Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Protokoll
Donnerstag, 16. März 2017 - Straßburg

3.2. Ukrainische politische Gefangene in Russland und die Lage auf der Krim
CRE

Entschließungsanträge B8-0190/2017, B8-0192/2017, B8-0195/2017, B8-0198/2017, B8-0221/2017 (2017/2596(RSP))

°
° ° °

Anlässlich dieser Aussprache heißt die Präsidentin im Namen des Parlaments eine Gruppe von Mitgliedern des Parlaments der Ukraine willkommen, die auf der Ehrentribüne Platz genommen hat.

°
° ° °

Rebecca Harms, Anna Elżbieta Fotyga, Soraya Post, Petras Auštrevičius und Tunne Kelam erläutern die Entschließungsanträge.

Es sprechen Dariusz Rosati im Namen der PPE-Fraktion, Marju Lauristin im Namen der S&D-Fraktion, Charles Tannock im Namen der ECR-Fraktion, Urmas Paet im Namen der ALDE-Fraktion und Jiří Maštálka im Namen der GUE/NGL-Fraktion.

VORSITZ: Ryszard CZARNECKI
Vizepräsident

Es sprechen Heidi Hautala im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Marcus Pretzell im Namen der ENF-Fraktion, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Anna Maria Corazza Bildt beantwortet, Eleftherios Synadinos, fraktionslos, Sandra Kalniete, Tibor Szanyi, Mark Demesmaeker, Jasenko Selimovic und Jean-Luc Schaffhauser, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Michaela Šojdrová beantwortet, Jaromír Štětina und Eduard Kukan.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Michaela Šojdrová, Julie Ward, Csaba Sógor, Doru-Claudian Frunzulică und José Inácio Faria.

Es spricht Julian King (Mitglied der Kommission) im Namen der Vizepräsidentin der Kommission/Hohen Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 6.2 des Protokolls vom 16.3.2017.

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen