Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Protokoll
Dienstag, 2. Februar 2016 - Straßburg

10. Flüchtlingskrise, Kontrolle der Außengrenzen und die Zukunft von Schengen - Achtung des internationalen Grundsatzes der Nichtzurückweisung - Finanzierung der Flüchtlingsfazilität für die Türkei - Anstieg von rassistisch motiviertem Hass und Gewalt gegen Flüchtlinge und Migranten in Europa (Aussprache)
CRE

Erklärungen des Rates und der Kommission: Flüchtlingskrise, Kontrolle der Außengrenzen und die Zukunft von Schengen (2016/2559(RSP))

Erklärungen des Rates und der Kommission: Achtung des internationalen Grundsatzes der Nichtzurückweisung (2016/2535(RSP))

Erklärungen des Rates und der Kommission: Finanzierung der Flüchtlingsfazilität für die Türkei (2016/2528(RSP))

Erklärungen des Rates und der Kommission: Anstieg von rassistisch motiviertem Hass und Gewalt gegen Flüchtlinge und Migranten in Europa (2016/2563(RSP))

Bert Koenders (amtierender Ratsvorsitzender) und Dimitris Avramopoulos (Mitglied der Kommission) geben die Erklärungen ab.

Es sprechen Manfred Weber im Namen der PPE-Fraktion, Gianni Pittella im Namen der S&D-Fraktion, Syed Kamall im Namen der ECR-Fraktion, Guy Verhofstadt im Namen der ALDE-Fraktion, Dimitrios Papadimoulis im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Rebecca Harms im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Laura Ferrara im Namen der EFDD-Fraktion, Vicky Maeijer im Namen der ENF-Fraktion, Bruno Gollnisch, fraktionslos, Esteban González Pons, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Doru-Claudian Frunzulică beantwortet, Tanja Fajon, Timothy Kirkhope, Alexander Graf Lambsdorff, Cornelia Ernst, Judith Sargentini, Paul Nuttall, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Jean-Paul Denanot beantwortet, Lorenzo Fontana, Janusz Korwin-Mikke und Monika Hohlmeier.

VORSITZ: Ioan Mircea PAŞCU
Vizepräsident

Es sprechen Maria Grapini und Cornelia Ernst, um nach dem Verfahren der „blauen Karte“ zwei Fragen an Monika Hohlmeier zu stellen, die diese beantwortet, Victor Boştinaru, Bernd Kölmel, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Liisa Jaakonsaari beantwortet, Cecilia Wikström, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Zdzisław Krasnodębski beantwortet, Malin Björk, die eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Marek Jurek zurückweist, Jean Lambert, Peter Lundgren, Gilles Lebreton, Konstantinos Papadakis, Marian-Jean Marinescu, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Costas Mavrides beantwortet, Isabelle Thomas, Anna Elżbieta Fotyga, Sophia in 't Veld, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Tibor Szanyi beantwortet, Martina Anderson, Ska Keller, Jonathan Arnott, Laurenţiu Rebega, Aymeric Chauprade, Mariya Gabriel, Josef Weidenholzer, Helga Stevens, die auch zwei nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Fragen von Alexander Graf Lambsdorff und Sophia in 't Veld beantwortet, Pavel Telička, Marina Albiol Guzmán, Bodil Valero, Marco Zanni, Louis Aliot, Georgios Epitideios, Kinga Gál, Knut Fleckenstein, Jussi Halla-aho, Marielle de Sarnez, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Diane James beantwortet, Marie-Christine Vergiat, Eva Joly, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Gianluca Buonanno beantwortet, Gerolf Annemans, Kristina Winberg, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Olaf Stuger beantwortet, Udo Voigt, Jan Olbrycht, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Bill Etheridge beantwortet, Péter Niedermüller, Monica Macovei, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Ivan Jakovčić beantwortet, Filiz Hyusmenova, Takis Hadjigeorgiou, Ernest Urtasun, Diane James, Auke Zijlstra, Jeroen Lenaers, Claude Moraes, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Alessandra Mussolini beantwortet, Charles Tannock, Maite Pagazaurtundúa Ruiz und Eleonora Forenza.

VORSITZ: Anneli JÄÄTTEENMÄKI
Vizepräsidentin

Es sprechen Ernest Maragall, Georgios Epitideios, um nach dem Verfahren der „blauen Karte“ eine Frage an Eleonora Forenza zu stellen, die die Frage beantwortet, Marie-Christine Arnautu, Frank Engel, Elena Valenciano, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Lampros Fountoulis beantwortet, Jan Zahradil, Gérard Deprez, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Elissavet Vozemberg-Vrionidi beantwortet, Sofia Sakorafa, Franz Obermayr, Nadine Morano, Birgit Sippel, die eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Monika Hohlmeier zurückweist, Richard Ashworth, Ivo Vajgl, Tania González Peñas, Franz Obermayr zur Äußerung der Vorrednerin, Mara Bizzotto, Cristian Dan Preda, Richard Howitt, Ryszard Czarnecki, Morten Helveg Petersen, Josu Juaristi Abaunz, Nicolas Bay, Elissavet Vozemberg-Vrionidi, Eider Gardiazabal Rubial, Amjad Bashir, João Pimenta Lopes, Sophie Montel, Barbara Kudrycka, Iliana Iotova, Angel Dzhambazki, Reimer Böge, Kati Piri, Peter van Dalen, Carlos Coelho, Jens Geier, Notis Marias, Georgios Kyrtsos, Daniele Viotti, Nikolay Barekov, Milan Zver, Juan Fernando López Aguilar, Marek Jurek, Barbara Matera, Jean-Paul Denanot, Lefteris Christoforou, Soraya Post, Emil Radev, Miriam Dalli, Renate Sommer, Jeppe Kofod, Agustín Díaz de Mera García Consuegra, Kashetu Kyenge, Ingeborg Gräßle, Roberta Metsola, José Manuel Fernandes und Anna Maria Corazza Bildt.

VORSITZ: Ryszard CZARNECKI
Vizepräsident

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Michaela Šojdrová, Anna Hedh, Hilde Vautmans, Kostas Chrysogonos, Zoltán Balczó, Bronis Ropė, Krzysztof Hetman und Ana Gomes.

Es sprechen Johannes Hahn (Mitglied der Kommission), Dimitris Avramopoulos und Bert Koenders.

Die Aussprache wird geschlossen.

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen