Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2017/2526(RSP)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : O-000152/2016

Eingereichte Texte :

O-000152/2016 (B8-0201/2017)

Aussprachen :

PV 15/02/2017 - 15
CRE 15/02/2017 - 15

Abstimmungen :

PV 15/03/2017 - 9.7

Angenommene Texte :


Protokoll
Mittwoch, 15. Februar 2017 - Straßburg

15. Zustimmung der Kommission zum überarbeiteten Plan Deutschlands, eine Straßenmaut einzuführen(Aussprache)
CRE

Anfrage zur mündlichen Beantwortung (O-000152/2016) von Pascal Arimont, Claudia Schmidt, Elżbieta Katarzyna Łukacijewska, Wim van de Camp, Pavel Svoboda, Sabine Verheyen, Georges Bach, Jeroen Lenaers, Annie Schreijer-Pierik, Paul Rübig, Heinz K. Becker, Othmar Karas, Elisabeth Köstinger, Herbert Dorfmann, Jerzy Buzek, Andrzej Grzyb, Krzysztof Hetman, Barbara Kudrycka, Janusz Lewandowski, Julia Pitera, Marek Plura, Dariusz Rosati, Jacek Saryusz-Wolski, Róża Gräfin von Thun und Hohenstein, Jarosław Wałęsa, Tadeusz Zwiefka, Stanislav Polčák, Jaromír Štětina, Tomáš Zdechovský, Anne Sander, Hugues Bayet, Marc Tarabella, Olga Sehnalová, Claude Rolin, Bogdan Andrzej Zdrojewski, Danuta Jazłowiecka, Seán Kelly, Adam Szejnfeld, Viviane Reding, Bogdan Brunon Wenta, Frank Engel, Deirdre Clune und Edouard Martin an die Kommission: Zustimmung der Kommission zum überarbeiteten Plan Deutschlands, eine Straßenmaut einzuführen (2017/2526(RSP)) (B8-0201/2017)

Pascal Arimont erläutert die Anfrage.

Violeta Bulc (Mitglied der Kommission) beantwortet die Anfrage.

Es sprechen Claudia Schmidt im Namen der PPE-Fraktion, Ismail Ertug im Namen der S&D-Fraktion, Roberts Zīle im Namen der ECR-Fraktion, Gesine Meissner im Namen der ALDE-Fraktion, Kateřina Konečná im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Michael Cramer im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Georg Mayer im Namen der ENF-Fraktion, Wim van de Camp, Karoline Graswander-Hainz, Kosma Złotowski, Pavel Telička, Martina Michels, Angelika Niebler, die auch zwei nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Fragen von Michael Cramer und Marek Jurek beantwortet, Olga Sehnalová, Peter van Dalen, Matthijs van Miltenburg, Anne Sander, Inés Ayala Sender, Arne Gericke und Izaskun Bilbao Barandica.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Pavel Svoboda, Tiemo Wölken, Notis Marias, Jean-Luc Schaffhauser, Jeroen Lenaers und Maria Grapini.

VORSITZ: Pavel TELIČKA
Vizepräsident

Es spricht Violeta Bulc.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: März-II-Tagung.

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen