Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2016/2747(RSP)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadien in Bezug auf das Dokument :

Eingereichte Texte :

RC-B8-0733/2016

Aussprachen :

Abstimmungen :

PV 08/06/2016 - 12.18
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P8_TA(2016)0270

Protokoll
Mittwoch, 8. Juni 2016 - Straßburg

12.18. Chemikalien mit endokriner Wirkung: aktueller Stand nach dem Gerichtsurteil vom 16. Dezember 2015 (Abstimmung)

Erklärung der Kommission: Chemikalien mit endokriner Wirkung: aktueller Stand nach dem Gerichtsurteil vom 16. Dezember 2015 (2016/2747(RSP))

Die Aussprache fand statt am 25. Mai 2016 (Punkt 19 des Protokolls vom 25.5.2016).

Die Entschließungsanträge wurden angekündigt am 8. Juni 2016 (Punkt 6 des Protokolls vom 8.6.2016).

Entschließungsanträge B8-0733/2016, B8-0734/2016, B8-0735/2016, B8-0736/2016, B8-0737/2016 und B8-0738/2016 (2016/2747(RSP))

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 18)

GEMEINSAMER ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B8-0733/2016

(ersetzt B8-0733/2016, B8-0735/2016, B8-0736/2016 und B8-0738/2016):

eingereicht von den Mitgliedern:

—   Jens Gieseke im Namen der PPE-Fraktion;

—   Matthias Groote im Namen der S&D-Fraktion;

—   Gerben-Jan Gerbrandy im Namen der ALDE-Fraktion;

—   Anja Hazekamp im Namen der GUE/NGL-Fraktion;

—   Bas Eickhout im Namen der Verts/ALE-Fraktion;

—   Piernicola Pedicini im Namen der EFDD-Fraktion.

Angenommen (P8_TA(2016)0270)

(Die Entschließungsanträge B8-0734/2016 und B8-0737/2016 sind hinfällig.)

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen