Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2015/2128(INI)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A8-0026/2016

Eingereichte Texte :

A8-0026/2016

Aussprachen :

PV 07/03/2016 - 15
CRE 07/03/2016 - 15

Abstimmungen :

PV 08/03/2016 - 6.5
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P8_TA(2016)0071

Protokoll
Montag, 7. März 2016 - Straßburg

15. Jahresbericht 2014 über den Schutz der finanziellen Interessen der EU – Betrugsbekämpfung (Aussprache)
CRE

Bericht über den Jahresbericht 2014 über den Schutz der finanziellen Interessen der EU – Betrugsbekämpfung [2015/2128(INI)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Benedek Jávor (A8-0026/2016)

Benedek Jávor erläutert den Bericht.

Es spricht Kristalina Georgieva (Vizepräsidentin der Kommission).

Es sprechen Sander Loones (Verfasser der INTA-Stellungnahme), Mercedes Bresso (Verfasserin der AFCO-Stellungnahme), Julia Pitera im Namen der PPE-Fraktion, Georgi Pirinski im Namen der S&D-Fraktion, Monica Macovei im Namen der ECR-Fraktion, Nedzhmi Ali im Namen der ALDE-Fraktion, Marco Valli im Namen der EFDD-Fraktion, Eleftherios Synadinos, fraktionslos, Petri Sarvamaa, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Paul Rübig beantwortet, Inés Ayala Sender, Jonathan Arnott, Tomáš Zdechovský, Bogusław Liberadzki, Andrey Novakov und Zigmantas Balčytis.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Jiří Pospíšil, Maria Grapini, Notis Marias, Igor Šoltes und Ivana Maletić.

Es sprechen Kristalina Georgieva und Benedek Jávor.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 6.5 des Protokolls vom 8.3.2016.

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen