Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Protokoll
Mittwoch, 3. Februar 2016 - Straßburg

3. Delegierte Rechtsakte (Artikel 105 Absatz 6 GO)

Dem Parlament wurden folgende Entwürfe delegierter Rechtsakte übermittelt:

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Ergänzung der Verordnung (EU) Nr. 1303/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates im Hinblick auf die für den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung, den Europäischen Sozialfonds, den Kohäsionsfonds und den Europäischen Meeres- und Fischereifonds geltenden Bedingungen und Verfahren, nach denen bestimmt wird, ob nicht wiedereinziehbare Beträge von den Mitgliedstaaten zu erstatten sind (C(2016)00268 - 2016/2562(DEA))
Frist für Einwände: 2 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 29. Januar 2016
Ausschussbefassung: federführend: REGI (Artikel 54 GO), EMPL (Artikel 54 GO)

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Ergänzung der Verordnung(EU) Nr. 575/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates durch technische Regulierungsstandards zur Festlegung der Voraussetzungen für die Anwendung der Ausnahmen bezüglich Währungen mit begrenzter Verfügbarkeit liquider Aktiva (C(2016)00270 - 2016/2551(DEA))
Frist für Einwände: 1 Monat nach dem Tag des Eingangs des 26 Januar 2016
Ausschussbefassung: federführend: ECON

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen