Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Protokoll
Montag, 11. April 2016 - Straßburg

14. Arbeitsplan
CRE

Der endgültige Entwurf der Tagesordnung für die Plenarsitzungen im April I (PE 579.940/PDOJ) ist verteilt worden. Folgende Änderungen wurden beantragt (Artikel 152 GO):

Montag

Antrag der PPE-Fraktion, nach dem Bericht von Sajjad Karim (A8-0301/2015) (Punkt 54 des endgültigen Entwurfs der Tagesordnung) eine Aussprache über den Einwand gemäß Artikel 106 GO zur Verlängerung der Genehmigung des Wirkstoffs Glyphosat (2016/2624(RSP)) (B8-0439/2016) auf die Tagesordnung zu setzen.

Es sprechen Angélique Delahaye im Namen der PPE-Fraktion zur Begründung des Antrags, Philippe Lamberts für den Antrag und Pavel Poc gegen den Antrag.

Das Parlament nimmt den Antrag durch EA (255 Ja-Stimmen, 91 Nein-Stimmen, 16 Enthaltung) an.

Dienstag

Keine Änderung.

Mittwoch

Der Präsident teilt mit, dass Malta seinen Kandidaten für den Rechnungshof zurückgezogen hat. Der Bericht von Igor Šoltes (A8-0058/2016) zur Ernennung von Anthony Abela zum Mitglied des Rechnungshofs wird daher von der Tagesordnung abgesetzt.

Donnerstag

Keine Änderung.

Der Arbeitsplan ist somit festgelegt.

°
° ° °

Es sprechen Gianni Pittella und Manfred Weber zu den Zusammenstößen zwischen den Ordnungskräften der Ehemaligen Jugoslawischen Republik Mazedonien und den Flüchtlingen im griechischen Flüchtlingslager Idomeni, und Pervenche Berès zur Situation von Herrn Bibo Bourgi im Senegal (der Präsident sagt zu, Kontakt zum Präsidenten Senegals Kontakt aufzunehmen).

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen