Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2016/2611(RSP)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : O-000055/2016

Eingereichte Texte :

O-000055/2016 (B8-0352/2016)

Aussprachen :

PV 12/04/2016 - 4
CRE 12/04/2016 - 4

Abstimmungen :

Angenommene Texte :


Protokoll
Dienstag, 12. April 2016 - Straßburg

4. Maßnahmen zur Linderung der Krise im EU-Landwirtschaftssektor (Aussprache)
CRE

Anfrage zur mündlichen Beantwortung (O-000055/2016) von Czesław Adam Siekierski, im Namen des AGRI-Ausschusses, an die Kommission: Maßnahmen zur Linderung der Krise im EU-Landwirtschaftssektor (2016/2611(RSP)) (B8-0352/2016)

Czesław Adam Siekierski erläutert die Anfrage.

Phil Hogan (Mitglied der Kommission) beantwortet die Anfrage.

Es sprechen Albert Deß im Namen der PPE-Fraktion, Paolo De Castro im Namen der S&D-Fraktion, James Nicholson im Namen der ECR-Fraktion und Jan Huitema im Namen der ALDE-Fraktion.

VORSITZ: Alexander Graf LAMBSDORFF
Vizepräsident

Es sprechen Maria Lidia Senra Rodríguez im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Martin Häusling im Namen der Verts/ALE-Fraktion, John Stuart Agnew im Namen der EFDD-Fraktion, Edouard Ferrand im Namen der ENF-Fraktion, Diane Dodds, fraktionslos, Michel Dantin, Eric Andrieu, Beata Gosiewska, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Tibor Szanyi beantwortet, Ulrike Müller, Luke Ming Flanagan, Maria Heubuch, Mara Bizzotto, Georgios Epitideios, Herbert Dorfmann, Clara Eugenia Aguilera García, Richard Ashworth, Jasenko Selimovic, Estefanía Torres Martínez, Bronis Ropė, Mairead McGuinness, Viorica Dăncilă, Zbigniew Kuźmiuk, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Hilde Vautmans beantwortet, Hannu Takkula, Matt Carthy, Esther Herranz García, Maria Noichl, Jørn Dohrmann, Daniel Buda, Marc Tarabella, Bas Belder, Elisabeth Köstinger, Paul Brannen, Marijana Petir, Nicola Caputo, Annie Schreijer-Pierik und Sofia Ribeiro.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Peter Jahr, Michela Giuffrida, Ivan Jakovčić und Seán Kelly.

Es spricht Phil Hogan.

Die Aussprache wird geschlossen.

VORSITZ: Antonio TAJANI
Vizepräsident

Es sprechen Ana Gomes, die Präsident Martin Schulz bittet, bei der angolanischen Regierung gegen die Verurteilung einer Gruppe von Demokratieverfechtern in Angola und die Situation von Nuno Dala, eines Mitglieds dieser Gruppe, zu protestieren, der sich derzeit in Hungerstreik befindet (der Präsident sagt zu, er werde die Bitte weiterleiten), Piernicola Pedicini, der mitteilt, die italienischen Mitglieder der EFDD-Fraktion würden sich als Zeichen der Trauer um Gianroberto Casaleggio, den verstorbenen Mitgründer des "Movimento 5 Stelle" in Italien, bei den heutigen Aussprachen nicht zu Wort melden (der Präsident bekundet den Mitgliedern der Fraktion erneut sein Beileid), und Olaf Stuger zu den Ergebnissen des Referendums vom 6. April in den Niederlanden über das Assoziierungsabkommen zwischen der Europäischen Union und der Ukraine.

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen