechtsakte (Artikel 105 Absatz 6 GO)

Dem Parlament wurden folgende Entwürfe delegierter Rechtsakte übermittelt:

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Änderung der Delegierten Verordnung (EU) Nr. 2015/98 über die Umsetzung der internationalen Verpflichtungen der Union gemäß Artikel15 Absatz2 der Verordnung (EU) Nr. 1380/2013 im Rahmen der Internationalen Konvention zur Erhaltung der Thunfischbestände im Atlantik und des Übereinkommens über die künftige multilaterale Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Fischerei im Nordwestatlantik (C(2015)08047 - 2015/2984(DEA))
Frist für Einwände: 2 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 20. November 2015
Ausschussbefassung: federführend: PECH

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 347/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates in Bezug auf die Unionsliste der Vorhaben von gemeinsamem Interesse (C(2015)08052 - 2015/2983(DEA))
Frist für Einwände: 2 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 18. November 2015
Ausschussbefassung: federführend: ITRE

Entwürfe delegierter Rechtsakte, für die die Frist für Einwände verlängert wurde:

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Änderung des Anhangs II der Verordnung (EU) Nr. 1233/2011 des Europäischen Parlaments und des Rates über die Anwendung bestimmter Leitlinien auf dem Gebiet der öffentlich unterstützten Exportkredite C(2015)06568 - 2015/2866(DEA)
Frist für Einwände: 2 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 29. September 2015
Verlängerung der Frist für Einwände: 2 Monate auf Antrag des Europäischen Parlaments
Ausschussbefassung: federführend: INTA

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Ergänzung der Richtlinie 2001/83/EG des Europäischen Parlaments und des Rates durch die Festlegung genauer Bestimmungen über die Sicherheitsmerkmale auf der Verpackung von Humanarzneimitteln C(2015)06601 - 2015/2890(DEA)
Frist für Einwände: 2 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 2. Oktober 2015
Verlängerung der Frist für Einwände: 2 Monate auf Antrag des Rates.
Ausschussbefassung: federführend: ENVI


4. Durchführungsmaßnahmen (Artikel 106 GO)

Folgende Entwürfe von Durchführungsmaßnahmen, die unter das Regelungsverfahren mit Kontrolle fallen, wurden dem Parlament übermittelt:

- Verordnung der Kommission zur Änderung des Anhangs III der Verordnung (EG) Nr. 853/2004 des Europäischen Parlaments und des Rates hinsichtlich der besonderen Vorschriften für Gelatine, Kollagen und zum menschlichen Verzehr bestimmte hochverarbeitete Erzeugnisse tierischen Ursprungs (D039258/04 - 2015/2959(RPS) - Frist: 12 Februar 2016)
Ausschussbefassung: federführend: : ENVI

- Verordnung der Kommission zur Änderung des Anhangs III der Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 des Europäischen Parlaments und des Rates über kosmetische Mittel (D039969/03 - 2015/2954(RPS) - Frist: 10 Februar 2016)
Ausschussbefassung: federführend: : ENVI

- Verordnung der Kommission zur Änderung des Anhangs III der Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 des Europäischen Parlaments und des Rates über kosmetische Mittel (D039970/04 - 2015/2987(RPS) - Frist: 21 Februar 2016)
Ausschussbefassung: federführend: : ENVI

- Verordnung der Kommission zur Änderung der Anhänge II, III und V der Verordnung (EG) Nr. 396/2005 des Europäischen Parlaments und des Rates hinsichtlich der Höchstgehalte an Rückständen von 1-Methylcyclopropen, Flonicamid, Flutriafol, Indolylessigsäure, Indolylbuttersäure, Pethoxamid, Pirimicarb, Prothioconazol und Teflubenzuron in oder auf bestimmten Erzeugnissen (D041470/02 - 2015/2958(RPS) - Frist: 12 Januar 2016)
Ausschussbefassung: federführend: : ENVI

- Verordnung der Kommission zur Änderung des Anhangs III der Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 des Europäischen Parlaments und des Rates über kosmetische Mittel (D041567/01 - 2015/2952(RPS) - Frist: 10 Februar 2016)
Ausschussbefassung: federführend: ENVI

- Verordnung der Kommission zur Änderung des Anhangs V der Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 des Europäischen Parlaments und des Rates über kosmetische Mittel (D041688/01 - 2015/2953(RPS) - Frist: 10 Februar 2016)
Ausschussbefassung: federführend: ENVI

- Entwurf einer Verordnung der Kommission zur Änderung der Anhänge IV und V der Verordnung (EG) Nr. 850/2004 des Europäischen Parlaments und des Rates über persistente organische Schadstoffe (D041696/01 - 2015/2982(RPS) - Frist: 19 Februar 2016)
Ausschussbefassung: federführend: : ENVI

- Verordnung der Kommission zur Änderung des Anhangs VI der Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 des Europäischen Parlaments und des Rates über kosmetische Mittel (D041827/02 - 2015/2985(RPS) - Frist: 21 Februar 2016)
Ausschussbefassung: federführend: : ENVI

- Verordnung der Kommission zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 692/2008 hinsichtlich der Emissionen von leichten Personenkraftwagen und Nutzfahrzeugen (Euro 6) (D042120/03 - 2015/2988(RPS) - Frist: 24 Februar 2016)
Ausschussbefassung: federführend: : ENVI
mitberatend: IMCO

- Verordnung der Kommission zur Änderung des Anhangs III der Verordnung (EG) Nr. 396/2005 des Europäischen Parlaments und des Rates hinsichtlich der Höchstgehalte an Rückständen von Fosetyl in oder auf bestimmten Erzeugnissen (D042179/01 - 2015/2956(RPS) - Frist: 11 Januar 2016)
Ausschussbefassung: federführend: : ENVI

- Verordnung der Kommission zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 454/2011 über die Technische Spezifikation für die Interoperabilität (TSI) zum Teilsystem „Telematikanwendungen für den Personenverkehr“ des transeuropäischen Eisenbahnsystems (D042197/01 - 2015/2965(RPS) - Frist: 17 Februar 2016)
Ausschussbefassung: federführend: : TRAN

- Beschluss der Kommission zur Änderung des Beschlusses 2014/312/EU zur Festlegung der Umweltkriterien für die Vergabe des EU-Umweltzeichens für Innen- und Außenfarben und -lacke (D042300/03 - 2015/2986(RPS) - Frist: 21 Februar 2016)
Ausschussbefassung: federführend: : ENVI

- Verordnung der Kommission zur Festlegung eines Netzkodex mit Netzanschlussbestimmungen für Stromerzeuger (D042395/02 - 2015/2966(RPS) - Frist: 18 Februar 2016)
Ausschussbefassung: federführend: : ITRE


5. Mittelübertragungen

Gemäß Artikel 25 der Haushaltsordnung hat der Haushaltsausschuss beschlossen, keine Einwände gegen die Mittelübertragungen INF 9, 10, 11, 12, 13 und 14/2015 des Ausschusses der Regionen zu erheben.

Gemäß Artikel 25 der Haushaltsordnung hat der Haushaltsausschuss beschlossen, die Mittelübertragung Nr. 4/2015 des Europäischen Bürgerbeauftragten zu billigen.

Gemäß Artikel 27 der Haushaltsordnung hat der Haushaltsausschuss beschlossen, die Mittelübertragung DEC 1/2015 des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses zu billigen.

Gemäß Artikel 27 Absatz 3 der Haushaltsordnung hat der Haushaltsausschuss beschlossen, die Mittelübertragungen DEC 31/2015, 33/2015, 34/2015, 37/2015 und 38/2015 - Einzelplan III – Kommission zu billigen.

Gemäß Artikel 27 Absatz 4 der Haushaltsordnung hat der Rat der Europäischen Union die Haushaltsbehörde über die Billigung der Mittelübertragungen DEC 30/2015, 31/2015, 33/2015, 34/2015 und 38/2015 - Einzelplan III – Kommission unterrichtet.

Gemäß Artikel 27 Absatz 4 der Haushaltsordnung hat der Rat der Europäischen Union die Haushaltsbehörde über die Billigung der Mittelübertragung EESC DEC 1/2015 - Einzelplan VI - Europäischer Wirtschafts- und Sozialausschuss unterrichtet.

Gemäß Artikel 203 Absatz 8 der Haushaltsordnung hat der Rat der Europäischen Union die Haushaltsbehörde über die Billigung des Erwerbs des Gebäudes der EU-Delegation in Tokyo unterrichtet.


6. Vorlage von Dokumenten

Folgende Dokumente vom Rat und von der Kommission sind eingegangen:

- Vorschlag für eine Mittelübertragung DEC 35/2015 – Einzelplan III – Kommission (N8-0097/2015 - C8-0335/2015 - 2015/2301(GBD))

Ausschussbefassung:

federführend :

BUDG

- Vorschlag für eine Mittelübertragung DEC 1/2015 – Ausschuss der Regionen (N8-0098/2015 - C8-0336/2015 - 2015/2302(GBD))

Ausschussbefassung:

federführend :

BUDG

- Vorschlag für eine Mittelübertragung DEC 37/2015 – Einzelplan III – Kommission (N8-0099/2015 - C8-0337/2015 - 2015/2303(GBD))

Ausschussbefassung:

federführend :

BUDG

- Vorschlag für eine Mittelübertragung INF 13/2015 – Ausschuss der Regionen (N8-0100/2015 - C8-0339/2015 - 2015/2304(GBD))

Ausschussbefassung:

federführend :

BUDG

- Vorschlag für eine Mittelübertragung INF 14/2015 – Ausschuss der Regionen (N8-0101/2015 - C8-0340/2015 - 2015/2305(GBD))

Ausschussbefassung:

federführend :

BUDG

- Vorschlag für eine Mittelübertragung Nr. 6/2015 – Gerichtshof (N8-0102/2015 - C8-0342/2015 - 2015/2306(GBD))

Ausschussbefassung:

federführend :

BUDG

- Vorschlag für eine Mittelübertragung DEC 40/2015 - Einzelplan III – Kommission (N8-0103/2015 - C8-0344/2015 - 2015/2307(GBD))

Ausschussbefassung:

federführend :

BUDG

- Renting of office premises for the Delegation of the European Union to China - EEAS (N8-0104/2015 - C8-0345/2015 – 2015/2308(GBD))

Dieser Titel liegt derzeit nicht in allen Sprachen vor.

Ausschussbefassung:

federführend :

BUDG

- Vorschlag für eine Mittelübertragung Nr. 2/2015 - SEAE (N8-0105/2015 - C8-0346/2015 - 2015/2309(GBD))

Ausschussbefassung:

federführend :

BUDG

- Vorschlag für eine Mittelübertragung Nr. 2/2015 - CEPD (N8-0106/2015 - C8-0347/2015 - 2015/2310(GBD))

Ausschussbefassung:

federführend :

BUDG

- Vorschlag für eine Mittelübertragung Nr. 7/2015 – Gerichtshof (N8-0107/2015 - C8-0348/2015 - 2015/2311(GBD))

Ausschussbefassung:

federführend :

BUDG

- Vorschlag für eine Mittelübertragung Nr. 8/2015 – Gerichtshof (N8-0108/2015 - C8-0349/2015 - 2015/2312(GBD))

Ausschussbefassung:

federführend :

BUDG

- Vorschlag für eine Mittelübertragung – Haushaltsjahr 2015 – Euratom-Versorgungsagentur (AA) (N8-0109/2015 - C8-0350/2015 - 2015/2314(GBD))

Ausschussbefassung:

federführend :

BUDG

- Vorschlag für eine Mittelübertragung DEC 41/2015 – Einzelplan III – Kommission (N8-0111/2015 - C8-0366/2015 - 2015/2331(GBD))

Ausschussbefassung:

federführend :

BUDG

- Vorschlag für eine Mittelübertragung V/AB-10/T/15 - Europäischer Rechnungshof (N8-0112/2015 - C8-0368/2015 - 2015/2332(GBD))

Ausschussbefassung:

federführend :

BUDG

- Vorschlag für eine Mittelübertragung – Haushaltsjahr 2015 – Euratom-Versorgungsagentur (AA) (N8-0113/2015 - C8-0369/2015 - 2015/2333(GBD))

Ausschussbefassung:

federführend :

BUDG


7. Jüngste Terroranschläge in Paris (Aussprache)

Erklärungen des Rates und der Kommission: Jüngste Terroranschläge in Paris (2015/2972(RSP))

Nicolas Schmit (amtierender Ratsvorsitzender) und Jean-Claude Juncker (Präsident der Kommission) geben die Erklärungen ab.

Es sprechen Manfred Weber im Namen der PPE-Fraktion, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Pervenche Berès beantwortet, Gianni Pittella im Namen der S&D-Fraktion, Syed Kamall im Namen der ECR-Fraktion, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Róża Gräfin von Thun und Hohenstein beantwortet, Guy Verhofstadt im Namen der ALDE-Fraktion, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Patrick O'Flynn beantwortet, Gabriele Zimmer im Namen der GUE/NGL-Fraktion, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Bill Etheridge beantwortet, Philippe Lamberts im Namen der Verts/ALE-Fraktion, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Marek Jurek beantwortet, Paul Nuttall im Namen der EFDD-Fraktion, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Anna Elżbieta Fotyga beantwortet, Marine Le Pen im Namen der ENF-Fraktion und Bruno Gollnisch, fraktionslos.

VORSITZ: Mairead McGUINNESS
Vizepräsidentin

Es sprechen Alain Lamassoure, Pervenche Berès, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Antonio Tajani beantwortet, Anna Elżbieta Fotyga, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Liisa Jaakonsaari beantwortet, Marielle de Sarnez, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von David Coburn beantwortet, Patrick Le Hyaric, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Doru-Claudian Frunzulică beantwortet, Michèle Rivasi, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Gilles Lebreton beantwortet, Joëlle Bergeron, Marcel de Graaff, Diane Dodds, Marie-Christine Vergiat, die auf die Ausführungen von Diane Dodds eingeht und beantragt, das Präsidium damit zu befassen (die Präsidentin nimmt dies zur Kenntnis), Esteban González Pons, Enrique Guerrero Salom, Mark Demesmaeker, Sophia in 't Veld, Jean-Luc Mélenchon, Jan Philipp Albrecht und Laura Ferrara.

VORSITZ: Ioan Mircea PAŞCU
Vizepräsident

Es sprechen Harald Vilimsky, Konstantinos Papadakis, Arnaud Danjean, Knut Fleckenstein, Angel Dzhambazki, Cecilia Wikström, Rolandas Paksas, Zoltán Balczó, Monika Hohlmeier, Birgit Sippel, Bernd Lucke, Elissavet Vozemberg-Vrionidi, Victor Boştinaru, James Nicholson, Roberta Metsola, Josef Weidenholzer, Ruža Tomašić, Michèle Alliot-Marie, Richard Howitt, Geoffrey Van Orden, Herbert Reul, Péter Niedermüller, Agustín Díaz de Mera García Consuegra, Patrizia Toia, Elisabetta Gardini, Gilles Pargneaux, Nuno Melo, Tanja Fajon, Cristian Dan Preda, Pier Antonio Panzeri, Kinga Gál, Afzal Khan, Elmar Brok, Elena Valenciano, Teresa Jiménez-Becerril Barrio, Angelika Niebler, Brice Hortefeux, Jeroen Lenaers, Anna Maria Corazza Bildt, Michał Boni, Mariya Gabriel, Andrej Plenković, Heinz K. Becker, Philippe Juvin und Frank Engel.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Seán Kelly, Juan Fernando López Aguilar, Vicky Ford, Hilde Vautmans, Neoklis Sylikiotis, Ulrike Lunacek, Franz Obermayr und Georgios Epitideios.

Es sprechen Dimitris Avramopoulos (Mitglied der Kommission) und Nicolas Schmit.

Die Aussprache wird geschlossen.

(Die Sitzung wird für einige Augenblicke unterbrochen)


VORSITZ: Martin SCHULZ
Präsident

8. Feierliche Sitzung - Italien

Von 12.00 Uhr bis 12.30 Uhr tritt das Parlament zu einer feierlichen Sitzung anlässlich des Besuchs von Sergio Mattarella, dem Präsidenten der Italienischen Republik, zusammen.


9. Abstimmungsstunde

Die detaillierten Abstimmungsergebnisse (Änderungsanträge, gesonderte und getrennte Abstimmungen usw.) sind in der Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“ zu diesem Protokoll enthalten.

Die Ergebnisse der namentlichen Abstimmungen im Anhang zum Protokoll sind nur in elektronischer Form verfügbar und können auf Europarl eingesehen werden.

°
° ° °

Es spricht Notis Marias zum Ablauf der beiden letzten Debatten am Dienstagabend (der Präsident nimmt dies zur Kenntnis).

°
° ° °


9.1. Entwurf des Berichtigungshaushaltsplans Nr. 8/2015: Eigenmittel und Europäischer Datenschutzbeauftragter (Artikel 150 GO) (Abstimmung)

Bericht über den Standpunkt des Rates zum Entwurf des Berichtigungshaushaltsplans Nr. 8/2015 der Europäischen Union für das Haushaltsjahr 2015, Eigenmittel und Europäischer Datenschutzbeauftragter [13439/2015 - C8-0341/2015 - 2015/2269(BUD)] - Haushaltsausschuss. Berichterstatterin: Eider Gardiazabal Rubial (A8-0337/2015)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 1)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen durch einzige Abstimmung (P8_TA(2015)0404)


9.2. Inanspruchnahme des Flexibilitätsinstruments für haushaltspolitische Sofortmaßnahmen im Rahmen der Europäischen Migrationsagenda (Artikel 150 GO) (Abstimmung)

Bericht über einen Vorschlag für einen Beschluss des Europäischen Parlaments und des Rates über die Inanspruchnahme des Flexibilitätsinstruments für haushaltspolitische Sofortmaßnahmen im Rahmen der Europäischen Migrationsagenda gemäß Nummer 12 der Interinstitutionellen Vereinbarung vom 2. Dezember 2013 zwischen dem Europäischen Parlament, dem Rat und der Kommission über die Haushaltsdisziplin, die Zusammenarbeit im Haushaltsbereich und die wirtschaftliche Haushaltsführung [COM(2015)0514 - C8-0308/2015 - 2015/2264(BUD)] - Haushaltsausschuss. Berichterstatter: José Manuel Fernandes (A8-0336/2015)

(Qualifizierte Mehrheit und drei Fünftel der abgegebenen Stimmen)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 2)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen durch einzige Abstimmung (P8_TA(2015)0405)


9.3. Inanspruchnahme des Solidaritätsfonds der Europäischen Union zur Bereitstellung von Vorauszahlungen im Haushaltsplan 2016 (Artikel 150 GO) (Abstimmung)

Bericht über eine Vorschlag für einen Beschluss des Europäischen Parlaments und des Rates über die Inanspruchnahme des Solidaritätsfonds der Europäischen Union zur Bereitstellung von Vorauszahlungen im Haushaltsplan 2016 gemäß Nummer 11 der Interinstitutionellen Vereinbarung vom 2. Dezember 2013 zwischen dem Europäischen Parlament, dem Rat und der Kommission über die Haushaltsdisziplin, die Zusammenarbeit im Haushaltsbereich und die wirtschaftliche Haushaltsführung [COM(2015)0281 - C8-0133/2015 - 2015/2123(BUD)] - Haushaltsausschuss. Berichterstatter: Lefteris Christoforou (A8-0335/2015)

(Qualifizierte Mehrheit und drei Fünftel der abgegebenen Stimmen)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 3)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen durch einzige Abstimmung (P8_TA(2015)0406)


9.4. Haushaltsverfahren 2016 – Gesamthaushaltsplan (Artikel 150 GO) (Abstimmung)

Bericht über den vom Vermittlungsausschuss im Rahmen des Haushaltsverfahrens gebilligten gemeinsamen Entwurf des Gesamthaushaltsplans der Europäischen Union für das Haushaltjahr 2015 [14195/2015 - C8-0353/2015 - 2015/2132(BUD)] - Delegation des Europäischen Parlaments im Vermittlungsausschuss für Haushaltsfragen. Berichterstatter: José Manuel Fernandes und Gérard Deprez (A8-0333/2015)

(Qualifizierte Mehrheit für die Ablehnung des gemeinsamen Entwurfs erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 4)

ENTWURF EINER LEGISLATIVEN ENTSCHLIESSUNG

Angenommen durch einzige Abstimmung (P8_TA(2015)0407)

Wortmeldungen

Nach der Abstimmung hebt Pierre Gramegna (amtierender Ratsvorsitzender) die gute Zusammenarbeit der Organe während des Haushaltsverfahrens 2016 hervor.

Vor der Unterzeichnung des Haushaltsplans für das Haushaltsjahr 2016 gibt der Präsident folgende Erklärung ab:

"Der gemeinsame Entwurf, auf den sich der Vermittlungsausschuss am 14. November 2015 geeinigt hat, wurde von Parlament und Rat gebilligt. Das Haushaltsverfahren wurde gemäß Artikel 314 des Vertrags über die Arbeitsweise der Europäischen Union durchgeführt. Das Haushaltsverfahren für das Haushaltsjahr 2016 kann demnach als abgeschlossen betrachtet werden. Ich stelle hiermit fest, dass der Haushaltsplan der Union für das Haushaltsjahr 2016 endgültig erlassen ist."


9.5. Steuervorbescheide und andere Maßnahmen ähnlicher Art oder Wirkung (Abstimmung)

Bericht über den Bericht des Sonderausschusses zu Steuervorbescheiden und anderen Maßnahmen ähnlicher Art oder Wirkung [2015/2066(INI)] - Sonderausschuss zu Steuervorbescheiden und anderen Maßnahmen ähnlicher Art oder Wirkung. Berichterstatter: Elisa Ferreira und Michael Theurer (A8-0317/2015)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 5)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P8_TA(2015)0408)

Wortmeldungen

Fabio De Masi und Philippe Lamberts, vor der Abstimmung, zum Mandat des Sonderausschusses zu Steuervorbescheiden und anderen Maßnahmen ähnlicher Art oder Wirkung. Der Präsident gibt einige Erläuterungen dazu.

VORSITZ: Rainer WIELAND
Vizepräsident


9.6. Ablehnung gemäß Artikel 106 GO: Genehmigung von Verwendungen von Diethylhexylphthalat (DEHP) (Abstimmung)

Entschließungsantrag gemäß Artikel 106, Absatz 2 und 3 GO zu dem Entwurf eines Durchführungsbeschlusses XXX der Kommission zur Genehmigung von Verwendungen von Di(2-ethylhexyl)phthalat (DEHP) gemäß Verordnung(EG) Nr. 1907/2006 des Europäischen Parlaments und des Rates - (D041427 – 2015/2962(RSP)) – ENVI-Ausschuss - Berichterstatter: Pavel Poc, Kateřina Konečná, Bas Eickhout (B8-1228/2015)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 6)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P8_TA(2015)0409)


9.7. Prävention der Radikalisierung und Anwerbung europäischer Bürger durch terroristische Organisationen (Abstimmung)

Bericht zur Prävention der Radikalisierung und Anwerbung europäischer Bürgerinnen und Bürger durch terroristische Organisationen [2015/2063(INI)] - Ausschuss für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres. Berichterstatterin: Rachida Dati (A8-0316/2015)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 7)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P8_TA(2015)0410)

Wortmeldungen

Gerard Batten und Julia Reid zum Verlauf der Abstimmung.


9.8. Strategischer Rahmen der EU für Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz 2014–2020 (Abstimmung)

Bericht über den strategischen Rahmen der EU für Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz 2014–2020 [2015/2107(INI)] - Ausschuss für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten. Berichterstatter: Ole Christensen (A8-0312/2015)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 8)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P8_TA(2015)0411)

Wortmeldungen

David Coburn, Richard Corbett, Jonathan Arnott, Peter van Dalen, Richard Sulík, Jonathan Arnott, Peter Lundgren und Bruno Gollnisch, nach der Abstimmung, zum Verlauf der Abstimmung.


10. Erklärungen zur Abstimmung

Schriftliche Erklärungen zur Abstimmung:

Die schriftlichen Erklärungen zur Abstimmung gemäß Artikel 183 GO sind im ausführlichen Sitzungsbericht von dieser Sitzung enthalten.

Mündliche Erklärungen zur Abstimmung:

Bericht José Manuel Fernandes und Gérard Deprez - A8-0333/2015
Jiří Pospíšil, Peter Jahr und Andrejs Mamikins

Bericht Elisa Ferreira und Michael Theurer - A8-0317/2015
Peter Jahr, Seán Kelly, Andrejs Mamikins, Jiří Pospíšil, Daniel Hannan und Jonathan Arnott

Bericht Rachida Dati - A8-0316/2015
Tania González Peñas, Neena Gill, Franz Obermayr, Jiří Pospíšil, Csaba Sógor, Peter Jahr, Seán Kelly, Momchil Nekov, Andrejs Mamikins, Daniel Hannan, David Coburn, Jonathan Arnott und Bill Etheridge

Bericht Ole Christensen - A8-0312/2015
Tania González Peñas, Sven Schulze, Paloma López Bermejo, Csaba Sógor, Peter Jahr, Peter Lundgren und Andrejs Mamikins.


11. Berichtigungen des Stimmverhaltens und beabsichtigtes Stimmverhalten

Berichtigungen des Stimmverhaltens und beabsichtigtes Stimmverhalten sind der Website Europarl unter „Plenartagung“, „Abstimmungen“, „Abstimmungsergebnisse“ („Ergebnisse der namentlichen Abstimmung“) und der gedruckten Fassung der Anlage „Ergebnisse der namentlichen Abstimmungen“ zu entnehmen.

Die elektronische Fassung auf Europarl wird während eines Zeitraums von höchstens zwei Wochen nach dem Tag der Abstimmung regelmäßig aktualisiert.

Nach Ablauf dieser Frist wird die Liste der Berichtigungen des Stimmverhaltens und des beabsichtigten Stimmverhaltens zum Zweck der Übersetzung und Veröffentlichung im Amtsblatt geschlossen.


(Die Sitzung wird von 14.25 Uhr bis 15.00 Uhr unterbrochen.)

VORSITZ: Alexander Graf LAMBSDORFF
Vizepräsident

12. Genehmigung des Protokolls der vorangegangenen Sitzung

Patricija Šulin hat mitgeteilt, dass ihr Abstimmungsgerät gestern bei den letzten 7 namentlichen Abstimmungen nicht funktioniert hat (Berichte Claude Moraes (A8-0250/2015, A8-0251/2015 und A8-0252/2015), Bericht Carlos Iturgaiz (A8-0318/2015), Bericht Werner Langen (A8-0315/2015) und erste beide Abstimmungen über den Bericht Inês Cristina Zuber (A8-0310/2015)).

István Ujhelyi war anwesend, sein Name ist in der Anwesenheitsliste jedoch nicht aufgeführt.

Das Protokoll der vorangegangenen Sitzung wird genehmigt.


13. Beseitigung der Gewalt gegen Frauen in der EU (Aussprache)

Anfrage zur mündlichen Beantwortung (O-000126/2015) von Iratxe García Pérez, im Namen des FEMM-Ausschusses, an die Kommission: Beseitigung der Gewalt gegen Frauen in der EU (2015/2855(RSP)) (B8-1105/2015)

Iratxe García Pérez erläutert die Anfrage.

Věra Jourová (Mitglied der Kommission) beantwortet die Anfrage.

Es sprechen Teresa Jiménez-Becerril Barrio im Namen der PPE-Fraktion, Maria Arena im Namen der S&D-Fraktion, Beatrix von Storch im Namen der ECR-Fraktion, Guy Verhofstadt im Namen der ALDE-Fraktion, Malin Björk im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Jordi Sebastià im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Daniela Aiuto im Namen der EFDD-Fraktion, Janice Atkinson im Namen der ENF-Fraktion und Diane Dodds, fraktionslos.

Es spricht Věra Jourová.

Die Aussprache wird geschlossen.


14. Ergebnisse des Gipfeltreffens am 11./12. November 2015 in Valletta und des G20-Gipfels am 15./16. November 2015 (Aussprache)

Erklärungen des Rates und der Kommission: Ergebnisse des Gipfeltreffens am 11./12. November 2015 in Valletta und des G20-Gipfels am 15./16. November 2015 (2015/2902(RSP))

Nicolas Schmit (amtierender Ratsvorsitzender) und Federica Mogherini (Vizepräsidentin der Kommission/Hohe Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik) geben die Erklärungen ab.

Es sprechen Esteban González Pons im Namen der PPE-Fraktion, Gianni Pittella im Namen der S&D-Fraktion, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Patrick O'Flynn beantwortet, Timothy Kirkhope im Namen der ECR-Fraktion, Guy Verhofstadt im Namen der ALDE-Fraktion, Kostas Chrysogonos im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Judith Sargentini im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Fabio Massimo Castaldo im Namen der EFDD-Fraktion, Gerolf Annemans im Namen der ENF-Fraktion, Eleftherios Synadinos, fraktionslos, David McAllister, Knut Fleckenstein, Helga Stevens, Charles Goerens, Marie-Christine Vergiat, Ska Keller, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Marek Jurek beantwortet, Petr Mach, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Liisa Jaakonsaari beantwortet, Gilles Lebreton, Udo Voigt, Andrzej Grzyb, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Tibor Szanyi beantwortet, und Enrique Guerrero Salom.

VORSITZ: Ryszard CZARNECKI
Vizepräsident

Es sprechen Branislav Škripek, Cecilia Wikström, Eleonora Forenza, Bodil Valero, Diane James, Mara Bizzotto, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Hilde Vautmans beantwortet, Janusz Korwin-Mikke, Françoise Grossetête, Pervenche Berès, Ulrike Trebesius, Nathalie Griesbeck, Martina Anderson, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Olaf Stuger beantwortet, Ulrike Lunacek, Ignazio Corrao, Mario Borghezio, Elisabetta Gardini, Tanja Fajon, Roberts Zīle, Gérard Deprez, Malin Björk, Rolandas Paksas, Vicky Maeijer, Ildikó Gáll-Pelcz, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Charles Tannock beantwortet, Richard Howitt, Nikolay Barekov, Angelika Mlinar, Nikolaos Chountis, Gerard Batten, Gianluca Buonanno, Mariya Gabriel, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Tim Aker beantwortet, Gilles Pargneaux, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Jadwiga Wiśniewska beantwortet, Mirosław Piotrowski, Maite Pagazaurtundúa Ruiz, Sofia Sakorafa, Laura Ferrara, Jiří Pospíšil, Alfred Sant, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Steven Woolfe beantwortet, Arne Gericke, Mike Hookem, Paulo Rangel, Kati Piri, Richard Sulík, Othmar Karas, Juan Fernando López Aguilar, Richard Ashworth, Dubravka Šuica, Tonino Picula, Jan Zahradil, Jan Olbrycht, Elly Schlein, Davor Ivo Stier, Miriam Dalli, Cristian Dan Preda, Iliana Iotova, Agustín Díaz de Mera García Consuegra, Ismail Ertug, Ana Gomes, László Tőkés, Andrey Kovatchev und Eduard Kukan.

VORSITZ: Antonio TAJANI
Vizepräsident

Es sprechen Alojz Peterle, Jaromír Štětina, Tunne Kelam, Stanislav Polčák und Therese Comodini Cachia.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Nicola Caputo, Ruža Tomašić, Ivan Jakovčić, Neoklis Sylikiotis, Igor Šoltes, Tim Aker und Michaela Šojdrová.

Es sprechen Christos Stylianides (Mitglied der Kommission) im Namen der Vizepräsidentin der Kommission/Hohen Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik, und Nicolas Schmit.

Die Aussprache wird geschlossen.


15. Lage in Burundi (Aussprache)

Erklärung der Vizepräsidentin der Kommission/Hohen Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik: Lage in Burundi (2015/2973(RSP))

Nicolas Schmit (amtierender Ratsvorsitzender) gibt die Erklärung im Namen der Vizepräsidentin der Kommission/Hohen Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik ab.

Es sprechen Joachim Zeller im Namen der PPE-Fraktion, Kati Piri im Namen der S&D-Fraktion, Mark Demesmaeker im Namen der ECR-Fraktion, Hilde Vautmans im Namen der ALDE-Fraktion, Marie-Christine Vergiat im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Heidi Hautala im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Pier Antonio Panzeri, Notis Marias, Maria Arena, Elena Valenciano und Fabio Massimo Castaldo.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Bogdan Brunon Wenta, Ivan Jakovčić, Igor Šoltes, Krzysztof Hetman und Stanislav Polčák.

Die gemäß Artikel 123 Absatz 2 GO einzureichenden Entschließungsanträge werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Dezember II-Tagung.


16. Wahlen in Myanmar (Aussprache)

Erklärung der Vizepräsidentin der Kommission/Hohen Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik: Wahlen in Myanmar (2015/2974(RSP))

Nicolas Schmit (amtierender Ratsvorsitzender) gibt die Erklärung im Namen der Vizepräsidentin der Kommission/Hohen Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik ab.

Es sprechen Lars Adaktusson im Namen der PPE-Fraktion, Ana Gomes im Namen der S&D-Fraktion, Charles Tannock im Namen der ECR-Fraktion, Alexander Graf Lambsdorff im Namen der ALDE-Fraktion, Judith Sargentini im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Goffredo Maria Bettini, Julie Girling, Victor Boştinaru und Neena Gill.

Es spricht nach dem „catch the eye“-Verfahren Eduard Kukan.

VORSITZ: Ryszard CZARNECKI
Vizepräsident

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Notis Marias, Fabio Massimo Castaldo und Stanislav Polčák.

Die Aussprache wird geschlossen.


17. Zusammensetzung des Parlaments

Die zuständigen spanischen Behörden haben die Wahl von Xabier Benito Ziluaga zum Mitglied des Europäischen Parlaments anstelle von Pablo Iglesias mit Wirkung vom 25. November 2015 mitgeteilt.

Die zuständigen spanischen Behörden haben die Wahl von María Teresa Giménez Barbat zum Mitglied des Europäischen Parlaments anstelle von Fernando Maura Barandiarán mit Wirkung vom 25. November 2015 mitgeteilt.

Gemäß Artikel 13 des Akts vom 20. September 1976 zur Einführung allgemeiner unmittelbarer Wahlen der Abgeordneten des Europäischen Parlaments und Artikel 4 Absatz 1 GO nimmt das Parlament die Wahl von Xabier Benito Ziluaga und María Teresa Giménez Barbat mit Wirkung vom 25. November 2015 zur Kenntnis.

Solange ihre Mandate noch nicht geprüft wurden bzw. über eine etwaige Anfechtung noch nicht befunden wurde, nehmen Xabier Benito Ziluaga und María Teresa Giménez Barbat gemäß Artikel 3 Absatz 2 GO an den Sitzungen des Parlaments und seiner Organe mit vollen Rechten teil, unter der Voraussetzung, dass sie zuvor eine Erklärung unterzeichnet haben, dass sie kein Amt innehaben, das mit der Ausübung eines Mandats als Mitglied des Europäischen Parlaments unvereinbar ist.


18. Zusammensetzung der Ausschüsse und Delegationen

Der Präsident hat von der GUE/NGL-Fraktion folgende Anträge auf Ernennung erhalten:

ITRE-Ausschuss: Xabier Benito Ziluaga anstelle von Miguel Urbán Crespo

AFET-Ausschuss: Miguel Urbán Crespo

Unterausschuss Menschenrechte: Miguel Urbán Crespo

Delegation für die Beziehungen zu den Ländern des Mercosur: Xabier Benito Ziluaga

Diese Benennungen gelten als bestätigt, wenn bis zur Genehmigung des vorliegenden Protokolls kein Widerspruch eingeht.


19. Lage in Georgien (Aussprache)

Erklärung der Vizepräsidentin der Kommission/Hohen Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik: Lage in Georgien (2015/2975(RSP))

Christos Stylianides (Mitglied der Kommission) gibt die Erklärung im Namen der Vizepräsidentin der Kommission/Hohen Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik ab.

Es sprechen Jaromír Štětina im Namen der PPE-Fraktion, Victor Boştinaru im Namen der S&D-Fraktion, Anna Elżbieta Fotyga im Namen der ECR-Fraktion, Javier Nart im Namen der ALDE-Fraktion, Miloslav Ransdorf im Namen der GUE/NGL-Fraktion, der auch zwei nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Fragen von Petras Auštrevičius und Stanislav Polčák beantwortet, Heidi Hautala im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Jean-Luc Schaffhauser im Namen der ENF-Fraktion, Georgios Epitideios, fraktionslos, Michael Gahler, Andrejs Mamikins, Sajjad Karim, Tamás Meszerics, Andrej Plenković, Kati Piri und Agnieszka Kozłowska-Rajewicz.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Eduard Kukan, Notis Marias, Ilhan Kyuchyuk, Igor Šoltes und Stanislav Polčák.

Es spricht Christos Stylianides.

Die Aussprache wird geschlossen.


20. Lage in der Republik Moldau (Aussprache)

Erklärung der Vizepräsidentin der Kommission/Hohen Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik: Lage in der Republik Moldau (2015/2976(RSP))

Christos Stylianides (Mitglied der Kommission) gibt die Erklärung im Namen der Vizepräsidentin der Kommission/Hohen Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik ab.

Es sprechen Elmar Brok im Namen der PPE-Fraktion, Andi Cristea im Namen der S&D-Fraktion, Bas Belder im Namen der ECR-Fraktion, Petras Auštrevičius im Namen der ALDE-Fraktion, Helmut Scholz im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Heidi Hautala im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Janusz Korwin-Mikke, fraktionslos, Cristian Dan Preda, Neena Gill, Karol Karski, Jiří Maštálka, Igor Šoltes, Michael Gahler, Doru-Claudian Frunzulică, Peter Eriksson, Andrej Plenković, Siegfried Mureşan, Agnieszka Kozłowska-Rajewicz und Michał Boni.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Stanislav Polčák und Notis Marias.

Es spricht Christos Stylianides.

Die Aussprache wird geschlossen.


21. Bildung für Kinder in Notsituationen und langandauernden Krisensituationen (Aussprache)

Anfrage zur mündlichen Beantwortung (O-000147/2015) von Linda McAvan, im Namen des DEVE-Ausschusses, an die Kommission: Bildung für Kinder in Notsituationen und andauernden Krisen (2015/2977(RSP)) (B8-1108/2015)

Linda McAvan erläutert die Anfrage.

Christos Stylianides (Mitglied der Kommission) beantwortet die Anfrage.

Es sprechen Davor Ivo Stier im Namen der PPE-Fraktion, Enrique Guerrero Salom im Namen der S&D-Fraktion, Jana Žitňanská im Namen der ECR-Fraktion, Beatriz Becerra Basterrechea im Namen der ALDE-Fraktion, Lola Sánchez Caldentey im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Heidi Hautala im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Nathan Gill im Namen der EFDD-Fraktion, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Heidi Hautala beantwortet, Silvia Costa, Ángela Vallina, Caterina Chinnici, Elly Schlein, Doru-Claudian Frunzulică und Andrejs Mamikins, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Yana Toom beantwortet.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Stanislav Polčák, Notis Marias und Julie Ward.

Es spricht Christos Stylianides.

Zum Abschluss der Aussprache gemäß Artikel 128 Absatz 5 GO eingereichter Entschließungsantrag:

—   Linda McAvan, im Namen des DEVE-Ausschusses, zur Bildung für Kinder in Notsituationen und andauernden Krisen 2015/2977(RSP) (B8-1240/2015).

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 11.7 des Protokolls vom 26.11.2015.


22. Tagesordnung der nächsten Sitzung

Die Tagesordnung für die Sitzung am folgenden Tag ist festgelegt (Dokument „Tagesordnung“ PE 571.857/OJJE).


23. Schluss der Sitzung

Die Sitzung wird um 23.15 Uhr geschlossen.

Klaus Welle

Anneli Jäätteenmäki

Generalsekretär

Vizepräsidentin


ANWESENHEITSLISTE

Anwesend:

Adaktusson, Adinolfi, Affronte, Agea, Agnew, Aguilera García, Aiuto, Aker, Albiol Guzmán, Albrecht, Ali, Alliot-Marie, Anderson Lucy, Anderson Martina, Andersson, Andrieu, Androulakis, Annemans, Arena, Arimont, Arnautu, Arnott, Arthuis, Ashworth, Assis, Atkinson, Auštrevičius, Ayala Sender, Ayuso, van Baalen, Bach, Balas, Balčytis, Balczó, Balz, Barekov, Bashir, Batten, Bay, Bayet, Becerra Basterrechea, Becker, Beghin, Belder, Belet, Bendtsen, Benifei, Berès, Bergeron, Bettini, Bilbao Barandica, Bilde, Bizzotto, Björk, Blanco López, Blinkevičiūtė, Bocskor, Böge, Bogovič, Bonafè, Boni, Borghezio, Borrelli, Borzan, Boştinaru, Bours, Boutonnet, Bové, Boylan, Brannen, Bresso, Briano, Briois, Brok, Buchner, Buda, Bullmann, Buonanno, Buşoi, Bütikofer, Buzek, Cabezón Ruiz, Cadec, Calvet Chambon, van de Camp, Campbell Bannerman, Caputo, Carthy, Carver, Casa, Caspary, Castaldo, del Castillo Vera, Cavada, Cesa, Charanzová, Chauprade, Childers, Chinnici, Chountis, Christensen, Christoforou, Chrysogonos, Cicu, Cirio, Clune, Coburn, Coelho, Cofferati, Collin-Langen, Collins, Comi, Comodini Cachia, Corazza Bildt, Corbett, Corrao, Costa, Couso Permuy, Cozzolino, Cramer, Cristea, Csáky, Czarnecki, Czesak, van Dalen, Dalli, Dalton, D'Amato, Dance, Dăncilă, Danjean, Danti, Dantin, (The Earl of) Dartmouth, Dati, De Backer, De Castro, Delahaye, Deli, Delli, De Masi, Demesmaeker, De Monte, Denanot, Deprez, de Sarnez, Deß, Deutsch, Deva, Diaconu, Díaz de Mera García Consuegra, Dlabajová, Dodds Anneliese, Dodds Diane, Dohrmann, Dorfmann, D'Ornano, Drăghici, Duncan, Durand, Dzhambazki, Eck, Ehler, Eickhout, Engel, Epitideios, Erdős, Eriksson, Ernst, Ertug, Estaràs Ferragut, Etheridge, Evans, Evi, Fajon, Farage, Faria, Federley, Ferber, Fernandes, Fernández, Ferrand, Ferrara, Ferreira Elisa, Ferreira João, Fisas Ayxelà, Fitto, Fjellner, Flanagan, Flašíková Beňová, Fleckenstein, Florenz, Fontana, Ford, Forenza, Foster, Fotyga, Fountoulis, Fox, Freund, Frunzulică, Gabriel, Gahler, Gál, Gáll-Pelcz, Gambús, García Pérez, Gardiazabal Rubial, Gardini, Gasbarra, Gebhardt, Geier, Gentile, Gerbrandy, Gericke, Geringer de Oedenberg, Giegold, Gierek, Gieseke, Gill Nathan, Gill Neena, Girauta Vidal, Girling, Giuffrida, Goddyn, Goerens, Gollnisch, Gomes, González Peñas, González Pons, Gosiewska, Goulard, de Graaff, Grammatikakis, de Grandes Pascual, Grapini, Gräßle, Graswander-Hainz, Griesbeck, Griffin, Grigule, Groote, Grossetête, Grzyb, Gualtieri, Guerrero Salom, Guillaume, Guoga, Guteland, Gutiérrez Prieto, Gyürk, Hadjigeorgiou, Halla-aho, Händel, Hannan, Harkin, Häusling, Hautala, Hayes, Hazekamp, Helmer, Henkel, Hetman, Heubuch, Hoffmann, Hohlmeier, Hökmark, Hölvényi, Honeyball, Hookem, Hortefeux, Howitt, Hübner, Hudghton, Huitema, Hyusmenova, in 't Veld, Iotova, Iturgaiz, Ivan, Iwaszkiewicz, Jaakonsaari, Jäätteenmäki, Jadot, Jahr, Jakovčić, Jalkh, James, Jáuregui Atondo, Jávor, Jazłowiecka, Ježek, Jiménez-Becerril Barrio, Joly, de Jong, Jongerius, Joulaud, Juaristi Abaunz, Jurek, Juvin, Kadenbach, Kaili, Kalinowski, Kallas, Kalniete, Kamall, Kammerevert, Kappel, Karas, Karim, Kariņš, Karlsson, Karski, Kaufmann, Kefalogiannis, Kelam, Keller Jan, Keller Ska, Kelly, Khan, Kirkhope, Kirton-Darling, Koch, Kofod, Kölmel, Korwin-Mikke, Kósa, Köster, Köstinger, Kouloglou, Kovács, Kovatchev, Kozłowska-Rajewicz, Krasnodębski, Kudrycka, Kuhn, Kukan, Kuneva, Kuźmiuk, Kyllönen, Kyrkos, Kyrtsos, Kyuchyuk, Lamassoure, Lambert, Lambsdorff, Landsbergis, Lange, de Lange, Langen, Lauristin, La Via, Lavrilleux, Lebreton, Le Grip, Legutko, Le Hyaric, Leinen, Lenaers, Le Pen Jean-Marie, Lewandowski, Lewer, Liberadzki, Liese, Lietz, Lins, Lochbihler, Loiseau, Loones, Lope Fontagné, López, López Aguilar, López Bermejo, López-Istúriz White, Lösing, Lucke, Ludvigsson, Łukacijewska, Lunacek, Lundgren, Łybacka, McAllister, McAvan, McClarkin, McGuinness, Mach, McIntyre, Macovei, Maeijer, Maletić, Malinov, Maltese, Mamikins, Maňka, Mann, Manscour, Maragall, Marias, Marinescu, Marinho e Pinto, Martin David, Martin Dominique, Martin Edouard, Martusciello, Marusik, Maštálka, Matera, Matias, Mato, Maullu, Maurel, Mavrides, Mayer, Mazuronis, Meissner, Mélenchon, Mélin, Melior, Melo, Meszerics, Metsola, Michel, Mihaylova, Mikolášik, Millán Mon, van Miltenburg, Mineur, Mizzi, Mlinar, Moi, Moisă, Molnár, Monot, Monteiro de Aguiar, Montel, Moody, Morano, Morgano, Morin-Chartier, Mosca, Müller, Mureşan, Nagy, Nart, Negrescu, Nekov, Neuser, Nica, Nicholson, Nicolai, Niebler, Niedermayer, Niedermüller, van Nieuwenhuizen, Nilsson, van Nistelrooij, Noichl, Novakov, Nuttall, Obermayr, O'Flynn, Olbrycht, Omarjee, Ożóg, Pabriks, Paet, Pagazaurtundúa Ruiz, Paksas, Panzeri, Paolucci, Papadakis Demetris, Papadakis Konstantinos, Papadimoulis, Pargneaux, Parker, Paşcu, Patriciello, Paunova, Pedicini, Peillon, Peterle, Petersen, Petir, Philippot, Picula, Piecha, Pieper, Pietikäinen, Piotrowski, Piri, Pirinski, Pitera, Pittella, Plenković, Plura, Poc, Poche, Pogliese, Polčák, Ponga, Poręba, Pospíšil, Preda, Pretzell, Preuß, Proust, Quisthoudt-Rowohl, Radev, Radoš, Rangel, Ransdorf, Rebega, Reda, Reding, Regner, Reid, Reimon, Reintke, Reul, Revault D'Allonnes Bonnefoy, Ribeiro, Ries, Riquet, Rivasi, Rochefort, Rodrigues Liliana, Rodrigues Maria João, Rodríguez-Piñero Fernández, Rodust, Rohde, Rolin, Ropė, Rosati, Ruas, Rübig, Ruohonen-Lerner, Saïfi, Sakorafa, Salini, Salvini, Sánchez Caldentey, Sander, Sant, Sârbu, Sargentini, Sarvamaa, Saryusz-Wolski, Sassoli, Saudargas, Schaake, Schaffhauser, Schaldemose, Schlein, Schmidt, Scholz, Schöpflin, Schreijer-Pierik, Schulz, Schulze, Schuster, Schwab, Scott Cato, Sebastià, Sehnalová, Selimovic, Senra Rodríguez, Sernagiotto, Serrão Santos, Seymour, Siekierski, Silva Pereira, Simon Peter, Simon Siôn, Sippel, Škripek, Škrlec, Smith, Smolková, Sógor, Šojdrová, Šoltes, Sommer, Sonneborn, Soru, Spinelli, Spyraki, Staes, Stanishev, Starbatty, Štefanec, Steinruck, Štětina, Stevens, Stier, Stihler, Stolojan, von Storch, Stuger, Šuica, Sulík, Šulin, Svoboda, Swinburne, Sylikiotis, Synadinos, Szájer, Szanyi, Szejnfeld, Tajani, Takkula, Tamburrano, Tang, Tannock, Tapardel, Tarabella, Tarand, Taylor, Telička, Terricabras, Theocharous, Theurer, Thomas, Thun und Hohenstein, Toia, Tőkés, Tomaševski, Tomašić, Tomc, Toom, Torres Martínez, Torvalds, Tošenovský, Trebesius, Tremosa i Balcells, Troszczynski, Ţurcanu, Turmes, Ujazdowski, Ujhelyi, Ulvskog, Ungureanu, Urbán Crespo, Urutchev, Uspaskich, Vaidere, Vajgl, Valcárcel Siso, Valenciano, Valero, Valli, Vallina, Vana, Van Bossuyt, Van Brempt, Vandenkendelaere, Van Orden, Vaughan, Vautmans, Väyrynen, Vergiat, Verheyen, Viegas, Vilimsky, Viotti, Virkkunen, Voigt, Voss, Vozemberg-Vrionidi, Wałęsa, Ward, Weber Renate, von Weizsäcker, Wenta, Werner, Westphal, Wieland, Wikström, Willmott, Winberg, Winkler Iuliu, Wiśniewska, Wojciechowski, Woolfe, Záborská, Zagorakis, Zahradil, Zala, Zalba Bidegain, Zanni, Zanonato, Ždanoka, Zdechovský, Zdrojewski, Zeller, Zemke, Zīle, Zimmer, Žitňanská, Zoffoli, Żółtek, Zorrinho, Zuber, Zullo, Zver

Entschuldigt:

Bearder, Crowley, Engström, Konečná, Kyenge, Michels, Picierno, Trüpel, Winkler Hermann

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen