Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Protokoll
Dienstag, 4. Oktober 2016 - Straßburg

16. Künftige Entwicklungen bei den Telekommunikationsdiensten, angemessene Nutzung und Anrufe innerhalb der EU (Aussprache)
CRE

Erklärung der Kommission: Künftige Entwicklungen bei den Telekommunikationsdiensten, angemessene Nutzung und Anrufe innerhalb der EU (2016/2915(RSP))

Andrus Ansip (Vizepräsident der Kommission) gibt die Erklärung ab.

Es sprechen Viviane Reding im Namen der PPE-Fraktion, Patrizia Toia im Namen der S&D-Fraktion, Evžen Tošenovský im Namen der ECR-Fraktion, Jens Rohde im Namen der ALDE-Fraktion, João Ferreira im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Michel Reimon im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Margot Parker im Namen der EFDD-Fraktion, Krišjānis Kariņš, Miapetra Kumpula-Natri, Jens Rohde über den Ablauf der Aussprache (der Präsident nimmt Klarstellungen vor), Kaja Kallas, Cornelia Ernst, Jerzy Buzek, Dan Nica, Seán Kelly, Marlene Mizzi, Francesc Gambús, Anne Sander, Carlos Zorrinho und Róża Gräfin von Thun und Hohenstein.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Lefteris Christoforou, Olga Sehnalová und Notis Marias.

Es spricht Andrus Ansip.

Die Aussprache wird geschlossen.

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen