Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2012/0179(COD)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A8-0369/2016

Eingereichte Texte :

A8-0369/2016

Aussprachen :

PV 12/12/2016 - 14
CRE 12/12/2016 - 14

Abstimmungen :

PV 13/12/2016 - 5.2
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P8_TA(2016)0483

Protokoll
Montag, 12. Dezember 2016 - Straßburg

14. Nordostatlantik: Tiefseebestände und Fischfang in internationalen Gewässern *** II (Aussprache)
CRE

Empfehlung für die zweite Lesung betreffend den Standpunkt des Rates in erster Lesung im Hinblick auf den Erlass einer Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates mit besonderen Auflagen für die Befischung von Tiefseebeständen im Nordostatlantik und Vorschriften für den Fischfang in internationalen Gewässern des Nordostatlantiks und zur Aufhebung der Verordnung (EG) Nr. 2347/2002 des Rates [11625/1/2016 - C8-0427/2016 - 2012/0179(COD)] - Fischereiausschuss. Berichterstatterin: Isabelle Thomas (A8-0369/2016)

Isabelle Thomas erläutert die Empfehlung für die zweite Lesung.

Es spricht Věra Jourová (Mitglied der Kommission).

Es sprechen Gabriel Mato im Namen der PPE-Fraktion, Ricardo Serrão Santos im Namen der S&D-Fraktion, Czesław Hoc im Namen der ECR-Fraktion, Izaskun Bilbao Barandica im Namen der ALDE-Fraktion, João Ferreira im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Linnéa Engström im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Marco Affronte im Namen der EFDD-Fraktion, Sylvie Goddyn im Namen der ENF-Fraktion, Alain Cadec, Clara Eugenia Aguilera García, David Coburn, Jarosław Wałęsa und Renata Briano.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Francisco José Millán Mon, José Blanco López, Notis Marias und Nicola Caputo.

Es sprechen Věra Jourová und Isabelle Thomas.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 5.2 des Protokolls vom 13.12.2016.

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen