Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2015/2233(INI)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A8-0009/2016

Eingereichte Texte :

A8-0009/2016

Aussprachen :

PV 01/02/2016 - 10
CRE 01/02/2016 - 10

Abstimmungen :

PV 03/02/2016 - 8.8
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P8_TA(2016)0041

Protokoll
Montag, 1. Februar 2016 - Straßburg

10. Empfehlungen an die Kommission zu den Verhandlungen über das Abkommen über den Handel mit Dienstleistungen (TiSA) (Aussprache)
CRE

Bericht mit den Empfehlungen des Europäischen Parlaments an die Kommission zu den Verhandlungen über das Abkommen über den Handel mit Dienstleistungen (TiSA) [2015/2233(INI)] - Ausschuss für internationalen Handel. Berichterstatterin: Viviane Reding (A8-0009/2016)

Viviane Reding erläutert den Bericht.

Es spricht Cecilia Malmström (Mitglied der Kommission).

Es sprechen Thomas Händel (Verfasser der EMPL-Stellungnahme), Lola Sánchez Caldentey (Verfasserin der DEVE-Stellungnahme), Alessia Maria Mosca (Verfasserin der ECON-Stellungnahme), Virginie Rozière (Verfasserin der IMCO-Stellungnahme), Terry Reintke (Verfasserin der REGI-Stellungnahme), Wim van de Camp (Verfasser der TRAN-Stellungnahme), David Borrelli (Verfasser der ITRE-Stellungnahme), Daniel Caspary im Namen der PPE-Fraktion, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Paul Rübig beantwortet, Jude Kirton-Darling im Namen der S&D-Fraktion, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Anne-Marie Mineur beantwortet, Emma McClarkin im Namen der ECR-Fraktion, die eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von William (The Earl of) Dartmouth zurückweist, Marietje Schaake im Namen der ALDE-Fraktion, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von William (The Earl of) Dartmouth beantwortet, Stelios Kouloglou im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Julia Reda im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Tiziana Beghin im Namen der EFDD-Fraktion, Franz Obermayr im Namen der ENF-Fraktion, Georgios Epitideios, fraktionslos, Jarosław Wałęsa, David Martin, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Jonathan Arnott beantwortet, Joachim Starbatty, Helmut Scholz, Max Andersson, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Tibor Szanyi beantwortet, Arne Gericke, um in Anbetracht der aktuellen Initiativen der WHO zum Zika-Virus eine Änderung der Tagesordnung zu beantragen (der Präsident weist darauf hin, dass dieser Punkt bereits bei der Festlegung des Arbeitsplans behandelt wurde), Udo Voigt, Santiago Fisas Ayxelà, Bernd Lange, Jana Žitňanská, Anne-Marie Mineur, José Bové, Romana Tomc, Marita Ulvskog, Maria Arena, Inmaculada Rodríguez-Piñero Fernández und Emmanuel Maurel.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Franc Bogovič, Tonino Picula, Ruža Tomašić, Ivan Jakovčić, Marina Albiol Guzmán, Ernest Urtasun, Jonathan Arnott und Jean-Luc Schaffhauser.

Es spricht Cecilia Malmström.

VORSITZ: Alexander Graf LAMBSDORFF
Vizepräsident

Es spricht Viviane Reding.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 8.8 des Protokolls vom 3.2.2016.

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen