Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Protokoll
Mittwoch, 15. Februar 2017 - Straßburg

13. Informationsaustausch im Bereich der Strafverfolgung in der EU und Ersetzung von Instrumenten aus der Zeit vor dem Vertrag von Lissabon (Aussprache)
CRE

Erklärungen des Rates und der Kommission: Informationsaustausch im Bereich der Strafverfolgung in der EU und Ersetzung von Instrumenten aus der Zeit vor dem Vertrag von Lissabon (2017/2504(RSP))

Ian Borg (amtierender Ratsvorsitzender) gibt die Erklärung ab.

VORSITZ: Bogusław LIBERADZKI
Vizepräsident

Julian King (Mitglied der Kommission) gibt die Erklärung ab.

Es sprechen Monika Hohlmeier im Namen der PPE-Fraktion, Claude Moraes im Namen der S&D-Fraktion, Helga Stevens im Namen der ECR-Fraktion, Gérard Deprez im Namen der ALDE-Fraktion, Cornelia Ernst im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Jan Philipp Albrecht im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Dubravka Šuica, Andrejs Mamikins, Jeroen Lenaers und Daniel Buda.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Jiří Pospíšil, Cristian-Silviu Buşoi, Nicola Caputo, Notis Marias, Juan Fernando López Aguilar, Maria Grapini und Doru-Claudian Frunzulică.

Es sprechen Julian King und Ian Borg.

Die Aussprache wird geschlossen.

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen