Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Protokoll
Mittwoch, 14. Dezember 2016 - Straßburg

18. Datenleck bei Europol: Daten zu Terrorermittlungen veröffentlicht (Aussprache)
CRE

Erklärungen des Rates und der Kommission: Datenleck bei Europol: Daten zu Terrorermittlungen veröffentlicht (2016/3031(RSP))

Ivan Korčok (amtierender Ratsvorsitzender) und Dimitris Avramopoulos (Mitglied der Kommission) geben die Erklärungen ab.

Es spricht Agustín Díaz de Mera García Consuegra im Namen der PPE-Fraktion.

VORSITZ: Dimitrios PAPADIMOULIS
Vizepräsident

Es sprechen Ana Gomes im Namen der S&D-Fraktion, Monica Macovei im Namen der ECR-Fraktion, Sophia in 't Veld im Namen der ALDE-Fraktion, Cornelia Ernst im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Jan Philipp Albrecht im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Gerard Batten im Namen der EFDD-Fraktion, Marcus Pretzell im Namen der ENF-Fraktion, Monika Hohlmeier, Juan Fernando López Aguilar, Morten Helveg Petersen, Marie-Christine Arnautu, Axel Voss, Caterina Chinnici, Gérard Deprez, Jeroen Lenaers und Afzal Khan.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Nicola Caputo, Notis Marias, Charles Tannock und Doru-Claudian Frunzulică.

Es sprechen Dimitris Avramopoulos, Ivan Korčok und Sophia in 't Veld zu den Antworten des Ratsvorsitzenden.

Die Aussprache wird geschlossen.

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen